**ISS** <Hauptthema>

  • 4365 Antworten
  • 1221582 Aufrufe
*

Offline STS-125

  • *****
  • 3510
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1500 am: 16. Januar 2010, 15:59:36 »
Neben dem MRM2 Poisk, dass ja als Ersatz für Pirs als Luftschleuse und Kopplungsmodul gestartet wurde, wird mit der Mission STS-132(ULF-4) ja auch das MRM1 Rasswet zur ISS gebracht.

Wird dieses Modul auch als Luftschleuse oder nur als Dockingport genutzt werden können?

*

Offline sf4ever

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 2341
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1501 am: 16. Januar 2010, 16:19:24 »
Wird dieses Modul auch als Luftschleuse oder nur als Dockingport genutzt werden können?
Es hat zwar eine Luftschleuse, aber für experimentelle Zwecke. Aber es ist eben nicht nur ein dockingmodul, sondern ein echtes "Mini Reasearch Module", wie es der Name schon sagt (im Gegensatz zu Poisk, welches einfach nur ein Replik von Pirs ist, um es dann nach der Ankunft des MLM "Nauka" zu ersetzen.
MfG
sf4ever

Kommt doch auch mal in den Chat

Janosch750

  • Gast
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1502 am: 16. Januar 2010, 18:03:23 »
Wird dieses Modul auch als Luftschleuse oder nur als Dockingport genutzt werden können?
Es hat zwar eine Luftschleuse, aber für experimentelle Zwecke.

Richtig

Aber es ist eben nicht nur ein dockingmodul, sondern ein echtes "Mini Reasearch Module", wie es der Name schon sagt (im Gegensatz zu Poisk, welches einfach nur ein Replik von Pirs ist, um es dann nach der Ankunft des MLM "Nauka" zu ersetzen.

Die Luftschleuse gehört aber, wie auch der Radiator, eigentlich zu besagtem MLM und wird nur zusätzlich mitgenommen. Einsetzbar dürfte sie also vor dem Eintreffen des MLM nicht sein.

*

Offline HAL2.0

  • *****
  • 1403
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1503 am: 16. Januar 2010, 18:09:55 »
Hai und guten Abend !

Zwei kleine Berichtigungen hätte ich noch.
-Bzgl. der Strela-Kräne: Der erste wurde mit STS-96 und STS-101 angeliefert, der zweite im Inneren von Pirs. Siehe:
http://de.wikipedia.org/wiki/Strela_(ISS)
-Rassvet oder MRM-1 wird nicht als Luftschleuse dienen. Die mitgeführte Materialluftschleuse, die außen daran befestigt ist, wird erst durch die Montage am späteren MLM funktionstüchtig.
Rassvet wird ein Dockingport, ein Materiallager für etwa 6 Kubikmeter (entspricht ganz grob 4 Zero-g-Stowage-Racks der Amerikaner) und ein Minilabor - es war z.B. von thermostatisierten Experimentboxen und Handschuhboxen die Rede.

mfG, HAL

@Janosch: Hoppla....weil ich immer so lang am Tippen bin...;)

Kleiner Scherz (!) am Rande:
Wenn man nach Rassvet-Bildern googelt, findet man gleich zuerst ein hübsches Bild von "IHR".   :D;D
https://images.raumfahrer.net/up019280.jpg
Die 6 Kubikmeter Lagerraum hätte ich ihr jetzt nicht angesehen...
« Letzte Änderung: 17. Januar 2010, 02:33:46 von HAL2.0 »
Genialität besteht darin, von A nach D zu gelangen, ohne B und C passieren zu müssen.

GG

  • Gast
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1504 am: 16. Januar 2010, 21:53:38 »
Wisst Ihr sicher, dass beide Strela-Teleskopkräne nach Poisk umgesetzt werden sollen?

*

Offline HAL2.0

  • *****
  • 1403
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1505 am: 17. Januar 2010, 00:13:08 »
Was mich angeht, wüsst ich nur von einem der beiden Arme sicher. Aber irgendwie wäre es doch reichlich blöde  verschwenderisch, den anderen einfach wegzuwerfen, oder ?
Und wenn sonst kein Platz frei ist, klemmt man ihn halt an PMA-1 an, wo eh schon einer war (Strela-1).
Wozu ? Ich bilde mir ein, das an beide SPMs je ein Strela kommen soll...es gab da ein paar Grafiken dazu. OK, ist aber mehr geraten als gewusst.

*schulterzuck*, HAL

Eat-It: Der post sieht so kalt aus ohne Bild. Mein Fundstück des Tages, incl. der erwähnten SPMs, ohne Strelas, aber mit Quelle - siehe Bild:

Hübsches Modell, so eins möchte ich auch haben ! *lach*

*Nochnedit*: Wobei...wo ich grad ein ISS-Modell erwähnt habe, das gut kommt, mal ein Link zur Mutter aller ISS-Modelle.
*trommelwirbel* Eins zu Fünfundzwanzig. Jaa, genau.
http://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=17042.0
(Einfach den weiterführenden Links folgen.)

Bevor jetzt jemand mäkelt (merkelt ?) noch eins: Das Modell 1:25 ist nicht perfekt oder so. Zarja ist zu kurz, Unity hat keinen port-Port, Zwesda nadir kann nicht direkt eine Sojuz andocken, etc. Hey, aber so schön muß man das erstmal hinbekommen. Ich liebe es. Guckst du.
« Letzte Änderung: 17. Januar 2010, 01:25:00 von HAL2.0 »
Genialität besteht darin, von A nach D zu gelangen, ohne B und C passieren zu müssen.

mike12

  • Gast
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1506 am: 17. Januar 2010, 10:22:06 »
Sehr gelungen finde ich auch die gewählte Farbe der Solarpaneele an der Integrated Truss Structure. Eigentlich sind diese vom Flächenanteil eher bläulich (wie auch an den meißten Modellen), wirken aber immer wegen der aufgebrachten Leiterbahnen eher kupfern. So wirkt das meiner Meinung nach viel realistischer. Auch bin ich an diesem Modell auf die Interpretation von Cupola gespannt.

GG

  • Gast
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1507 am: 17. Januar 2010, 15:09:20 »
SPM?

Im Modellbau-Thread hatten wir vorhin übrigens das hier: http://www.digilife.be/club/franky.dubois/latestiss.html. :o

*

Offline STS-125

  • *****
  • 3510
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1508 am: 17. Januar 2010, 18:00:43 »
heißt SPM nicht scanning probe microscopy also Rastersondenmikroskopie? Was willst du da mit Roboterarmen? Ich würde eher an beide MRMs einen Roboterarm stecken. Vielleicht meintest du ja das? Ich bin mir aber nicht sicher, ob Rasswet überhaupt für einen Roboterarm ausgelegt ist.

*

Offline Nitro

  • Moderator
  • *****
  • 6074
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1509 am: 17. Januar 2010, 18:09:55 »
SPM = Solar-Power-Module  ;), das sind auf HALs Bild die beiden weißen russischen Module unten an der ISS. Diese Module sind als mögliche russische Erweiterung der Station in Betracht gezogen, falls sich die anderen Partner für eine Verlängerung nach 2015 entscheiden. Nach Ende der ISS könnten sie dann auch als Basis für eine neue russische Raumstation genutzt werden, aber dafür haben wir einen eigenen Thread.
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Steini

  • Gast
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1510 am: 17. Januar 2010, 20:12:46 »
Hi,
da wir gerade bei bildlichen Darstellungen sind: Weiß vielleicht jemand, wo man ISS-Bilder mit Tranquility-portside und PLM findet? Ich habe schon gesucht aber selbst auf der nasa-website nur Bilder von den alten Planungen gefunden.

Gruß Steini

GG

  • Gast
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1511 am: 17. Januar 2010, 20:28:03 »
SPM = Solar-Power-Module  ;), das sind auf HALs Bild die beiden weißen russischen Module unten an der ISS.

Ach, er meint die NEM. Das sind allerdings Wissenschafts- (Naúka) und Energiemodule (Energija). Die kenne ich natürlich, habe schon selbst vor Monaten (oder Jahren) darüber geschrieben. Dabei handelt es sich um eine neue Art von Standardmodulen für künftige Raumstationen der Russen. Sie sollen aber auch für den Bau größerer Raumschiffe Verwendung finden können. Das ist aber ferne Zukunftsplanung.

Ich finde es äußerst merkwürdig, dass ein Deutscher für ein russisches Erzeugnis keine deutsche oder russische sondern eine amerikanische Bezeichnung verwendet. (Eigentlich finde ich das nicht nur merkwürdig.)

*

Offline Felix

  • ****
  • 361
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1512 am: 17. Januar 2010, 20:40:43 »


Hier bitte!

Gruß Felix
Wenn ihr Fehler findet dürft ihr sie behalten! :)

Kommt doch in den Chat:
Raumcon Chat

*

Offline Nitro

  • Moderator
  • *****
  • 6074
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1513 am: 17. Januar 2010, 20:47:20 »
Da fehlt dann aber immer noch das PLM.  :(
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

*

Offline Felix

  • ****
  • 361
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1514 am: 17. Januar 2010, 21:06:02 »
Ja aber das ist ja ein Bild nach STS-130!  ;)

Gruß Felix
Wenn ihr Fehler findet dürft ihr sie behalten! :)

Kommt doch in den Chat:
Raumcon Chat

*

Offline STS-49

  • Medienverwalter
  • *****
  • 2153
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1515 am: 17. Januar 2010, 21:17:47 »
Ja aber das ist ja ein Bild nach STS-130!  ;)

Auch nicht  ;)
Noch während STS-130 wird PMA-3 an Tranquility Postside versetzt:


..ich glaub nich das es schon Grafiken mit dem PMM veröffentlicht wurden.

nico
"If we were not meant to explore the universe, we would not have been given the ability to wonder about it."

*

Offline Spaci

  • ***
  • 232
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1516 am: 17. Januar 2010, 21:30:53 »
Könnte man das PMM nicht an Tranquility fwd andocken? Sprich auf der Letzten Grafik der vordere Dockingport von Tranquility der in Richtung Kibo zeigt?

Somit wäre das PMM wie die andere Module in derselben "Ebene". Und Platz genug müsste dort eigentlich ja auch sein, oder irre ich mich da jetzt so sehr?


Gruß
Spaci

Steini

  • Gast
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1517 am: 18. Januar 2010, 11:57:50 »
Hi,
Wenn PLM fwd installiert werden soll, müsste man, nachdem das Shuttle abgedockt hat, zunächst PMA2 und dann das PLM von nadir nach fwd mit dem Stationsarm umsetzen. Und Dragon bzw. Orion müssten dann später irgendwann nadir oder zenit docken, je nach dem wo PMA2 dann installiert wurde. Tolle Gedankenspiele! Adgesehen vom Aufwand gibt es da bestimmt noch andere Hindernisse, die mir noch nicht ganz klar sind. Aber da können sich unsere Experten gerne zu äußern.

Gruß Steini

*

Offline STS-49

  • Medienverwalter
  • *****
  • 2153
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1518 am: 18. Januar 2010, 15:04:50 »
Hi,
Wenn PLM fwd installiert werden soll...

Forward an welchem Modul meinst du denn ??

...müsste man, nachdem das Shuttle abgedockt hat, zunächst PMA2 und dann das PLM von nadir nach fwd mit dem Stationsarm umsetzen.

Warum sollte man PMA-2 umsetzten ?
Leo wird bei STS-133 mit Sicherheit Zenith und nicht Nadir gedockt.
Nach fwd an welchem Modul ?

EDIT:
Ahh..ich glaub jetzt versteh ich was du in deinem Post beschreibst.
Du meinst wenn man das PMM Harmony fwd andocken wollte.
Spaci meinte aber Tranquility fwd und nicht Harmony. Das wäre auf der Grafik in meinem Post der freie Port über Cupola.

nico
"If we were not meant to explore the universe, we would not have been given the ability to wonder about it."

*

Offline Spaci

  • ***
  • 232
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1519 am: 18. Januar 2010, 17:19:20 »
Hi,
Wenn PLM fwd installiert werden soll...

Forward an welchem Modul meinst du denn ??

EDIT:
Ahh..ich glaub jetzt versteh ich was du in deinem Post beschreibst.
Du meinst wenn man das PMM Harmony fwd andocken wollte.
Spaci meinte aber Tranquility fwd und nicht Harmony. Das wäre auf der Grafik in meinem Post der freie Port über Cupola.

nico

Genau;-), wie du gerade sagtest meinte ich an Tranquility fwd, auf deiner Grafik, der freie docking Port über Cupola, aber das sagte ich doch auch ;) :P

Müsste das nicht vom Platzangebot an gehen? Somit wären in dieser Konfiguration "fast" alle Module des amerikanischen Teils in einer Ebene. Das einzige Problem, welches ich mir vorstellen könnte, wäre das dann die Verbindungs/Befestigungs- stangen vom Truss zu Destiny im Weg wären??

Gruß
Spaci


*

Offline James

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 1615
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1520 am: 18. Januar 2010, 18:15:01 »
Hoi

Ich bin eh schon ganz leise, weil ich mich wiederhole, und es anscheinend gute Gründe gibt es so nicht zu machen.
Tranquility an Harmony Forward, dann stehen 3 Ports zur Verfügung an denen das PLM in der planaren Ausführung montiert werden kann. An Tranquility Starboard- und Portside sowie an Unity (wo Tranquility tatsächlich hinkommt). Noch dazu wäre der jetzt geplante Tranquility-Platz auch ein sehr sicherer Platz für das PLM.
Und bin wieder leise.

Gruß, James

*

Offline klausd

  • *****
  • 11428
    • spacelivecast.de
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1521 am: 18. Januar 2010, 19:43:11 »
Tranquility an Harmony Forward

Dann müssten die externen Kühlleitungen (mit denen es ja grade Probleme gibt) aber ganz schön lang werden. (Über Destiny, Harmony hinweg. Für ein so langes Kabel hat man sicher nicht genug qualifizierte Einzelkabel) Zudem weiß ich nicht wie optimal es ist eines der Hauptlebenserhaltungssysteme ganz am Ende der Station zu haben (lange Luft-Schleuche notwendig). Vom Wohlfühlfaktor her ist so ein Knotenpunkt der das Zentrum der IIS mit mehr Platz und einem Sichtfenster (Cupola) ausstattet auch nicht zu verachten.

Gruß, Klaus

*

Offline James

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 1615
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1522 am: 18. Januar 2010, 19:49:47 »
Hoi

Aber gerade jetzt ist Cupola ja sehr peripher angeordnet, ganz außen an Tanquility. Zentral könnte man sie dann an Harmony nadir montieren. DAS ist dann zentral. Wobei man dann wieder argumentieren könnte, das dann die Leute an/in Cupola die Anderen stören (wie man es macht, macht man es verkehrt  :) )
Daß die Kühlleitungen dann anders wären ist klar (aber Diese ändern - darin haben sie ja jetzt eh schon Erfahrung  :) ). Die Sache ist aber eh gegessen.

Gruß, James

*

Offline Olli

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 3044
    • Raumfahrer Net
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1523 am: 18. Januar 2010, 19:50:49 »
Wisst ihr was ich mich frage?
Wofür ist eigentlich um alles in der Welt der Dockingadapter PMA-2?

Wenn der an Tranquility in der von Nico geposteten Variante angebracht wird, ist er nutzlos. Die Radiatoren am Truss verhindern jegliche Rendevouzmöglichkeit.

Wäre der nicht an Unity nadir sinnvoller? (mal abgesehen davon, dass ich nicht weiß, welches Raumschiff dort jemals andocken soll)

Grüße,
Olli
Einmal mitfliegen - was gäb' es Schöneres? Nichts!

*

Offline Spaci

  • ***
  • 232
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1524 am: 18. Januar 2010, 19:53:18 »
@Olli

Du meinst wohl eher PMA-3 ;-)