Verlinkte Ereignisse

  • Atlas V N22, Starliner CST-100 (OFT-2), CC-SLC41, 00:54 MESZ: 20. Mai 2022

Starliner CST-100 (Spacecraft 2) OFT-2 auf Atlas V N22 von CC-LC41

  • 224 Antworten
  • 41746 Aufrufe
*

Offline alepu

  • *****
  • 5294
Re: Starliner CST-100 (Spacecraft 2) OFT-2 auf Atlas V N22 von CC-LC41
« Antwort #175 am: 20. Mai 2022, 23:15:35 »
Wie spät soll denn das Docken statfinden ?

Ulli

Gut 24 Stunden nach dem Start, also in etwa 2 Std.
Jetzt kommen erstmal 2 "fly around maneuver"

Re: Starliner CST-100 (Spacecraft 2) OFT-2 auf Atlas V N22 von CC-LC41
« Antwort #176 am: 20. Mai 2022, 23:28:00 »
Danke, kriege ich dann leider nicht mehr mit. Morgen lange Radtour vor mir ;-)

Ulli

Re: Starliner CST-100 (Spacecraft 2) OFT-2 auf Atlas V N22 von CC-LC41
« Antwort #177 am: 20. Mai 2022, 23:36:04 »
Ach ja, das hab ich auch jetzt erst gelernt, neu gegen alt.
Schockwellen (M ~0.7-1.3), den Faden kann man gut übersetzten lassen.

https://twitter.com/DrChrisCombs/status/1527695992543404034
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN. \\//_

*

Offline alepu

  • *****
  • 5294
Re: Starliner CST-100 (Spacecraft 2) OFT-2 auf Atlas V N22 von CC-LC41
« Antwort #178 am: 20. Mai 2022, 23:45:14 »
Gerade wurde im Life-Stream gesagt, daß "hatch open" erst morgen erfolgt. Da ja keine Crew an Bord ist, können sie sich Zeit laßen.

*

Offline alepu

  • *****
  • 5294
Re: Starliner CST-100 (Spacecraft 2) OFT-2 auf Atlas V N22 von CC-LC41
« Antwort #179 am: 20. Mai 2022, 23:51:28 »
Auf ein Kommando von der ISS vollzog Starliner ein geplantes "hold" in 250 Meter Entfernung.

*

Offline alepu

  • *****
  • 5294
Re: Starliner CST-100 (Spacecraft 2) OFT-2 auf Atlas V N22 von CC-LC41
« Antwort #180 am: 21. Mai 2022, 00:31:06 »
Nach planmäßigem Testmanöver flog Starliner bis auf 180 m an die ISS heran und zug sich wieder auf 200 m zurück.
Hier nun ein "hold" um das Schiff nochmal durchzuchecken.
Angeblich "some minor issues", also 'einige kleinere Probleme', aber noch läuft alles im Zeitfenster.

Re: Starliner CST-100 (Spacecraft 2) OFT-2 auf Atlas V N22 von CC-LC41
« Antwort #181 am: 21. Mai 2022, 00:40:51 »
Ob in einer halben Stunde der Starliner an der Station ist?
"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."
Immanuel Kant

*

Offline alepu

  • *****
  • 5294
Re: Starliner CST-100 (Spacecraft 2) OFT-2 auf Atlas V N22 von CC-LC41
« Antwort #182 am: 21. Mai 2022, 00:42:59 »
Und es geht weiter.
Grünes Licht zur weiteren Annäherung.

*

Offline alepu

  • *****
  • 5294
Re: Starliner CST-100 (Spacecraft 2) OFT-2 auf Atlas V N22 von CC-LC41
« Antwort #183 am: 21. Mai 2022, 00:52:07 »
Starliner fliegt im Zentrum des Anflugtrichters, wird den "90 m hold" 'überspringen' und ohne stop bis zum "10 m hold" durchfliegen.

*

Offline alepu

  • *****
  • 5294
Re: Starliner CST-100 (Spacecraft 2) OFT-2 auf Atlas V N22 von CC-LC41
« Antwort #184 am: 21. Mai 2022, 01:03:09 »
Endgültiges Andocken um 40 Minuten verschoben, bzw. soll jetzt 40 Min. später erfolgen.

Offline Steffen

  • *****
  • 1132
Re: Starliner CST-100 (Spacecraft 2) OFT-2 auf Atlas V N22 von CC-LC41
« Antwort #185 am: 21. Mai 2022, 01:03:50 »
noch 30 Meter:



Offline Steffen

  • *****
  • 1132
Re: Starliner CST-100 (Spacecraft 2) OFT-2 auf Atlas V N22 von CC-LC41
« Antwort #186 am: 21. Mai 2022, 01:07:15 »
noch 15 m:


Offline Steffen

  • *****
  • 1132
Re: Starliner CST-100 (Spacecraft 2) OFT-2 auf Atlas V N22 von CC-LC41
« Antwort #187 am: 21. Mai 2022, 01:09:14 »
geplanter Halt bei 10 m:






Offline Steffen

  • *****
  • 1132
Re: Starliner CST-100 (Spacecraft 2) OFT-2 auf Atlas V N22 von CC-LC41
« Antwort #188 am: 21. Mai 2022, 01:16:52 »
Das Andocken ist erst für 1:57 MESZ vorgesehen. Sie haben viel Zeit.

viele Grüße
Steffen

Offline Flandry

  • *****
  • 698
Re: Starliner CST-100 (Spacecraft 2) OFT-2 auf Atlas V N22 von CC-LC41
« Antwort #189 am: 21. Mai 2022, 01:18:25 »
Was flattert da eigentlich immer wieder oben (12 Uhr) an der Kapsel?

Offline SirFalcon

  • ****
  • 320
Re: Starliner CST-100 (Spacecraft 2) OFT-2 auf Atlas V N22 von CC-LC41
« Antwort #190 am: 21. Mai 2022, 01:24:57 »
Was flattert da eigentlich immer wieder oben (12 Uhr) an der Kapsel?

Das scheinen zu fest eingesetzte/eingeklebte Regenabdeckungen zu sein, die sich nicht vollständig gelöst haben.
Es spielt aber wohl keine Rolle, ob sie ab sind oder so wie jetzt nur teilweise gelöst.
(aus dem Live-Kommentar des Streams)

Offline Steffen

  • *****
  • 1132
Re: Starliner CST-100 (Spacecraft 2) OFT-2 auf Atlas V N22 von CC-LC41
« Antwort #191 am: 21. Mai 2022, 02:26:23 »
Jetzt gehts endlich weiter, es gab Verzögerungen, weil der Andockring, warum auch immer, noch mal überprüft wurde.

Offline Steffen

  • *****
  • 1132
Re: Starliner CST-100 (Spacecraft 2) OFT-2 auf Atlas V N22 von CC-LC41
« Antwort #192 am: 21. Mai 2022, 02:28:25 »
kurz vor dem Kontakt:


*

Online roger50

  • Raumcon Berater
  • *****
  • 10075
Re: Starliner CST-100 (Spacecraft 2) OFT-2 auf Atlas V N22 von CC-LC41
« Antwort #193 am: 21. Mai 2022, 02:33:16 »
2:28, Contact and capture. Starliner hat angelegt, der finale Anflug war sehr sanft. Prima!

Gruß
roger50

*

Online roger50

  • Raumcon Berater
  • *****
  • 10075
Re: Starliner CST-100 (Spacecraft 2) OFT-2 auf Atlas V N22 von CC-LC41
« Antwort #194 am: 21. Mai 2022, 02:53:28 »
2:49 MESZ: alle 12 Haken zum Festmachen von Starliner wurden eingezogen. Harddocking ist komplett. Damit ist Starliner tatsächlich an der ISS angekommen. Applaus in den Kontrollräumen. Starliner ist jetzt ein Modul der ISS und kann betreten werden. Aber das wird erst morgen stattfinden.

Gruß
roger50

Online Hugo

  • *****
  • 4519
Re: Starliner CST-100 (Spacecraft 2) OFT-2 auf Atlas V N22 von CC-LC41
« Antwort #195 am: 21. Mai 2022, 07:44:33 »
Glückwunsch Boing für den erfolgreichen Flug zur ISS.

Starliner hat an Bug von Harmony am IDA-2 angedockt:



Edit: Grafik Korrigiert. Danke @w.a.a.1949  für die Fehlerhinweise. :-)


« Letzte Änderung: 21. Mai 2022, 10:27:26 von Hugo »

Re: Starliner CST-100 (Spacecraft 2) OFT-2 auf Atlas V N22 von CC-LC41
« Antwort #196 am: 21. Mai 2022, 09:42:33 »
Die jetzige Version der Darstellung der "ISS" finde ich sehr gut; ich habe selbst versucht die Module einigermaßen richtig anzuordnen und kenne daher die Probleme.
Zur Darstellung habe ich einige Anmerkungen:
- Warum sind die beiden Solarzellen (rechts / hinten) seitlich mit S3/4 und S6 verbunden ? (alle anderen mittig !)
- ELC 1 ist mit KIBO verbunden ?  Nach miur vorliegenden Unterlagen sind :
        ELC1 und ELC3 mit P3 sowie ELC2 und ELC4 mit S3 verbunden
- An KIBO befinden sich: JEM-ELM-ES , JEM-EF und JEM-ELM-PS
         Ggf. haben diese identische oder unterschiedliche "Lebensjahre"

Offline SirFalcon

  • ****
  • 320
Re: Starliner CST-100 (Spacecraft 2) OFT-2 auf Atlas V N22 von CC-LC41
« Antwort #197 am: 21. Mai 2022, 11:16:01 »
Glückwunsch an Boeing für den Erfolg. Hälfte des Weges ist geschafft.
Beide kommerziellen Crew-Kapseln gleichzeitig an der ISS zu sehen ist schon was...

Das Öffnen der Luken ist für heute um 11:30 am EDT (17:30 Uhr MESZ) angesetzt.

Edit: Auf Wunsch von MillenniumPilot: Ich kaufe ein "e"...  ;D

Re: Starliner CST-100 (Spacecraft 2) OFT-2 auf Atlas V N22 von CC-LC41
« Antwort #198 am: 21. Mai 2022, 11:53:25 »
Glückwunsch an Boing für den Erfolg. Hälfte des Weges ist geschafft.
Beide kommerziellen Crew-Kapseln gleichzeitig an der ISS zu sehen ist schon was...

Das Öffnen der Luken ist für heute um 11:30 am EDT (17:30 Uhr MESZ) angesetzt.

Boeing! Bitte!  ;D

Ansonsten sehr schön. Hoffen wir, das ab jetzt alles 100% klappt.

#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN. \\//_