Verlinkte Ereignisse

  • Rosetta bei Komet 67P Tschurjumow-Gerasimenko: 06. August 2014
  • Ende der Hibernationsphase von Philae: 13. Juni 2015
  • Rosetta Missionsende, Kontakt mit 67P, ca. 13:20MESZ: 30. September 2016

Statusthread Rosetta und Philae

  • 909 Antworten
  • 291900 Aufrufe
*

Online -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 15174
Re: Statusthread Rosetta und Philae
« Antwort #900 am: 11. September 2016, 12:42:28 »
Für Interessenten habe ich einen interessanten Artikel bei Raumfahrer.de gefunden. Es geht um die NEARs Landung auf dem Asteroiden Eros.

Stimmt, guter Fund. ;)


Ja, Terminus!  :D
Warum haben wir denn von dem Autor schon so lange keinen Artikel mehr gelesen??

*

Online -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 15174
Re: Statusthread Rosetta und Philae
« Antwort #901 am: 11. September 2016, 12:58:37 »
https://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/27112004234100.shtml

Sie haben gezeigt, dass es geht.
Und sie haben den Sender nicht sofort abgeschaltet - wo das doch sooo wichtig ist! ;)

Haben wir in der europäischen Raumfahrt zu viel Bürokratie,
die alles verhindert, was nicht über lange Zeiträume voraus planbar ist? :-\
Kein Risiko mehr möglich - selbst wenn überhaupt nichts mehr passieren kann?
Forscherdrang nur, wenn alles vorausberechnet ist? ???

*

Offline spacecat

  • *****
  • 1116
Re: Statusthread Rosetta und Philae
« Antwort #902 am: 11. September 2016, 13:10:53 »
Das Thema hatten wir hier schon einmal...
Also gut, nochmal, NEAR war erdnah.
Das war nichts im Vergleich zu aktuellen 692.577.964km bei der die Hochgewinnantenne präzise ausgerichtet werden muss, oder man bekommt keine sinnvolle Datenrate.
Selbst wenn man nach der "Landung" eine ungerichtete Verbindung mit einer Niedriggewinnantenne hinbekommen würde, mit den paar Bits pro Sekunde ist keine sinnvolle Übertragung wissenschaftlicher Daten möglich. Daher meine Frage ein paar Beträge vorher.

Der Giftspritzenanalogie setze ich entgegen, dass man ein weidwundes Reh auch nicht liegen lässt bis es langsam stirbt. Gönnt Rosetta ein sauberes Ende!

Viel besorgniserregender finde ich jedoch, dass die Wissenschaftler schon jetzt arge Probleme hätten, bei einem Savemode Rosettas, die Sonde wieder vollständig hochzufahren und erneut auszurichten. Je später dieser Fall eintreten sollte, desto schwerwiegender die Auswirkungen.

Sollte ein solcher Fall nach dem Scharfmachen des "Selbstzerstörungscodes" 10 Stunden vor dem geplanten Aufschlag eintreten, würde sich Rosetta selbst deaktivieren. Das wäre sehr schlecht. Das sitzt der Elefant im Raum. Ich hoffe daher, dass so viele die Schutzmechnismen nun abgeschaltet werden. Sie sind ab jetzt eher kontraproduktiv.

Grüße
spacecat

*

Offline spacecat

  • *****
  • 1116
Re: Statusthread Rosetta und Philae
« Antwort #903 am: 12. September 2016, 02:49:21 »
Sie setzen gerade zur Datenübertragung die 70 Meter Großantenne im australischen Canberra ein und kommen so auf eine Downloadgeschwindigkeit von 52,42 kb/s.

Allerdings sieht die Übertragung bei DSN Now nicht sonderlich stabil aus. Oftmals ist die Verbindung unterbrochen oder es wird nur die Trägerwelle angezeigt.  :-\
Mal schauen, ob das von Bedeutung ist.

PS: Rosetta Now zeigt an das die Sonde zur Zeit sehr nah beim Kometen ist, so um die 5km. Vielleicht sind es Verschattungen durch 67P.

PPS: Verbindung wieder da, stabil und stark.  8)

Re: Statusthread Rosetta und Philae
« Antwort #904 am: 12. September 2016, 07:36:59 »
"Kurz vor Schluss - Philae gefunden!
Weniger als einen Monat vor dem geplanten Missionsende von Rosetta, konnten Wissenschaftler mit Hilfe der hochauflösenden OSIRIS Kamera den kleinen Lander Philae ausfindig machen."

Das Bild vom wiedergefundenen Philae-Lander ist heute das Astronomy Picture of the Day: http://apod.nasa.gov/apod/ap160912.html

Re: Statusthread Rosetta und Philae
« Antwort #905 am: 27. Oktober 2020, 20:50:10 »
Hallo,

Philae hat sich auf Twitter gemeldet. :o

Zitat von: Philae Lander@Philae2014 gerade eben (20:30 MEZ) auf Twitter
There is something I would like to tell you… tomorrow at 17:00 CET.

Überraschte Grüße

Mario
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

*

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 8240
Re: Statusthread Rosetta und Philae
« Antwort #906 am: 27. Oktober 2020, 21:30:22 »
Hallo zusammen

dazu der Link zum Tweet. :) ;D

https://twitter.com/Philae2014/status/1321173213381099521
am 8:33 nachm. · 27. Okt. 2020·Twitter for iPhone

Lustige Grüße
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

*

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 8240
Re: Statusthread Rosetta und Philae
« Antwort #907 am: 27. Oktober 2020, 21:49:14 »
Herrlich,

https://twitter.com/willgater/status/1321179212691197954

Zitat
The most ‘2020’ season finale in space news?

A door at ESTEC bursts open. Smoke & light floods through. A silhouetted outline appears, sparks coming from its dented, angular form.

Philae moves into the light. A hard drive of comet data lands on the table.

“You forgot this...”

in deutsch:
Das größte Saisonfinale 2020 in den Weltraumnachrichten?

Eine Tür bei ESTEC platzt auf. Rauch und Licht strömen durch.
Ein silhouettenhafter  Umriss erscheint,
Funken kommen von der verbeulten, eckigen Form.

Philae tritt ins Licht.
Eine Festplatte mit Kometendaten landet auf dem Tisch.

 "Du hast das vergessen ..."

 Beste Grüße Gertrud :)
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline neolein

  • *
  • 10
Re: Statusthread Rosetta und Philae
« Antwort #908 am: 29. November 2021, 22:37:36 »
2018 durfte ich nach Anfrage beim DLR dem offiziellen Video des Zentrums für Luft- und Raumfahrt auf youtube einen Score verpassen.

Bis dato 25. August 2018 war es eine stumme Animation, die ich musikalisch untermalen durfte, um das visuelle Ereignis audiovisuell zu ergänzen.

Das Ergebnis ist hier zu sehen:


https://www.youtube.com/watch?v=Sntypv0ztMM

Re: Statusthread Rosetta und Philae
« Antwort #909 am: 30. November 2021, 13:03:56 »
MEGA! Gibt dem Video gleich mehr Pepp!
“We have your satellite. If you want it back send 20 billion in Martian money. No funny business or you will never see it again.”

A joke reportedly written on a wall in a hall at NASA’s Jet Propulsion Lab, California, after losing contact with the Mars Polar Lander in December 1999.