Verlinkte Ereignisse

  • 09:44 MESZ - Falcon 9 / Dragon *COTS-C2+* : 22. Mai 2012
  • 17:42 MESZ Dragon Landung im Pazifik: 31. Mai 2012

Falcon 9 / Dragon *COTS-C2+*

  • 1600 Antworten
  • 407174 Aufrufe
*

Offline GlassMoon

  • Chat Moderator
  • *****
  • 1590
Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-C2+*
« Antwort #800 am: 23. Mai 2012, 20:38:51 »
Dragon im Apogäum wäre aber im aktuellen Orbit langsamer als ISS im Perigäum (schätze ich zumindest, ich wills jetzt aber auch nicht ausrechnen).
Trotzdem machen "deine" Daten mehr Sinn, jo...
42/13,37 ≈ Pi

*

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 19253
Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-C2+*
« Antwort #801 am: 23. Mai 2012, 20:42:56 »
Warum sollte Dragon nicht weiter vorauseilen? Ich sagte doch: heute einmal überholt und morgen kommt man noch mal von hinten heran.

Bei all den schönen Grafiken fehlen immer die Angaben zur Epoche, also welcher Datensatz da immer weiter extrapoliert wird. Plausibel ist aber, dass Dragon bis morgen in einem deutlich tieferen Orbit als die ISS sein wird und ihr bis zum Manöver immer weiter voraus eilen wird.
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"We are following you ... but not on twitter." (Futurama)


Offline Hiegus

  • ***
  • 101
Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-C2+*
« Antwort #803 am: 23. Mai 2012, 20:52:28 »
Hier die aktuellen Daten

"Ich glaube noch immer mit voller Innbrunst und Überzeugung an das Unternehmen." HAL 9000

*

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 19253
Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-C2+*
« Antwort #804 am: 23. Mai 2012, 20:58:39 »
Ich gehe davon aus, das sind die aktuellsten Orbitdaten? Das lässt sich leider im Bild nicht erkennen. Dann haben leider die heute Mittag geposteten Bilder schon auf "zu alten" Daten beruht.
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"We are following you ... but not on twitter." (Futurama)

Offline Hiegus

  • ***
  • 101
Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-C2+*
« Antwort #805 am: 23. Mai 2012, 20:59:24 »
ganz frisch aktualisiert
"Ich glaube noch immer mit voller Innbrunst und Überzeugung an das Unternehmen." HAL 9000

*

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 19253
Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-C2+*
« Antwort #806 am: 23. Mai 2012, 21:04:55 »
Meine gerade gefundenen TLE zeichnen ein ähnliches Bild. Deren Epochen sind:

ISS:         23-05-2012 10:01:52 UTC
DRAGON: 23-05-2012 10:07:11 UTC

Das sind schon relativ alte Daten, zumindest für ein manövrierendes Objekt. Aber Dragon wird keine großen Sprünge machen. Da hat Klaus Recht, man bleibt in der Nähe.
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"We are following you ... but not on twitter." (Futurama)

*

Offline klausd

  • *****
  • 11428
    • spacelivecast.de
Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-C2+*
« Antwort #807 am: 23. Mai 2012, 21:12:29 »

Man ist relativ fix in einen hohen Orbit gegangen. Schon die Rakete selbst hat Dragon auf eine sehr hohe Bahn ausgesetzt. Da passt auch ins Bild, dass man nur alle 3-4 Tage starten kann. Man nöchte einfach nicht so viel aufholen. Auch passt es zu dem Ziel, eine mögliche Crew schon Stunden nach dem Start an die ISS zu bringen. Das wäre sogar diesmal schon gegangen, wenn man gewollt hätte.

Gruß, Klaus

Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-C2+*
« Antwort #808 am: 23. Mai 2012, 21:27:18 »
Mahlzeit!

Bei mir sieht es zur Zeit so aus:

GPREDICT und http://www.lizard-tail.com/isana/tracking/ zeigen das gleiche an:
Dragon fliegt der ISS in einem Abstand von knapp 800 km hinterher. Der Abstand wird langsam geringer. Dragon fliegt zur Zeit 11 km niedriger als die ISS (ändert sich aber ständig geringfügig um wenige km wegen unterschiedlicher Ellipsen).

Gruß
Peter

(klausd: link angepasst)
« Letzte Änderung: 23. Mai 2012, 21:37:58 von klausd »

marslady

  • Gast
Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-C2+*
« Antwort #809 am: 23. Mai 2012, 22:22:18 »
Und hier eine geschichtsträchtiges Bild :   Die alte und die neue Ära......solche Momentaufnahmen berühren mich doch immer wieder.....Mfg Marslady          [urhttp://www.dailygalaxy.com/my_weblog/2012/05/image-of-the-day-space-x-falcon-9-dragon-liftoff.html#morel][/url]   


ZeroGravity

  • Gast
Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-C2+*
« Antwort #811 am: 23. Mai 2012, 23:09:00 »
Kann mir mal jemand erklären ob das (http://www.lizard-tail.com/isana/tracking/) jetzt aktuelle Daten sind oder nur eine Hochrechnung???

*

Offline klausd

  • *****
  • 11428
    • spacelivecast.de
Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-C2+*
« Antwort #812 am: 23. Mai 2012, 23:34:01 »

Das Wort Hochrechnung ist so eine Sache. Man kann Bahnen relativ gut Beschreiben mit den sogenannten TLE Daten. Allerdings ist dieses nur eine modellhafte Beschreibung und vereinfacht einige Dinge. Man misst also nach, baut daraus diese TLE Daten und kann das spacecraft für einige Orbits sehr genau simulieren bis die Abweichung von der Realität (entweder durch selbstdurchgeführte Triebwerkszündungen oder durch Sonnenaktivität, das unsaubere Gravitationsfeld, Ausdehnung der Atmosphäre usw...) zu groß wird. Die Daten werden hin und wieder aktualisiert.

Aber die Daten von Deinem angegebenen Link sind schlüssig, das stimmt.

Gruß, Klaus

*

Offline GlassMoon

  • Chat Moderator
  • *****
  • 1590
Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-C2+*
« Antwort #813 am: 23. Mai 2012, 23:39:28 »
Die von ZeroGravity verlinkte Seite verwendet für die Dragon TLE-Daten von ungefähr heute Mittag.
Auf die paar Stunden sind die Daten ohne Manöver sehr nahe an der Realität dran...
42/13,37 ≈ Pi

ZeroGravity

  • Gast
Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-C2+*
« Antwort #814 am: 23. Mai 2012, 23:56:22 »
Ok, schade ...
ich dachte man kann jede Veränderung der Flugbahn sofort sehen.
Für morgen wäre das natürlich klasse, aber dafür muss man dann wohl im Kontrollraum sitzen.

*

Offline spacer

  • Chat Moderator
  • *****
  • 2658
Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-C2+*
« Antwort #815 am: 24. Mai 2012, 06:46:36 »
Guten Morgen,

die Dragon befindet sich derzeit ca. 190km hinter der ISS.
NASA-TV überträgt den Vorbeiflug ab 08:30 Uhr MESZ.

ZeroGravity

  • Gast
Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-C2+*
« Antwort #816 am: 24. Mai 2012, 07:49:55 »
Noch 121 Km
Wenn die Daten stimmen, dann nähert man sich z.Z. mit etwas weniger als 70 km/h

Quantum

  • Gast
Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-C2+*
« Antwort #817 am: 24. Mai 2012, 08:16:34 »
Guten Morgen,


also ich bin sehr auf erste Bilder gespannt. Schließlich sehen wir dann zum ersten mal einen  neuen "Raumschifftyp" in Aktion .... ich hoffe das alles gut geht so wie wir uns das alle wünschen .... ob Kritiker oder Befürworter von SpaceX :)

*

Offline Jonis

  • ***
  • 104
Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-C2+*
« Antwort #818 am: 24. Mai 2012, 08:21:09 »
ISS und Dragon sind gerade im Apogäum ihrer Bahnen und nähern sich mit 18 km/h bei einem Abstand von 155 km.
Mit dem Austritt aus dem Apogäum sollte die Annäherungsgeschwindigkeit wieder steigern, oder vertuhe ich mich da?

*

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 19253
Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-C2+*
« Antwort #819 am: 24. Mai 2012, 08:24:24 »
Das ist minimal, da beide praktisch auf zirkularen Orbits unterwegs sind. Die Exzentrizitäten sind sehr gering, nahe 0.
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"We are following you ... but not on twitter." (Futurama)

*

Offline Jonis

  • ***
  • 104
Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-C2+*
« Antwort #820 am: 24. Mai 2012, 08:38:03 »
Immerhin hat sich die Annäherungsgeschwindigkeit in der Zeit, wo ich der Trackingkarte zugeschaut habe, von 40 auf 18 km/h reduziert. Das ist natürlich minimal, wenn man bedenkt, dass unabhängig davon die Raumfahrzeuge sich mit 7 km/s bewegen.

Dass Dragon und ISS ihr Apogäum erreicht hätten, war Unfug von mir, noch steigen beide Fahrzeuge.

NASA-TV hat mittlerweile die Übertragung begonnen: http://www.nasa.gov/multimedia/nasatv/ustream.html

*

Offline tobi

  • *****
  • 20437
Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-C2+*
« Antwort #821 am: 24. Mai 2012, 08:41:55 »
Elon Musk:
Zitat
About 110 miles away and the spacecraft is now in direct communication with the Space Station #Dragon

Dragon kommuniziert jetzt mit der ISS.

*

Offline vostei

  • *****
  • 861
Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-C2+*
« Antwort #822 am: 24. Mai 2012, 09:11:15 »
Der Flugplan (Auszug) für heute - EDT + 6 ergibt MESZ

05/24/12
03:02:51 AM...01...23...18...13...HA2-flyby burn
03:49:02 AM...02...00...04...24...CE2-flyby burn
04:39:02 AM...02...00...54...24...Range: 28 km
06:29:08 AM...02...02...44...30...Rbar Crossing

http://www.spaceflightnow.com/falcon9/003/flightplan.html

HA = Height Adjustment burn
CE = Co-Elliptic burn
Rbar = Earth Radius Vector is an imaginary line connecting the space station to the center of the Earth. V-bar would be the velocity vector of the space station.
Quelle: http://nssphoenix.wordpress.com/
Lieber fünf vor Zwölf, als keins nach Eins

Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-C2+*
« Antwort #823 am: 24. Mai 2012, 09:17:52 »
GO for HA2 burn um 9:58 Uhr MESZ

Führerschein

  • Gast
Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-C2+*
« Antwort #824 am: 24. Mai 2012, 09:26:49 »
Leicht OT.

Der Sprecher auf dem NASA stream ist ja gut zu verstehen. Aber er spricht ständig von den unterschiedlichen Labors der ISS und statt Laboratories verstehe ich immer Lavatories. :D