Raumfahrt-Museen und Ausstellungen

  • 111 Antworten
  • 56733 Aufrufe

Murava

  • Gast
Re: Raumfahrt-Museen und Ausstellungen
« Antwort #100 am: 07. August 2018, 10:56:03 »
Weiss jemand über neue Ausstellungen Europaweit Bescheid? Würde gerne mal wieder gerne durch ein Museum wandern.  ::)

*

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 3518
Re: Raumfahrt-Museen und Ausstellungen
« Antwort #101 am: 10. November 2018, 17:37:25 »
"Raumfahrer.net im Museum: DTMB Berlin

Im Berliner Technikmuseum gibt es etwas Neues zu entdecken: Eine Raumfahrtausstellung! Raumfahrer.net hat sie sich angesehen."

Weiter im Artikel von Adreas Weise:
https://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/09112018151022.shtml

Viele Grüße
Rücksturz
Die Gedanken sind frei! Doch bedenke beim Schreiben, es könnte gelesen werden.

*

Offline tomtom

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 7123
Re: Raumfahrt-Museen und Ausstellungen
« Antwort #102 am: 10. November 2018, 18:55:45 »
Ein schöner Bericht von Andreas.

Nur der vollständigkeithalber, es gibt auch eine Ausstellung im Deutschen Museum Bonn, in der die Wanderausstellung der Bundesregierung gelandet ist. Aber die ist mir zu alltäglich um da hin zu gehen.
https://www.deutsches-museum.de/de/bonn/ausstellungen/ausstellungen-2018/alltaeglich/
Im Zweifel hilft die Such-Funktion:
https://forum.raumfahrer.net/index.php?action=search

Offline Hegen

  • ****
  • 334
Re: Raumfahrt-Museen und Ausstellungen
« Antwort #103 am: 01. Mai 2021, 18:11:35 »
Neugestaltung des Kalugaer Ramfahrt-Museums


https://www.youtube.com/watch?v=xjT1K7IWAxw
Hegen

Re: Raumfahrt-Museen und Ausstellungen
« Antwort #104 am: 11. August 2021, 17:01:38 »
Hallo allerseits,

ich war ca Anfang der 80er Jahre mit meinen Eltern in einem kleinen vermutlich privaten Raumfahrt "Museum" irgendwo in Oberschwaben oder im Allgäu (NICHT am Bodensee). Auf dem einzigen Foto ist ein mittelmässiger Nachbau einer V2 Rakete in einem Innenhof / Garten zu sehen.

Weiss jemand, worum es sich dabei handeln könnte und ob es das Museum noch gibt?

Viele Grüße!

Offline Hegen

  • ****
  • 334
Re: Raumfahrt-Museen und Ausstellungen
« Antwort #105 am: 11. August 2021, 23:38:13 »
Eine kleine Ausstellung mit Schwerpunkt geflogene Instrumente aus Rostock; Salut-"Haushanzug"; "Woschod-Hausanzug"
 in Wismar Phantechnikum

Wettlauf zu den Sternen! 60 Jahre bemannte Raumfahrt.

Die Geschichte der bemannten Raumfahrt begann am 12. April 1961. Juri Gagarin flog als erster Mensch ins All. Dieser Erfolg war, neben dem ersten Satelliten Sputnik, ein weiterer großer Schritt der sowjetischen Raumfahrt. Es folgte der Wettlauf um die Reise zum Mond, den die Mannschaft von Apollo 11 mit Neil Armstrong, Michael Collins und Buzz Aldrin am 20. Juli 1969 gewann.

Konkurrenz und Kooperation von UdSSR und USA wechselten miteinander ab. Schon 1975 koppelten ein Sojus- und ein Apollo-Raumschiff im Weltall aneinander an. Die Zusammenarbeit der beiden Weltmächte startete, noch mitten im Kalten Krieg.

Seit 1973 umfliegen Raumstationen die Erde. 1978 gelangte mit Sigmund Jähn der erste Deutsche ins All. 1995 dockte das amerikanische Spaceshuttle an die russische Raumstation Mir an… Heute reisen Raumfahrer verschiedenster Nationen mit russischen Sojus-Raumschiffen zur internationalen Raumstation ISS.

Diese Sonderausstellung präsentiert einen vielseitigen Überblick über 60 Jahre bemannte Raumfahrt. Originale Raumanzüge, Modelle und Andenken lassen die Geschichte wieder lebendig werden.

ENTDECKEN + STAUNEN.
Die neue Sonderausstellung im phanTECHNIKUM.

Dienstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr

Weitere Informationen auch auf facebook unter @phantechnikum

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Hegen

*

Offline James

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 2016
Re: Raumfahrt-Museen und Ausstellungen
« Antwort #106 am: 07. Juli 2022, 08:52:39 »
"Wieder Raumfahrt im Deutschen Museum in München!

Nach sechs Jahren intensiver Renovierungsarbeit öffnet das Deutsche Museum seine Türen mit 19 neuen Ausstellungen. Damit ist der erste Teil der Ausstellungsfläche generalsaniert. Die Raumfahrt ist auch dabei."


Das Deutsche Museum München. (Foto: Andreas Weise)

Weiter im Portalartikel von Andreas Weise  =>  Link zum Portalartikel

Viele Grüße
James

*

Offline HausD

  • *****
  • 12883
Re: Raumfahrt-Museen und Ausstellungen
« Antwort #107 am: 07. Juli 2022, 15:31:04 »
"Alte" ... etwas muffig-klein ? 

Deutsches Museum in München war so?
Wer sich an die „alte“ Raumfahrtausstellung erinnert, denkt meist an dunkle Räume, die irgendwie etwas muffig-klein wirkten wie aus einer vergangenen Zeit.
Da muss ich im falschen "Deutschen Museum in München" gewesen sein, denn diesen Eindruck hatte ich bei keinem Besuch dort!  ... und die Raumfahrt war auch jedes Mal lehrreich und interessant präsentiert... wogegen der Titel: Wieder Raumfahrt im Deutschen Museum in München!  ... leider etwas anderes suggeriert...

... bemerkt dazu HausD

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18683
    • Mastodon / chaos.social
Re: Raumfahrt-Museen und Ausstellungen
« Antwort #108 am: 07. Juli 2022, 17:53:57 »
"Alte" ... etwas muffig-klein ? 

Deutsches Museum in München war so?
Wer sich an die „alte“ Raumfahrtausstellung erinnert, denkt meist an dunkle Räume, die irgendwie etwas muffig-klein wirkten wie aus einer vergangenen Zeit.
Da muss ich im falschen "Deutschen Museum in München" gewesen sein, ...
Wenn´s ein "falsches" gibt? Eindrücke sind halt durchaus persönliche. Und das im Gebäude verfügbare Licht hängt in Bereichen mit Fensterflächen sicher auch von Tages- und Jahreszeit ab.

HausD, wann warst Du in München zum letzten mal in der Raumfahrabteilung? Renovierungsbedingt schloss die 2015.

Ich habe dort 2015 beispielsweise das gesehen:


Ich freue mich schon auf die neue Ausstellung!

Gruß   Pirx
Friede ist nicht Abwesenheit von Krieg. Friede ist eine Tugend, eine Geisteshaltung, eine Neigung zu Güte, Vertrauen und Gerechtigkeit. (Baruch de Spinoza)
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline James

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 2016
Re: Raumfahrt-Museen und Ausstellungen
« Antwort #109 am: 07. Juli 2022, 19:56:13 »
"Im Blick zurück die Zukunft fest angepeilt

Kurz was Neues aus der Deutschen Raumfahrtausstellung in Morgenröthe-Rautenkranz."


(Bild: Andreas Weise)

Weiter im Portalartikel von Andreas Weise  =>  Link zum Portalartikel

Viele Grüße, James

*

Offline HausD

  • *****
  • 12883
Re: Raumfahrt-Museen und Ausstellungen
« Antwort #110 am: 07. Juli 2022, 19:59:17 »
HausD, wann warst Du in München zum letzten mal in der Raumfahrabteilung? Renovierungsbedingt schloss die 2015.
Gern antworte ich auf so eine Aufforderung: Einmal im Winter, Mitte 2004 und im Sommer 2005!

Sicher ist nicht jedes Objekt in superoptimaler Präsentation gezeigt worden, doch den kolportierten Zustand habe ich dabei nicht gewonnen
         - dunkle Räume, die irgendwie etwas muffig-klein wirkten wie aus einer vergangenen Zeit -
Nein, so etwas habe ich dort nicht empfunden! Im Gegenteil, es waren auch Kinder in der Ausstellung und für sie waren einige Objekte zur spielerischen Erkundung aufbereitet, sie konnten hier und da auch mal etwas anfassen. Alles war gut ausgeleuchtet und konnte aus nächster Nähe betrachtet werden...

Falls es noch Fragen gibt, antworte ich gern noch deutlicher und detaillierter per PN!    HausD

*

Offline James

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 2016
Re: Raumfahrt-Museen und Ausstellungen
« Antwort #111 am: 26. Juli 2022, 22:43:10 »
"Bilderausstellung mit space‘iger Kunst in Morgenröthe-Rautenkranz

Nachgefragt beim Künstler Bernd Luz."



Weiter im Portalbeitrag von Andreas Weise  =>  Link zum Portalartikel

Viele Grüße, James