Verlinkte Ereignisse

  • Soyuz-ST-B/Fregat-M (VS21), OneWeb (x6), Kourou ELS, 22:37: 27. Februar 2019
  • Sojus-2-1B/Fregat, OneWeb-2 (34x ), Baikonur 31/6, 22:42: 06. Februar 2020
  • Sojus-2-1B/Fregat, OneWeb-3 (34x), Baikonur 31/6, 18:07: 21. März 2020
  • Sojus-2-1B/Fregat, OneWeb-4 (36x), Wostotschny, 13:26 MEZ: 18. Dezember 2020
  • Sojus-2-1B/Fregat, OneWeb-5 (36x), Wostotschny, 03:47 MEZ: 25. März 2021
  • Sojus-2-1B/Fregat, OneWeb-6 (36x), Wostotschny, 00:14 MESZ: 26. April 2021
  • Sojus-2-1B/Fregat, OneWeb-7 (36x), Wostotschny, 19:38 MESZ: 28. Mai 2021
  • Sojus-2-1B/Fregat, OneWeb-8 (36x), Wostotschny, 14:48 MESZ: 01. Juli 2021
  • Sojus-2-1B/Fregat, OneWeb-9 (34x), Baikonur, 00:13 MESZ: 22. August 2021
  • Sojus-2-1B/Fregat, OneWeb-10 (34x), Baikonur, 20:07 MESZ: 14. September 2021
  • Sojus-2.1B/Fregat, OneWeb-11 (36x), Wostotschny, 11:40 MESZ: 14. Oktober 2021
  • Sojus-2.1B/Fregat, OneWeb-12 (34x), Baikonur, 14:10 MEZ: 27. Dezember 2021
  • Sojus-2.1B/Fregat, OneWeb-13 (34x), Kourou, 19:09 MEZ: 10. Februar 2022
  • LVM3-M3, OneWeb-14 (36x), SDSC, 20:37 MESZ: 22. Oktober 2022
  • Falcon 9, OneWeb-15 (40x), KSC LC-39A, 23:27 MEZ: 08. Dezember 2022
  • Falcon 9, OneWeb-16 (40x), CC SLC-40, 05:50 MEZ: 10. Januar 2023

OneWeb Trägerstarts

  • 700 Antworten
  • 106209 Aufrufe
Re: OneWeb Trägerstarts
« Antwort #650 am: 03. März 2022, 14:27:59 »
@Stefan

Ich werde mich hier dazu nicht äußern. Wenn es einen entsprechenden Faden dazu gibt, dann gerne. Aber nicht hier.


*

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • *****
  • 10542
Re: OneWeb Trägerstarts
« Antwort #651 am: 21. März 2022, 15:51:45 »
Und es hat Peng gemacht.... OneWeb startet seine Satelliten ab sofort mit Falcon-9. Ein entsprechendes Abkommen wurde gestern/heute mit SpaceX ausgehandelt und unterschrieben. Der erste Flug soll Ende dieses Jahres erfolgen. Die Vetragskonditionen sind unbekannt.

https://ria.ru/20220321/spacex-1779298579.html

Das wird Airbus zwar nicht gefallen, aber es ist wohl für OneWeb die einzigste Möglichkeit, seine Konstellation fertig zu stellen.

Gruß
roger50

*

Offline HausD

  • *****
  • 13219
Re: OneWeb Trägerstarts
« Antwort #652 am: 25. März 2022, 20:05:24 »
Nacharbeit zum Dez.-Start ...

Die drei Stufen der Sojus haben ihre Aufgaben wie geplant erfüllt - leider war der Livestream zu Ende, bevor die Fregat zum ersten Mal zündete ...
   ZENKI evakuiert Fragmente der Sojus-2-Trägerrakete in Jakutien
Im Fallgebiet in der Region Kobjaisk begannen ZENKI und der Rettungsdienste der Republik Sacha (Jakutien) mit der Evakuierung der im Gebiet verbliebenen Fragmente  der Trägerrakete Sojus-2 nach dem Start vom Kosmodrom Wostotschny.
"Die objektive Komplexität der Arbeiten besteht darin, dass in diesem Gebiet eine hohe Wahrscheinlichkeit von Lawinen und Geröllhalden besteht, da die Arbeiten an einem Berghang mit einer Höhe von 400 bis 800 Metern und einer Neigung von mehr als 45 Grad durchgeführt werden.", sagte A. Woronin von ZENKI/Wostotschny.                  Quelle: NovKos

Gruß, HausD

Re: OneWeb Trägerstarts
« Antwort #653 am: 30. März 2022, 02:07:10 »
Dann fliegt ihr halt auf einer F9.

Zitat
SpaceX wird das Richtige für OneWeb tun, obwohl sie ein Konkurrent sind
https://twitter.com/elonmusk/status/1508948616798519298

Spannend wirds noch wie sie den Dispenser anpassen für die F9.
RUAG bekommt das schon hin.
Bis zu 36 Sats haben auf eine Soyuz gepasst.
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN. \\//_

*

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 7702
Re: OneWeb Trägerstarts
« Antwort #654 am: 28. September 2022, 12:23:59 »
Die nächsten 36 OneWeb Satelliten könnten schon im Oktober als OneWeb India-1 (OneWeb-14) mit einer indischen GSLV MkIII Trägerrakete gestartet werden.

https://nextspaceflight.com/launches/details/6988
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

*

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 7702
Re: OneWeb Trägerstarts
« Antwort #655 am: 07. Oktober 2022, 09:29:23 »
Der Start von OneWeb-14 (OneWeb India-1) ist für den 21. Oktober um 20:42 Uhr MESZ geplant.

https://nextspaceflight.com/launches/details/6988
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

*

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 7702
Re: OneWeb Trägerstarts
« Antwort #656 am: 09. Oktober 2022, 16:30:26 »
Die restlichen OneWeb Satelliten sollen mit Hilfe eines weiteren indischen Starts und drei SpaceX Missionen bis zum Frühjahr 2023 in die Umlaufbahn gebracht werden.

https://spacenews.com/india-on-track-for-oneweb-launch-in-second-half-of-october/
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

*

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 7702
Re: OneWeb Trägerstarts
« Antwort #657 am: 14. Oktober 2022, 17:59:51 »
Die 36 OneWeb Satelliten werden in das Fairing der GSLV MkIII Trägerrakete "verpackt".

Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

*

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 7702
Re: OneWeb Trägerstarts
« Antwort #658 am: 22. Oktober 2022, 12:49:34 »
Auch bei OneWeb wird der Start übertragen.


https://www.youtube.com/watch?v=qO8ML1h4EU8
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

*

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 7702
Re: OneWeb Trägerstarts
« Antwort #659 am: 30. November 2022, 16:39:35 »
Der Start von OneWeb-15 auf einer Falcon 9 mit 40 Satelliten soll am 6. Dezember um 23:37 Uhr MEZ von Florida erfolgen. Gestartet wird auf dem LC-39A und die Landung soll in der LZ1 stattfinden.

https://nextspaceflight.com/launches/details/2959

Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Re: OneWeb Trägerstarts
« Antwort #660 am: 30. November 2022, 21:01:49 »
Der Start von OneWeb-15 auf einer Falcon 9 mit 40 Satelliten soll am 6. Dezember um 23:37 Uhr MEZ von Florida erfolgen. Gestartet wird auf dem LC-39A und die Landung soll in der LZ1 stattfinden.

https://nextspaceflight.com/launches/details/2959

Die OneWeb Satelliten sind überraschend unanspruchsvoll was den Orbit angeht, wenn die Erststufe eine Landlandung hinbekommt. ???
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline SirFalcon

  • ****
  • 362
Re: OneWeb Trägerstarts
« Antwort #661 am: 30. November 2022, 21:17:31 »
Der Start von OneWeb-15 auf einer Falcon 9 mit 40 Satelliten soll am 6. Dezember um 23:37 Uhr MEZ von Florida erfolgen. Gestartet wird auf dem LC-39A und die Landung soll in der LZ1 stattfinden.

https://nextspaceflight.com/launches/details/2959

Die OneWeb Satelliten sind überraschend unanspruchsvoll was den Orbit angeht, wenn die Erststufe eine Landlandung hinbekommt. ???

Da jeder Satellit nur ca. 147kg wiegt, wiegen die 40 Satelliten bei diesem Start auch nur ca. 5,9t. (Die Wikipedia hat etwas höhere Zahlen von 150kg pro Satellit, aber das sind trotzdem nur 6t Gesamtmasse.)
So hat die Falcon genügend Reserven und kann an Land landen.

Quelle:
https://nextspaceflight.com/launches/details/2959
https://en.wikipedia.org/wiki/OneWeb_satellite_constellation

Re: OneWeb Trägerstarts
« Antwort #662 am: 30. November 2022, 22:56:32 »
Die OneWeb Satelliten sind überraschend unanspruchsvoll was den Orbit angeht, wenn die Erststufe eine Landlandung hinbekommt. ???
Vielleicht liegt es auch daran, daß die nicht so perfekt platt-stapelbar in genau einem F9 Fairing transportiert werden können, wie die Starlink Sats, die ja quasi die perfekte Größe haben?

*

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 7702
Re: OneWeb Trägerstarts
« Antwort #663 am: 02. Dezember 2022, 09:13:49 »
Für den Start von OneWeb-15 ist Booster B1069 mit seinem vierten Einsatz vorgesehen.

https://nextspaceflight.com/launches/details/2959
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Offline Uwelino

  • *****
  • 1340
Re: OneWeb Trägerstarts
« Antwort #664 am: 02. Dezember 2022, 15:02:45 »
Da scheinen sich zwei Exrivalen unterdessen gut zu verstehen. Startermin mit SpaceX für den 6.Dezember bestätigt.

https://twitter.com/OneWeb/status/1598665144216666112

https://twitter.com/OneWeb/status/1598665151963619329

Offline R2-D2

  • *****
  • 1395
Re: OneWeb Trägerstarts
« Antwort #665 am: 02. Dezember 2022, 15:28:50 »
Im November gab es auch noch ein passendes Patch für den Start #15.

https://twitter.com/OneWeb/status/1591068752363520003

*

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • *****
  • 10542
Re: OneWeb Trägerstarts
« Antwort #666 am: 05. Dezember 2022, 02:17:49 »
Die Falcon-9 steht senkrecht auf LC-39A. Ob es noch ein SF gibt? Ich kann auf dem Foto im Link keine Nutzlastspitze erkennen...

https://twitter.com/spaceoffshore/status/1599544329139273728

Gruß
roger50

Re: OneWeb Trägerstarts
« Antwort #667 am: 05. Dezember 2022, 14:38:29 »
Ich kann auf dem Foto im Link keine Nutzlastspitze erkennen...

Kein Wunder. Die Falcon 9 liegt noch im HIF (Horizontal Integration Facility).

*

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • *****
  • 10542
Re: OneWeb Trägerstarts
« Antwort #668 am: 05. Dezember 2022, 17:04:25 »
Korrekt, Commander....
 Ich hatte den Text in der twitter-Meldung falsch verstanden. Meine alten Augen.... :E

Gruß
roger50

*

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 7702
Re: OneWeb Trägerstarts
« Antwort #669 am: 06. Dezember 2022, 09:10:22 »
Erneute Startverschiebung um einen Tag auf den 7. Dezember um 23:37 Uhr MEZ. Bei SpaceX scheint derzeit richtig der Wurm drin zu sein  >:(.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

*

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 7702
Re: OneWeb Trägerstarts
« Antwort #670 am: 06. Dezember 2022, 16:35:11 »
Es geht noch weiter nach hinten. Starttermin ist jetzt frühestens der 8. Dezember um 23:27 Uhr MEZ.

https://twitter.com/OneWeb/status/1600127015457210369
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

*

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • *****
  • 10542
Re: OneWeb Trägerstarts
« Antwort #671 am: 06. Dezember 2022, 21:42:55 »
RonB
Zitat
Bei SpaceX scheint derzeit richtig der Wurm drin zu sein

Das kann man wohl sagen. Das ist seit Ende November die vierte Mission (Eutelsat-10B, StarlinK V4-37,Hakuto, OneWeb), die mit immer der gleichen, dürren Anmerkung "Um mehr Zeit für Checks vor dem Start zu haben." verschoben wurde/wird. Mal um 1-2 Tage, mal um Wochen. Was dann jedesmal eine Kaskade weiterer Verschiebungen der nachfolgenden Missionen auslöst.

Was also ist die Ursache für die Probleme? Man kann nur spekulieren, ich tue es mal: es ist die Überlastung der Teams für Integration und Startvorbereitungen, die schon seit Monaten anhält. Unter Dauerstress passieren Fehler, man übersieht etwas, etc. Und die extrem langen Arbeitszeiten bei SpaceX sind ja bekannt. Diese Meinung wird auch von Foristen in anderen Foren geteilt.

Wer mehr weiß, darf es uns gerne mitteilen. SpaceX wird es sicher nicht tun.

Gruß
roger50



Re: OneWeb Trägerstarts
« Antwort #672 am: 07. Dezember 2022, 05:54:00 »
Ist das so? Ohne das ich irgendwas davon weiss, aber extrem lange Arbeitszeiten sind gefährlich: LKW z. B.
Warum sollte SX da ins Risiko gehen. Fachkräftemangel?

Re: OneWeb Trägerstarts
« Antwort #673 am: 07. Dezember 2022, 09:29:21 »
Ist das so? Ohne das ich irgendwas davon weiss, aber extrem lange Arbeitszeiten sind gefährlich: LKW z. B.
Warum sollte SX da ins Risiko gehen. Fachkräftemangel?

Vielleicht weil der Oberboss es so vorlebt und von seinen Angestellten fordert. :-X
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline Uwelino

  • *****
  • 1340
Re: OneWeb Trägerstarts
« Antwort #674 am: 08. Dezember 2022, 12:34:12 »
Starttermin für heute Abend bestätigt.

https://twitter.com/SpaceX/status/1600686448696401921