Verlinkte Ereignisse

  • Express-AMU 1, Proton-M/Breeze-M, Baikonur 200/39 22:31MEZ: 24. Dezember 2015

Express-AMU 1 auf Proton-M / Breeze-M

  • 80 Antworten
  • 22869 Aufrufe

GerdW

  • Gast
Re: Express-AMU 1 auf Proton-M / Breeze-M
« Antwort #50 am: 24. Dezember 2015, 22:58:11 »
Erste Brennphase der Breeze-M ist beendet-> Parkorbit ~182 km

christian

  • Gast
Re: Express-AMU 1 auf Proton-M / Breeze-M
« Antwort #51 am: 24. Dezember 2015, 23:02:34 »
Was für eine Zündung. :o
Hab gedacht die zählen noch in ruhig runter.  Wusch wech is se.
Und das noch im Vollbildmodus und Kopfhörer :) Das war gut.


Re: Express-AMU 1 auf Proton-M / Breeze-M
« Antwort #52 am: 24. Dezember 2015, 23:03:03 »
Die Mission dauert noch einige Stunden: 09Std.43min.19sec nach dem Start erfolgt die Abtrennung des Satelliten von der Bris-M. Die Bris-M arbeitet dann sogar noch weiter. Erst 13Std.09min.39sec nach dem Abheben wird sie ihren Entsorgungsorbit erreicht haben.
Aber die letzte russische Mission des Jahres ist auf einem guten Weg...
« Letzte Änderung: 25. Dezember 2015, 09:48:15 von Rakete54 »
"Die Gedanken sind frei" -Hoffmann von Fallersleben, 1842-

*

Offline Riker

  • *****
  • 565
Re: Express-AMU 1 auf Proton-M / Breeze-M
« Antwort #53 am: 24. Dezember 2015, 23:07:59 »
Wie sieht's aus mit der Landung der ersten Stufe?   ;)
"Machen Sie's so!"

Offline Steffen

  • *****
  • 1120
Re: Express-AMU 1 auf Proton-M / Breeze-M
« Antwort #54 am: 24. Dezember 2015, 23:09:56 »
Die müsste schon unten sein. Irgendwo in der Steppe.  ;)

*

Offline Riker

  • *****
  • 565
Re: Express-AMU 1 auf Proton-M / Breeze-M
« Antwort #55 am: 24. Dezember 2015, 23:27:11 »
jaja, runter kommen sie immer -  wieder nix mit Wiederverwendung...  außer Ziegenstall (ach nee, das war Sojus)
"Machen Sie's so!"

Offline Steffen

  • *****
  • 1120
Re: Express-AMU 1 auf Proton-M / Breeze-M
« Antwort #56 am: 24. Dezember 2015, 23:29:01 »
Ein Startvideo, vom Erfolg der Mission werden wir morgen erfahren.


https://www.youtube.com/watch?v=PyxrsQ52PyA


viele Grüße
Steffen

GerdW

  • Gast
Re: Express-AMU 1 auf Proton-M / Breeze-M
« Antwort #57 am: 24. Dezember 2015, 23:40:23 »
Die Breeze-M hat zum 2. mal gezündet

Offline bluemchen

  • ****
  • 454
Re: Express-AMU 1 auf Proton-M / Breeze-M
« Antwort #58 am: 24. Dezember 2015, 23:46:58 »
Genau, das wollte ich noch bei Chrunitschew sehen :)
Damit wären wir jetzt auf der Gelben Bahn ...

Offline bluemchen

  • ****
  • 454
Re: Express-AMU 1 auf Proton-M / Breeze-M
« Antwort #59 am: 24. Dezember 2015, 23:57:46 »
und Brennende zwei 1:25

Also bis hierhin
ein Weihnachtsgeschenk der "anderen" Art  :D
R.

*

Offline HausD

  • *****
  • 12353
Re: Express-AMU 1 auf Proton-M / Breeze-M
« Antwort #60 am: 25. Dezember 2015, 07:03:46 »
Chrunitschew meldete


Bahnwerte 25.12.2015  04:19:21 (DMW=MSK)  - 02:19:21 MEZ
Nr. n/n      Parameter       Berechnet       Nominal          Abweichung   
1T (h:min:sec)
Umlaufzeit
10:36:7,710:36:1,60:0:6,1
2i
Inklination
49°6'4"49°6'0"0°0'4"
3Hp(km)
Perigäumshöhe
441,95442,000,05
4Ha(km)
Apogäumshöhe
35818,7335813,495,25
Gruß, HausD

*

Offline HausD

  • *****
  • 12353
Re: Express-AMU 1 auf Proton-M / Breeze-M
« Antwort #61 am: 25. Dezember 2015, 08:00:07 »
Zielorbit erreicht

Bei Roskosmos steht, dass der Kosmische Apparat (KA) "Express - AMU1" am 26.12.2015 09:44 MSK an seinem Zielorbit freigesetzt wurde.


                                                                                         Grafik : Chrunitschew-Center
Gruß, HausD

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18133
Re: Express-AMU 1 auf Proton-M / Breeze-M
« Antwort #62 am: 25. Dezember 2015, 09:11:06 »
Hier nachgereicht noch ein paar schicke Photos von Roskosmos, die Startanlage und Rakete vor und nach dem Abheben zeigen:


Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18133
Re: Express-AMU 1 auf Proton-M / Breeze-M
« Antwort #63 am: 25. Dezember 2015, 13:50:33 »
"Express-AMU 1 von Proton-M ins All transportiert

Am 24. Dezember 2015 startete von der Rampe 200/39 des Raumfahrtzentrums Baikonur eine Proton-M-Rakete mit Breeze-M-Oberstufe, um den Kommunikationssatelliten Express-AMU 1 für die Russische föderale Satellitenkommunikationsgesellschaft (Russian Satellite Communications Company, RSCC) in den Weltraum zu bringen.

Der Start wurde nicht unter der Ägide des internationalen Vermarkters von Proton-Raketen ..."

Weiter im Portal:  http://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/25122015133828.shtml

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Zicki

  • **
  • 94
Re: Express-AMU 1 auf Proton-M / Breeze-M
« Antwort #64 am: 25. Dezember 2015, 14:05:25 »
Frage: weis wer was das 90° abgewinkelte " Solarpanell" ?? auf den Illustrationen ist??wozu gut ??

*

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • *****
  • 9749
Re: Express-AMU 1 auf Proton-M / Breeze-M
« Antwort #65 am: 25. Dezember 2015, 16:48:13 »
Moin,

Frage: weis wer was das 90° abgewinkelte " Solarpanell" ?? auf den Illustrationen ist??wozu gut ??

Das ist ein Radiator. Auf dem anderen Solarpanel gibt es auch einen, man sieht ihn im Bild des Artikels von Pirx aber nicht. Radiatoren dienen dazu, überschüssige Wärme, die in den Panels entsteht, abzustrahlen.

---------------------

Noch etwas Statistik:

Das war der 8.Protonstart in 2015. Insgesamt gab es bisher 409.

Leider hat es auch dieses Jahr wieder einen Fehlstart gegeben (Mexsat-1 im Mai), der achte seit 2010. Insgesamt war es der 43.Versager einer Proton in ihrer langen Geschichte seit dem ersten Start in 1965. Die Zuverlässigkeit des Systems liegt damit immer noch bei unter 90%. :(

Gruß
roger50

GerdW

  • Gast
Re: Express-AMU 1 auf Proton-M / Breeze-M
« Antwort #66 am: 25. Dezember 2015, 17:33:53 »
Hallo,

Die Bahn von Express-AMU 1 laut Schätzung (links) von Khrunichev (Mitte Soll, rechts Abweichung):



Ähm ... ist das noch in der Toleranz? Glaub nich  :(
« Letzte Änderung: 25. Dezember 2015, 23:46:50 von GerdW »

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18133
Re: Express-AMU 1 auf Proton-M / Breeze-M
« Antwort #67 am: 25. Dezember 2015, 17:37:35 »
...

Ähm ... ist das noch in der Tolleranz? Glaub nich  :(
Oh ho, das ist nach der letzten Breeze-M-Brennphase vor dem Aussetzen. In meinen Mails steht es auch so.

Apogäum 1.654,56 km niedriger als geplant, Perigäum 640,39 km niedriger. Rund 26 Winkelminuten zu viel übrig.

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

GerdW

  • Gast
Re: Express-AMU 1 auf Proton-M / Breeze-M
« Antwort #68 am: 25. Dezember 2015, 17:49:20 »
Ja, Quelle vergessen,

http://coopi.khrunichev.ru/download/2015/eamu1/email/rus/eamu1_e11.htm

Das soll der erreichte Orbit von Express-AMU1 sein.
Merkwürdig, wie haben sie es hinbekommen, daß das Apogäum während der letzten Brennphase um fast 1700 km abgesunken ist?
Mal gucken was das US-Radar sagt.

Re: Express-AMU 1 auf Proton-M / Breeze-M
« Antwort #69 am: 25. Dezember 2015, 17:52:18 »
Startvideo von Roscosmos kurz, aber knackig:

https://www.youtube.com/watch?v=fyfpNyrtzOw

Gruß und Frohe Weihnachten
Minotaur IV

Re: Express-AMU 1 auf Proton-M / Breeze-M
« Antwort #70 am: 25. Dezember 2015, 17:53:18 »
Und noch etwas Statistik zur Oberstufe: 90. Einsatz der Bris-M (russ. Бриз-М), Herstellercode 11S43 (russ. 11С43) auf einer Proton bzw. Proton-M . Es kamen nicht alle Exemplare zum aktiven Einsatz, da die Proton-Rakete vorher versagte. Aber sonst eine Zuverlässigkeit von über 90%. Trotz dieser relativen Schwäche ist das System Proton-M + Bris-M bei den Kunden immer noch beliebt.
Für die Rampe 39 auf dem Platz 200 in Baikonur war es der 154. Start.
"Die Gedanken sind frei" -Hoffmann von Fallersleben, 1842-

*

Offline blackman

  • *****
  • 1219
Re: Express-AMU 1 auf Proton-M / Breeze-M
« Antwort #71 am: 25. Dezember 2015, 18:10:45 »
Servus zusammen,

verfolge in letzter Zeit häufig die Proton-Starts in Hinblick auf ExoMars. Deswegen bekam ich gerade einen kleinen Schock als gemeint wurde der Orbit ist allgemein zu niedrig? Lässt sich da im nachhinein noch was machen mit der Breeze-M sofern sie noch Treibstoff hat?

Grüße Daniel

GerdW

  • Gast
Re: Express-AMU 1 auf Proton-M / Breeze-M
« Antwort #72 am: 25. Dezember 2015, 18:11:57 »
Inzwischen fehlen die letzten Orbitdaten der Breeze-M auf der Khrunichev-Seite. Mal sehen vielleicht bekommen wir noch bessere Zahlen.  ::)

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18133
Re: Express-AMU 1 auf Proton-M / Breeze-M
« Antwort #73 am: 25. Dezember 2015, 18:14:44 »
.... zu niedrig? Lässt sich da im nachhinein noch was machen mit der Breeze-M sofern sie noch Treibstoff hat?

Grüße Daniel
Wenn wir davon ausgehen, dass die Nutzlast, sprich der Kommunikationssatellit, schon abgetrennt ist, wird letzterer mit seinen Triebwerken auch die Fehlbeträge kompensieren müssen. Das wird dann eventuell etwas auf die erzielbare Gesamtlebensdauer des Satelliten gehen.

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18133
Re: Express-AMU 1 auf Proton-M / Breeze-M
« Antwort #74 am: 25. Dezember 2015, 18:16:57 »
Inzwischen fehlen die letzten Orbitdaten der Breeze-M auf der Khrunichev-Seite. Mal sehen vielleicht bekommen wir noch bessere Zahlen.  ::)
Einigermaßen zutreffende Zahlen wären gut. Vielleicht waren einfach nur verwendete Daten oder die Berechnung an sich fehlerhaft. Mal scheuen, ob und was kommt.

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)