Umfrage

Die Artemis I Mission wird...

... ein Flug mit einigermaßen Performance einschließlich gewonnener Daten.
89 (77.4%)
... Fehlschlag mit mehr oder weniger Schaden.
26 (22.6%)

Stimmen insgesamt: 111

Umfrage geschlossen: 12. Oktober 2021, 14:04:37

Verlinkte Ereignisse

  • SLS, Orion (Artemis I), KSC LC-39B, 14:33 MESZ: 29. August 2022

Artemis I Mission - Orion auf SLS

  • 902 Antworten
  • 271299 Aufrufe
*

Offline alepu

  • *****
  • 5627
Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #875 am: 21. Juni 2022, 07:51:11 »
Nach einer längeren Verzögerung wurde der WDR-Test dann doch noch zu Ende geführt.
Wegen dem Wasserstoffleck jedoch nicht wie geplant bis T-9, sondern nur bis T-29
Trotzdem konnten anscheinend genügend Einzeltests durchgeführt werden, um SLS jetzt in einigen Tagen zurück zu fahren und die Rakete endgültig für den Start im August/September vorzubereiten.

https://www.space.com/artemis-1-moon-rocket-wet-dress-rehearsal-success

Offline R2-D2

  • *****
  • 1181
Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #876 am: 21. Juni 2022, 09:48:41 »
Nach einer längeren Verzögerung wurde der WDR-Test dann doch noch zu Ende geführt.
Wegen dem Wasserstoffleck jedoch nicht wie geplant bis T-9, sondern nur bis T-29
[..]
Zum besseren Verständnis: Der Countdown ging bis T-29sec (T-00min:29sec), geplant war T-9.34sec (T-00min:09.34sec), was der Einleitung der Zündung der Haupttriebwerke entsprochen hätte.

Wichtig war dem Team, dass sie es über T-33sec schaffen, dem Punkt an dem auf "automatische Startsequenz" geschaltet wird. Dafür wurden die Sensordaten des Wasserstofflecks für den Computer maskiert (sonst hätte er sofort angehalten/angebrochen).

Die Daten und Erkenntnisse des WDR #4 werden jetzt analysiert um zu entscheiden, ob ein WDR #5 notwendig ist, oder ob die Probleme mit dem Wasserstoffleck an der Schnellkupplung ("Quick Disconnect") der Hauptstufe ohne kompletten Test behoben werden können.

Offline Nico

  • ***
  • 111
Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #877 am: 21. Juni 2022, 16:49:07 »
Gleich um 17:00 Uhr wird eine Telefonkonferenz zum Wet Dress Rehearsal stattfinden.

https://twitter.com/NASAKennedy/status/1539239134262448130


Live zu hören unter https://www.nasa.gov/nasalive oder YouTube:


https://www.youtube.com/watch?v=C_Ku7BnP6hs

*

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 7038
Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #878 am: 27. Juni 2022, 09:58:33 »
Nach derzeitiger Planung soll der Start von Artemis I im Zeitraum vom 23. August bis zum 6. September erfolgen. Die Startzeiten kann man der Tabelle im Artikel entnehmen.

https://spaceflightnow.com/2022/06/24/nasa-targeting-late-summer-launch-for-first-artemis-moon-rocket/
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

*

Offline alepu

  • *****
  • 5627
Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #879 am: 02. Juli 2022, 13:22:22 »
SLS/Orion ist auf dem Weg zurück ins Konstruktionsgebäude.


www.youtube.com/watch?v=YOgp45EJAQU

Offline R2-D2

  • *****
  • 1181
Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #880 am: 20. Juli 2022, 10:02:04 »
Man hat den Grund für das Wasserstoffleck während des WDR gefunden - eine Spannhülse auf der Innenseite der Verbindungsplatte war lose.
https://blogs.nasa.gov/artemis/2022/07/15/progress-continues-toward-artemis-i-launch/

Zitat
During work to repair the source of a hydrogen leak, engineers identified a loose fitting on the inside wall of the rocket’s engine section, where the quick disconnect for the liquid hydrogen umbilical attaches. The component, called a “collet,” is a fist-sized ring that guides the quick disconnect during assembly operations. Teams will repair the collet by entering the engine section in parallel with other planned work for launch preparations. Technicians have replaced the seals on the quick disconnect of the tail service mast umbilical and will reattach the umbilical plate once the loose collet is addressed.

Zitat
Während der Arbeiten zur Reparatur der Quelle eines Wasserstofflecks identifizierten die Ingenieure eine lockere Befestigung an der Innenwand der Triebwerkssektion der Rakete, wo die Schnellkupplung für die Flüssigwasserstoff-Versorgungsleitung befestigt ist. Die als „Spannhülse“ bezeichnete Komponente ist ein faustgroßer Ring, der die Schnellkupplung während des Montagevorgangs führt. Die Teams werden die Spannhülse reparieren, indem sie parallel zu anderen geplanten Arbeiten für die Startvorbereitungen die Triebwerkssektion betreten. Die Techniker haben die Dichtungen an der Schnellkupplung der Versorgungsleitung des hinteren Servicemasts ersetzt und werden die Verbindungsplatte wieder anbringen, sobald die lockere Spannhülse repariert ist.

Man peilt weiterhin das Startfenster ab Ende August an, ein genauer Termin wird noch bekanntgegeben.

*

Offline alepu

  • *****
  • 5627
Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #881 am: 20. Juli 2022, 17:57:11 »
Genaue Termine:
29.08., 02.09, 05.09.


www.youtube.com/watch?v=XOligwKWSq4

*

Offline alepu

  • *****
  • 5627
Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #882 am: 20. Juli 2022, 23:07:19 »
Das sagt aber noch lange nicht, daß auch an einem dieser Termine gestartet wird!
Hiernach sind das nur einstweilige Reservierungen bzw.  "Platzhalter"

https://www.space.com/news/live/nasa-artemis-1-moon-mission-updates

*

Offline Nitro

  • Moderator
  • *****
  • 6258
Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #883 am: 21. Juli 2022, 14:17:47 »
SFN fast die aktuelle Situation in einem Artikel gut zusammen:

Das aktuelle Startfenster oeffnet sich zwar schon am 23. August, aber der 29. hat wohl aktuell die besten Rahmenbedingungen fuer einen Start, unter Anderem ein Startfenster von zwei Stunden.
Aber man braucht auch Zeit um das Problem mit der Verbindungsplatte zu loesen und das ist aktuell der groesste Risikofaktor, welcher den Start im August noch verhindern koennte. Die Arbeit stellte sich als komplizierter heraus, als man urspruenglich dachte, da man nun noch in die Antriebssektion der Erststufe einsteigen muss. Bis zum 18. August hat man Zeit das Problem in den Griff zu bekommen, dann naemlich wird die Rakete wieder zur Rampe gerollt und kann dort maximal drei Wochen verweilen. Danach muss man zurueck ins VAB um die Batterien des FTS in der Oberstufe wieder aufzuladen.

Weitere Startperioden oeffnen sich dann wieder am 19. September und 4. Oktober. Allerdings wird die aktuelle geplante Startperiode (LP-25) bevorzugt, da sie laengere Startfenster hat und eine laengere Mission ermoeglicht, naemlich um die 40 Tage. Bei einem Start am 29. August sind es sogar 42 Tage und wuerde das Missionsende damit auf den 10. Oktober legen.

Quelle: https://spaceflightnow.com/2022/07/20/nasa-tentatively-targeting-aug-29-for-maiden-flight-of-sls-moon-rocket/
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #884 am: 21. Juli 2022, 15:18:12 »
Bis zum 18. August muß das Problem gefixt sein: Das sind keine 4 Wochen. Das wäre sehr sportlich (Fix incl. aller obligatorischer Tests). 19. September oder 4. Oktober wären realistischere Startfenster (solange es zu dieser Zeit keine Hurricanes über Florida gibt).
Psyche, DART, Artemis-1, Dear Moon - Missionen, die die Welt verändern können

Offline R2-D2

  • *****
  • 1181
Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #885 am: 21. Juli 2022, 15:33:25 »
Bis zum 18. August muß das Problem gefixt sein: Das sind keine 4 Wochen.
Das sind genau 4 Wochen...  ;)

Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #886 am: 22. Juli 2022, 08:44:34 »

Weitere Startperioden oeffnen sich dann wieder am 19. September und 4. Oktober.

Hallo,

ich bin eindeutig für den 19. September. Diesen Start live auf der IAC 2022 in Paris zu erleben sollte ein extremes Highlight werden. Das würde sogar die Live PK in der ersten Reihe zur Mascot Landung vor 4 Jahren in Bremen deutlich überbieten. ;D 8)

Gruß

Mario

PS: Wenn Corona nicht dazwischen kommt.  :-X
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

*

Offline alepu

  • *****
  • 5627
Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #887 am: 30. Juli 2022, 13:58:15 »
Nachwievor soll es der 29.08. sein.
Jetzt gibt es aber erstmal ein zweiteiliges Briefing/Einsatzbesprechung.
03.08.: 11:00 a.m. (EDT?) allgemeine Übersicht über die Artemis-1 Mission
05.08.: 11:30 a.m.  Einzelheiten der Mission
Beide Veranstaltungen werden im NASA-TV live übertragen.

(Quelle NSF-Forum/SLS:Artemis I....)

Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #888 am: 02. August 2022, 10:13:08 »
Das wäre morgen 11:00 EDT = 17:00 MESZ
Psyche, DART, Artemis-1, Dear Moon - Missionen, die die Welt verändern können

Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #889 am: 04. August 2022, 08:40:15 »
Wenn ich das Briefing richtig verstanden habe, ist der 29.08. gesetzt. Sollte - wegen Unwetters o.ä. es an diesem Tag nicht gehen, dann am 02.09. und wenn dann nicht, am 06.09.

In jedem Falle soll der 18.08. der Crawler-Day sein - also genau heute in 2 Wochen.
Psyche, DART, Artemis-1, Dear Moon - Missionen, die die Welt verändern können

*

Offline alepu

  • *****
  • 5627
Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #890 am: 05. August 2022, 11:14:53 »
Hier das Briefing in voller Länge:


www.youtube.com/watch?v=37tnhg4H5Xo

*

Offline alepu

  • *****
  • 5627
Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #891 am: 06. August 2022, 11:57:09 »
SLS steht bereit und vorläufig bleibts dabei, Transport zun Startplatz am 18. und Start am 29.
Für die Orion-Kapsel sollen bei Artemis-1 drei Hauptziele erreicht werden:
- unbeschadeter Flug des Raumschiffes selbst über einen längeren Zeitraum und bis "hinter den Mond"
- sicheres Überleben einer späteren Besatzung
- erfolgreicher Wiedereintritt in die Erdatmosphäre und sichere Landung

Darüberhinaus sollen unterwegs einige Cube-Sats ausgesetzt und der gesamte Flug mit mehreren Kameras aussen und innen dokumentiert werden. (u.a. mit Blick auf die entfalteten Solarzellen)

https://www.space.com/nasa-artemis-1-moon-rocket-rollout-august-18

*

Offline Terminus

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 4969
Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #892 am: 06. August 2022, 13:16:53 »
- sicheres Überleben einer späteren Besatzung

Ich stelle mir vor (*), dass sie die Kapsel mit vielen Sensoren zu Beschleunigung, Druck, Temperatur, Vibrationen usw. spicken und hinterher die Aufzeichnungen minutiös durchgehen (oder eher sekundiös, wenn man es wörtlich nimmt), ob alles im Rahmen der menschlichen Überlebensspannen bzw. Komfortspannen war.

(*) ohne den Link gelesen zu haben

*

Offline alepu

  • *****
  • 5627
Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #893 am: 06. August 2022, 14:28:51 »
Korrekt.
Im oben verlinkten Briefing sprachen sie von "tausenden" Sensoren, deren Daten sowohl bereits während dem Flug wie auch sehr ausgiebig nach der Landung ausgewertet werden.
Und genau dies ist auch einer der Gründe, daß die erste bemannte Mission/Artemis-2 erst 2024 bzw. in fast 2 Jahren stattfinden soll.

*

Offline alepu

  • *****
  • 5627
Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #894 am: 07. August 2022, 16:02:44 »
Auch im Dummy sind sicher dutzende Sensoren verbaut

https://twitter.com/NASA_SLS/status/1555652440908877824


Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #896 am: 07. August 2022, 18:36:31 »
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN. \\//_

*

Offline Lumpi

  • *****
  • 2538
Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #897 am: 11. August 2022, 00:11:07 »
Boarding completed! Auch die Strahlenmesspuppen Helga und Zohar haben es sich nun im Cockpit bequem gemacht.
https://www.dlr.de/content/de/artikel/news/2022/03/20220810_boarding-fuer-die-mission-artemis-I.html


Credit: NASA/LM/DLR


Das Bekannte ist endlich, das Unbekannte unendlich.

Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #898 am: Heute um 06:25:14 »
Donnerstag dieser Woche ist laut Agenda Crawler-Day.

Briefings oder sonstige Verlautbarung eines Delays müssten nun zeitnah kommen, um die Stornierungsgebühren für den Crawler moeglichst gering zu halten.

Einen "Last-Minute Delay" halte ich deshalb für unwahrscheinlich.

Trotzdem gab's noch keine Positivmeldung über die erfolgreiche Reperatur der Spannhülse und dem erfolgreichen Test.
Psyche, DART, Artemis-1, Dear Moon - Missionen, die die Welt verändern können

*

Offline alepu

  • *****
  • 5627
Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #899 am: Heute um 16:54:20 »
Transport um 2 Tage vorgezogen!
Jetzt 16.08. 21:00 EDT (Ortszeit)

https://www.space.com/artemis-1-moon-rocket-rollout-moved-up