MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars

  • 5633 Antworten
  • 2068006 Aufrufe
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #5625 am: 07. Juni 2022, 20:44:30 »
Die Mars-Tür:
https://www.sueddeutsche.de/wissen/mars-tuer-curiosity-1.5589353
Ganz unten im Text könnte man davon verwirrt werden, dass man von einem Stück Rohr von der Erde berichtet und das letzte Foto als Beweisstück nimmt ...
Flinx

Greta Thunberg in den tagesthemen: "Mit Physik kann man keine Deals machen"
16.10.2020
https://www.tagesschau.de/ausland/thunberg-139.html

Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #5626 am: 30. Juni 2022, 08:54:50 »
Es wurde jetzt von der NASA Einzelheiten zu der möglichen Entstehung von der berichteten "Blume" veröffentlicht.
Curiosity findet eine Mars-"Blume".
https://forum.raumfahrer.net/index.php?action=media;sa=item;in=62572
https://forum.raumfahrer.net/index.php?action=media;sa=item;in=62573

Die "Blume" und die rechts zu sehenden kugelförmigen Gesteinsartefakte sind in der Vergangenheit entstanden, als vom Wasser mitgeführte Mineralien das Gestein zementierten. 
Curiosity hat in der Vergangenheit eine Vielzahl ähnlicher kleiner Merkmale entdeckt, die sich bildeten, als mineralisierende Flüssigkeiten durch Kanäle im Gestein strömten. Bilder solcher Merkmale helfen den Wissenschaftlern, mehr über die lange Geschichte des flüssigen Wassers im Gale-Krater zu erfahren.
https://photojournal.jpl.nasa.gov/catalog/PIA25077



Das ist zwar kein Fossil einer echten Blume, es wäre aber Interessant zu wissen ob es Meerespflanzen auf mars gab, als es noch flüssiges Wasser besaß.

*

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 8391
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #5627 am: 05. August 2022, 18:25:19 »
Curiosity: 10 Jahre Bergsteigen auf dem Mars.

Seit der Landung auf dem Mars im August 2012 hat Curiosity den drei Meilen hohen Berg Sharp im Gale-Krater erkundet. Der Rover ist mehr als 612 Meter hoch geklettert und hat dabei immer jüngere Felsen erreicht, die Aufschluss darüber geben, wie sich der Mars von einem feuchten, bewohnbaren Planeten zu einer kalten Wüstenumgebung entwickelt hat.

Einige weitere Erfolge von Curiosity:
494.540 Bilder aufgenommen, jetzt, am 5.08.22 sind es schon über 500.000

3.102 Gigabyte an Daten zur Erde zurückgeschickt

35 Proben gebohrt und 6 mit der Schaufel geschöpft

Die Ergebnisse führten zu 883 wissenschaftlichen Artikeln

Eine Curiosity-Poster-Illustration mit den Errungenschaften der Sonde.
August 02, 2022
Kredit:NASA/JPL-Caltech
Im Link sind größere Ansichten zum runterladen vorhanden.
http://mars.nasa.gov/resources/26888/curiosity-10-years-of-martian-mountain-climbing/?site=msl

Beste Grüße Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

*

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 8391
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #5628 am: 05. August 2022, 18:49:33 »
Hallo Zusammen,

in dem Tweet von Stuart Atkinson@mars_stu sind sehr schöne Aufnahmen zu sehen.
Viele Bilder wurden von dem Künstler mars_stu nach seiner Sicht bearbeitet.

https://twitter.com/mars_stu/status/1555466943590793216

Habt Freude an den Ansichten vom Mars
wünscht Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

*

Offline alepu

  • *****
  • 5627
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #5629 am: 05. August 2022, 18:59:47 »
In diesen 10 Jahren hat Curiosity alle Voraussetzungen gefunden, die für die Entwicklung von Leben, so wie wir es kennen, nötig sind.
Wasser, organische Moleküle mit Kohlenstoff, Nitrogen, Phosphor, Sauerstoff... alles vorhanden und das möglicherweise über einen Zeitraum von bis zu hundert millionen Jahren.
Auch die gegenwärtigen Umweltbedingungen und das Wetter (u.a. Wolken) wurden erfaßt und untersucht.

Der Rover selbst ist in den 10 Jahren deutlich gealtert (durchlöcherte Räder, "gichtige Gelenke", "schmerzende Extremitäten"), aber nichts, was den Rover vom weiteren Arbeiten abhalten könnte.
Die Instrumente sind überaschenderweise fast so gut wie neu.

https://www.space.com/curiosity-mars-rover-10-years-of-science

Offline Stefan307

  • *****
  • 1413
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #5630 am: 05. August 2022, 20:03:02 »
Die Räder machen doch von Anfang an Sorgen, so gesehen hat er sich super gehalten. Was macht denn das RTG? Die Uhr tickt ja unaufhaltsam...
The universe is probably littered with the one-planet graves of cultures which made the sensible economic decision that there's no good reason to go into space--each discovered, studied, and remembered by the ones who made the irrational decision.

Xkcd Nr.: 893

Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #5631 am: 06. August 2022, 09:46:07 »
Curiosity: 10 Jahre Bergsteigen auf dem Mars.

...

Beste Grüße Gertrud

Hallo,

diesen Post hätte ich mal lesen sollen, bevor ich das Quiz auf dem Twitteraccount von Curiosity beantwortet hatte. ;)

Gruß

Mario
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

*

Offline Lumpi

  • *****
  • 2538
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #5632 am: 09. August 2022, 00:57:08 »
Selbst der tagesschau war das Jubiläum nicht entgangen:


https://www.youtube.com/watch?v=TC7tNk5OmRg
Das Bekannte ist endlich, das Unbekannte unendlich.

*

Offline alepu

  • *****
  • 5627
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #5633 am: 11. August 2022, 19:15:33 »
Schönes Bild von 2015 mit Hinweis wo sich der Rover heute befindet.

https://mars.nasa.gov/resources/26911/paraitepuy-pass-from-a-distance/?site=msl