Verlinkte Ereignisse

  • 21:31 MESZ: Express-MD2 und Telkom-3 auf Proton-M / Bris-M: 06. August 2012

Express-MD 2 und Telkom 3 auf Proton-M / Breeze-M (Fehlstart)

  • 59 Antworten
  • 21994 Aufrufe

rm39

  • Gast
Express-MD2 ist ein russischer Nachrichtensatellit, wiegt 1,2 Tonnen, hat 8 C-Band Transponder, einen L-Band Transponder und ist auf eine Einsatzdauer von 10 Jahren ausgelegt. Gebaut wurde er von Khrunichev/Thales Alenia  und soll von RSCC (Russian Satellite Communications Company) betrieben werden.

Telkom-3 ist ein indonesischer Nachrichtensatellit, wiegt 1,6 Tonnen, hat 32 C-Band Transponder, 10 Ku-Band Transponder und ist auf eine Einsatzdauer von 15 Jahren ausgelegt. Gebaut wurde er von ISS Reshetnev und soll von PT Telekomunikasi Indonesia Tbk. betrieben werden.

Für beide Satelliten geht es in den GEO, der Start ist für Mai 2012 vorgesehen.

Roscosmos berichtet über Tests von Express-MD2 in der Vakuumkammer und dem anschließenden Abtransport.



Quelle: Roscosmos
« Letzte Änderung: 06. August 2012, 08:13:04 von tobi »

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18133
Re: Express-MD 2 und Telkom 3 auf Proton-M / Breeze-M (Fehlstart)
« Antwort #1 am: 02. Februar 2012, 08:23:12 »
Wieder mal ein Stapelsat-Proton-Doppelstart. Im Fairing Express-MD2 unten, Telkom 3 obendrauf.

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

websquid

  • Gast
Re: Express-MD 2 und Telkom 3 auf Proton-M / Breeze-M (Fehlstart)
« Antwort #2 am: 07. April 2012, 13:13:23 »
Express-MD2 wurde jetzt in der Akustikkammer des TsAGI getestet und es wurden keine Beanstandungen festgestellt.


websquid

  • Gast
Re: Express-MD 2 und Telkom 3 auf Proton-M / Breeze-M (Fehlstart)
« Antwort #3 am: 22. Mai 2012, 06:54:21 »
Telkom-3 hat nun den kompletten Testzyklus beim Hersteller ISS Reshetnev durchlaufen und wird für den Abtransport nach Baikonur Ende Mai vorbereitet. Der Start soll nun am 10. Juli stattfinden.

websquid

  • Gast
Re: Express-MD 2 und Telkom 3 auf Proton-M / Breeze-M (Fehlstart)
« Antwort #4 am: 29. Mai 2012, 21:42:29 »
Und mittlerweile ist Telkom-3 auch in Baikonur eingetroffen.

websquid

  • Gast
Re: Express-MD 2 und Telkom 3 auf Proton-M / Breeze-M (Fehlstart)
« Antwort #5 am: 29. Mai 2012, 21:45:02 »
Bereits ein paar Tage vorher ist auch die Proton für diesen Start in Baikonur eingetroffen.

Derweil durchläuft Express-MD2 bereits autonome Tests in Baikonur.

websquid

  • Gast
Re: Express-MD 2 und Telkom 3 auf Proton-M / Breeze-M (Fehlstart)
« Antwort #6 am: 03. Juni 2012, 17:23:34 »
Am 1. Juni wurde die Bris-M für diese Mission nach Baikonur geliefert. Damit ist jetzt alles für die Mission vor Ort. Vorbereitet wird die Bris-M wie üblich im Komplex 92-A50

websquid

  • Gast
Re: Express-MD 2 und Telkom 3 auf Proton-M / Breeze-M (Fehlstart)
« Antwort #7 am: 17. Juni 2012, 00:30:49 »
Telkom-3 wurde nun in Baikonur komplett durchgetestet und ist damit bereit für die Integration mit der Trägerrakete.

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18133
Re: Express-MD 2 und Telkom 3 auf Proton-M / Breeze-M (Fehlstart)
« Antwort #8 am: 18. Juli 2012, 21:22:42 »
Mit Express-MD 2 gibt es ein Problem, weshalb sich der Start möglicherweise in den August 2012 verschiebt.

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Re: Express-MD 2 und Telkom 3 auf Proton-M / Breeze-M (Fehlstart)
« Antwort #9 am: 20. Juli 2012, 12:47:18 »
Laut "Nowosti Kosmonawtiki" verschiebt sich der Start auf ein unbestimmtes Datum im August.
Es gibt technische Probleme, die aber nicht genauer spezifiziert wurden.

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18133
Re: Express-MD 2 und Telkom 3 auf Proton-M / Breeze-M (Fehlstart)
« Antwort #10 am: 03. August 2012, 10:11:59 »
Chrunitschew hat jetzt einen aktuellen exakten Starttermin mitgeteilt:

Start am 6. August 2012 genau um 19:31 Uhr UTC (bzw. 23:31 Uhr Moskauer Zeit), also 21:31 Uhr MESZ.

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18133
Re: Express-MD 2 und Telkom 3 auf Proton-M / Breeze-M (Fehlstart)
« Antwort #11 am: 06. August 2012, 15:17:38 »
Tsenki will den Start heute da http://www.tsenki.com/en/broadcast/ zeigen und meldet:
"Live coverage of Express-MD2, Telkom-3.

Start: 21:30:00 August 06, 2012 (Moscow time, MSKS).
End: 00:30:00 August 07, 2012 (Moscow time, MSKS).
Launch time: 23:31:00 August 06, 2012 (Moscow time, MSKS)"

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18133
Re: Express-MD 2 und Telkom 3 auf Proton-M / Breeze-M (Fehlstart)
« Antwort #12 am: 06. August 2012, 17:53:56 »
Zum bevorstehenden Proton-Flug heute berichtet der Hersteller der Startrakete Chrunitschew:

Proton Flug Nr. 378. Laut Chrunitschew 4. Doppelstart mit zwei Comsats.
Zuvor Express-AM44 mit Express-MD1, SES-3 (0S-2) mit KazSat-2, und Luch-5A mit AM0S-5.
Die Starts mit jeweils zwei Yamals hat man offensichtlich vergessen ( dazu siehe z.B. http://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/06062009111915.shtml ).

Bei T-1, 75s werden die sechs RD-276 der ersten Stufe hochgefahren, nach dem die Triebwerke 107% Schub haben, wird bei T+0,5s abgehoben. Nach sechs Sekunden Flug ist man dann bei 112% Schub, 10 Sekunden geht es vertikal hoch, dann rollt die Rakete.

Abtrennung der ersten Stufe nach rund 120 Sekunden Flug, Abtrennung der zweiten Stufe nach rund 328 Sekunden Flug. Nach rund 347 Sekunden Flug Abwurf der Nutzlastverkleidung.
Auf das Ausschalten des Hauptantriebs der dritten Stufe folgt die Justierung der Geschwindigkeit mit den Manövertriebwerken. Die Orbitaleinheit bestehend aus der Breeze-M-Oberstufe und den beiden Satelliten wird auf einer Bahn mit einer Inklination von 51,5 Grad ausgesetzt. Die aktive Flugdauer der Proton wird dann insgesamt rund 582 Sekunden gedauert haben.

Auf eine Kreisbahn geht es mit vier Brennphasen der Oberstufe. Die Satelliten sollen in 35.401 Kilometern über  der Erde abgesetzt werden. Telkom 3 wird nach dann nach 9 Stunden, 13 Minuten und 20 Sekunden freigesetzt, Express-MD 2 nach 9 Stunden, 43 Minuten und 20 Sekunden, wenn alles abläuft, wie geplant.

Weil die Nutzlast aus zwei relativen Leichtgewichten besteht (zusammen nicht mal 3 Tonnen), geht es gleich so weit rauf.

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18133
Re: Express-MD 2 und Telkom 3 auf Proton-M / Breeze-M (Fehlstart)
« Antwort #13 am: 06. August 2012, 19:25:27 »
Die Situation vor Ort:


(Quelle: Tsenki)
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18133
Re: Express-MD 2 und Telkom 3 auf Proton-M / Breeze-M (Fehlstart)
« Antwort #14 am: 06. August 2012, 19:50:04 »
Da
mms://www.space-center.ru/video1
soll es Mäusekino geben. Läuft auch in VLC. Im Moment gibt es nur ein Standbild:



Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18133
Re: Express-MD 2 und Telkom 3 auf Proton-M / Breeze-M (Fehlstart)
« Antwort #15 am: 06. August 2012, 20:06:26 »
Jetzt gibt es da
mms://www.space-center.ru/video1 schon mal ein paar Simulationen der kommenden Ereignisse. Dazu Instrumentalschnipsel - ich denke mal, da dudelt Koto auf seinen Synties.

Da

sieht man, dass Express-MD 2 unten und Telkom 3 oben reisen werden.

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18133
Re: Express-MD 2 und Telkom 3 auf Proton-M / Breeze-M (Fehlstart)
« Antwort #16 am: 06. August 2012, 20:36:55 »
Zwischenzeitlich wurden die Arbeitsbühnen weg geschwenkt, und der Serviceturm ist schon ein erhebliches Stück zurück gerollt.

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18133
Re: Express-MD 2 und Telkom 3 auf Proton-M / Breeze-M (Fehlstart)
« Antwort #17 am: 06. August 2012, 20:42:01 »

(Quelle: Tsenki)
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18133
Re: Express-MD 2 und Telkom 3 auf Proton-M / Breeze-M (Fehlstart)
« Antwort #18 am: 06. August 2012, 21:09:47 »
Noch ein paar Daten zu den Kommunikationssatelliten, die heute in den Weltraum gelangen sollen:

Express-MD 2 alias Ekspress-MD 2
künftiger Betreiber: Russian Satellite Communications Company (RSCC)
bestellt: 2006
vorgesehende Position im GEO: 145 Grad Ost
Auslegungsbetriebsdauer: 10 Jahre lt. RSCC
Startmasse: 1.140 kg
Bus: Chrunitschew
Nutzlast: Chrunitschew und Thales Alenia Space
Transponder: 8 C-Band-,  3 L-Band-Transponder

TELKOM-3
künftiger Betreiber: PT Telekomunikasi Indonesia Tbk
bestellt: 2009
vorgesehende Position im GEO: 118 Grad Ost
Auslegungsbetriebsdauer: 15 Jahre lt. ISS Reschetnjow
Startmasse: 1.600 kg lt. ISS Reschetnjow, auch 1.903 werden genannt
Bus: Express-1000H (Ekspress-1000N) von ISS Reschetnjow
Kommunikationsnutzlast: Thales Alenia Space
Transponder: 32 C-Band-,  10 Ku-Band-Transponder
Nutzlastleistung: ~ 5,6 kW

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18133
Re: Express-MD 2 und Telkom 3 auf Proton-M / Breeze-M (Fehlstart)
« Antwort #19 am: 06. August 2012, 21:18:26 »
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18133
Re: Express-MD 2 und Telkom 3 auf Proton-M / Breeze-M (Fehlstart)
« Antwort #20 am: 06. August 2012, 21:31:17 »
Start. Wieder pünktlich wie die Maurer.


(Quelle: Tsenki)
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18133
Re: Express-MD 2 und Telkom 3 auf Proton-M / Breeze-M (Fehlstart)
« Antwort #21 am: 06. August 2012, 21:33:42 »
Stufentrennung. 1. aus. 2. an. Sah feurig aus.
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18133
Re: Express-MD 2 und Telkom 3 auf Proton-M / Breeze-M (Fehlstart)
« Antwort #22 am: 06. August 2012, 21:38:28 »
Mittlerweile läuft die 3. Stufe, und die Nutzlastverkleidung ist abgeworfen.
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18133
Re: Express-MD 2 und Telkom 3 auf Proton-M / Breeze-M (Fehlstart)
« Antwort #23 am: 06. August 2012, 21:42:43 »
Die Orbitaleinheit ist abgetrennt. Jetzt ist die Breeze dran ...
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18133
Re: Express-MD 2 und Telkom 3 auf Proton-M / Breeze-M (Fehlstart)
« Antwort #24 am: 06. August 2012, 21:50:04 »
... und hat nun ihre 1. Brennphase abgeschlossen. 3 folgen noch bis zum Aussetzen der Satelliten.

Gruß und gute Nacht   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)