Verlinkte Ereignisse

  • Herschel und Planck Start: 14. Mai 2009

Ariane 5 ECA V-188 mit *Herschel* / *Planck*

  • 201 Antworten
  • 69808 Aufrufe
*

Offline tobi

  • *****
  • 20443
Re: Ariane 5 ECA V-188 mit *Herschel* / *Planck*
« Antwort #50 am: 13. März 2009, 18:34:46 »
Interessanterweise spricht Arianespace nur von Verzögerung, gibt aber keinen neuen Starttermin. Das Startdatum soll Ende März bekannt gegeben werden:
http://www.arianespace.com/news-mission-update/2009/579.asp

Man möchte mehr Zeit für Tests von Herschel & Planck haben. Es wurde offenbar vor kurzem ein Softwareupdate bei Herschel & Planck gemacht.

Re: Ariane 5 ECA V-188 mit *Herschel* / *Planck*
« Antwort #51 am: 16. März 2009, 07:31:39 »
Guten Morgen,

Man möchte mehr Zeit für Tests von Herschel & Planck haben. Es wurde offenbar vor kurzem ein Softwareupdate bei Herschel & Planck gemacht.

Softwareupdates und weitere Checks wurden/werden nicht bei den Satelliten selbst vorgenommen, sondern beim Bodensegment, soll heißen der Missionskontrolle.
(so lese ich das zumindest)
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"We are following you ... but not on twitter." (Futurama)

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18838
    • Mastodon / chaos.social
Re: Ariane 5 ECA V-188 mit *Herschel* / *Planck*
« Antwort #52 am: 16. März 2009, 22:12:12 »
..Softwareupdates und weitere Checks wurden/werden nicht bei den Satelliten selbst vorgenommen, sondern beim Bodensegment, soll heißen der Missionskontrolle.
(so lese ich das zumindest)

Lt. http://www.space.com/missionlaunches/090314-esa-space-telescope-delay.html geht es um Software, die bei ESOC für das Monitoring der Satelliten beim Start und in der frühen Orbitphase eingesetzt wird. Die Softwarearbeiten hofft man bis 27.03.2009 abschließen zu können, soll Jacques Louet mitgeteilt haben. Zur Zeit gehe man davon aus, am 29. oder 30. April starten zu können.

Gruß   Thomas

Friede ist nicht Abwesenheit von Krieg. Friede ist eine Tugend, eine Geisteshaltung, eine Neigung zu Güte, Vertrauen und Gerechtigkeit. (Baruch de Spinoza)
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline tobi

  • *****
  • 20443
Re: Ariane 5 ECA V-188 mit *Herschel* / *Planck*
« Antwort #53 am: 29. März 2009, 20:49:11 »
In den nächsten Tagen soll Herschel mit Hydrazin befüllt werden und die Betankung mit Helium abgeschlossen werden.

Quelle:
http://herschelmission.wordpress.com/2009/03/29/getting-closer/

*

Offline tobi

  • *****
  • 20443
Re: Ariane 5 ECA V-188 mit *Herschel* / *Planck*
« Antwort #54 am: 02. April 2009, 19:08:06 »
Start erneut um ein paar Tage verschoben:
http://www.esa.int/esaCP/SEM6Q4EH1TF_index_0.html

Neues Startdatum soll bald bekannt gegeben werden.

*

Offline tobi

  • *****
  • 20443
Re: Ariane 5 ECA V-188 mit *Herschel* / *Planck*
« Antwort #55 am: 06. April 2009, 14:51:36 »
Artikel bei AviationWeek:
http://www.aviationweek.com/aw/generic/story.jsp?id=news/aw040609p1.xml&headline=Herschel-Planck%20Mission%20Will%20Be%20ESA%27s%20Highest-Stake%20Science%20Endeavor%20Ever&channel=awst

Offenbar darf sich der Start maximal um 24 Stunden verschieben. Ansonsten muss die Ariane 5 zurück in den Hangar rollen, damit Herschel erneut mit Helium betankt werden kann.

Holi

  • Gast
Re: Ariane 5 ECA V-188 mit *Herschel* / *Planck*
« Antwort #56 am: 06. April 2009, 19:02:12 »
Hallo,

Lt. http://herschelmission.wordpress.com/2009/04/06/slip-confirmed/ verschiebt sich der Start auf Mitte Mai 2009.

Gruß
Holi

Re: Ariane 5 ECA V-188 mit *Herschel* / *Planck*
« Antwort #57 am: 06. April 2009, 20:12:31 »
Aus mitte Mai wird später ende Juni werden.

*

Offline tobi

  • *****
  • 20443
Re: Ariane 5 ECA V-188 mit *Herschel* / *Planck*
« Antwort #58 am: 08. April 2009, 13:40:43 »
Start am 6. Mai. Morgen wird Herschel mit Hydrazin befüllt,Planck nächste Woche.

Quelle:
http://herschelmission.wordpress.com/2009/04/08/a-new-launch-date-has-been-confirmed/

Offline Petronius

  • *****
  • 562
Re: Ariane 5 ECA V-188 mit *Herschel* / *Planck*
« Antwort #59 am: 09. April 2009, 07:22:24 »
Guten Morgen,
wodurch werden diese ständigen Startverschiebungen eigentlich verursacht?

So ganz verstehe ich ich das nicht - Anfang Mai und das ganze ist dann erst der zweite Arianestart in diesem Jahr.  :'(

Offline Matjes

  • *****
  • 714
Re: Ariane 5 ECA V-188 mit *Herschel* / *Planck*
« Antwort #60 am: 09. April 2009, 13:52:47 »


Hier nur noch einmal die Begründung für Startverzögerungen
(entnommen aus dem Link::
http://www.space.com/missionlaunches/090314-esa-space-telescope-delay.html)

"Jacques Louet, ESA's head of science projects, said the two satellites are in good shape at Europe's Guiana Space Center in French Guiana and that the delay is only to give the Darmstadt, Germany-based ESOC control center time to de-bug a new software system that will monitor the satellites during their launch and early operations phase.

Louet said ESOC teams expect to complete the work by March 27. If that occurs, the launch campaign will resume, starting with the fueling of the satellites and their integration onto a single Ariane 5 heavy-lift rocket. Under current planning, Louet said, the launch would occur April 29 or April 30.

The combined Herschel-Planck mission is the most expensive science package ever launched in Europe. Its budget is estimated at about 1.6 billion euros ($2 billion), including the satellites' construction, launch and in-orbit operations."

Herschel/Plank ist die teuerste ESA-Mission, die es bisher gegeben hat. Und je näher der Startermin rückt, desto mehr Bedenken werden geäußert. Also ist man vorsichtig. Lieber zu viel prüfen als zu wenig. Wäre doch echt zu ärgerlich, wenn die ESCOC die Sonden auf dem Weg zum Lagrange Punkt 2 verliert. Dann würden Köpfe rollen.


Matjes 

GG

  • Gast
Re: Ariane 5 ECA V-188 mit *Herschel* / *Planck*
« Antwort #61 am: 09. April 2009, 15:24:22 »
Eigentlich hatten wir uns ja geeinigt, dass wir die Übersetzung immer dazu liefern. Also übernehm ich das mal:

Jacques Louet, der ESA-Verantwortliche für wissenschaftliche Projekte teilte mit, dass beide Satelliten in gutem Zustand seien. Die Verschiebung ist auf ein Software-Problem zurückzuführen. Mit der endgültigen Klärung dieses Problems in Darmstadt wird am 27. März gerechnet. Danach werden die Startvorbereitungen wieder aufgenommen. Der Start könnte dann am 29. oder 30. April erfolgen. Die fehlerhafte Software soll den Flug der beiden Satelliten während der Start- und frühen operativen Phase überwachen und hier will man kein unnötiges Risiko eingehen.

Der Lagrange-Punkt läuft ja bekanntlich nicht weg.  ;)

GG

*

Offline tobi

  • *****
  • 20443
Re: Ariane 5 ECA V-188 mit *Herschel* / *Planck*
« Antwort #62 am: 09. April 2009, 17:05:55 »
Das war aber nur ein Grund. Die letzte Verschiebung war, weil man sicher gehen wollte, dass Herschel die Startbelastungen überlebt und nicht zu bruch geht. Wäre das Ergebnis negativ gewesen, dann hätte Herschel vermutlich zurück zum ESTEC gemusst und die Mission hätte sich um weitere Jahre wegen des Redesign verzögert.

Siehe hier bei Arianespace:
http://www.arianespace.com/news-mission-update/2009/582.asp

Re: Ariane 5 ECA V-188 mit *Herschel* / *Planck*
« Antwort #63 am: 09. April 2009, 18:04:44 »

Der Lagrange-Punkt läuft ja bekanntlich nicht weg.  ;)

GG

Das nicht, aber ich glaube kaum das Arianespace es sich leisten kann, wegen einer Nutzlast paar Monate lang keine Flüge zu machen. :)

Re: Ariane 5 ECA V-188 mit *Herschel* / *Planck*
« Antwort #64 am: 09. April 2009, 18:25:46 »
Na dann wird eine andere Nutzlast vorgezogen, ist bei der Atlas V im letzten Jahr ja auch geschehen. Rakete ist Rakete.
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"We are following you ... but not on twitter." (Futurama)

*

Offline tobi

  • *****
  • 20443
Re: Ariane 5 ECA V-188 mit *Herschel* / *Planck*
« Antwort #65 am: 13. April 2009, 22:09:30 »
Herschel wird jetzt mit Hydrazin befüllt:
http://www.arianespace.com/news-mission-update/2009/583.asp

Holi

  • Gast
Re: Ariane 5 ECA V-188 mit *Herschel* / *Planck*
« Antwort #66 am: 17. April 2009, 08:02:25 »
Hallo,

Wie Arianespace gestern schrieb, ist die Betankung der beiden Raumfahrzeuge inzwischen abgeschlossen. Herschel und Planck sind nun für die Integration auf dem Payload Stack für die Ariane 5 bereit.

Quelle (mit Fotos): http://www.arianespace.com/news-mission-update/2009/585.asp

Gruß
Holi

*

Offline tobi

  • *****
  • 20443
Re: Ariane 5 ECA V-188 mit *Herschel* / *Planck*
« Antwort #67 am: 20. April 2009, 12:08:53 »

Holi

  • Gast
Re: Ariane 5 ECA V-188 mit *Herschel* / *Planck*
« Antwort #68 am: 20. April 2009, 23:52:07 »
Hallo,

Arianespace hat die Verschiebung bestätigt.
Wenn ich das auf http://herschelmission.wordpress.com/ richtig verstehe, wurde bei einem Qualifikationstest wohl eine Anomalie an Komponenten der Ariane 5 Trägerrakete festgestellt. Nicht beim aktuellen Träger für die Herschel/Planck Mission in Kourou, da aber identische Hardware vorhanden ist, möchte man diesen nun doch noch weiteren Tests unterziehen. Bei den Startvorbereitungen an Herschel und Planck hingegen gibt es keine Probleme.

Gruß
Holi

Kreuzberga

  • Gast
Re: Ariane 5 ECA V-188 mit *Herschel* / *Planck*
« Antwort #69 am: 21. April 2009, 01:56:59 »
Hier steht, dass bereits am 16.4. das Fairing der Ariane 5 im BAF bei einem "technischen Zwischenfall" beschädigt worden sei: http://www.aeroplans.fr/Europespace/incident-vol-188.html

Ob es da einen Zusammenhang gibt?

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18838
    • Mastodon / chaos.social
Re: Ariane 5 ECA V-188 mit *Herschel* / *Planck*
« Antwort #70 am: 21. April 2009, 15:59:30 »
Na da wird doch nicht jemand mit ´nem Kranhaken oder einer Hebebühne....
... mei, Fehler passieren halt.   Gruß   Thomas
Friede ist nicht Abwesenheit von Krieg. Friede ist eine Tugend, eine Geisteshaltung, eine Neigung zu Güte, Vertrauen und Gerechtigkeit. (Baruch de Spinoza)
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Hansjuergen

  • Gast
Re: Ariane 5 ECA V-188 mit *Herschel* / *Planck*
« Antwort #71 am: 22. April 2009, 22:40:55 »
ESA zeigt Fotos zur Hydrazine-Betankung von Herschel:


Weitere Fotos hier: http://www.esa.int/esaCP/SEMHNBANJTF_index_1.html#subhead3

*

Offline tobi

  • *****
  • 20443
Re: Ariane 5 ECA V-188 mit *Herschel* / *Planck*
« Antwort #72 am: 23. April 2009, 22:16:16 »
Herschel wird jetzt mit Helium befüllt:
http://www.arianespace.com/news-mission-update/2009/586.asp

Holi

  • Gast
Re: Ariane 5 ECA V-188 mit *Herschel* / *Planck*
« Antwort #73 am: 25. April 2009, 16:02:06 »
Hallo,

Im NSF Forum wird jetzt ein Starttermin am 14.Mai 2009 genannt. Das Startfenster soll sich um 15:12 Uhr MESZ öffnen:

http://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=3743.msg395349#msg395349

Zitat
Launch set for May 14 (according Arianespace insider).
Launch window runs from 13h12 to 14h07 (UTC).

Eine offizielle Bestätigung hierzu gibt es noch nicht.

Gruß
Holi

*

Offline pikarl

  • *****
  • 4882
    • AstroGeo Podcast
Re: Ariane 5 ECA V-188 mit *Herschel* / *Planck*
« Antwort #74 am: 28. April 2009, 09:53:13 »
Zur Vorbereitung hier noch eine deutschsprachige Zusammenfassung
http://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/28042009094709.shtml