Ariane 5 ECA V-187 mit Hotbird 10, NSS 9 und Spirale

  • 63 Antworten
  • 18695 Aufrufe
*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18133
Ariane 5 ECA V-187 mit Hotbird 10, NSS 9 und Spirale
« am: 24. Juli 2008, 13:03:29 »
Für Ariane 5 (V-187) mit Astra 1M und W2M könnte der 11.12.2008 Starttag sein.

http://de.wikipedia.org/wiki/Astra_1M sagt hinsichtlich der ursprünglich geplanten Proton-Benutzung:
'Seitens SES Global war geplant, diesen Kommunikations-Satelliten bereits im Mai 2008 mit einer Proton-M-Trägerrakete auf eine geostationäre Position zu bringen. Der Start wurde laut FLYSAT aber wegen technischen Problemen mit der Rakete auf das vierte Quartal 2008 (Start wahrscheinlich erst im Dezember) verschoben'

Möglicherweise ist der Astra 1M Start auch ein Grund für den Planck/Herschel Umzug nach 2009.
Siehe https://forum.raumfahrer.net/index.php?topic=4107.0

Astra 1M soll Astra 1H ersetzen bzw. Reservekapazitäten auf 19,2 Grad Ost bereitstellen. Der Sat basiert auf dem E3000 Bus und solll 32 Ku-Band Transponder besitzen.

Zum Astra 1M siehe auch:
http://www.skyrocket.de/space/doc_sdat/astra-1m.htm

Eutelsat W2M soll ebenfalls 32 KU-Band Transponder besitzen.
Der Satellit ist eine indisch/deutsche Koproduktion. Der I-3000 Bus kommt von Antrix, einem kommerziellen Teil der ISRO. Die Kommunikationsnutzlast kommt von EADS Astrium, welche gleichzeitig das Programmmanagement inne hat.
Integration und Test des fertigen Raumfahrzeuges sollen von Antrix durchgeführt werden.
http://www.antrix.gov.in/main/news_feb_20_2006.html

Zum W2M siehe auch:
http://www.skyrocket.de/space/doc_sdat/eutelsat-w2m.htm

Gruß   Thomas
« Letzte Änderung: 01. Januar 2009, 12:38:29 von Holi »
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Re: Ariane 5 (V-187) mit Astra 1M und W2M
« Antwort #1 am: 03. September 2008, 14:54:50 »
Wenn Astra1M nun doch mit einer Proton gestartet wird, fände ich es super, wenn Herschel/Planck wieder vorgezogen werden würden. Im Moment streitet sich Arianespace ja sogar mit der ESA, weil Arianespace Herschel/Planck erst den zweiten Flug 2009 zugestehen möchte.  >:(

Welcher Sat könnte denn, kommt es zu keinem Vorzug von Herschel/Planck, statt Astra1M starten? Man wird ja wohl nicht mit einem einzelnen Sat starten, nur um das gesteckte Ziel von 7 Starts in 2008 zu erreichen?!
« Letzte Änderung: 03. September 2008, 16:36:03 von Kreuzberga »

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18133
Re: Ariane 5 (V-187) mit Astra 1M und W2M
« Antwort #2 am: 08. September 2008, 18:37:47 »
Am 05.09.2009 sagt der President Frank McKenna von ils hier
http://www.ilslaunch.com/proton-return-to-flight-communication

u.a.: 'This will be followed by the ASTRA 1M launch in late October.'
Also: Dem folgt der Astra 1M Start Ende Oktober.

Astra 1M wird wohl wie ursprünglich geplant auf einer Proton starten.

Da ja der NSS 9 nicht fertig ist
( https://forum.raumfahrer.net/index.php?topic=4179.msg74290#msg74290 )
,könnte man nicht den W2M mit Hotbird 9 zusammen starten ?

Gruß   Thomas

« Letzte Änderung: 08. September 2008, 18:38:35 von tonthomas »
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Re: Ariane 5 (V-187) mit Astra 1M und W2M
« Antwort #3 am: 08. September 2008, 20:54:41 »
Du meinst, man sollte V-186  (ursprünglich geplant mit Hotbird 9 und NSS 9) mit V-187 (ursprünglich geplant: Astra 1M und W2M) zu einem Start zusammenlegen und Hotbird 9 mit W2M starten?

Fraglich ist, wann dieser Start stattfinden würde. Wann könnte W2M denn in Kourou sein? Fertig gebaut müsste er inzwischen sein, oder?

Es wäre ja schade, wenn der Flug im November einfach ausfallen würde.

Kann W2M im Nov mit Hotbird 9 starten, wäre ich ja immer noch sehr dafür im Dezember wie mal geplant Herschel/Planck hochzuschicken!
« Letzte Änderung: 08. September 2008, 21:02:53 von Kreuzberga »

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18133
Re: Ariane 5 (V-187) mit Astra 1M und W2M
« Antwort #4 am: 16. September 2008, 19:05:13 »
Zitat
..Astra 1M wird wohl wie ursprünglich geplant auf einer Proton starten. Da ja der NSS 9 nicht fertig ist
( https://forum.raumfahrer.net/index.php?topic=4179.msg74290#msg74290 )
,könnte man nicht den W2M mit Hotbird 9 zusammen starten ?

Lt. Nicolas Pillet auf nasaspaceflight.com kommt es offensichtlich jetzt genau so:

'Some news : Astra-1M is likely to be launched on Proton-M, since an Antonov flight from Toulouse to Baïkonour has already been booked...

W2M will be launched on V186 instead of NSS-9, which belongs to the same company. There will not be another flight in 2008.'

Zitat
...Es wäre ja schade, wenn der Flug im November einfach ausfallen würde.
Dann fällt wohl wirklich ein Flug weg.

Gruß

Thomas
« Letzte Änderung: 16. September 2008, 19:07:30 von tonthomas »
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18133
Re: Ariane 5 (V-187) mit Astra 1M und W2M
« Antwort #5 am: 17. September 2008, 18:05:32 »
Lt. http://www.interfax.ru/news.asp?id=33379&sec=1448 vom 17.09.2008 ist die Proton M für den Start von Astra 1M vom Herstellerwerk mit dem Zug in Richtung Baikonur unterwegs.
Ein Start würde irgendwann in der Zeit von Ende Oktober bis Anfang September erfolgen.

Gruß   Thomas
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18133
Re: Ariane 5 (V-187) mit Astra 1M und W2M
« Antwort #6 am: 20. September 2008, 10:46:15 »
Zur Astra 1M Mission hier entlang: https://forum.raumfahrer.net/index.php?topic=4164.0
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Holi

  • Gast
Re: Ariane 5 (V-187) mit Hotbird 10, NSS 9 und Spirale
« Antwort #7 am: 21. Oktober 2008, 15:30:16 »
Hallo,

Wenn die Angaben beim DLR korrekt sind, dann soll die erste Ariane Mission im Jahr 2009 (V-187) mit Hotbird10, NSS 9 und Spirale starten. Derzeit wird dort ein Startdatum 13.Februar 2009 genannt:

DLR Zitat: 13. Februar - Start Ariane 5ECA von Kourou mit Hotbird 10, NSS 9 und Spirale

Quelle

Gruß
Holi

*

Offline James

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 1615
Re: Ariane 5 (V-187) mit Hotbird 10, NSS 9 und Spirale
« Antwort #8 am: 29. Oktober 2008, 19:36:03 »
Hallo

Der Ariane 5 Träger für den Start V-187 ist im CSG angekommen.
Die MN Colobri brachte sie zum Hafen Pariacabo, von wo sie, wie immer auf der Straße, zum CSG weiterbefördert wurde.
http://www.arianespace.com/news-mission-update/2008/538.asp

Gruß ,James

Holi

  • Gast
Re: Ariane 5 (V-187) mit Hotbird 10, NSS 9 und Spirale
« Antwort #9 am: 07. November 2008, 07:42:27 »
Guten Morgen,

Im Launcher Integration Building in Kourou hat man inzwischen mit dem Aufbau der Rakete begonnen. Die Hauptstufe (EPC) wurde bereits aufgerichtet und positioniert. Auch einer der beiden Booster wurde zur Montage an der Ariane in das Gebäude transportiert:


[size=9]Bild: Arianespace.com[/size]

http://www.arianespace.com/news-mission-update/2008/540.asp

Gruß
Holi

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18133
Re: Ariane 5 (V-187) mit Hotbird 10, NSS 9 und Spirale
« Antwort #10 am: 31. Dezember 2008, 14:00:23 »
Zitat
...Angaben beim DLR korrekt sind, dann soll die erste Ariane Mission im Jahr 2009 (V-187) mit Hotbird10, NSS 9 und Spirale starten. Derzeit wird dort ein Startdatum 13.Februar 2009 genannt...Holi
Arianespace nennt nun offiziell den 12.02.2009 als Startdatum.

Gruß   Thomas
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline James

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 1615
Re: Ariane 5 ECA V-187 mit Hotbird 10, NSS 9 und Spirale
« Antwort #11 am: 09. Januar 2009, 10:48:58 »
Guten Vormittag
Ein neues Jahr, ein neuer Start...

Die erste Nutzlast, Hotbird 10, ist am Rochambeau Airport in Cayenne eingetroffen, von wo er nach Kourou weiterverfrachtet wird.
Dies ist nun der zweite Satellit hintereinander (nach Hotbird 9 auf Ariane5-ECA V186; Hotbird 10 ist baugleich zu Hotbird 9) den Arianespace für Eutelsat in den Orbit befördert.
Projektiertes Startdatum ist weiterhin der 12. Februar.

  
   Bild: Arianespace
   http://www.arianespace.com/news-mission-update/2009/556.asp

Viele Grüße, James
« Letzte Änderung: 09. Januar 2009, 11:02:06 von James »

Re: Ariane 5 ECA V-187 mit Hotbird 10, NSS 9 und Spirale
« Antwort #12 am: 10. Januar 2009, 22:16:58 »
Zitat
Dies ist nun der zweite Satellit hintereinander (nach Hotbird 9 auf Ariane5-ECA V186; Hotbird 10 ist baugleich zu Hotbird 9) den Arianespace für Eutelsat in den Orbit befördert.

Der Zweite? W2M, der zusammen mit Hotbird 9  gestartet wurde, war doch ebenfalls eine Eutelsat-Nutzlast. Hotbird 10 ist also der 3. Satellit von Eutelsat hintereinander bei Arianespace.

Re: Ariane 5 ECA V-187 mit Hotbird 10, NSS 9 und Spirale
« Antwort #13 am: 10. Januar 2009, 23:36:44 »
Zitat

Der Zweite? W2M, der zusammen mit Hotbird 9  gestartet wurde, war doch ebenfalls eine Eutelsat-Nutzlast. Hotbird 10 ist also der 3. Satellit von Eutelsat hintereinander bei Arianespace.

Jupp

*

Offline James

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 1615
Re: Ariane 5 ECA V-187 mit Hotbird 10, NSS 9 und Spirale
« Antwort #14 am: 13. Januar 2009, 17:39:05 »
Hi

Ja, ihr habt natürlich recht.
Sorry, hatte vergessen und unterschlagen das auch W2M Eutelsat gehört.
Auch Arianespace schreibt vom raumfahrer.net Forum ab  ;D (nicht Ernst nehmen) - auch wenn es mal ein Blödsinn ist  ;D
Zitat
It is the second Eutelsat satellite slotted on consecutive Ariane 5 flights, following the successful lofting of HOT BIRD™ 9 aboard the heavy-lift vehicle’s year-end launch December 20.
Quelle: http://www.arianespace.com/news-mission-update/2009/557.asp vom 12. Januar.

Hotbird 10 befindet sich nun im S5 Gebäude am CSG.

Grüße, James
« Letzte Änderung: 13. Januar 2009, 18:01:27 von James »

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18133
Re: Ariane 5 ECA V-187 mit Hotbird 10, NSS 9 und Spirale
« Antwort #15 am: 19. Januar 2009, 21:49:46 »
Guten Abend!

lt. SES NEW SKIES ist NSS 9 in Kourou, Französisch Guiana, eingetroffen.

NSS 9 soll im All NSS 5 bei 183 Grad Ost ersetzen, der für andere Aufgaben verwendet werden soll.

Der auf Orbitals Star-2-Bus basierende Satellit soll 44 aktive C-Band-Transponder besitzen. Das Startgewicht des Satelliten mit mindestens 15 Jahren Lebenserwartung wird mit 2.230 Kilogramm angegeben.  

Gruß   Thomas
« Letzte Änderung: 19. Januar 2009, 21:54:33 von tonthomas »
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18133
Re: Ariane 5 ECA V-187 mit Hotbird 10, NSS 9 und Spirale
« Antwort #16 am: 23. Januar 2009, 20:25:53 »
NSS 9 am Kran in der Halle S5C:


(zum Vergrößern anklicken) (Quelle: Arianespace)

Hotbird 10 wird in der Halle S5A betankt:


(zum Vergrößern anklicken) (Quelle: Arianespace)

Gruß   Thomas
« Letzte Änderung: 23. Januar 2009, 20:26:17 von tonthomas »
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Voyager1

  • Gast
Re: Ariane 5 ECA V-187 mit Hotbird 10, NSS 9 und Spirale
« Antwort #17 am: 26. Januar 2009, 17:42:00 »
Ariane 5 ECA V-187 ist soeben erfolgreich vom BIL ins BAF ueberfuehrt worden.
« Letzte Änderung: 26. Januar 2009, 17:42:34 von Voyager1 »

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18133
Re: Ariane 5 ECA V-187 mit Hotbird 10, NSS 9 und Spirale
« Antwort #18 am: 26. Januar 2009, 18:06:44 »
Prima, fein.  

Zu BIL und BAF:

BIL:  "Le Bâtiment d'Intégration Lanceur" - launch vehicle assembly building - Raketenmontagegebäude
Da wird die Trägerrakete aus Boostern, Zentral- und Oberstufe zusammengesetzt und dann auf der mobilen Startplattform Richtung BAF geschickt.

BAF: "Le bâtiment d'assemblage final" - final assembly building - Endintegrationsgebäude.
Dort kommt die Nutzlast auf die Rakete. Dann nimmt das Ganze seinen Weg (~2,8 Kilometer) zur Startrampe.

Gruß   Thomas

Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline James

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 1615
Re: Ariane 5 ECA V-187 mit Hotbird 10, NSS 9 und Spirale
« Antwort #19 am: 27. Januar 2009, 08:49:55 »
Hallo Thomas, Hallo Allemiteinander

kurzer OT-Ausflug:
Und für alle, denen es genauso wie mir geht, da sie auch kein Wort Französisch können, und sonst mit den Bezeichnungen durcheinander kommen würden - ich habe es mir schon vor langer Zeit angewohnt die französischen Bezeichnungen rückwärts zu lesen. Also

BIL:  Launcher Integration Building
BAF: Final Assembly Building

Ob das auch noch bei weiteren Bezeichnungen hinhaut weiß ich gerade nicht.

Viele Grüße, James

Holi

  • Gast
Re: Ariane 5 ECA V-187 mit Hotbird 10, NSS 9 und Spirale
« Antwort #20 am: 28. Januar 2009, 06:36:31 »
Guten Morgen,

Zitat
..Ariane 5 ECA V-187 ist soeben erfolgreich vom BIL ins BAF ueberfuehrt worden...
Auf arianespace.com gibt es dann noch ein Foto vom Transport der Rakete zum Final Assembly Building in Kourou:


Bild: Arianespace

http://www.arianespace.com/news-mission-update/2009/559.asp

Gruß
Holi

*

Offline Martin

  • Moderator
  • *****
  • 2904
Re: Ariane 5 ECA V-187 mit Hotbird 10, NSS 9 und Spirale
« Antwort #21 am: 28. Januar 2009, 06:48:21 »
Zitat
Und für alle, denen es genauso wie mir geht, da sie auch kein Wort Französisch können, und sonst mit den Bezeichnungen durcheinander kommen würden - ich habe es mir schon vor langer Zeit angewohnt die französischen Bezeichnungen rückwärts zu lesen. Also

BIL:  Launcher Integration Building
BAF: Final Assembly Building

Ob das auch noch bei weiteren Bezeichnungen hinhaut weiß ich gerade nicht.


Da die offiziellen Bezeichnung franzoesisch sind, kann man es ja auch gleich in Deutsche uebersetzen statt den Umweg uebers Englische zu nehmen.

BIL: Traegerintegrationsgebaeude
BAF: Endmontagegebaeude

Sogar die Abkuerzungen werden kuerzer mit T und E.
Dein Posting kommt ohne Sand nicht an sein Ziel. Wir sind überall. Deine Geo- & Montanwissenschaften | www.wir-sind-ueberall.de

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18133
Re: Ariane 5 ECA V-187 mit Hotbird 10, NSS 9 und Spirale
« Antwort #22 am: 30. Januar 2009, 21:14:39 »
Hotbird 10 wird in der Halle S5B auf den Nutzlastadapter herabgesenkt:


(Quelle: Arianespace Mission Update 28.01.09)
(zum Vergrößern anklicken)

Hotbird 10 wird nach dem Start als erster Satellit ausgesetzt werden.

Gruß   Thomas
« Letzte Änderung: 30. Januar 2009, 21:16:02 von tonthomas »
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18133
Re: Ariane 5 ECA V-187 mit Hotbird 10, NSS 9 und Spirale
« Antwort #23 am: 04. Februar 2009, 21:58:07 »
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18133
Re: Ariane 5 ECA V-187 mit Hotbird 10, NSS 9 und Spirale
« Antwort #24 am: 05. Februar 2009, 07:15:37 »
Lt. Arianespace am 04.02.09 sind die Nutzlasten samt Fairung nun auf der Rakete installiert.


(Quelle: Arianespace Mission Update 04.02.09)
(zum Vergrößern anklicken)

Das Startfenster ist 12.02.2009 23:09 bis 13.02.2009 00:04 MEZ.

Gruß   Thomas
« Letzte Änderung: 05. Februar 2009, 07:17:07 von tonthomas »
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)