Verlinkte Ereignisse

  • 20:45 MESZ Falcon 9 Jungfernflug: 04. Juni 2010

Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit

  • 627 Antworten
  • 123528 Aufrufe
*

Offline klausd

  • *****
  • 11428
    • spacelivecast.de
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #200 am: 21. Februar 2010, 21:07:33 »
Spricht nix dagegen mal eins reinzustellen  :)


quelle: nasaspaceflight Forum


Quelle spaceflightnow

*

Offline tobi

  • *****
  • 20443
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #201 am: 25. Februar 2010, 16:53:24 »
Wegen schlechtem Wetter ist die Falcon 9 momentan nicht mehr vertikal aufgerichtet.

Außerdem gibts hier zwei Videos vom Aufrichten:
http://www.spacex.com/multimedia/videos.php?id=45
http://www.spacex.com/multimedia/videos.php?id=46

*

Offline STS-49

  • Medienverwalter
  • *****
  • 2153
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #202 am: 26. Februar 2010, 17:29:45 »
"If we were not meant to explore the universe, we would not have been given the ability to wonder about it."

*

Offline tobi

  • *****
  • 20443
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #203 am: 27. Februar 2010, 00:06:24 »
Spaceflightnow hat Liveupdates vom heutigen Tanktest:
http://www.spaceflightnow.com/falcon9/001/status.html

*

Offline GlassMoon

  • Chat Moderator
  • *****
  • 1590
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #204 am: 27. Februar 2010, 00:17:20 »
Und da ist sie am Dampfen:


(ui, da wirds jetzt aber schnell dunkel)
42/13,37 ≈ Pi

*

Offline GlassMoon

  • Chat Moderator
  • *****
  • 1590
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #205 am: 27. Februar 2010, 00:28:28 »

Komisch, so eine schnelle Dämmerung hab ich noch nie gesehn, zwischen den beiden Bildern liegen nur gute 10 Minuten.  :o
42/13,37 ≈ Pi

*

Online Nitro

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 6201
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #206 am: 27. Februar 2010, 01:04:41 »
Komisch, so eine schnelle Dämmerung hab ich noch nie gesehn, zwischen den beiden Bildern liegen nur gute 10 Minuten.  :o

In Florida wirds verdammt schnell dunkel. Macht ja auch Sinn, da es viel naeher am Aequator liegt.
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

*

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 19307
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #207 am: 27. Februar 2010, 07:06:23 »
Gleichzeitig wird sich die Kamera nicht automatisch an die Helligkeitsänderung angepasst haben. Damit sind die Bilder am Ende "unterbelichtet". Ich denke das ist hier der Hauptaspekt.
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"We are following you ... but not on twitter." (Futurama)

*

Offline tobi

  • *****
  • 20443
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #208 am: 27. Februar 2010, 07:37:13 »
Test war ein großer Erfolg laut Spaceflightnow:
http://www.spaceflightnow.com/falcon9/001/100226wetdress/

*

Offline tobi

  • *****
  • 20443
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #209 am: 27. Februar 2010, 19:38:34 »
Wenn man den Livestream anschaut, sieht man, dass sich Flecken auf der Falcon 9 gebildet haben. Bei NSF wird spekuliert, dass sich die Farbe von der Rakete löst.

Offline runner02

  • *****
  • 2724
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #210 am: 27. Februar 2010, 20:01:29 »
Zitat
Wenn man den Livestream anschaut, sieht man, dass sich Flecken auf der Falcon 9 gebildet haben. Bei NSF wird spekuliert, dass sich die Farbe von der Rakete löst.

Wird sich das in irgendeiner Form auswirken?
Thermalhaushalt, Gewichtsverlagerung, etc...?
(über Musk) “He wants to make people a multi-planet species, and he’s not going to quit. He’ll change the model, or he’ll spend more of his own money—he’ll do something. He’s not in it to build the rockets; that’s a means to an end. It’s a religion for him.”

*

Offline tobi

  • *****
  • 20443
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #211 am: 28. Februar 2010, 10:35:42 »
Offenbar hat sich durch den Tanktest der Hochtemperaturkork für die Wiederverwendung und Bergung der ersten Stufe gelöst. Laut Musk wird man entsprechende Anpassungen vornehmen und den Kork in 1-2 Wochen wieder hinzufügen.

Quelle:
http://www.spaceflightnow.com/falcon9/001/status.html

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18497
    • Mastodon / chaos.social
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #212 am: 28. Februar 2010, 11:23:54 »
Man hat lt. Musk nicht im ausreichenden Maße Dehnungsfugen in der Korkisolierung vorgesehen, und als der Tank für flüssigen Sauerstoff gefüllt wurde, sorgte die Abkühlung der Tankwand für eine Verringerung der Auflagefläche für den Kork.

Gruß   Thomas
Friede ist nicht Abwesenheit von Krieg. Friede ist eine Tugend, eine Geisteshaltung, eine Neigung zu Güte, Vertrauen und Gerechtigkeit. (Baruch de Spinoza)
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline tobi

  • *****
  • 20443
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #213 am: 03. März 2010, 22:46:56 »
Nachdem der Kork von der Rakete entfernt wurde, ist sie jetzt wieder aufgerichtet worden.

*

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 19307
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #214 am: 04. März 2010, 07:04:16 »
Laut SFN möchte man den Kork nach der Testzündung (angepeilt dieses Wochenende) wieder anbringen.
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"We are following you ... but not on twitter." (Futurama)

*

Offline GlassMoon

  • Chat Moderator
  • *****
  • 1590
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #215 am: 07. März 2010, 22:04:25 »
Die 3,5s dauernde Testzündung soll wahrscheinlich dann am Montag stattfinden.
Sollte eine Uhrzeit feststehen, könnten wir das ganze hier verfolgen, sofern SpaceX nicht selber berichtet:
http://kscwmserv1.ksc.nasa.gov/ae%20video%20channel%201
42/13,37 ≈ Pi

*

Offline berni

  • *****
  • 819
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #216 am: 07. März 2010, 23:03:27 »
momentan wird die Falcon wieder in die horizontale gebracht...

rm39

  • Gast
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #217 am: 08. März 2010, 15:39:31 »
Hi,

die Falcon 9 wurde mittlerweile für den Triebwerkstest wieder aufgerichtet.

Quelle:NASA

*

Offline GlassMoon

  • Chat Moderator
  • *****
  • 1590
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #218 am: 08. März 2010, 16:23:00 »
Ein Update bei Spaceflightnow:
Zitat
The static fire is scheduled for late this morning or early this afternoon, SpaceX officials tell Spaceflight Now.
Am späten Morgen oder am frühen Nachmittag ist mit dem Triebwerkstest zu rechnen.
Danke für die Bilder mölle39.. Woher hast du die? In dem Stream kommt grade nur Pad 37 ::)

edit: Ah ich habs schon, wahrscheinlich von der Webcam.


Jetzt haben sie den Test anscheinend auf Morgen verschoben..  ???
Zitat
1515 GMT (10:15 a.m. EST)
The engine test has been rescheduled for tomorrow, according to SpaceX.
42/13,37 ≈ Pi

rm39

  • Gast
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #219 am: 08. März 2010, 20:31:32 »
Danke für die Bilder mölle39.. Woher hast du die? In dem Stream kommt grade nur Pad 37 ::)
edit: Ah ich habs schon, wahrscheinlich von der Webcam.

N'abend,
genau die Webcam war es. ;)

*

Offline GlassMoon

  • Chat Moderator
  • *****
  • 1590
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #220 am: 09. März 2010, 15:28:59 »
Der "Kameramann" hat gerade an den Einstellungen gespielt, zugegeben, jetzt sieht man wieder was, trotz ungemütlichem Wetter  ;D

Zitat
The Falcon 9 static fire is scheduled for 1 p.m. EST today, according to Kirk Shireman, deputy International Space Station program manager.
Der Start Triebwerkstest soll jetzt um 13 Uhr EST, also 19 Uhr MEZ stattfinden.
Shireman soll nacher übrigens nacher in der STS-131 PK dabei sein.
42/13,37 ≈ Pi

rm39

  • Gast
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #221 am: 09. März 2010, 18:16:43 »
Der Test wurde soeben auf 1:30 p.m. EST (19.30 Uhr MEZ) verschoben.

*

Offline GlassMoon

  • Chat Moderator
  • *****
  • 1590
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #222 am: 09. März 2010, 18:22:34 »
So, die Falcon wird derzeit betankt.
Ich hab den Screenshot ein wenig nachbearbeitet, damit man bei diesem Ministream zumindest annähernd den verdampfenden Sauerstoff erkennen kann: https://images.raumfahrer.net/up023927.jpg (wer viel Phantasie hat kann den Dampf im Screenshot erkennen, und wer ein bisschen weniger Phantasie hat vielleicht im Stream :-X)
Wenigstens für nen ordentlichen Stream könnten sie sorgen.. Naja.

edit: Die untere Fahne kann man schon besser sehn:
42/13,37 ≈ Pi

rm39

  • Gast
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #223 am: 09. März 2010, 18:33:13 »
Hm,

so schlecht sind die Bilder doch gar nicht. Zumindest die der Webcam der NASA.

(klick für höhere Auflösung)

*

Offline GlassMoon

  • Chat Moderator
  • *****
  • 1590
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #224 am: 09. März 2010, 18:37:18 »
Gut, die Webcam hab ich schon wieder ganz vergessen ;D
Für nen 3,5s dauernden Test wär aber schon was andres angebracht, als eine Webcam, deren Bild sich alle 60s aktualisiert..
Ansonsten haben sie es doch auch geschafft, einen Stream vom ***** der Welt zu bringen (Kwajalein).
42/13,37 ≈ Pi