ARIANE 5/ECA - 535/V 175

  • 136 Antworten
  • 16262 Aufrufe

H.J.Kemm

  • Gast
Re: ARIANE 5/ECA - 535/V 175
« Antwort #125 am: 11. März 2007, 23:37:03 »
Moin,

Super!!!

Jerry

*

Offline paygar

  • *****
  • 1259
    • LOVE*FOR*GAMES / PICTURES*FOR*THE*WORLD
Re: ARIANE 5/ECA - 535/V 175
« Antwort #126 am: 11. März 2007, 23:38:09 »
Ich habe mal eine Frage, warum wurde für diese Mission eine neue kryogene Stufe verwendet, sind das schon Vorbereitungen für den ATV-Start?

The new cryogenic upper stage for Ariane 5 has just shut down to complete its burn for today's launch.

paygar
"To invent an airplane is nothing. To build one is something. But to fly is everything." --Otto Lilienthal

*

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • *****
  • 10268
Re: ARIANE 5/ECA - 535/V 175
« Antwort #127 am: 11. März 2007, 23:39:09 »
Jo, super!

Seh ich morgen wenigstens keine langen Gesichter bei der Arbeit!  ;D

Gute Nacht!

roger50

*

Offline pikarl

  • *****
  • 4882
    • AstroGeo Podcast
Re: ARIANE 5/ECA - 535/V 175
« Antwort #128 am: 11. März 2007, 23:40:04 »
Ich war der Meinung, die kryogene Oberstufe ist die Neuentwicklung für die ECA-Version der Ariane 5, die mehr Nutzlast möglich macht. Die höhere Nutzlastkapazität brauchte man aber auch fürs ATV.

*

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • *****
  • 10268
Re: ARIANE 5/ECA - 535/V 175
« Antwort #129 am: 11. März 2007, 23:44:03 »
@ paygar:

Zitat
warum wurde für diese Mission eine neue kryogene Stufe verwendet

Weil die alte beim vorherigen Start verbraucht wurde!  ;D

Nein, ernsthaft: die ECA-Oberstufe ist zwar relativ neu, wurde aber heute bereits zum neunten mal eingesetzt.

ATV wird mit einer speziellen, strukturverstärkten und wiederzündbaren Version der EPS-Oberstufe gestartet. Die kommt - glaube ich - beim übernächsten Ariane-Start erstmals probehalber zum Einsatz.

roger50

H.J.Kemm

  • Gast
Re: ARIANE 5/ECA - 535/V 175
« Antwort #130 am: 11. März 2007, 23:44:55 »
Moin Lukas,

This version of the Ariane 5 launcher includes an advanced Vulcain 2 first stage main engine and a cryogenic upper stage.

Jerry



*

Offline paygar

  • *****
  • 1259
    • LOVE*FOR*GAMES / PICTURES*FOR*THE*WORLD
Re: ARIANE 5/ECA - 535/V 175
« Antwort #131 am: 11. März 2007, 23:57:45 »
Okay, danke.  ;)

Haben die Redakteure bei Spaceflightnow wohl etwas übertrieben.

paygar
"To invent an airplane is nothing. To build one is something. But to fly is everything." --Otto Lilienthal

*

Offline tobi

  • *****
  • 20443
Re: ARIANE 5/ECA - 535/V 175
« Antwort #132 am: 12. März 2007, 17:22:47 »
Hier noch zwei Bilder von der ESA:




*

Offline paygar

  • *****
  • 1259
    • LOVE*FOR*GAMES / PICTURES*FOR*THE*WORLD
Re: ARIANE 5/ECA - 535/V 175
« Antwort #133 am: 15. März 2007, 00:24:40 »
Hier noch das Offizielle Pressrelease von Arianespace:
http://www.arianespace.com/site/news/releases/07_03_11_release_index.html

Und das Mission Update:
http://www.arianespace.com/site/news/mission_up_382.html



Das Pressrelease der ISRO:
http://isro.org/pressrelease/Mar12_2007.htm

Insat 4B hat gestern für 41 Minuten seine Triebwerke gezündet um seine Bahn weiter anzuheben, das nächste Manöver findet am 16. März statt.

http://isro.org/pressrelease/Mar14_2007.htm

paygar

"To invent an airplane is nothing. To build one is something. But to fly is everything." --Otto Lilienthal

H.J.Kemm

  • Gast
Re: ARIANE 5/ECA - 535/V 175
« Antwort #134 am: 18. März 2007, 17:25:33 »
Moin,

Am 16. März 2007 um 10.36 Uhr wurde INSAT-4B während der 3. Anhebung nach 3 m 50 s durch den eigenen Antrieb auf seine bestimmte Bahn gebracht.

It may be recalled that INSAT-4B was successfully launched by Ariane-5 on March 12, 2007 from Kourou, French Guyana. The launch vehicle had placed INSAT-4B in an orbit with a perigee (closest point to earth) of 250 km and apogee (farthest point to earth) of 35,886 km. The inclination of the orbit with respect to the equator was 4.5 deg. With two orbit raising manoeuvres conducted from MCF on March 13 and 14, 2007, the orbit of INSAT-4B had been raised to 32,878 km perigee and 35,736 km apogee with the orbital inclination reduced to 0.19 deg.

Jerry


*

Offline paygar

  • *****
  • 1259
    • LOVE*FOR*GAMES / PICTURES*FOR*THE*WORLD
Re: ARIANE 5/ECA - 535/V 175
« Antwort #135 am: 20. März 2007, 13:06:05 »
Nachdem anheben der Bahn, hat INSAT-4B die beiden Solarkollektoren ausgefahren und auch seine 2 Antennen. Am 17. März sollte auf Dreiachsenstabilisierung umgeschaltet werden.
INSAT-4B befindet sich jetzt auf einer Bahn, die gleich der von INSAT-3A ist.

ISRO Pressemeldung:
http://isro.org/pressrelease/Mar16_2007.htm

paygar
"To invent an airplane is nothing. To build one is something. But to fly is everything." --Otto Lilienthal

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18838
    • Mastodon / chaos.social
Re: ARIANE 5/ECA - 535/V 175
« Antwort #136 am: 11. Juli 2010, 12:38:20 »
Wegen Problemen mit einem der beiden Solarzellenausleger von INSAT 4B musste die Hälfte seiner Transponder abgeschaltet werden. Die ISRO berichtete am 9. Juli 2010, dass wegen einer am 7. Juli 2010 augetretenen Anomalie in einem Solarzellenausleger 6 Ku- und 6 C-Band-Transponder stillgelegt wurden. Eine Expertengruppe untersucht, ob man einen Teil der abgeschalteten Transponder wieder aktivieren kann.

Gruß   Pirx

Quelle: http://www.isro.org/news/pdf/INSAT-4B_Glitch.pdf
Friede ist nicht Abwesenheit von Krieg. Friede ist eine Tugend, eine Geisteshaltung, eine Neigung zu Güte, Vertrauen und Gerechtigkeit. (Baruch de Spinoza)
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)