**ISS** <Hauptthema>

  • 4470 Antworten
  • 1257533 Aufrufe

starlight

  • Gast
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1225 am: 09. Oktober 2009, 23:50:14 »
Oh ich hoffe sehr, das sie da noch irgendeinen anderen Weg finden und es nicht bei 3 Wochen 2-Mann-Besatzung
bleibt! Wieviel Zeit verloren gehen würde!! Das kann kaum glauben. :-

Letzte gemeinsame Stunden stehen wieder an.  :'( Hier beim Essen im Servicemodul Swesda!
Guten Appetit   ;)

                                                                                                                      Quelle

Heut fand bereits eine symbolische Kommandoübergabe statt. Gennadi Padalka übergab die Leitung der
Station an Flugingenieur Frank De Winne. (...zum Video der Übergabe / space-multimedia)
Ach ja … am Donnerstag wagte man sich an die Erstinbetriebnahme und Überprüfung von C.o.l.b.e.r.t.!!
Die Einweihung vollzog Nicole Stott  mit einem ersten Lauf.  :D



 Blick auf C.o.l.b.e.r.t.
« Letzte Änderung: 10. Oktober 2009, 13:14:36 von starlight »

Offline Ruhri

  • *****
  • 4042
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1226 am: 10. Oktober 2009, 00:46:47 »
Argh...3 Wochen Brache...
Natürlich bin ich ein Amateur und habe nichts zu sagen --- aber es klingt doch etwas nach Verschwendung - sage ich mal als Laie.
D1 und D2 schienen sich zu lohnen,und nun kasperln wir mal 3 Wochen rum - kost' ja nix. Wer hat denn das geplant.........?
Jede Stunde Arbeitszeit auf der ISS ist Gold wert (Redensart - "Americiumwert" trifft es besser).
Was eine Verschwendung!
Seid mir nicht böse --- ich wundere mich nur,das ist alles.

gollum,gollum,HAL

Vielleicht liegt es wirklich an der Umstellung auf ausschließlichen Crewtransport per Sojus und Anlieferung von Poisk. Hoffen wir es zumindest! Im nächsten Jahr sollte sich das dann besser einspielen. Die Rückreise von Nicole Stott per Space Shuttle macht wahrscheinlich technisch null Sinn und ist rein politisch zu verstehen. Die ISS sollte eben eher ISB heißen für International Space Bazar:-\

*

Offline Nitro

  • Moderator
  • *****
  • 6201
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1227 am: 10. Oktober 2009, 01:50:50 »
In 10 Minuten fängt hier hier die Übertragung von Libertes Benefiz-Show an. Das Ganze wird ein 2 Stunden Event mit Live-Schaltungen auf die ISS und 12 Städte um den ganzen Globus. (Und ner Menge Promis.  ::) )
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

*

Offline STS-49

  • Medienverwalter
  • *****
  • 2153
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1228 am: 10. Oktober 2009, 12:32:04 »

Wer mal ne EVA selbst durchführen möchte... ;)
https://forum.raumfahrer.net/index.php?topic=6796.0

nico
"If we were not meant to explore the universe, we would not have been given the ability to wonder about it."

starlight

  • Gast
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1229 am: 12. Oktober 2009, 00:12:15 »
"...Expedition 21 begins!..."
"...Expedition 21 beginnt!..."
(Twitter: Nicole Stott)


Viel Glück und Erfolg!!!  :)

starlight

  • Gast
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1230 am: 14. Oktober 2009, 00:02:38 »
Die ersten Tage der Expedition 21  :). Natürlich geht das Leben an Bord seinen gewohnten Gang was Arbeit, Forschung,
ganz alltägliche Dinge betrifft. Doch die Tage wurde schon ein wenig "gefeiert", gewürdigt! Zwar sehr kurz, doch zum
ersten Mal kommandiert ein Europäer die Internationale Raumstation. Frank de Winne! :D
Mir ist die Staatsangehörigkeit an sich völlig egal, aber beim schauen des Expedition 21 ESA In-Flight Event heut, mit Live-
schaltungen nach Europa, hatte ich schon Gänsehaut! :)  :)  :)

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=4FODJY1zTkc[/youtube]
 Expedition 21 ESA In-Flight Event, natürlich im
 europäischen Raumlabor Columbus
  ::)


 U2 besucht das Missionskontrollzentrum und spricht mit der
 Besatzung
  (fürs Video

drück mich)

*

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 19307
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1231 am: 14. Oktober 2009, 07:25:22 »
Hell-orange Schrift auf graub-blauem Hintergrund? Quasi nicht lesbar und tut fast schon physisch weh ... ;).
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"We are following you ... but not on twitter." (Futurama)

*

Offline tobi

  • *****
  • 20443
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1232 am: 14. Oktober 2009, 12:05:21 »
2010 beginnen Gespräche mit Indien und Südkorea über einen Eintritt in das ISS Programm:
http://www.flightglobal.com/articles/2009/10/14/333406/south-korea-india-to-begin-iss-partnership-talks-in.html

*

Offline spacer

  • Chat Moderator
  • *****
  • 2658
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1233 am: 14. Oktober 2009, 18:01:40 »
Nicole Stott und Jeff Williams sind damit mit dem Transfer eines ISPRs vom HTV ins Kibo PM beschäftigt:

Bild: NASA-TV
« Letzte Änderung: 14. Oktober 2009, 21:14:18 von spacer »

starlight

  • Gast
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1234 am: 17. Oktober 2009, 00:43:49 »
Das Eintreffen der Progress die auf dem Weg zur ISS ist wird schon freudig erwartet!  :D  ...

Nicole Stott (Twitter: Astro_Nicole)
"...Progress arrival means needed supplies & equipment arriving. Also means fresh fruit & vegetables!
And gifts from home! ..."
" ...Das Ankommen der Progress bedeutet Ankunft von erforderlichem Zubehör & Ausrüstung. Auch frisches Obst und Gemüse!
Und Geschenke von zu Hause aus!... "


Nicole Stott inspizierte gestern übrigens die Feuermelde- und Brandbekämpfungsausrüstung! Zusätzlich nahm die gesamte Be-
satzung an einer Übung teil, bei der schnelle erste Reaktionen auf ein Feuer an Bord geübt wurden.  :o
Frank De Winne tauschte eine Elektronikeinheit am 2. -80°-Labortiefkühlschrank MELFI 2 aus, die Anfang der Woche ausgefallen
ist. Die Arbeit musste kurzzeitig unterbrochen werden, da während der Reparatur ein Wasserleck entstand.
Nachgereicht seien jetzt noch 2 Bilder mit  C.o.l.b.e.r.t. im Mittelpunkt! Mittlerweile erfreut sich das Laufband nämlich regelmäßiger
Benutzung  :)  :)  …

   
 Bild 1:
 Hier läuft der gerade erst mit Sojus TMA-14
 gelandete Kommandant Gennadi Padalka

 Bild 2:
 Nicole Stott trainiert mit C.o.l.b.e.r.t.
  Quelle
« Letzte Änderung: 18. Oktober 2009, 14:19:34 von starlight »

*

Offline Swesda

  • *****
  • 521
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1235 am: 17. Oktober 2009, 02:05:07 »
Das neue Crewbild ist schon klasse. Vielen Dank! Hab ich mir gleich mal gespeichert und gedruckt, und nun hat es wieder den Stammplatz am Rechnergehäuse, wo alle ISS-Missionscrews ihren Ehrenplatz erhalten. :)
звезд - Dream, Art, Live -Sky is not the Limit

*

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • *****
  • 9999
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1236 am: 17. Oktober 2009, 12:39:05 »
Moin Swesdachen,

boah, mußt Du einen großen Rechner haben.... jetzt schon 21 Crew-Bilder... :D

Gruß
roger50

GG

  • Gast
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1237 am: 18. Oktober 2009, 12:12:23 »
Mainframe.  ;)

*

Offline tobi

  • *****
  • 20443
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1238 am: 18. Oktober 2009, 21:09:26 »
Kurze Frage zur ISS nach 2015. Wenn die ISS bis 2020 verlängert wird und danach sieht es ja momentan aus, sind die USA nach 2015 noch verpflichtet Europäer, Kanadier oder Japaner zur Raumstation zu transportieren oder müssen die dann dafür zahlen?

SWL-CHMY

  • Gast
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1239 am: 20. Oktober 2009, 11:31:18 »
Ein freundliches Hello!

Heute um 07:36 UTC hatte das Instituto Comprensivo Romualdo Trifone
in Montecorvino Rovella in Italien einen ARISS Schulkontakt mit der ISS.

IK1SLD stellte den Funkkontakt zur ISS her.

Kommandant der Expedition 21 Frank De Winne,
beantwortete die Fragen der Schüler.

Der Kontakt fand in englisch statt.

Hier ein kleiner Mitschnitt zum Anhhören.

http://home.twin.at/swl-chmy/Downloads/ARISS_Schoolcontact_Instituto_Comprensivo_Romualdo_Trifone_Montecorvino_Rovella_Italy_20102009_0737UTC.mp3

Infos über diesen Schulkontakt.

http://www.rac.ca/ariss/upcoming.htm#Instituto_Comprensivo_Romualdo_Trifone,_Montecorvino_Rovella,_Salerno,_Italy

CU
Christian

*

Offline vostei

  • *****
  • 861
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1240 am: 21. Oktober 2009, 08:56:28 »
http://www.nasa.gov/multimedia/videogallery/index.html#

Kennedy Camera Spots Space Station

10.20.09 - One of three shuttle tracking cameras trained on the LCROSS lunar impacts captured the International Space Station as it passed over the center.

Kennedy Camera filmt Raumstation

10.20.09 - Eine von drei auf den LCROSS-Mondeinschlag eingestellten Kameras nahm die Internationale Raumstation ins Visier, als sie KSC überflog.
Lieber fünf vor Zwölf, als keins nach Eins

GG

  • Gast
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1241 am: 21. Oktober 2009, 09:39:22 »
Tolle Aufnahme. Allerdings sieht man (wieder mal), dass die Solarzellen auf der Backbordseite anders ausgerichtet sind als auf der Steuerbordseite. Offenbar funktioniert das "Gelenk" nach wie vor nicht so, dass man die Alphawinkel-Nachführung immer eingeschaltet hat.

Man hört in letzter Zeit auch nichts mehr zu diesem Problem.

*

Offline MSSpace

  • *****
  • 2027
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1242 am: 21. Oktober 2009, 10:05:40 »
Ich weiß gerade nicht, wie es mit dem Gelenk aktuell aussieht, aber eine unterschiedliche Stellung der Zellen ist quasi normal. Soweit ich in Erinnerung habe, werden die Zellen in kleinen Schritten immer abwechselnd ausgerichtet, um keine "Spitzen" beim Energieverbrauch zu erzeugen.
Gruß,
MSSpace...
Der Preis der Freiheit ist ewige Wachsamkeit!

SSRMS, EVA und SARJ???  Hier hilft das Abkürzungsverzeichnis!

*

Offline vostei

  • *****
  • 861
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1243 am: 21. Oktober 2009, 10:25:22 »
Wurde das Drehgelenk nicht bei STS-126 repariert?
Lieber fünf vor Zwölf, als keins nach Eins

rm39

  • Gast
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1244 am: 21. Oktober 2009, 12:14:16 »
Hi,

bei STS-126 wurde der vorhandene Metallabrieb mit einem Lappen entfernt, der Laufring gefettet und die Wälzlager ausgetauscht. Soweit ich mich erinnern kann, wurde danach der Stromverbrauch des defekten SARJ geringer, war allerdings immer noch leicht zu hoch gegenüber Normal. Eine vollständige Reparatur würde bedeuten, sie müssten auf den zweiten redundanten Laufring wechseln. Das war mal angedacht, ich habe aber darüber nichts mehr gehört. Evtl. geht's ja auch so  :D.
« Letzte Änderung: 21. Oktober 2009, 15:54:49 von mölle39 »

*

Offline vostei

  • *****
  • 861
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1245 am: 21. Oktober 2009, 12:24:55 »
Wälzlager - da krieg ich sofort ne Gänsehaut... ^^ - weiß zufällig jemand, wert die Baugruppe herstellt oder sogar den Zulieferer?
Lieber fünf vor Zwölf, als keins nach Eins

GG

  • Gast
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1246 am: 21. Oktober 2009, 15:10:24 »
Zitat
... and a Solar Alpha Rotary Joint (SARJ), built by Lockheed Martin at its Space Systems facility in Sunnyvale ...

Welche Zulieferer man ggf. hat, habe ich noch nicht gefunden.

rm39

  • Gast
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1247 am: 21. Oktober 2009, 16:36:18 »
Als Ergänzung, Wälzlager war von mir vielleicht auch etwas simpel ausgedrückt. Diese Lagerungen heißen Trundle Bearing Assembly und lassen sich als Einheit austauschen. Es gibt davon pro SARJ zwölf Stück.  
So sieht ein TBA aus:

(Klick mich zum Vergrößern)
Hier sitzt das TBA:

(Klick mich zum Vergrößern)
Und hier sind sie verbaut:

(Klick mich zum Vergrößern)
Quelle:NASA

Ich habe auch noch mal nach Zuliefern gesucht, aber auch nichts gefunden.  :(

*

Offline HAL2.0

  • *****
  • 1403
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1248 am: 21. Oktober 2009, 19:24:34 »
@Mölle: Wälzlager ist völlig richtig. Ungewöhnlich ist hier nur die Architektur des Lagers: der Lagerring besitzt 3 Oberflächen,an denen sich die Wälzkörper abrollen. Ein Gegenbeispiel wären die sog. "Steuersätze" an Fahrrädern. Das sind die beiden Lager,die den Fahrradlenker beweglich (=drehbar) machen. Diese haben nur 2 derartige Flächen. Konkav für Kugeln,plan für Wälzkörper (="Nadeln").
[Sollte es jemanden interessieren: ein Fahrrad-Steuersatz mit einem {schräg angeordneten} Wälzlager unten ist robuster und hält länger. Wälzkörper verteilen die Last auf...hmm...einer Linie -- Kugeln aber nur auf einen Punkt.]

Das beste an den SARJ-Lagern ist nach wie vor ihr natives Schmiermittel: Gold ! Die Idee,Hochvakuumfett dazuzugeben entstand erst,nachdem Probleme auftraten.
Gold als Schmier"fett" bringt mich immer noch zum Lächeln...

mfG,HAL
Genialität besteht darin, von A nach D zu gelangen, ohne B und C passieren zu müssen.

*

Offline vostei

  • *****
  • 861
Re: **ISS** <Hauptthema>
« Antwort #1249 am: 21. Oktober 2009, 20:49:06 »


Die Frma Falex hat die Schadensanalyse durchgeführt: Die carbonitrierten Rollen bzw Kugeln sind dabei nicht betroffen - der Abrieb auf dem Bild stammt von dem Laufring. Das Ganze ist sozusagen aufgrund einer nicht korrekten Justierung der Baugruppen eingelaufen - die vorläufige Lösung war schlicht den Abrieb zu entfernen. Da es bereits eingelaufen ist und trotzdem funzt ist vorgesehen irgendwann 2010 den Laufring auszutauschen. Der hat ca 3,3 m Durchmesser (?) und müsste auch ins ATV oder HTV passen, bei Progress bin ich überfragt im Mom - oder sie nehmen ihn bei einer der verbleibenden STS-Missionen mit. Die Lagerelemente selber könnten von Barden sein, muss ich aber noch mal genauer nachforschen... ^^ (interessiert mich jobmäßig)

Das Ganze wäre i.Ü. 'ne mächtige Schrauberei...
Lieber fünf vor Zwölf, als keins nach Eins