Sojus TMA-13

  • 163 Antworten
  • 42467 Aufrufe
Sojus TMA-13
« am: 13. Mai 2008, 23:20:40 »
Es scheint fast so als wird doch eine Sojus TMA-13 fliegen. Aber nicht mit Salizhan Sharipov, sondern mit dem Ersatz Yuri Lonchakov. Grund sollte ein gesundheitliches Problem sein?!  :-/
« Letzte Änderung: 13. Mai 2008, 23:27:05 von H.J.Kemm »

H.J.Kemm

  • Gast
Re: Sojus TMA-13
« Antwort #1 am: 13. Mai 2008, 23:35:05 »
Moin,

steht eigentlich schon fest, ob eine Sojus TMA, ob nun 13 oder nicht, starten wird, bevor die Probleme bei der Landung von TMA 10 und TMA 11 gelöst sind?

Jerry

Matthias1

  • Gast
Re: Sojus TMA-13
« Antwort #2 am: 14. Mai 2008, 00:04:36 »
TMA-13 wird der 123. Flug einer Sojus werden. Die vorige STS-Mission ist dann der 123. Start eines Space Shuttles :D :D


  Die Besatzung:
  • Salischan Schakirowitsch Scharipow

Kommandant, 3. Raumflug

[size=10]Wenn die Angaben von Astronuat stimmen (Quelle?), wird Salischan ersetzt duch:[/size]

Juri Walentinowitsch Lontschakow


3. Raumflug

  • Edward Michael Fincke

Bordingenieur, 2. Raumflug

  • Richard Garriott

Weltraumtourist, 1. Raumflug
[/list]

Der Start ist noch geplant am 12. Oktober 2008, dass kann sich aber aufgrud der Proble bei den letzten Sojuslandungen noch ändern. Stat Garriott fliegt der 7. Weltraumtourist im April 2009 mit TMA-13 zurück zur Erde


Matthias

jakda

  • Gast
Re: Sojus TMA-13
« Antwort #3 am: 13. Juni 2008, 07:58:48 »
Im Oktober-November 2008 kann es zu einem wahren Boom für bemannte Flüge kommen.
Laut NovKos ist es sehr wahrscheinlich, dass bei beim Flug von SOJUAS TMA-13 (Start vorauss. 12.10.) auch Shen Zhou-7 mit 3 Taikonauten fliegt...

Grüße
jakda...

Holi

  • Gast
Re: Sojus TMA-13
« Antwort #4 am: 18. Juni 2008, 07:05:03 »
Hallo,

Einige neue Bilder zur Vorbereitung auf diese Mission gibt es bei RSC Energia. Hier u.a. die Crewmitglieder Juri Lontschakow und Michael Fincke beim Training:


[size=9]Bilder: Energia.ru - klick für größeres Bild[/size]

http://www.energia.ru/rus/news/news-2008/photo_06-11.html
http://www.energia.ru/rus/news/news-2008/photo_06-17.html

Gruß
Holi

jakda

  • Gast
Re: Sojus TMA-13
« Antwort #5 am: 22. August 2008, 10:36:22 »
In BAIKONUR ist heute um 4:45 MosZ das Raumschiff SOJUS TMA-13 mit der Bahn angekommen.
Nach den Zoll-Prozeduren wird es zum Platz 254 befördert, wo die weiteren Startvorbereitungen erfolgen.

Quelle: ROSKOSMOS, NovKos 22.08.2008

Grüße
jakda...

Holi

  • Gast
Re: Sojus TMA-13
« Antwort #6 am: 10. September 2008, 23:25:54 »
Hallo,

Hier gibt es ein Video vom Training der Sojus TMA-13/ISS Expedition 18 Crewmitglieder Juri Lontschakow und Michael Fincke:

http://mms://video.rfn.ru/rtr-vesti/148869.asf

Gruß
Holi

Holi

  • Gast
Re: Sojus TMA-13
« Antwort #7 am: 30. September 2008, 07:20:02 »
Guten Morgen,

lt. anik im Nasaspaceflightforum ist die Sojus TMA-13 Crew ( und die Backup Crew ) gestern mit dem Flugzeug in Baikonur eingetroffen.

Quelle mit Foto: http://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=10846.msg319919#msg319919

Gruß
Holi

jakda

  • Gast
Re: Sojus TMA-13
« Antwort #8 am: 30. September 2008, 08:53:05 »
Na ja - das steht alles aktuell auf NovKos, ROSKOSMOS, ENERGIJA...
(da braucht man kein Forum zu bemühen...)

Hier mal Bilder von der Bergrüßung :
(Bildquelle ROSKOSMOS)

Hauptcrew



Ersatzcrew



Die fliegen mit getrennten Flugzeugen...

Grüße
jakda...
« Letzte Änderung: 30. September 2008, 08:55:49 von jakda »

Holi

  • Gast
Re: Sojus TMA-13
« Antwort #9 am: 30. September 2008, 08:58:25 »
Hallo,

Zitat
...da braucht man kein Forum zu bemühen...
sorry, aber woher ich meine Informationen beziehe ist ja wohl meine Sache.

Gruß
Holi

jakda

  • Gast
Re: Sojus TMA-13
« Antwort #10 am: 30. September 2008, 08:59:58 »
Mensch Holi - ist keine Kritik - Du machst das doch gut...

Grüße
jakda...

GIO83

  • Gast
Re: Sojus TMA-13
« Antwort #11 am: 30. September 2008, 13:11:19 »
ja, launch ist geplant am 12. Oktober um ?
weiss jemand um welche zeit bei uns ?
ciao giovanni
« Letzte Änderung: 30. September 2008, 15:59:45 von MSSpace »

GG

  • Gast
Re: Sojus TMA-13
« Antwort #12 am: 30. September 2008, 18:48:26 »
7.01 Uhr UTC, also 9.01 Uhr MESZ.

GG

GIO83

  • Gast
Re: Sojus TMA-13
« Antwort #13 am: 05. Oktober 2008, 00:20:57 »
sorry wo kann man mehr info finden und wenn kommt entlich den Presskit von der Expedition 18 aus
danke menini giovanni

Holi

  • Gast
Re: Sojus TMA-13
« Antwort #14 am: 06. Oktober 2008, 12:37:55 »
Hallo,

In Baikonur gehen die Vorbereitungen zum Start der Sojus TMA-13 weiter voran. Am gestrigen Sonntag wurde die Fairing über dem Raumschiff installiert. Diese Arbeiten wurden von RSC-Energia und Roscosmos gemeinsam ausgeführt. Sojus TMA-13 mit ISS-Expedition 18 soll am kommenden Sonntag (12.10.) zur Internationalen Raumstation starten.


[size=9]Bild: Energia.ru[/size]

Auf dem Bild sieht man auch, dass die rote Abdeckung am Dockingmechanismus bereits entfernt wurde... ;)

Quellen und weitere Fotos:

http://www.energia.ru/eng/iss/iss18/photo_10-05.html
http://www.roscosmos.ru/NewsDoSele.asp?NEWSID=4370

Gruß
Holi
« Letzte Änderung: 06. Oktober 2008, 12:44:58 von Holi »

*

Offline Felix

  • ****
  • 361
Re: Sojus TMA-13
« Antwort #15 am: 06. Oktober 2008, 13:31:44 »
Wann wir die Rakete zur startrampe gerollt?
Wenn ihr Fehler findet dürft ihr sie behalten! :)

Kommt doch in den Chat:
Raumcon Chat

jakda

  • Gast
Re: Sojus TMA-13
« Antwort #16 am: 06. Oktober 2008, 17:06:54 »
Zitat
Wann wir die Rakete zur startrampe gerollt?

Hallo Felix,

die Sojus wird meist 2 Tage vor dem Start komplett montiert auf den Startplatz gefahren und aufgerichtet...

Grüße
jakda...
« Letzte Änderung: 06. Oktober 2008, 17:08:01 von jakda »

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18133
Re: Sojus TMA-13
« Antwort #17 am: 06. Oktober 2008, 20:58:45 »
Sojus Mission Nr. 100 ?

Ist Sojus TMA-13 der einhundertste Sojusflug? Das hängt davon ab, wie man die bisherigen Flüge zählt.
Bei Roscosmos sieht man das so:

a) Sojus - 40 (Sojus-1 - 23.04.1967, Sojus-40 - 14.05.1981).
Darunter waren  Sojus-2 (25.10.1968), Sojus-20 (17.11.1975) und Sojus-34 (06.06.1979)  unbemannt. Sojus-34 landete mit den Kosmonauten V. Lyakhov und V.Rumin, die in Sojus-32 starteten, welche unbemannt landete. Zusätzlich ein abgebrochener Sojus-Flug - 05.04.1975 -  suborbitale Flugbahn (nummeriert Soyuz-18-1).

b) Sojus [ch1058] - 15 (Sojus [ch1058]-1 - 16.12.1979, Sojus [ch1058]-15 - 13.03.1986). Dabei war Sojus [ch1058]-1 (16.12.1979) unbemannt. Auf dem Pad explodierte ein Sojus [ch1058]-Träger (26.09.1983), die Kosmonauten entkamen (nummeriert Sojus [ch1058]-10[ch1040]).

c) Sojus [ch1058][ch1052] - 34  (Sojus [ch1058][ch1052]-1 - 21.05.1986, Sojus [ch1058][ch1052]-34 - 25.04.2002). Sojus [ch1058][ch1052]-1 (21.05.1986) wurde unbemannt gestartet.

d) Sojus [ch1058][ch1052][ch1040] - 12  (Sojus [ch1058][ch1052][ch1040]-1 - 30.10.2002, Sojus [ch1058][ch1052][ch1040]-12 - 08.04.2008).

Insgesamt wurden 101 Sojus von 1967 bis jetzt in Erdumlauf gebracht.
Darunter waren 97 bemannt (95 auf und ab, eine nur nach oben, eine nur nach unten).

Zusätzlich zu den schon genannten Sojus-Flügen wurden unbemannte Schiffe als Kosmos-Satelliten gestartet. Wenn die Kosmos-Flüge berücksichtigt werden, sind es also noch mehr Sojus-Missionen.

Auf Sojus Mission 100 könnte man so kommen:
37 Flüge Sojus (1, von 3 bis 19, von 21 bis 33, von 35 zu 40) gestartet bemannt + 1  Sojus (34) gelandet bemannt + 1 Sojus suborbital + 14 Sojus [ch1058] bemannt + 1  Sojus [ch1058] mit der Raketenexplosion auf dem Pad + 33 Sojus [ch1058][ch1052] bemannt + 12 Sojus [ch1058][ch1052][ch1040] bemannt.
Zusammen 99. Das heißt, bei dieser Zählweise kann man Sojus [ch1058][ch1052][ch1040]-13 als einhundertste Mission betrachten.

Roscomos hält diese Zählweise jedoch für fragwürdig und will sich diese Art der Zählung keinesfall zu Eigen machen.

Die Zahlen wuden von Alexander Zheleznyakov für Roscomos zusammengestellt.

Quelle: http://www.roscosmos.ru/NewsDoSele.asp?NEWSID=4376

Gruß   Thomas
« Letzte Änderung: 06. Oktober 2008, 21:16:01 von tonthomas »
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Online roger50

  • Raumcon Berater
  • *****
  • 9748
Re: Sojus TMA-13
« Antwort #18 am: 06. Oktober 2008, 22:57:03 »
N'abend,

oha, das muß höhere Mathematik sein ....  ;D

Aber ich find's, na sagen wir mal, amüsant! Und um die Verwirrung noch zu steigern, mach ich jetzt auch mal 'ne Bilanz auf, wobei ich mal die Sojus-Raumschiffe zähle, die in irgendeiner Form die Startrampe verlassen haben. Also incl. Sojus-18A (Flugabbruch) und T-10A, die ja von der Rettungsrakete in die Luft gebracht wurde....  8-)

Dann stellt sich das Ergebnis - bis heute - so dar:

 7 unbemannte Erprobungsflüge (Kosmos-133/-140/-186/-188/-212/-
    213/-238)
41 Sojus
16 Sojus-T
34 Sojus-TM
12 Sojus-TMA

Macht summa summarum 110 Einsätze. TMA-13 wäre dann die Schnapszahl 111. Davon wurden aber 12 unbemannt gestartet, und 99 hatten eine Crew an Bord.

Wer bietet mehr?  :o

Darauf einen Grappa
roger50
« Letzte Änderung: 06. Oktober 2008, 23:04:23 von roger50 »

Offline Christoph

  • ***
  • 117
Re: Sojus TMA-13
« Antwort #19 am: 06. Oktober 2008, 23:26:12 »
Hallo,

nach Deiner Zählweise wäre Sojus TMA-13 dann der 100. bemannte Flug - es gibt also auf jeden Falls etwas zu feiern  ;)

Gruß,
Christoph

Matthias1

  • Gast
Re: Sojus TMA-13
« Antwort #20 am: 06. Oktober 2008, 23:39:36 »
In Wikipedia-Artikel zu TMA-13 heißt es, es sei der 123. Flug im Sojus-Programm. Was zählen die noch alles mit?


Gruß
Matthias

*

Offline Nitro

  • Moderator
  • *****
  • 6074
Re: Sojus TMA-13
« Antwort #21 am: 06. Oktober 2008, 23:49:45 »
Zitat
Was zählen die noch alles mit?

Alle die hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Sojus-Missionen
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

*

Online roger50

  • Raumcon Berater
  • *****
  • 9748
Re: Sojus TMA-13
« Antwort #22 am: 06. Oktober 2008, 23:55:19 »
N'abend,

@Christoph: Nö, TMA-13 ist - nach meiner Rechnung - der 99.bemannte. Steckt ja in der Zahl 111 schon drin. 111-12 = ?  8-)

@Matthias: 123? Oha, da hat man uns ja etliche Flüge verschwiegen ;D

Ratlos
roger50



*

Online roger50

  • Raumcon Berater
  • *****
  • 9748
Re: Sojus TMA-13
« Antwort #23 am: 07. Oktober 2008, 00:05:16 »
N'abend,

@ Nitro: Danke für die Liste / den Link.  :D

Asche auf mein Haupt. :-/  

Ich hatte 11 Kosmos-Missionen und den Fehlstart im Dezember 1966 nicht mit in der Rechnung.

Aber selbst damit kommen wir nicht auf die genannte Zahl von 100.  :o

Gruß
roger50


knt

  • Gast
Re: Sojus TMA-13
« Antwort #24 am: 07. Oktober 2008, 03:12:56 »
ob zum ersten oder zum hundertsten - jede geglücte landung ist ein grund zum feiern - wenn man dazu den einen grund braucht.