Verlinkte Ereignisse

  • Falcon 9, NROL-146, VSFB SLC-4E, 10:00 MESZ: 22. Mai 2024

NROL-146 auf Falcon 9 (B1071.16)

  • 12 Antworten
  • 1346 Aufrufe
*

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 9327
NROL-146 auf Falcon 9 (B1071.16)
« am: 02. Mai 2024, 15:55:38 »
Am 19. Mai soll eien Falcon 9 mit einem Aufklärungssatelliten unter dem Missionsnamen NROL-146 gestartet werden. Wie bei diesen Missionen des National Reconnaissance Office üblich werden nur sehr wenig Informationen bekanntgegeben.
« Letzte Änderung: 20. Mai 2024, 09:01:00 von RonB »
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

*

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 9327
Re: NROL-146 auf Falcon 9 (B1071.16)
« Antwort #1 am: 14. Mai 2024, 18:33:31 »
Als Startzeit am 19. Mai wird 10:00 Uhr MESZ angegeben.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

*

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • *****
  • 11594
Re: NROL-146 auf Falcon 9 (B1071.16)
« Antwort #2 am: 18. Mai 2024, 00:38:59 »
Und hier schon mal der Livestream für diesen Start:


https://www.youtube.com/watch?v=ANAimO31tLI

Gruß
roger50

*

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 9327
Re: NROL-146 auf Falcon 9 (B1071.16)
« Antwort #3 am: 18. Mai 2024, 09:07:06 »
Startverschiebung auf den 21. Mai.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

*

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 9327
Re: NROL-146 auf Falcon 9 (B1071.16)
« Antwort #4 am: 22. Mai 2024, 09:52:42 »
Der Start soll heute um 10:00 Uhr MESZ bei für Vandenberg typischem Nebelwetter erfolgen.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

*

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 9327
Re: NROL-146 auf Falcon 9 (B1071.16)
« Antwort #5 am: 22. Mai 2024, 10:01:07 »
Der Booster B1071.16 hat abgehoben.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

*

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 9327
Re: NROL-146 auf Falcon 9 (B1071.16)
« Antwort #6 am: 22. Mai 2024, 10:04:28 »
Die Stufentrennung ist erfolgt. Wie bei militärischen Missionen üblich gibt es keine weiteren Bilder und Daten von der zweiten Stufe.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

*

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 9327
Re: NROL-146 auf Falcon 9 (B1071.16)
« Antwort #7 am: 22. Mai 2024, 10:07:10 »
Das entry burn wurde erfolgreich abgeschlossen.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

*

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 9327
Re: NROL-146 auf Falcon 9 (B1071.16)
« Antwort #8 am: 22. Mai 2024, 10:08:52 »
Der Booster hat seinen 16. Flug erfolgreich abgeschlossen und ist punktgenau auf OCISLY gelandet.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Offline failsafe

  • *****
  • 583
Re: NROL-146 auf Falcon 9 (B1071.16)
« Antwort #9 am: 22. Mai 2024, 10:36:30 »
Die Nutzlast bestand angeblich aus einer Gruppe von mehreren kleineren Aufkärungssatelliten, die von SpaceX und Northrop Grumman hergestellt worden waren. Insgesamt 6 Starts in diesem Programm sind für 2024 eingeplant.

https://spacenews.com/spacex-launches-nros-first-batch-of-next-generation-spy-satellites/

Offline HAL 9000

  • ****
  • 251
Re: NROL-146 auf Falcon 9 (B1071.16)
« Antwort #10 am: 25. Mai 2024, 17:10:03 »
Hallo

Bei dem Falcon-9-Start am 22.Mai mit der NROL-146 Nutzlast an Bord könnte es sich um eine Gruppe
von Starschield-Satelliten handeln, die auf Basis der Starlink v2.0 Mini-Raumflugkörper von SpaceX,
von selbigen abgeleitet wurden.
Sowohl auf Jonathan` s Space Report, als auch bei Gunter` s Space Page, wird von bis zu 20 Einheiten
spekuliert, die sich an Bord der Trägerrakete befanden!
Anmerkung:
Dies erscheint mir logisch, da die Falcon-9-Erststufe auf der Barge OCISlY im Pazifik landete und nicht
an Land, was auf eine sehr große Nutzlastmasse hinweist.
https://planet4589.org/space/jsr/latest.htmlhttps://space.skyrocket.de/doc_sdat/usa-354.htm
HAL 9000

Offline failsafe

  • *****
  • 583
Re: NROL-146 auf Falcon 9 (B1071.16)
« Antwort #11 am: 25. Mai 2024, 18:21:51 »
Mit 24 Satelliten der Starlink V2-Mini-Klasse wäre die F9 dann nutzlastmässig am Poller (17.500 kg); demonstriert im Februar 2024
"The heaviest payloads launched on Falcon are batches of 24 Starlink V2-Mini satellites weighing 17,500 kg (38,600 lb) total, a configuration first flown February 2024"
 Quelle: https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_Falcon_9_and_Falcon_Heavy_launches

Ergänzung: selbst bei 20 Starshield-Satelliten pro Start würde die Konstellation Ende 2024 bereits 120 Satelliten umfassen.
« Letzte Änderung: 27. Mai 2024, 14:16:49 von failsafe »

Offline R2-D2

  • *****
  • 1791
Re: NROL-146 auf Falcon 9 (B1071.16)
« Antwort #12 am: 14. Juni 2024, 10:51:27 »
Vom NROL-146 Start wurden 21 Objekte beobachtet, die sich in einem 310km-Orbit befinden. Dies deutet eindeutig auf Starshield-Satelliten hin.

https://sattrackcam.blogspot.com/2024/05/the-nrol-146-payloads-observing-train.html