Verlinkte Ereignisse

  • Falcon Heavy, GOES-U, KSC LC-39A, 23:26 MESZ: 25. Juni 2024

GOES-U auf Falcon Heavy (B1072.1/B1087.1/B1086.1)

  • 33 Antworten
  • 3406 Aufrufe
*

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 9327
GOES-U auf Falcon Heavy (B1072.1/B1087.1/B1086.1)
« am: 03. Januar 2024, 17:24:26 »
Frühestens am 30. April soll eine FH mit dem meteorologischen Satelliten  GOES-U vom Kennedy LC-39A abheben.

Zitat:
GOES-U wird fortschrittliche Bilder und atmosphärische Messungen des Erdwetters, der Ozeane und der Umwelt sowie eine Echtzeitkartierung der gesamten Blitzaktivität und eine verbesserte Überwachung der Sonnenaktivität und des Weltraumwetters liefern.

Die Vergabe des Starts an SpaceX:

https://www.nasa.gov/news-release/nasa-awards-launch-services-contract-for-goes-u-mission/
« Letzte Änderung: 26. Juni 2024, 07:36:53 von RonB »
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

*

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 9327
Re: GOES-U auf Falcon Heavy (B1072.1/B1087.1/B1086.1)
« Antwort #1 am: 07. März 2024, 17:56:42 »
Der Start wird nicht vor Mai erfolgen.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

*

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • *****
  • 11594
Re: GOES-U auf Falcon Heavy (B1072.1/B1087.1/B1086.1)
« Antwort #2 am: 26. März 2024, 20:50:53 »
Der Start von GOES-U auf der nächsten F-9H ist jetzt (vorläufig) auf den 25.Juni 2024 festgelegt worden.

Grund ist, daß im Februar bei Tests des neuen Core-Boosters (B1087 ?) für diese Mission ein Sauerstoffleck entdeckt wurde, für dessen vollständige Reparatur und nachträgliche Tests mehr Zeit benötigt wird.

https://www.nesdis.noaa.gov/news/nasa-spacex-target-new-launch-date-noaa-weather-satellite

Gruß
roger50

Offline Nico

  • *****
  • 585
Re: GOES-U auf Falcon Heavy (B1072.1/B1087.1/B1086.1)
« Antwort #3 am: 10. Mai 2024, 07:16:44 »
Der Start von "GOES-U" ist für den 25. Juni 2024 um 23:16 Uhr MESZ geplant.

Quelle: https://nextspaceflight.com/launches/details/6837
Grüße Nico

*

Offline alepu

  • *****
  • 9922
Re: GOES-U auf Falcon Heavy (B1072.1/B1087.1/B1086.1)
« Antwort #4 am: 22. Juni 2024, 09:50:26 »
Startdatum nachwievor 25.06., aber das Wetter schaut nicht gut aus mit Gewitter und Regenschauern ab Dienstag für die ganze Woche, da das Startfenster mit 2 Stunden aber relativ groß ist, schaffen sie es aber vielleicht doch.

Hier noch die "Vor-Start-Besprechung", die am Montag stattfinden soll.


www.youtube.com/watch?v=Q268ZZkV9PI

*

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • *****
  • 11594
Re: GOES-U auf Falcon Heavy (B1072.1/B1087.1/B1086.1)
« Antwort #5 am: 24. Juni 2024, 21:31:45 »
Yep, im Moment Wahrscheinlichkeit für gute Wetterbedingungen nur bei 30% für 25.06., und ebenso für den Backup-Tag 26.06. Wenn sie dann auch nicht starten können, müssen sie erst mit der Range einen neuen Termin diskutieren, bevor sie ein neues Datum nennen können. Es ist also durchaus wahrscheinlich, daß die F-9H die Rampe 39S noch länger blockiert.



Die 70% -Angeben stehen für "Wahrscheinlichkeit für Verletzung akzeptabler Bedingungen".

Gruß
roger50

*

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • *****
  • 11594
Re: GOES-U auf Falcon Heavy (B1072.1/B1087.1/B1086.1)
« Antwort #6 am: 24. Juni 2024, 21:47:05 »
Hier schon mal zumindest 1 Livestream für den möglichen Start:


https://www.youtube.com/watch?v=jSRo1H73O9g

Auch NASA-TV überträgt live ab 22:15 MESZ.

Gruß
roger50

*

Offline alepu

  • *****
  • 9922
Re: GOES-U auf Falcon Heavy (B1072.1/B1087.1/B1086.1)
« Antwort #7 am: 25. Juni 2024, 12:41:13 »
Wettervorhersage nachwievor stabil bei nur 30% Go.
Trotzdem wurde die FH zum Startplatz gefahren und auch bereits aufgerichtet.

Live-Übertragung beginnt 1 Stunde vor Starttermin, also 22:16 MESZ


www.youtube.com/watch?v=F4HH_fL7QVk

*

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • *****
  • 11594
Re: GOES-U auf Falcon Heavy (B1072.1/B1087.1/B1086.1)
« Antwort #8 am: 25. Juni 2024, 22:09:11 »
90 Minuten vor dem geplanten Start sieht das Wetter noch gut aus. Aber hier vor dem PC kann ich den Wind dort nicht spüren. 8)



Gruß
roger50

#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN. \\//_

*

Offline alepu

  • *****
  • 9922
Re: GOES-U auf Falcon Heavy (B1072.1/B1087.1/B1086.1)
« Antwort #10 am: 25. Juni 2024, 22:23:44 »
Weniger als 1 Stunde bis zum Öffnen des Startfensters, welches 2 Stunden dauert, und jetzt 60% Go

*

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • *****
  • 11594
Re: GOES-U auf Falcon Heavy (B1072.1/B1087.1/B1086.1)
« Antwort #11 am: 25. Juni 2024, 23:20:21 »
T-7 min, alles sieht gut aus.

Gruß
roger50

Re: GOES-U auf Falcon Heavy (B1072.1/B1087.1/B1086.1)
« Antwort #12 am: 25. Juni 2024, 23:35:47 »
Bilderbuchlandung der beiden Seitenbooster






*

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • *****
  • 11594
Re: GOES-U auf Falcon Heavy (B1072.1/B1087.1/B1086.1)
« Antwort #13 am: 25. Juni 2024, 23:40:18 »
Ja, sah wirklich schön aus. Die 2.Stufe hatte auch schon SECO-1. Aber sie muß noch 2x zünden, das dritte mal nach 4:30 Stunden. Ob das noch übertragen wird, weiß ich nicht. Warten wir mal ab - im Bett.

Guats Nächtle
roger50

Re: GOES-U auf Falcon Heavy (B1072.1/B1087.1/B1086.1)
« Antwort #14 am: 26. Juni 2024, 00:09:04 »
Perfektes Wetter, für einen Wettersatelliten, wunderschöner Start.
Die Landungen wieder wie aus dem Bilderbuch.

https://twitter.com/SpaceX/status/1805716646969196920

https://x.com/NASA/status/1805716907771019271
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN. \\//_


#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN. \\//_

Re: GOES-U auf Falcon Heavy (B1072.1/B1087.1/B1086.1)
« Antwort #17 am: 26. Juni 2024, 01:14:19 »
Krasse Bilder und Routine wie bei der F9.

Was wurde aus dem Center core? Expandable?

*

Offline alepu

  • *****
  • 9922
Re: GOES-U auf Falcon Heavy (B1072.1/B1087.1/B1086.1)
« Antwort #18 am: 26. Juni 2024, 05:30:15 »

Re: GOES-U auf Falcon Heavy (B1072.1/B1087.1/B1086.1)
« Antwort #19 am: 26. Juni 2024, 06:45:55 »
.... Was wurde aus dem Center core? Expandable?

Es wurde früher versucht, den Center Core auch zu landen, schlug wohl 3 mal fehl und einmal kippte er um auf dem Meer.

Was ist der Unterschied?

Der Center Core hat Querverstrebungen um die Side-booster zu "halten".

Auch kann man auf Bildern von der Startrampe gut erkennen, dass er keine Landebeine hat, also auch anderes designt ist.

Da die Falcon Heavy für schwere Nutzlasten konzipiert ist, die meist auch in einen höheren Orbit müssen, hat der Center Core auch noch eine zweite Stufe oben drauf sitzen bevor die Nutzlast kommt.

Dadurch, dass der Center Core auch höher steigt, ist der Abstieg natürlich auch von einer anderen Höhe und mit einer anderen Geschwindigkeit, was ein mögliches Landen von normalen Boostern unterscheidet.

Bin mir nicht bewusst ob jemals ein gebrauchter Booster als Center Core genutzt wurde.


Keep calm and carry on

*

Offline Erika

  • ***
  • 170
    • Wissen
Re: GOES-U auf Falcon Heavy (B1072.1/B1087.1/B1086.1)
« Antwort #20 am: 26. Juni 2024, 07:57:27 »
Nein, das geht nicht, der Booster ist anders aufgebaut. Musk bezeichnete ihn als "Franken"Booster.
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts

Re: GOES-U auf Falcon Heavy (B1072.1/B1087.1/B1086.1)
« Antwort #21 am: 26. Juni 2024, 09:16:41 »
Musk bezeichnete ihn als "Franken"Booster.
Nee, das war die Oberstufe beim Testflug mit dem Tesla. An der wurde viel rumgebastelt um erweiterte Mehrfachzündungen hinzubekommen, die man später für Militärmissionen braucht(e).

*

Offline alepu

  • *****
  • 9922
Re: GOES-U auf Falcon Heavy (B1072.1/B1087.1/B1086.1)
« Antwort #22 am: 26. Juni 2024, 10:26:10 »
"Landung des Zentralboosters" ist wohl so ähnlich wie "Einfangen der Fairinghälften"

Sie hätten es sehr gerne gemacht, haben es einige male probiert, aber gemerkt, daß es zu kompliziert ist und sich der Aufwand nicht lohnt.

*

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • *****
  • 11594
Re: GOES-U auf Falcon Heavy (B1072.1/B1087.1/B1086.1)
« Antwort #23 am: 26. Juni 2024, 10:49:15 »
Es fehlte ja gestern noch die Bestätigung, daß GOES-U erfolgreich ausgesetzt wurde, was nach mehr als 4,5 h nach Start erfolgte.

Ist passiert, es wurde sogar gefilmt:


https://www.youtube.com/watch?v=xbPsfY83l7Y&t=57s

Man beachte die Entfernung zur Erde!

Gruß
roger50

Offline radi

  • *
  • 5
Re: GOES-U auf Falcon Heavy (B1072.1/B1087.1/B1086.1)
« Antwort #24 am: 26. Juni 2024, 11:23:31 »
Warum wurde für die Nutzlast eigentlich eine Falcon Heavy verwendet, der Satellit hat ja nur eine Startmasse von ~5000kg. die Falcon 9 schafft doch über 6000 in den GTO?