Verlinkte Ereignisse

  • Sojus-2-1A, Sojus MS-21, Baikonur, 16:55 MEZ: 18. März 2022

Sojus MS-21 (Nr.750) - Sojus-2-1А - Baikonur 31/6

  • 3 Antworten
  • 929 Aufrufe
*

Online RonB

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 6289
Sojus MS-21 (Nr.750) - Sojus-2-1А - Baikonur 31/6
« am: 22. Dezember 2021, 18:09:56 »
Für den 18. März 2022 ist der Start von Sojus MS-21 mit drei russischen Kosmonauten geplant. Die drei Raumflieger sind:

;               ;               
Oleg Artemyev (3. Raumflug)                            Denis Matveev (1. Raumflug)       Sergey Korsakov (1. Raumflug)

https://forum.novosti-kosmonavtiki.ru/index.php?PHPSESSID=o8ulrdutt0h9t1cricm79fgp00&topic=16307.2260

Die Ersatzmannschaft besteht aus :

Sergey Prokopyev, Anna Kikina und Dmitriy Petelin.
« Letzte Änderung: 04. Januar 2022, 17:43:04 von RonB »
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

*

Offline HausD

  • *****
  • 12344
Re: Sojus MS-21 (Nr.750) - Sojus-2-1А - Baikonur 31/6
« Antwort #1 am: 14. Januar 2022, 17:25:36 »
Reaktivierung und Vorbereitung von Sojus MS-21

Heute, am 14.01.2022,  wurden am Technischen Komplex Pl. 254 des Kosmodroms Baikonur die Arbeiten zur Reaktivierung und Vorbereitung von Sojus MS-21 für die Endphase des Bodentestprogramms planmäßig abgeschlossen.

Dazu wurde der seit dem 07.12.2021 im MIK-KA bestehende Lagermodus für Sojus MS-21 beendet.
Nach der Installation von Sojus MS-21 auf dem Prüf-und Montagestand im MIK führten die Fachleute vom RKK Energia eine externe Inspektion des Produkts und eine Kontrolle des Anfangszustands der Bordsysteme durch, schlossen die Bodentestausrüstung an, bauten den Testkreis zusammen und testeten die Serviceausrüstung.
Der Arbeitsplan für die nahe Zukunft sieht umfangreiche elektrische Tests und Tests der Bordautomatik des Schiffes vor.        Quelle: RKK ENERGIA/Roskosmos




Die Fachleute vom RKK Energia inspizieren Sojus MS-21 auf dem Prüf-und Montagestand             Fotos: RKK ENERGIA/Roskosmos

Gruß, HausD

*

Offline HausD

  • *****
  • 12344
Re: Sojus MS-21 (Nr.750) - Sojus-2-1А - Baikonur 31/6
« Antwort #2 am: 14. Januar 2022, 18:17:24 »
Vorbereitung im ZPK/CTC

Bei Vorbereitungs-Trainings im Hydrolabor des ZPK/CTC erarbeitet die Mannschaft,  Oleg Artemjew als Kommandant und Denis Matwejew und Sergei Korsakow als Flugingenieure, Aktionen für den offenen Weltraum im Hydrolaboratorium unter Wasser.




Oleg Artemjew vor dem Abtauchen in das Becken des Hydrolabor im ZPK

Darüber hinaus trainieren die Kosmonauten am Wychod-2-Simulator, der es ihnen ermöglicht, sich auf die Arbeit auf der ISS-Oberfläche vorzubereiten.
Ein anderer Simulator hilft, sich mit Hilfe einer Virtual-Reality-Brille außerhalb der Erde zu fühlen und zurecht zu finden.


Oleg Artemjew beim Üben mit VR-Brille am Bild von Wychod-2

Aber bei einem Volltag-Training wird auch auf dem DON-SOJUS-Trainer der Flug geübt.


Die Mannschaft bei der Abarbeitung einer Aufgabe                                  Fotostrecke, Fotos: ZPK/CTC/Roskosmos

"Wir führen weiterhin umfangreiche Arbeiten im Zusammenhang mit der Vorbereitung von Aktivitäten außerhalb des Fahrzeugs durch. Während unserer Expedition werden uns sechs oder sieben Weltraumausstiege erwarten“, sagte Oleg Artemjew, der Kommandant der ISS-67-Besatzung.                                            Quelle: ZPK/CTC/Roskosmos

Gruß, HausD

*

Offline HausD

  • *****
  • 12344
Re: Sojus MS-21 (Nr.750) - Sojus-2-1А - Baikonur 31/6
« Antwort #3 am: 24. Januar 2022, 08:09:14 »
Zug mit Fairing-Teilen in Baikonur

ZENKI/Roskosmos teilt mit, dass ein Zug mit 20 Waggons, die Fairing-Teile und Blöcke einer Trägerrakete Sojus-2-1А von Samara nach Tjuratam gebracht hatten, nun auf das Gelände des Kosmodroms gebracht wurden.
Die Fairing-Teile sind für die Sojus MS-21 vorgesehen und werden in das MIK-KA auf dem Pl. 254 gebracht.

Gruß, HausD