Verlinkte Ereignisse

  • Atlas V, SBIRS-GEO 5, CC SLC-41, 19:31 MESZ: 18. Mai 2021

SBIRS-GEO 5 auf Atlas V 421

  • 40 Antworten
  • 4709 Aufrufe
*

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 6302
SBIRS-GEO 5 auf Atlas V 421
« am: 27. März 2021, 15:28:56 »
Für den 17. Mai ist der Start des Frühwarnsatelliten SBIRS-GEO 5 von Cape Canaveral SLC-41 angekündigt worden. Damit wird das amerikanische "Space-Based Infrared System" weiter vervollständigt. Mit diesem neuen System der Infrarot Erfassung von Raketenstarts wird ein neues System aufgebaut, dass die Nachfolge des Defense Support Programs (DSP) antritt, das seit etwa 30 Jahren diese Aufgabe erfüllt.

https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=8184.msg2210846#msg2210846
« Letzte Änderung: 17. Mai 2021, 19:17:46 von RonB »
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline TWiX

  • *****
  • 2064
Re: SBIRS-GEO 5 auf Atlas V 421
« Antwort #1 am: 10. April 2021, 18:01:35 »
Die Trägerrakete für diesen Start ist übrigens schon vor über einer Woche per Schiff in Florida angekommen und wurde direkt weiter zum ASOC (Atlas Spaceflight Operations Center) transportiert:

Links im Bauch des Schiffs die Erststufe, rechts die Centaur-Zweitstufe


Ankunft der Erststufe am ASOC

Quelle: https://blog.ulalaunch.com/blog/sbirs-geo-flight-5-rocketship-delivers-atlas-v-for-space-force-launch?fbclid=IwAR3PjHuHtBgikHUVl5wS3We-glIWA9I_L6QWcnryMxB2-Rtc9htDKltPo6U
Aktuelle Meldungen aus Raumfahrt und Astronomie: www.raumfahrer.net

*

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 6302
Re: SBIRS-GEO 5 auf Atlas V 421
« Antwort #2 am: 07. Mai 2021, 08:40:57 »
Der Start soll am 17. Mai um 19:35 Uhr MESZ stattfinden.

https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=8184.msg2229351#msg2229351
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

*

Online roger50

  • Raumcon Berater
  • *****
  • 9749
Re: SBIRS-GEO 5 auf Atlas V 421
« Antwort #3 am: 15. Mai 2021, 22:26:51 »
Inzeischen steht die Atlas-V bereits startfertig auf der Rampe LC-41.


ULA

Diesmal kommt wieder die Version 421 zum Einsatz, also mit 4 m Fairing, 1x RL-10 Triebwerk in der Centaur Oberstufe, und 2 Feststoffbooster.

Gruß
roger50

*

Online roger50

  • Raumcon Berater
  • *****
  • 9749
Re: SBIRS-GEO 5 auf Atlas V 421
« Antwort #4 am: 16. Mai 2021, 21:17:51 »
Die nicht ganz so geheime Nutzlast dieser Mission. Er dient der Frühwarnung vor Raketenstarts.


Lockheed

Gruß
roger50

*

Online -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 15174
Re: SBIRS-GEO 5 auf Atlas V 421
« Antwort #5 am: 17. Mai 2021, 02:35:39 »
Vertical Integration Facility (VIF), Space Launch Complex-41, Cape Canaveral, Florida
Der Satellit wird samt Nutzlastverkleidung auf die Atlas Rakete aufgesetzt:
Photo Credit: United Launch Alliance                                                     Foto vom 7. Mai 2021


Das Rollout zur Startrampe:
Photo Credit: United Launch Alliance                                                   Foto vom 15. Mai 2021 

Photo Credit: United Launch Alliance                                           Foto vom 15. Mai 2021

*

Online -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 15174
Re: SBIRS-GEO 5 auf Atlas V 421
« Antwort #6 am: 17. Mai 2021, 02:46:32 »
Warten auf den Start:
Photo Credit: United Launch Alliance       Foto vom 15. Mai 2021

Photo Credit: United Launch Alliance    Foto vom 15. Mai 2021

Der Start ist für heute um 19:35 Uhr MESZ geplant.

Offline DH5HAI

  • **
  • 83
Re: SBIRS-GEO 5 auf Atlas V 421
« Antwort #7 am: 17. Mai 2021, 09:22:06 »
Livestream?

Offline Steffen

  • *****
  • 1120
Re: SBIRS-GEO 5 auf Atlas V 421
« Antwort #8 am: 17. Mai 2021, 09:46:05 »

Re: SBIRS-GEO 5 auf Atlas V 421
« Antwort #9 am: 17. Mai 2021, 10:02:49 »
Tory Bruno präsentiert die Centaur III Oberstufe:
https://twitter.com/ulalaunch/status/1394066765420929032
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN. \\//_

Offline TWiX

  • *****
  • 2064
Re: SBIRS-GEO 5 auf Atlas V 421
« Antwort #10 am: 17. Mai 2021, 17:53:49 »
Zunächst hat sich der Start auf 19:42 Uhr MESZ verschoben, um einer möglichen Kollision entlang des Flugprofils aus dem Weg zu gehen, vor einigen Minuten dann kam es zu einem ungeplanten Hold aufgrund eines Problems am LOX-System der Centaur ("An unplanned hold is being inserted into the Atlas V countdown while the launch team examines an issue getting chilldown conditioning completed for the Centaur liquid oxygen system.")
Mal sehen, wie es jetzt weitergeht...
Quellen:
https://twitter.com/ulalaunch/status/1394317559185424385
https://twitter.com/ulalaunch/status/1394318931515650050
Aktuelle Meldungen aus Raumfahrt und Astronomie: www.raumfahrer.net

Offline TWiX

  • *****
  • 2064
Re: SBIRS-GEO 5 auf Atlas V 421
« Antwort #11 am: 17. Mai 2021, 17:57:12 »
Das sieht echt nicht gut aus:
Zitat
A special team is being dispatched to return to Space Launch Complex-41 for hands-on troubleshooting with the liquid oxygen supply system.
Es rückt gerade ein Team zur Startrampe aus, um sich des Problems am System der Flüssigsauerstoffversorgung anzunehmen...
Riecht extrem start nach SCRUB...
Quelle: https://twitter.com/ulalaunch/status/1394319881877733386
Aktuelle Meldungen aus Raumfahrt und Astronomie: www.raumfahrer.net

Re: SBIRS-GEO 5 auf Atlas V 421
« Antwort #12 am: 17. Mai 2021, 18:48:47 »
Mittlerweile wurde der Startversuch für heute abgebrochen.
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

*

Online roger50

  • Raumcon Berater
  • *****
  • 9749
Re: SBIRS-GEO 5 auf Atlas V 421
« Antwort #13 am: 17. Mai 2021, 18:51:42 »
Neuer Startversuch morgen, 19:31 MESZ.

Gruß
roger50

*

Online roger50

  • Raumcon Berater
  • *****
  • 9749
Re: SBIRS-GEO 5 auf Atlas V 421
« Antwort #14 am: 18. Mai 2021, 01:09:12 »
Noch ein paar Informationen zum gegenwärtigen US-Frühwarnsystem SBIRS (Space-Based Infrared Sytem), das mit sehr empfindlichen Infrarotsensoren gegnerische Raketenstarts in Echtzeit ermittelt. Es besteht z.Zt aus 8 Satelliten, von denen sich 4 im GEO befinden und 4 auf hochinklinierten und hochelliptischen Umlaufbahnen. Der letzte Satellit dieses Systems (SBIRS GEO-6) soll 2022 in den Orbit gebracht werden. Rußland und inzwischen auch China betreiben entsprechende Systeme.

Die 4 HEO-Nutzlasten wurden von 2006 bis 2017 als Bestandteil anderer NRO-Satelliten an Bord von Delta-4 und Atlas-5 Missionen (NROL-22, -28, -35, -42) gestartet, während für die SBIRS GEO-Sats (seit 2011, alle auf Atlas-5) eigene Satellitenbusse verwendet werden.

Für mehr Informationen: Wikipedia.

Der heutige SBIRS GEO-5 wiegt voll aufgetankt beim Start rund 4.850 kg und kostet den Steuerzahler 1 Mrd. Dollar, wobei das meiste Geld auf die Infrarot-Sensoren entfällt.

Gruß
roger50

Re: SBIRS-GEO 5 auf Atlas V 421
« Antwort #15 am: 18. Mai 2021, 11:40:11 »
Tory Bruno gibt den Grund für den gestrigen SCRUB an:

Zitat
Fehlerhafter Temperatursensor auf der Bodenseite. LOX-Leitung, die wir vor dem Tanken vorkühlen. Ein schlechter Sensor hat uns daran gehindert, die Kälte zu bestätigen. War eigentlich in Ordnung. Wir hatten keine Zeit mehr, bevor wir es ausreichend verstanden haben.
https://twitter.com/torybruno/status/1394440671537291266
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN. \\//_

*

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 6302
Re: SBIRS-GEO 5 auf Atlas V 421
« Antwort #16 am: 18. Mai 2021, 14:23:55 »
Zusammen mit SBIRS-GEO-5 werden die beiden Technologie Demonstrations Satelliten (Technologie Demonstration Orbiter ) TDO-3 Und TDO-4 in eine Umlaufbahn befördert. Die beiden Kleinsatelliten werden noch vor der Hauptnutzlast ausgesetzt.

https://news.satnews.com/2021/05/10/usafas-tdo-3-tdo-4-smallsats-ready-for-integration-aboard-usafs-sbirs-geo-5-mission/

Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline rok

  • *****
  • 2923
Re: SBIRS-GEO 5 auf Atlas V 421
« Antwort #17 am: 18. Mai 2021, 19:07:46 »

*

Online roger50

  • Raumcon Berater
  • *****
  • 9749
Re: SBIRS-GEO 5 auf Atlas V 421
« Antwort #18 am: 18. Mai 2021, 19:20:23 »
zu TDO-3 & 4:

Diese beiden Minisats werden bereits unmittelbar nach dem 1.Brennschluß der Centaur-Oberstufe ausgesetzt, bei T+15:06 min.

SBIRS hingegen soll durch eine 2.Brennphase in den GTO mit 925 x 35753 km, 21,14° gebracht werden und löst sich gegen T+42:46 min von der Centaur.

Gruß
roger50

*

Online roger50

  • Raumcon Berater
  • *****
  • 9749
Re: SBIRS-GEO 5 auf Atlas V 421
« Antwort #19 am: 18. Mai 2021, 19:29:14 »
6 Min Verzögerung....

Gruß
roger50

Re: SBIRS-GEO 5 auf Atlas V 421
« Antwort #20 am: 18. Mai 2021, 19:29:29 »
Neue T-0: 19:37 Uhr MESZ
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Re: SBIRS-GEO 5 auf Atlas V 421
« Antwort #21 am: 18. Mai 2021, 19:32:11 »
Alle Stationen sind GO for launch.
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

*

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 6302
Re: SBIRS-GEO 5 auf Atlas V 421
« Antwort #22 am: 18. Mai 2021, 19:37:43 »
Die Atlas hebt ab  :).
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

*

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 6302
Re: SBIRS-GEO 5 auf Atlas V 421
« Antwort #23 am: 18. Mai 2021, 19:43:02 »
Stufentrennung und Fairingabwurf waren erfolgreich.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

*

Online roger50

  • Raumcon Berater
  • *****
  • 9749
Re: SBIRS-GEO 5 auf Atlas V 421
« Antwort #24 am: 18. Mai 2021, 19:55:40 »
TDO-3 und -4 sind wie geplant ausgesetzt.

Gruß
roger50