Verlinkte Ereignisse

  • CZ-2F, Shenzhou-12, JSLC, 03:22 MESZ: 17. Juni 2021

Shenzhou 12

  • 156 Antworten
  • 22174 Aufrufe
*

Offline dido64

  • ****
  • 394
Re: Shenzhou 12
« Antwort #75 am: 17. Juni 2021, 08:40:40 »
Hallo HausD,

schönes Video. Danke fürs Teilen.
Drei Dinge sind mir aufgefallen:

 :) In der Kapsel scheint deutlich mehr Platz zu sein, als in der Sojus. Man sieht es beim Einsteigen.
 ??? Die Rettungsrakete wurde noch vor dem Ausbrennen der 1. Stufe und der Booster abgetrennt.
 :D Nach dem Abtrennen der Nutzlastverkleidung haben die beiden außen sitzenden Taikonauten direkt einen Blick nach draußen - durch die seitlichen Fenster - gewagt.

Gruß Guido
Der Weltraum. Unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr ...........

Offline Axel_F

  • *****
  • 3573
Re: Shenzhou 12
« Antwort #76 am: 17. Juni 2021, 09:13:53 »
In der nächsten halben Stunde sollte sich Shenzhou 12 der neuen Chinesischen Raumstation bestehend aus Tianhe + Tianzhou annähern.
Hier ist eine grafische Darstellung der Annäherung:

Quelle: https://twitter.com/infoshymkent/status/1405422414964695042
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Axel_F

  • *****
  • 3573
Re: Shenzhou 12
« Antwort #77 am: 17. Juni 2021, 09:42:29 »
Live-Übertragung des Dockings hat begonnen:

https://www.youtube.com/watch?v=cXJYIbptp3A
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

*

Offline HausD

  • *****
  • 12353
Re: Shenzhou 12
« Antwort #78 am: 17. Juni 2021, 09:46:49 »
Parameter bei der SZ-12 - 3. Raketenstufen-Trennung

Die Trennung des Raumschiffs SZ-12 von der 3. Stufe der Rakete Langer Marsch 2 F wird durch die Flugleitstelle eingeleitet, angedeutet durch die im rechten unteren Bild der Animation im BACC erscheinenden "Wellen".

Vorbereitung zur Trennung des Raumschiffs SZ-12                             Bild: BACC/CCTV/CNSA

Trennung des Raumschiffs SZ-12
         Peking Zeit: 09:41:36               
             Startzeit: 09:22:31.693                 
      nach Flugzeit: 1144 Sekunden                 
Wichtige
Flugsteuerung    : Relaisantenneneinsatz

Parameter der Schiff-Raketenstufen-Trennstelle:

Parametername                          Gemessen                          Soll
Trennpunkt Peking-Zeit                 09:32:06                             ----
Länge des Trennpunktes (Grad)        122.689                          123.021
Breite des Trennpunktes (Grad)          35.256                           35.127
Höhe der Trennstelle (km)               199.955                          199.904
Absolute Geschwindigkeit an
      der Trennstelle (m/s)                7831.710                         7835.188

Relative Geschwindigkeit                   -0,074                             0,000

            Zustand der Solarflächen

Parameter                                        Status
 Links-Solar-Flächen                          Entfaltet
Rechts-Solar-Flächen                    Entfaltet

            Parameter der Anfangs-Umlaufbahn des SZ-12

Parametername             Gemessener Wert             Erforderlicher Wert             Abweichung
Umlaufbahn
Halbachse a (km)              6644.957                           6645.000                                -0,043
Orbitale Exzentrizität e         0,011129                      0,011136                                  -0,000007
Bahnneigung (Grad)               41.345                               41.344                                       0,001
Perigäumshöhe PS (km)         200.000                     199.999                                      0,001
Apogäumshöhe AH (km)        347.906                             347.999                                     -0,093
Umlaufzeit T (Minuten)            89.846                               89.847                                     -0,001

Quelle: 9ifly

Gruß, HausD

*

Offline HausD

  • *****
  • 12353
Re: Shenzhou 12
« Antwort #79 am: 17. Juni 2021, 10:03:45 »
Zur Kopplung ...

... werden eben die Schritte:
2000 m - messen, prüfen, ggf. korrigieren, dann
  200 m - wieder messen, prüfen, ggf. korrigieren,  dann
    19 m - alles zur Kopplung bereit haben  und
              dann die Kopplung in den einzelnen Teilschritten
erläutert.

Gruß, HausD

*

Offline HausD

  • *****
  • 12353
Re: Shenzhou 12
« Antwort #80 am: 17. Juni 2021, 10:04:23 »
... zur Zeit wird der Haltepunkt 200 m angeflogen ...

Offline rok

  • *****
  • 2923
Re: Shenzhou 12
« Antwort #81 am: 17. Juni 2021, 10:09:38 »
Hallo HausD, jetzt schon mal danke (!) für deine kompetenten und aktuellen Beiträge zur Kopplung (und für vieles andere was du hier postest)!

*

Offline HausD

  • *****
  • 12353
Re: Shenzhou 12
« Antwort #82 am: 17. Juni 2021, 10:12:07 »
Hallo HausD, jetzt schon mal danke (!)...
Gern und ich bedanke mich auch bei "der Nachtschicht" ...
Bei 9ifly wird bereits die Kopplung gemeldet ... beim TV ist man noch auf dem Haltepunkt ... und jetzt geht es weiter ran!

Gruß, HausD

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18133
Re: Shenzhou 12
« Antwort #83 am: 17. Juni 2021, 10:22:01 »
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline HausD

  • *****
  • 12353
Re: Shenzhou 12
« Antwort #84 am: 17. Juni 2021, 10:25:31 »
Annäherung zur Kopplung läuft ...

Jetzt ist man nahe am Koppelstutzen                                          Bild: CNSA/CCTV/BACC

... und gefangen - Beifall dort wo ich schaue ...         Gruß, HausD

Offline Axel_F

  • *****
  • 3573
Re: Shenzhou 12
« Antwort #85 am: 17. Juni 2021, 10:26:47 »
Docking erfolgt:
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

*

Offline HausD

  • *****
  • 12353
Re: Shenzhou 12
« Antwort #86 am: 17. Juni 2021, 10:38:15 »
Annäherung zum Kontakt, schön mittiger Anflug ...

Direkt vor dem Ziel - dem Koppelstutzen ...                                         Bild: CNSA/CCTV/BACC

... und gefangen, die "Haustür" im Blick                                             Bild: CNSA/CCTV/BACC

Glückwunsch, HausD

Offline pehy

  • ***
  • 180
Re: Shenzhou 12
« Antwort #87 am: 17. Juni 2021, 10:42:39 »
Ich habe das live verfolgt, was mir aufgefallen ist: Das ganze Manöver sah viel ruhiger aus, als bei Sojus/ISS. Dort sieht man immer wieder die Kaltgasdüsen feuern, es dreht und ruckelt häufiger. Hier sah man nur statisch wirkende Flugabschnitte ohne sichtbare Korrekturen, dazwischen einige kurze "Stops", in denen Lage und/oder Ausrichtung relativ zügig korrigiert wurden und als die  optische Zielmarke sichtbar wurde, erfolgte nach kurzer Korrektur ein sehr flotter Endanflug. Schöner finde ich bei Sojus die vielen eingeblendeten Lage- und Manöverdaten während des Docking-Manövers.

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18133
Re: Shenzhou 12
« Antwort #88 am: 17. Juni 2021, 11:22:28 »
Ich frag´ mich, ob wir gerade kollektiv veräppelt werden und da nix live ist ....

Z.B
https://twitter.com/globaltimesnews/status/1405436931899494402

https://twitter.com/Cosmic_Penguin/status/1405440360558387201

https://twitter.com/PeoplesDailyapp/status/1405435631082217472

Gruß   Pirx

Die staatliche chinesische Nachrichtenagentur schreibt folgendes zum Dockingzeitpunkt:

"...conducted a fast autonomous rendezvous and docking with the front docking port of Tianhe at 3:54 p.m. (Beijing Time)"

Quelle:
2021-06-17 16:33:27
http://www.xinhuanet.com/english/2021-06/17/c_1310013472.htm
Update: China's Shenzhou-12 manned spaceship docks with space station module

Die CMS(A) sieht es auch so:
http://en.cmse.gov.cn/news/202106/t20210616_48142.html

3:54 p.m. / 15:54 -8 = GMT

7:54 GMT wäre 9:54 MESZ für das erfolgte Docking.

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline HausD

  • *****
  • 12353
Re: Shenzhou 12
« Antwort #89 am: 17. Juni 2021, 11:46:35 »
Noch einige Schnappschüsse ...

@ pehy : das Düsenfeuer der Steuerdüsen hat mir irgendwie auch gefehlt ... aber was, wenn man tatsächlich Gas und Kaltgasdüsen verwendet und nicht wie die Sojus, bei der man Verbrennung und Verbrennungsprodukte sieht...

Nun noch einige Bilder:

Mich wunderte, was da an der Seite des Zielobjekts für ein "Stab" herausragte.

Kein Stab, sondern der große Roboterarm                                      Bild: CNSA/CCTV/BACC

Das Fadenkreuz liegt bereits sehr zum Mittelkreuz des Targets hin, das sollte der Haltepunkt bei 19 m sein.

...Wegen verschiedener Bilder wurde schon vermutet, dass am Roboterarm eine Kamera in Betrieb gewesen sein könnte ...

Das folgende Bild ist aus dem Lug der SZ-12 Lukenmitte gemacht.

... bei den letzten Zentimetern vor dem Kontakt                             Bild: CNSA/CCTV/BACC

... auf dem Ziel erkennbar:
                 das Target (rechts)
                 der Weitentfernungsmesser (links unten, aber schlecht zu finden)
                 der Nahentfernungsmesser (unten, etwas deutlicher)

In der Kabine des SZ-2 während des Verriegelns                             Bild: CNSA/CCTV/BACC

Einer muss auch ständig das Verriegeln im Auge haben, während sich auf die nächsten Schritte im anstehenden Programm vorbereitet wird.
Der Test der Dichtigkeit des Durchgangs zum TianHe, aber auch die Qualität der Luft in der Station müssen nochmals überprüft werden, bevor man "Luke öffnen" geben kann.

Gruß, HausD

Re: Shenzhou 12
« Antwort #90 am: 17. Juni 2021, 11:55:46 »
Gratulation, tolle Bilder vom Start, mit Kameras haben sie nicht gespart.

Docking noch mal in der Kurzfassung:

https://www.youtube.com/watch?v=xRR36LuwMlw
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN. \\//_

Offline Axel_F

  • *****
  • 3573
Re: Shenzhou 12
« Antwort #91 am: 17. Juni 2021, 13:13:51 »
Die Crew hat die Raumstation um 12:48 MESZ (10:48 UTC) betreten:


Quelle: https://twitter.com/TheElegant055/status/1405477998875267072
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

*

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 6302
Re: Shenzhou 12
« Antwort #92 am: 17. Juni 2021, 13:30:36 »
So eine neue Raumstation sieht natürlich richtig clean aus. Sie ist damit deutlich von der ISS zu unterscheiden  ;).
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Re: Shenzhou 12
« Antwort #93 am: 17. Juni 2021, 14:38:25 »
So eine neue Raumstation sieht natürlich richtig clean aus. Sie ist damit deutlich von der ISS zu unterscheiden  ;).

Auch die ISS war am Anfang etwas sterile. M. E. haben die Chinesen aus den „Fehlern“ bei der ISS gelernt. Er gibt in jedem Schrank noch ein zusätzliches schmales Kabelfach, durch das Kabel von der Rückseite nach vorn geführt werden können. Gleichzeitig können damit Kabelschlaufen hinter dem Schrank „versteckt“ werden.

Beweisfoto:

"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."
Immanuel Kant

*

Offline alepu

  • *****
  • 4197
Re: Shenzhou 12
« Antwort #94 am: 17. Juni 2021, 15:29:26 »

*

Offline HausD

  • *****
  • 12353
Re: Shenzhou 12
« Antwort #95 am: 17. Juni 2021, 15:53:08 »

*

Offline HausD

  • *****
  • 12353
Re: Shenzhou 12
« Antwort #96 am: 17. Juni 2021, 15:57:27 »

*

Offline HausD

  • *****
  • 12353
Re: Shenzhou 12
« Antwort #97 am: 17. Juni 2021, 16:04:56 »
... und hier alle 3 nochmal auf YouTube ...


Shenzhou 12 3 Taikonauten erfolgreich im Tianhe-Kernmodul stationiert                  China News Network

Damit haben alle Videos Vorschaubilder, Titel und Quellenangaben - gern geschehen... Gruß, HausD

Re: Shenzhou 12
« Antwort #98 am: 19. Juni 2021, 06:03:17 »

Re: Shenzhou 12
« Antwort #99 am: 19. Juni 2021, 08:27:30 »
Der ist ja perfekt erhalten, einmal drüberpinseln, und erneut ran, das Ding  ;D
------------------------------------------------------------
Oh Mann, schon kanllhart, die chinesische Raumfahrt.
Andererseits, in der Sowjetunion hat man bestimmt auch nicht so bedacht agiert, wie es nun in der Demokratie ist.