*Atlantis* STS-335 / STS-135 /Vorbereitung

  • 201 Antworten
  • 74784 Aufrufe
*

Offline KSC

  • Moderator
  • *****
  • 7826
*Atlantis* STS-335 / STS-135 /Vorbereitung
« am: 06. Juli 2010, 08:19:30 »
Eigentlich ist es längst an der Zeit einen Processing Thread für STS-335 und eventuell auch STS-135 zu eröffnen.
STS-335 wäre ein LON für STS-134, über die Durchführung von STS-135 ist noch nicht entschieden.
Es kann sein, dass irgendwann das Processing abgebrochen wird und die Orbiter Zuordnung zu STS-335/ STS-135 noch geändert wird.

Unterdessen wird Atlantis in OPF 1 der üblichen Nachflugroutine und eingehenden Überprüfungen unterzogen.
Fenster, TPS und OMS wurden bereits inspiziert.
Momentan laufen die Vorbereitungen auf den Ausbau der Treibwerke.
Auch an den SRB Segmenten die bereits vor Ort sind wird gearbeitet.
Ungewöhnliche Probleme sind bisher nicht aufgetreten.

In der MAF geht man davon aus, dass der Tank (ET-122) Mitte Juli aus der Endmontage kommt.

Gruß,
KSC

*

Offline STS-125

  • *****
  • 3510
Re: *Atlantis* STS-335 / STS-135 /Vorbereitung
« Antwort #1 am: 06. Juli 2010, 12:10:43 »
Hallo,

ich möchte mich ja nicht bei euch Moderatoren einmischen, aber hier:

https://forum.raumfahrer.net/index.php?topic=8433.msg148878#msg148878

wurde gesagt, dass es keinen besonderen Thread geben soll.

mfg STS-125

rm39

  • Gast
Re: *Atlantis* STS-335 / STS-135 /Vorbereitung
« Antwort #2 am: 15. Juli 2010, 21:19:42 »
In der Orbiter Processing Facility-1 werden zur Zeit die drei Haupttriebwerke der Atlantis ausgebaut (hier Triebwerk Nr. 3). Die Triebwerke werden dann zur Space Shuttle Main Engine Processing Facility transportiert. Inspektion und Wartung jedes Hauptmotors sind ein Standardverfahren im Anschluss an jedem Flug.

(klick für höhere Auflösung) Alle weiter Bilder gibt es hier: Media Gallery

*

Offline Rocke

  • ***
  • 125
Re: *Atlantis* STS-335 / STS-135 /Vorbereitung
« Antwort #3 am: 15. Juli 2010, 23:14:14 »
Hallo zusammen  8)
Bei www.msnbc.com steht drin:  ::)

Update for 11:25 a.m. ET July 15: The Senate Commerce Committee has cleared an authorization bill for NASA that would add one more space shuttle mission a year from now, speed up development of a heavy-lift rocket and slow down the move toward private-sector resupply of the International Space Station.

Heisst das, dass die STS-135-Mission jetzt durch ist ?

 :) :D Gruß Rocke  :) :D

*

Offline KSC

  • Moderator
  • *****
  • 7826
Re: *Atlantis* STS-335 / STS-135 /Vorbereitung
« Antwort #4 am: 16. Juli 2010, 08:03:24 »
Nein, das heißt es nicht.
Das ist ein Beschluss, des zuständigen Senatsausschusses, es muss noch der gesamte Senat, das Repräsentantenhaus und der Präsident zustimmen. Wobei das weiße Haus schon mal Zustimmung signalisiert hat.
Es ist also nicht beschlossen, aber es sieht ganz gut aus.

Gruß,
KSC

*

Offline Rocke

  • ***
  • 125
Re: *Atlantis* STS-335 / STS-135 /Vorbereitung
« Antwort #5 am: 23. Juli 2010, 11:00:23 »
Happy Friday,  looking for weekend

Gestern hat sich jetzt auch das white house commitee =? Representantenhaus für eine zusätzliche shuttle-mission (STS-135) ausgesprochen. Das ist aber auch der einzigste Punkt in dem sich Senat und "Representantenhaus einig sind".
Bleibt zu hoffen das STS-135 nicht wieder eines mehr republikanischer Meinung (zwecks Orion und Ares1) entsprechenden Kompromisses geopfert wird.
Könnte bereits nächster Woche STS-135 amtlich werden und die crew bekannt gegeben werden?

Gruß Rocke

*

Offline Nitro

  • Moderator
  • *****
  • 6300
Re: *Atlantis* STS-335 / STS-135 /Vorbereitung
« Antwort #6 am: 20. August 2010, 22:04:07 »
Laut SFN wird STS-135 jetzt als offizielle Mission geführt, da es so gut wie sicher ist, dass man das Geld zur Durchführung bekommt.

Daher beginnt man jetzt mit der eigentlichen Missionsplanung:

Die Mission wird jetzt für den 28. Juni 2011 vorgesehen als 11+1+2 Mission mit vier Crewmitgliedern und einer EVA welche allerdings von der ISS Crew durchgeführt werden soll.

Als Fracht ist das MPLM Raffaello geplant, voll beladen mit 16 Racks und ein leerer! LMC Träger um das vor kurzem ausgetauschte Pumpenmodul wieder zur Erde zu bringen.

Weiterhin wird STORRM (Sensor Test for Orion RelNav Risk Mitigation) dabei sein, sowie eine Fracht vom Goddard Space Flight Center mit dem Namen R2D2.
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

CapCom71

  • Gast
Re: *Atlantis* STS-335 / STS-135 /Vorbereitung
« Antwort #7 am: 21. August 2010, 07:31:49 »
Moin,

was büdde ist eine 11+1+2 Mission...?

*

Offline Rocke

  • ***
  • 125
Re: *Atlantis* STS-335 / STS-135 /Vorbereitung
« Antwort #8 am: 21. August 2010, 11:01:32 »
Hallo

11 Tage ist die reine Missionszeit, der erste +1 Tag für eine Verlängerung durch Probleme beim Andocken oder eine zusätzliche EVA, und die zweiten +2 Tage für eine Wetter oder technisch bedingte Verzögerung bei der Landung.

Gruß Rocke

rm39

  • Gast
Re: *Atlantis* STS-335 / STS-135 /Vorbereitung
« Antwort #9 am: 21. August 2010, 11:24:27 »
Laut SFN wird STS-135 jetzt als offizielle Mission geführt, da es so gut wie sicher ist, dass man das Geld zur Durchführung bekommt.

Das sind ja gute Neuigkeiten, obwohl es sich ja schon angedeutet hatte. :D

R2D2.... ;D

*

Offline sven

  • *****
  • 907
    • svenreile.com
Re: *Atlantis* STS-335 / STS-135 /Vorbereitung
« Antwort #10 am: 21. August 2010, 12:42:21 »
prima....!!...und wann kommt endlich die offizielle bestätigung??? 8)

*

Offline klausd

  • *****
  • 11428
    • spacelivecast.de
Re: *Atlantis* STS-335 / STS-135 /Vorbereitung
« Antwort #11 am: 21. August 2010, 12:50:03 »

Zitat
There is some difference in how we would pay for it so everything isn’t locked down yet but we are continuing with the planning

Es gibt "nur" noch ein paar Unstimmigkeiten wie das ganze bezahlt wird und deswegen steht auch noch nichts fest, aber wir machen mit den Planungen weiter.

Na die sind ja lustig bei nsf... Ich halte es ja auch für wahrscheinlich, aber angesichts dieser Aussage halte ich es bisschen für verfrüht STS135 anzukündigen. Bei NSF spielt ja auch immer ein wenig wunschdenken mit. Für die waren die Jupiter Raketen aus DIRECT auch schonmal beschlossene Sache...  ::)

Gruß, Klaus

JangoFett79

  • Gast
Re: *Atlantis* STS-335 / STS-135 /Vorbereitung
« Antwort #12 am: 21. August 2010, 13:29:00 »
Hi Leute.

Steht vielleicht auch schon fest, welche Fähre eventuell, unter Umständen hochfliegt? Atlantis braucht es ja nicht unbedingt, weil Discovery bis Juli auf jeden Fall wieder betriebsbereit ist.

Gruß

Dominic

*

Offline KSC

  • Moderator
  • *****
  • 7826
Re: *Atlantis* STS-335 / STS-135 /Vorbereitung
« Antwort #13 am: 21. August 2010, 15:26:48 »
Nein, das steht noch nicht fest, im Moment bleibt Atlantis in der Planung, aber das kann sich durchaus noch ändern.

Gruß,
KSC

*

Offline Alex

  • *****
  • 657
Re: *Atlantis* STS-335 / STS-135 /Vorbereitung
« Antwort #14 am: 21. August 2010, 19:27:06 »
Das sind tolle Neuigkeiten wenn auch sie sowieso erwartet wurden.
PLT der STS-133 Launchviewing Jägermeistercrew

Re: *Atlantis* STS-335 / STS-135 /Vorbereitung
« Antwort #15 am: 28. August 2010, 10:54:56 »
Nein, das steht noch nicht fest, im Moment bleibt Atlantis in der Planung, aber das kann sich durchaus noch ändern.
Gruß,
KSC

Ursprünglich sollte STS-125 im Jahr 2008 der letzte Flug der Atlantis sein. Wie bekannt, kam es zu Verzögerungen, die zu dem Start im Jahr 2009 führen. Später kam der Flug ST-132 hinzu. Es wäre aber nicht ungewöhnlich, wenn die Pläne zur Reduzierung auf 2 Space Shuttle umgesetzt werden, um auch die Abgeordneten von dem nahenden Ende der Space Shuttle Flüge zu überzeugen. (Mancher träumt ja schon von STS-136 und STS-137, was die Abgeordneten im Finanzausschuss erschrecken dürfte.)  ;)
"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."
Immanuel Kant

*

Offline Ensi

  • ***
  • 205
Re: *Atlantis* STS-335 / STS-135 /Vorbereitung
« Antwort #16 am: 28. August 2010, 13:38:10 »
.........

In der MAF geht man davon aus, dass der Tank (ET-122) Mitte Juli aus der Endmontage kommt.

Gruß,
KSC



Hallo,
für was steht den die bezeichnung ET-122 ?

Es müssten ja schon 132/133 ? ET's geflogen sein,
handelt es sich hierbei um einen alten eingelagerten Tank?

Wenn ja, warum wurde er zurück gestellt?



mfg :)
ensi

Ian

  • Gast
Re: *Atlantis* STS-335 / STS-135 /Vorbereitung
« Antwort #17 am: 28. August 2010, 14:37:13 »
Hallo,
für was steht den die bezeichnung ET-122 ?

Es müssten ja schon 132/133 ? ET's geflogen sein,
handelt es sich hierbei um einen alten eingelagerten Tank?

Wenn ja, warum wurde er zurück gestellt?



mfg :)
ensi

Hi,

er wurde beim Hurrikan Katrina in der ET Produktionsstätte in New Orleans beschädigt und konnte deshalb nicht wie geplant eingesetzt werden und wurde dann zurück gestellt und wurde für diese Mission restauriert und wieder flugfähig gemacht.

Gruß Ian

Holi

  • Gast
Re: *Atlantis* STS-335 / STS-135 /Vorbereitung
« Antwort #18 am: 28. August 2010, 17:32:07 »
Hallo,

auf Floridatoday hatten sie gerade einen Artikel zu ET-122. Der Tank sei so gut wie fertiggestellt und man geht derzeit davon aus, dass er in der zweiten Septemberhälfte (um den 17.09. wird dort berichtet) ausgeliefert werden kann.

http://space.flatoday.net/2010/08/katrina-damaged-tank-expected-ahead-of.html#links

Gruß
Holi

*

Offline Rocke

  • ***
  • 125
Re: *Atlantis* STS-335 / STS-135 /Vorbereitung
« Antwort #19 am: 29. August 2010, 20:17:49 »
Hallo zusammen,
habe ein Audio-Podcast zu STS-135 gefunden hier der Link
http://www.mevio.com/episode/246264/compod-224-nuklaganda-teil-3

Der Sprecher behandelt zwischen 19:57 bis 24:08 die geplante
STS-135-Mission. Das gute: Beide Häuser des US-Parlaments
hätten in ihren Entwürfen Fundings (Geldmittel) für STS-135 vorgesehen. Dann müsste es jetzt doch endlich das "Final GO-required Funding" für STS-135 geben.

Gruß Rocke

*

Offline Nitro

  • Moderator
  • *****
  • 6300
Re: *Atlantis* STS-335 / STS-135 /Vorbereitung
« Antwort #20 am: 04. September 2010, 14:09:21 »
Es ist weiterhin nebelig um die Entscheidung für STS-135. Der Senat hat zwar die erforderlichen Geldmittel in seinem Entwurf vorgesehen, das Repräsentantenahaus jedoch nur eine Klausel mit der die nötigen Geldmittel von anderen Projekten abgezogen werden könnten. Es muss also ein Kompromiss gefunden werden und das kann in der Politik dauern.

Man kann die Vorbereitungen der Mission noch bis Ende des Jahres finanzieren, bis spätestens dann muss also eine Entscheidung getroffen sein. Wenn nicht sieht es für die Mission schlecht aus, da man im Januar 2011 ohne zusätzliches Geld die nächsten Arbeiter entlassen muss und ohne diese ist die Mission nicht möglich.

Quellen:
http://spaceflightnow.com/shuttle/sts135/100903limbo/
http://www.nasaspaceflight.com/2010/09/ssp-cautious-political-decision-funding-sts-135/ 
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Holi

  • Gast
Re: *Atlantis* STS-335 / STS-135 /Vorbereitung
« Antwort #21 am: 15. September 2010, 06:37:46 »
Guten Morgen,

Für eine mögliche STS-135 bzw. STS-335 hat die NASA nun die Crew bekannt gegeben. Es trainieren Christopher Ferguson (als Commander), Douglas Hurley (als Pilot) sowie Rex Walheim und Sandra Magnus (als Missionsspezialisten) für die STS-135/335.

http://www.spaceflightnow.com/shuttle/sts135/100914crew/

Gruß
Holi

Re: *Atlantis* STS-335 / STS-135 /Vorbereitung
« Antwort #22 am: 24. September 2010, 21:42:30 »
[youtube]AlAEJyn5A1w[/youtube]
"The mission will only fly if members of STS-134 aboard space shuttle endeavour would need to be rescued"

Später sagt man aber etwas, dass STS-135 doch vielleicht starten könnte.

*

Offline klausd

  • *****
  • 11428
    • spacelivecast.de
Re: *Atlantis* STS-335 / STS-135 /Vorbereitung
« Antwort #23 am: 24. September 2010, 21:58:49 »
"The mission will only fly if members of STS-134 aboard space shuttle endeavour would need to be rescued"

Stimmt ja auch, STS-335 wird auch nur fliegen wenn der 134er etwas passiert.

Während STS-135 auch fliegen kann ohne das die Crewmitglieder der 134 um Ihr Leben fürchten müssen.

Gruß, Klaus

starlight

  • Gast
Re: *Atlantis* STS-335 / STS-135 /Vorbereitung
« Antwort #24 am: 28. September 2010, 13:55:28 »
...In der MAF geht man davon aus, dass der Tank (ET-122) Mitte Juli aus der Endmontage kommt...

Sagt mal??
Da ich gerade hier und da recherchiere...ET-122 bekommt doch die Endeavour! ???
...ein klein wenig verwirrt...