SpaceX - Neuigkeiten

  • 1387 Antworten
  • 573864 Aufrufe
*

Offline Klakow

  • *****
  • 6468
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #150 am: 21. November 2014, 01:16:08 »
Sieht nicht gerade aus als brachen sie viele Tage für einen Tank

*

Online roger50

  • Raumcon Berater
  • *****
  • 9749
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #151 am: 21. November 2014, 01:38:12 »
N'abend,

im Text zum YT-steht es deutlich: "and will eventually produce 40 rocket cores annually."

Also wollen sie (irgendwann) einmal 40 cores pro Jahr fertigen. Das wären 10 Heavies und 10 normale F-9. Sind also (irgendwann) mal 3,3 cores pro Monat. Aber soweit sind sie noch für einige Zeit nicht. Mit solchen zusammengeschnittenen time-lapse Videos (so nett sie auch sind) kann man alles mögliche zeigen. ;)

Im Moment dürften es irgendwo zwischen 20 und 25 cores pro Jahr sein. Denn viel mehr sind für die vorhandenen Aufträge nicht nötig. Schon das ist eine beeindruckende Zahl. :)

Ach ja, bevor ich es vergessen: mehr als 20 cores p.a. haben wir mit einer sehr kleinen Mannschaft (<50 Leutz) in den 90er Jahren des vergangenen Jahrhunderts selbst hier in D auch schon geschafft... ::)

Gruß
roger50




*

Offline Klakow

  • *****
  • 6468
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #152 am: 21. November 2014, 01:59:56 »
Das ganze sieht sehr professionell und fast nach Fließbandfertigung aus.
Die Rechnung ist ja immer noch ohne Wiederverwendung  geplant, wenn die 5x die Stufen verwenden werden, sind das schon 200 Starts von Erststufen oder Heavy  Booster.
Die Dinger sind offensichtlich auch noch sehr leicht, ansonsten wären die Hallenkräne viel massiver.

McFire

  • Gast
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #153 am: 21. November 2014, 13:06:29 »
Das Problem ist ja nicht die Hülle, die man sieht, sondern der nicht grad wenige Kram, der drinsteckt. Raffinierte, aber leichte Versteifungen, Sensorik plus dichte, kältefeste Verkabelung, evtl. eine Kamera und wieder Versteifungen. Das braucht Zeit.

*

Offline tobi

  • *****
  • 20437
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #154 am: 21. November 2014, 13:49:05 »
SpaceX hat das Startmanifest überarbeitet:
http://www.spacex.com/missions

Die kommenden Missionen sind jetzt alphabetisch ohne Datum sortiert, es ist eher eine Kundenliste. Nur die nächste Mission ist mit Datum notiert.

Nichtsdestoweniger von hier:
Zitat
SpaceX Q1 2015 Falcon 9 manifest has 2 commrcial-Geo missions: ABS/Eutelsat Americas (2 Boeing sats) and Turkmenistan (Thales Alenia Space).
https://twitter.com/pbdes/status/535733067697369088

Im ersten Quartal 2015 gibts 2 kommerzielle Missionen, ein Doppelstart für Boeing und einmal Turkmensat/TalesAleniaSpace. Dazu kommen noch DSCOVR (23. Januar), CRS-6 (4. Februar) und Jason-3 (31. März). Das macht fünf Missionen in 3 Monaten, also eine Mission alle 2-3 Wochen. 8) Jason-3 ist von Vandenberg. Also 4x Cape und 1x Vandenberg in Q1 2015.

Es sind 5 Falcon Heavy Missionen gelistet. Einmal Demoflug, Airforce, Viasat, Intelsat und Inmarsat. OHB/Bundeswehr ist jetzt auch gelistet, SAR Lupe-2 fliegt von Vandenberg auf Falcon 9.

Wenn es in dem Tempo weitergeht und man 20 Missionen in 2015 schafft, war ich mit meiner Wette viel zu konservativ...

Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #155 am: 21. November 2014, 15:18:16 »
Die kommenden Missionen sind jetzt alphabetisch ohne Datum sortiert, es ist eher eine Kundenliste.

...bei der Airbus jetzt an Numero Uno steht. Nett...;D
Douglas Adams: "In an infinite universe, the one thing sentient life cannot afford to have is a sense of proportion."

*

Offline Duc-Lo

  • *****
  • 1240
    • Homepage
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #156 am: 21. November 2014, 18:40:38 »
Ein neues Video von SpaceX, Tanks in der Produktion....


Danke PaddyPatrone. Dieses Video habe ich echt schon lange gesucht und nicht gefunden.  ;)
Viele Grüße Duc-Lo

INTERSTELLARE RAUMFAHRT: Es gibt so vieles zu entdecken.

*

Offline tobi

  • *****
  • 20437
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #157 am: 25. November 2014, 23:54:48 »
Zitat
SpaceX says it's planning a louder-than-usual test at McGregor as early as today. (May even have happened already...)
https://twitter.com/JoeScience/status/537352184074362880

Die nächste Stufe ist also bald in Florida, vielleicht für CRS-6?

*

Offline tobi

  • *****
  • 20437
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #158 am: 26. November 2014, 22:30:49 »
Morgen antwortet Blue Origin auf SpaceXs Patentgegendarstellung:
http://wtexas.com/content/14111077-spacex-challenges-blue-origin-s-patent-over-landing-reusable

Nächsten Sommer soll es eine Entscheidung bzgl. des Patentkonfliktes geben.

An dieser Stelle sei an die Anfänge der Fliegerei in Amerika erinnert, wo Patentkonflikte die Entwicklung über viele Jahre zum Stocken gebracht haben und Europa ein letztes Mal die führende Luftfahrtregion war.

Offline Majo2096

  • *****
  • 902
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #159 am: 29. November 2014, 02:32:17 »
Morgen antwortet Blue Origin auf SpaceXs Patentgegendarstellung:
http://wtexas.com/content/14111077-spacex-challenges-blue-origin-s-patent-over-landing-reusable

Nächsten Sommer soll es eine Entscheidung bzgl. des Patentkonfliktes geben.

An dieser Stelle sei an die Anfänge der Fliegerei in Amerika erinnert, wo Patentkonflikte die Entwicklung über viele Jahre zum Stocken gebracht haben und Europa ein letztes Mal die führende Luftfahrtregion war.
Da müsste ja vorgestern was zu gekommen sein kann aber nichts finden, hat da jemand was von gehört ? oder ist das nicht öffentlich ?

*

Offline tobi

  • *****
  • 20437
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #160 am: 01. Dezember 2014, 09:51:20 »
Zitat
SpaceX v Arianespace: Airbus leaning to SpaceX launch of EDRS-C data-relay sat in 2016. EDRS is German/ESA program, w/ $163M Airbus invest.
Airbus möchte EDRS-C auf Falcon 9 starten. Start in 2016.
https://twitter.com/pbdes/status/539328008025567232

Aber es könnte durch einen politischen Aufschrei noch verhindert werden.

Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #161 am: 01. Dezember 2014, 12:07:46 »
Wenn Airbus was den Start von EDRS-C angeht aktuell lediglich "tendiert", worauf bezieht sich denn jetzt eigentlich der Airbus-Eintrag in der Kundenliste bei "Future Missions" im Start-Manifest? Als Startplatz wird zudem Vandenberg genannt, also eine polare Umlaufbahn.
Douglas Adams: "In an infinite universe, the one thing sentient life cannot afford to have is a sense of proportion."

*

Offline tomtom

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 6853
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #162 am: 01. Dezember 2014, 12:24:14 »
letztes Jahr wurde bekannt, dass Airbus den Bundeswehrsatelliten SARah mit einer Falcon 9 transportieren will.

Falls Airbus die kommerzielle Industrieverantwortung der Ariane 6 bekommt, schießt man sich damit ins eigene Knie. Aber selbst damit muß man mittlerweile rechnen.
Im Zweifel hilft die Such-Funktion:
https://forum.raumfahrer.net/index.php?action=search

*

Offline tobi

  • *****
  • 20437
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #163 am: 01. Dezember 2014, 12:29:39 »
letztes Jahr wurde bekannt, dass Airbus den Bundeswehrsatelliten SARah mit einer Falcon 9 transportieren will.

Falls Airbus die kommerzielle Industrieverantwortung der Ariane 6 bekommt, schießt man sich damit ins eigene Knie. Aber selbst damit muß man mittlerweile rechnen.

Das mit SARah war OHB. ;) Airbus hat noch eine Option bei SpaceX aus Falcon 1 Zeiten. Die könnte man jetzt aktivieren.

*

Offline Schillrich

  • Moderator
  • *****
  • 19253
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #164 am: 01. Dezember 2014, 12:56:56 »
Einer der SARah-Satelliten wird ja von Airbus kommen. Vielleicht vergibt/managt Airbus auch den Start dieses Satelliten, und OHB macht das für seine zwei Satelliten.
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"We are following you ... but not on twitter." (Futurama)

*

Offline Klakow

  • *****
  • 6468
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #165 am: 02. Dezember 2014, 12:08:36 »
SpaceX sucht eine Person mit ungewöhnlicher Qualifikation, nämlich einen Landwirt (m/w)
Siehe hier: http://www.popsci.com/spacex-looking-farmer

Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #166 am: 02. Dezember 2014, 13:57:31 »
SpaceX sucht eine Person mit ungewöhnlicher Qualifikation, nämlich einen Landwirt (m/w)
Siehe hier: http://www.popsci.com/spacex-looking-farmer

äh - meine Rosen gedeihen ganz gut.
HES

Führerschein

  • Gast
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #167 am: 02. Dezember 2014, 14:02:21 »
SpaceX sucht eine Person mit ungewöhnlicher Qualifikation, nämlich einen Landwirt (m/w)
Siehe hier: http://www.popsci.com/spacex-looking-farmer

Das hat wahrscheinlich Steuer-Gründe. Sie haben ziemlich große Flächen z.B. in McGregor, bei ihrem Testzentrum. Wenn die zu einem großen Teil landwirtschaftlich genutzt werden, gibt es niedrigere Grundsteuern.

McFire

  • Gast
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #168 am: 02. Dezember 2014, 14:31:03 »
Find ich gut, sowas . Steuern bei der Fläche, das ist schon ein Posten, selbt in der Gegend, könnt ich mir denken. Und jemand der für Ordnung im Areal sorgt, da ist das Geld für die ersten Jahre gut angebracht.

*

Offline tobi

  • *****
  • 20437
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #169 am: 03. Dezember 2014, 12:06:00 »

Führerschein

  • Gast
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #170 am: 03. Dezember 2014, 12:39:34 »
Die letzte Kurzmeldung unten rechts ist interessant.

Eutelsat sagt, daß Arianespace die Preise für die kleineren Satelliten auf Ariane gesenkt hat und das ausgleicht, indem sie mehr für die großen Satelliten verlangen.

Das ist spätestens dann keine gute Idee mehr, wenn Falcon Heavy fliegt.


Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #171 am: 03. Dezember 2014, 13:05:09 »
Für mich war vielmehr neu, dass der Erstflug einer F9R-Dev 2 in New Mexico erst März 2015 stattfinden soll. Hatte mir einen früheren Zeitpunkt erhofft. Vielleicht habe ich das aber auch an anderer Stelle im Forum überlesen.
Douglas Adams: "In an infinite universe, the one thing sentient life cannot afford to have is a sense of proportion."

*

Offline Nitro

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 6074
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #172 am: 03. Dezember 2014, 13:10:49 »
Für mich war vielmehr neu, dass der Erstflug einer F9R-Dev 2 in New Mexico erst März 2015 stattfinden soll. Hatte mir einen früheren Zeitpunkt erhofft. Vielleicht habe ich das aber auch an anderer Stelle im Forum überlesen.

Urspruenglich war mal von Ende diesen Jahres die Rede, aber das hat sich etwas verschoben.
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #173 am: 03. Dezember 2014, 13:19:51 »
Meine letzte Info besagte, dass die Stufe spätestens im November zum Testen gehen sollte und danach nach New Mexico transportiert wird.
Allerdings hieß es auch von John Taylor, dass es wohl in McGregor weitergeht noch bevor (!) in Mew Mexico irgendetwas geschehen wird.
Douglas Adams: "In an infinite universe, the one thing sentient life cannot afford to have is a sense of proportion."

*

Offline tobi

  • *****
  • 20437
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #174 am: 11. Dezember 2014, 11:02:12 »
Laut einem ominösen twitter Post soll es heute große Neuigkeiten geben...

Wurde von Charles Lurio retweetet, scheint also seriös zu sein...