Verlinkte Ereignisse

  • 13:17 MESZ H-2A mit QZS-1 MICHIBIKI: 11. September 2010

H-2A No. 18 mit QZS-1 MICHIBIKI

  • 42 Antworten
  • 11225 Aufrufe

rm39

  • Gast
H-2A No. 18 mit QZS-1 MICHIBIKI
« am: 04. August 2010, 19:05:38 »
Hi,

da nun das nächste Startdatum feststeht, ist es an der Zeit einen neuen Thread dazu zu eröffnen. Der Start vom Tanegashima Space Center ist für den Samstag, den 11. September 2010, geplant. Das Startfenster öffnet sich um 13:17 Uhr bis 14:16 Uhr MESZ. Der erste Start wurde wegen Herstellerproblemen beim Schmiermittel der Reaktionsrädern an Bord von MICHIBIKI (RN berichtete) verschoben. Dies ist nun behoben.
Das Quasi-Zenit-Satelliten-System (QZSS) ist ein japanisches Projekt mit drei Satelliten QZS-1 bis 3. Es soll die schon bestehenden Navigationssatellitensysteme ergänzen und die drei geosynchronen Satelliten werden den asiatisch-pazifischen Raum abdecken.

Quelle: JAXA
« Letzte Änderung: 04. September 2010, 23:11:37 von Holi »

rm39

  • Gast
Re: H-2A No. 18 mit QZS-1 MICHIBIKI
« Antwort #1 am: 04. August 2010, 19:54:59 »
Dazu passt dieser gestern erschienene HD-Film von Jaxachanel ganz gut. Da werden die vorhandenen oder geplanten Navigationssysteme genannt, die Bahnen der drei QZS-Satelliten gezeigt, etwas zur Technik gesagt und die Anwendungsmöglichkeiten erläutert (leider nur auf japanisch).
[youtube]https://www.youtube.com/v/YrXfRbbS4c0[/youtube]

rm39

  • Gast
Re: H-2A No. 18 mit QZS-1 MICHIBIKI
« Antwort #2 am: 13. August 2010, 21:48:14 »
Zu der Mission von MICHIBIKI wurde nun der englische Presskit veröffentlicht, inklusive Missionslogo.
http://www.jaxa.jp/countdown/f18/pdf/presskit_michibiki_e.pdf

rm39

  • Gast
Re: H-2A No. 18 mit QZS-1 MICHIBIKI
« Antwort #3 am: 17. August 2010, 17:12:46 »
Für alle Fans von MICHIBIKI gibt es nun Poster, Wallpaper und einen Bildschirmschoner zum Download. :)
http://www.jaxa.jp/countdown/f18/index_e.html

rm39

  • Gast
Re: H-2A No. 18 mit QZS-1 MICHIBIKI
« Antwort #4 am: 26. August 2010, 17:23:03 »
Am Tanegashima Space Center wurde der erste Quasi-Zenit-Satellit MICHIBIKI im Spacecraft and Fairing Assembly Building (SFA) mit Treibstoffen betankt und geht nun in die finale Phase der Startvorbereitungen. Am 24. August ist der Satellit mit dem Verbindungsteil zwischen der Nutzlast und Rakete PAF (Payload Attach Fitting) verbunden worden. Als nächstes erfolgt die Montage mit der Nutzlastverkleidung mit dem anschließenden Transport zur Montagehalle VAB (Vehicle Assembly Building). Dort wird die Einheit mit der Trägerrakete H-2A No.18 verbunden.

Quelle: JAXA
« Letzte Änderung: 26. August 2010, 18:15:37 von mölle39 »

rm39

  • Gast
Re: H-2A No. 18 mit QZS-1 MICHIBIKI
« Antwort #5 am: 27. August 2010, 14:57:09 »
Die Montage mit der Nutzlastverkleidung wurde gestern abgeschlossen. Bei dieser Mission wird ein Fairing vom Typ 4S verwendet, also 4 Meter im Durchmesser und 12 Meter lang.

Quelle: JAXA

rm39

  • Gast
Re: H-2A No. 18 mit QZS-1 MICHIBIKI
« Antwort #6 am: 04. September 2010, 16:22:03 »
Die Überführung der Nutzlast zum Transport zur Montagehalle VAB (Vehicle Assembly Building) wurde am 1. September durchgeführt. Laut JAXA startet die Live-Berichterstattung hier am 11. September um 12:45 Uhr MESZ.

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18683
    • Mastodon / chaos.social
Re: H-2A No. 18 mit QZS-1 MICHIBIKI
« Antwort #7 am: 11. September 2010, 11:46:47 »
Jetzt sind es noch 1,5 Stunden bis zum anvisierten Starttermin.

Auf http://www.jaxa.jp/countdown/f18/index_e.html läuft ein Countdown.

Gruß   Pirx
Friede ist nicht Abwesenheit von Krieg. Friede ist eine Tugend, eine Geisteshaltung, eine Neigung zu Güte, Vertrauen und Gerechtigkeit. (Baruch de Spinoza)
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18683
    • Mastodon / chaos.social
Re: H-2A No. 18 mit QZS-1 MICHIBIKI
« Antwort #8 am: 11. September 2010, 11:54:19 »
Um 14:18 Uhr japanischer Zeit waren die ersten beiden Raketenstufen vollständig betankt, meldet der Hersteller der Trägerrakete, Mitsubishi Heavy Industries (MHI).
Friede ist nicht Abwesenheit von Krieg. Friede ist eine Tugend, eine Geisteshaltung, eine Neigung zu Güte, Vertrauen und Gerechtigkeit. (Baruch de Spinoza)
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18683
    • Mastodon / chaos.social
Re: H-2A No. 18 mit QZS-1 MICHIBIKI
« Antwort #9 am: 11. September 2010, 12:15:27 »
MHI: Go für die letzten 60 Minuten des Countdowns.
Friede ist nicht Abwesenheit von Krieg. Friede ist eine Tugend, eine Geisteshaltung, eine Neigung zu Güte, Vertrauen und Gerechtigkeit. (Baruch de Spinoza)
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline STS-125

  • *****
  • 3510
Re: H-2A No. 18 mit QZS-1 MICHIBIKI
« Antwort #10 am: 11. September 2010, 12:33:44 »
Hallo,

auch für diesen Start wieder eine herzliche Einladung, in den Chat zu kommen. Da werdet ihr Live mit Informationen versorgt etc. Link gibt es rechts in der Leiste und in meiner Signatur.

mfg STS-125

*

Offline STS-125

  • *****
  • 3510
Re: H-2A No. 18 mit QZS-1 MICHIBIKI
« Antwort #11 am: 11. September 2010, 12:36:21 »
Auch der Stream läuft.


*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18683
    • Mastodon / chaos.social
Re: H-2A No. 18 mit QZS-1 MICHIBIKI
« Antwort #12 am: 11. September 2010, 12:39:32 »
Und die Adresse für den Stream ist http://jaxa.bmcdn.com/f18_400k_e.asx. http://jaxa.bmcdn.com/f18_400k_j.asx gibt es auch, ich denke, das j am Schluß dort steht für Japanisch.
Friede ist nicht Abwesenheit von Krieg. Friede ist eine Tugend, eine Geisteshaltung, eine Neigung zu Güte, Vertrauen und Gerechtigkeit. (Baruch de Spinoza)
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18683
    • Mastodon / chaos.social
Re: H-2A No. 18 mit QZS-1 MICHIBIKI
« Antwort #13 am: 11. September 2010, 12:49:43 »

(zum Vergrößern jeweils anklicken) (Quelle: JAXA)
Friede ist nicht Abwesenheit von Krieg. Friede ist eine Tugend, eine Geisteshaltung, eine Neigung zu Güte, Vertrauen und Gerechtigkeit. (Baruch de Spinoza)
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Ian

  • Gast
Re: H-2A No. 18 mit QZS-1 MICHIBIKI
« Antwort #14 am: 11. September 2010, 12:53:20 »
Hi,

Kann es sein das beide der englische und der japanische Stream auf japanisch sind?

Gruß Ian

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18683
    • Mastodon / chaos.social
Re: H-2A No. 18 mit QZS-1 MICHIBIKI
« Antwort #15 am: 11. September 2010, 12:53:43 »
Hi,

Kann es sein das beide der englische und der japanische Stream auf japanisch sind?

Gruß Ian

Ja, ist bei mir auch so.  Gruß   Pirx
Friede ist nicht Abwesenheit von Krieg. Friede ist eine Tugend, eine Geisteshaltung, eine Neigung zu Güte, Vertrauen und Gerechtigkeit. (Baruch de Spinoza)
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18683
    • Mastodon / chaos.social
Re: H-2A No. 18 mit QZS-1 MICHIBIKI
« Antwort #16 am: 11. September 2010, 13:03:34 »

(zum Vergrößern jeweils anklicken) (Quelle: JAXA)
Friede ist nicht Abwesenheit von Krieg. Friede ist eine Tugend, eine Geisteshaltung, eine Neigung zu Güte, Vertrauen und Gerechtigkeit. (Baruch de Spinoza)
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18683
    • Mastodon / chaos.social
Re: H-2A No. 18 mit QZS-1 MICHIBIKI
« Antwort #17 am: 11. September 2010, 13:10:57 »

(zum Vergrößern jeweils anklicken) (Quelle: JAXA)
Friede ist nicht Abwesenheit von Krieg. Friede ist eine Tugend, eine Geisteshaltung, eine Neigung zu Güte, Vertrauen und Gerechtigkeit. (Baruch de Spinoza)
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18683
    • Mastodon / chaos.social
Re: H-2A No. 18 mit QZS-1 MICHIBIKI
« Antwort #18 am: 11. September 2010, 13:11:23 »
The range is ready.
The range safety system ist ready.
Friede ist nicht Abwesenheit von Krieg. Friede ist eine Tugend, eine Geisteshaltung, eine Neigung zu Güte, Vertrauen und Gerechtigkeit. (Baruch de Spinoza)
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18683
    • Mastodon / chaos.social
Re: H-2A No. 18 mit QZS-1 MICHIBIKI
« Antwort #19 am: 11. September 2010, 13:12:16 »
Wetter am Boden passt, keine Probleme vom Wetter zur erwarten.


(zum Vergrößern jeweils anklicken) (Quelle: JAXA)
Friede ist nicht Abwesenheit von Krieg. Friede ist eine Tugend, eine Geisteshaltung, eine Neigung zu Güte, Vertrauen und Gerechtigkeit. (Baruch de Spinoza)
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18683
    • Mastodon / chaos.social
Re: H-2A No. 18 mit QZS-1 MICHIBIKI
« Antwort #20 am: 11. September 2010, 13:12:50 »
Die Nutzlast (MICHIBIKI) ist bereit.
Friede ist nicht Abwesenheit von Krieg. Friede ist eine Tugend, eine Geisteshaltung, eine Neigung zu Güte, Vertrauen und Gerechtigkeit. (Baruch de Spinoza)
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18683
    • Mastodon / chaos.social
Re: H-2A No. 18 mit QZS-1 MICHIBIKI
« Antwort #21 am: 11. September 2010, 13:13:20 »
Automatische Startsequenz aktiviert.
Friede ist nicht Abwesenheit von Krieg. Friede ist eine Tugend, eine Geisteshaltung, eine Neigung zu Güte, Vertrauen und Gerechtigkeit. (Baruch de Spinoza)
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18683
    • Mastodon / chaos.social
Re: H-2A No. 18 mit QZS-1 MICHIBIKI
« Antwort #22 am: 11. September 2010, 13:14:52 »
Rakete auf interne Stromversorgung umgeschaltet.
Friede ist nicht Abwesenheit von Krieg. Friede ist eine Tugend, eine Geisteshaltung, eine Neigung zu Güte, Vertrauen und Gerechtigkeit. (Baruch de Spinoza)
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18683
    • Mastodon / chaos.social
Re: H-2A No. 18 mit QZS-1 MICHIBIKI
« Antwort #23 am: 11. September 2010, 13:17:27 »

(zum Vergrößern jeweils anklicken) (Quelle: JAXA)

Start!


(zum Vergrößern jeweils anklicken) (Quelle: JAXA)
Friede ist nicht Abwesenheit von Krieg. Friede ist eine Tugend, eine Geisteshaltung, eine Neigung zu Güte, Vertrauen und Gerechtigkeit. (Baruch de Spinoza)
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18683
    • Mastodon / chaos.social
Re: H-2A No. 18 mit QZS-1 MICHIBIKI
« Antwort #24 am: 11. September 2010, 13:19:17 »

(zum Vergrößern jeweils anklicken) (Quelle: JAXA)

Booster abgeworfen.
« Letzte Änderung: 11. September 2010, 13:54:00 von Pirx »
Friede ist nicht Abwesenheit von Krieg. Friede ist eine Tugend, eine Geisteshaltung, eine Neigung zu Güte, Vertrauen und Gerechtigkeit. (Baruch de Spinoza)
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)