Verlinkte Ereignisse

  • 18:00 MEZ Falcon 9 *Hotfire Test* der ersten Stufe: 03. Dezember 2010
  • 2. Falcon 9 COTS-1 *Hotfire Test*: 04. Dezember 2010
  • 16:43 MEZ Falcon 9 /Dragon COTS 1: 08. Dezember 2010

Falcon 9 / Dragon *COTS-1*

  • 350 Antworten
  • 77716 Aufrufe
*

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 15175
Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-1*
« Antwort #150 am: 08. Dezember 2010, 15:06:20 »
Scrub!   - Der Countdown wurde bei T -2 min, 48 s angehalten.

*

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 15175
Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-1*
« Antwort #151 am: 08. Dezember 2010, 15:08:21 »
Nächster Startversuch um 16:38 Uhr MEZ.

Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-1*
« Antwort #152 am: 08. Dezember 2010, 15:09:57 »
Die meisten Worte, die dreimal schnell hintereinander gesagt werden, verheißen nix Gutes.
Gute Englischkenntnisse vorhanden, aber leider keine Ahnung von Raketen... kann jemand erklären was den Abort verursacht hat? Hab ich richtig verstanden, dass Computersysteme versagt haben???
Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit; aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.     Albert Einstein (1879-1955),

*

Offline technician

  • Raumcon Berater
  • *****
  • 2523
    • SPACELIVECAST.DE
Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-1*
« Antwort #153 am: 08. Dezember 2010, 15:11:30 »
Das wissen die selbst noch nicht - interner Abort

Mal sehen, was kommt...

rm39

  • Gast
Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-1*
« Antwort #154 am: 08. Dezember 2010, 15:12:13 »
Der Countdown wird jetzt erst mal auf T-13 Minuten zurückgesetzt, um den Ingenieuren die nötige Zeit zu geben das Problem (??) zu prüfen.

Quelle: SpaceX

Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-1*
« Antwort #155 am: 08. Dezember 2010, 15:18:00 »
Ah, ok... dann hab' ich nicht recht gehört.
Bei Raketenstarts steh ich manchmal echt als Ochs vor'm Berg. Ich meine, sie wahren erstmal den nächsten Startversuch in 1,5 Stunden, betreiben währenddessen Ursachenforschung und Fehlersuche, haben, wenn ich richtig gehört habe, jetzt schon wieder den LOX Flow hergestellt... bei solchen Vorgängen steht ein Shuttlemensch erstmal da und staunt! ;)
Ich bin gespannt was nun wird und ob sie den nächsten Startversuch nutzen können. Cross my fingers!
Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit; aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.     Albert Einstein (1879-1955),

*

Offline KSC

  • Moderator
  • *****
  • 7826
Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-1*
« Antwort #156 am: 08. Dezember 2010, 15:19:06 »
Scheinbar gabs Telemetrie Probleme.

Gruß,
KSC

*

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 15175
Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-1*
« Antwort #157 am: 08. Dezember 2010, 15:19:46 »
Der Countdown wird jetzt erst mal auf T-13 Minuten zurückgesetzt, um den Ingenieuren die nötige Zeit zu geben das Problem (??) zu prüfen.
Nur 13 min um das Problem zu prüfen? ;)

Der nächste Startversuch ist um 16:38 Uhr MEZ.
Dann kann der Countdown bei T-13 min mit der Bereitschafts-Abfrage aller Stationen wieder angefahren werden.

rm39

  • Gast
Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-1*
« Antwort #158 am: 08. Dezember 2010, 15:19:58 »
Neuer Startversuch 16:42 Uhr MEZ.  ;)

*

Offline technician

  • Raumcon Berater
  • *****
  • 2523
    • SPACELIVECAST.DE
Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-1*
« Antwort #159 am: 08. Dezember 2010, 15:44:52 »
Neuer Startversuch 16:42 Uhr MEZ.  ;)



16:43 Uhr MEZ

*

Offline KSC

  • Moderator
  • *****
  • 7826
Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-1*
« Antwort #160 am: 08. Dezember 2010, 15:50:03 »
Das Problem schein gelöst, es war ein Problem mit der Telemetrie des Range Safety Systems.

Gruß,
KSC

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18497
    • Mastodon / chaos.social
Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-1*
« Antwort #161 am: 08. Dezember 2010, 16:11:45 »
Servus Zusammen!

Freue mich, zwischen Arbeitsende und abendlichem Date auch an der Konsole sein zu können. Der Start findet für mich nun genau zum richtigen Zeitpunkt statt! Der Startschnaps steht bereit.

Gruß   Pirx
Friede ist nicht Abwesenheit von Krieg. Friede ist eine Tugend, eine Geisteshaltung, eine Neigung zu Güte, Vertrauen und Gerechtigkeit. (Baruch de Spinoza)
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18497
    • Mastodon / chaos.social
Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-1*
« Antwort #162 am: 08. Dezember 2010, 16:20:39 »
range is go, winds are go
Friede ist nicht Abwesenheit von Krieg. Friede ist eine Tugend, eine Geisteshaltung, eine Neigung zu Güte, Vertrauen und Gerechtigkeit. (Baruch de Spinoza)
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18497
    • Mastodon / chaos.social
Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-1*
« Antwort #163 am: 08. Dezember 2010, 16:28:07 »
Friede ist nicht Abwesenheit von Krieg. Friede ist eine Tugend, eine Geisteshaltung, eine Neigung zu Güte, Vertrauen und Gerechtigkeit. (Baruch de Spinoza)
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18497
    • Mastodon / chaos.social
Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-1*
« Antwort #164 am: 08. Dezember 2010, 16:30:41 »
Coundown läuft wieder.
Friede ist nicht Abwesenheit von Krieg. Friede ist eine Tugend, eine Geisteshaltung, eine Neigung zu Güte, Vertrauen und Gerechtigkeit. (Baruch de Spinoza)
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

rm39

  • Gast
Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-1*
« Antwort #165 am: 08. Dezember 2010, 16:38:12 »
T-5 Minuten und fortlaufend.

Quelle: SpaceX

rm39

  • Gast
Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-1*
« Antwort #166 am: 08. Dezember 2010, 16:40:30 »
T-3 Minuten.
Alle Systeme auf interne Stromversorgung geschaltet.

Freigabe für den Start.

rm39

  • Gast
Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-1*
« Antwort #167 am: 08. Dezember 2010, 16:43:22 »
Zündung und Start.

Quelle: SpaceX

rm39

  • Gast
Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-1*
« Antwort #168 am: 08. Dezember 2010, 16:46:40 »
1. Stufe abgetrennt. 2. Stufe arbeitet.

Alle Werte normal.  :D

*

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 19307
Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-1*
« Antwort #169 am: 08. Dezember 2010, 16:47:22 »
Fällt der "Stiffener-Ring" vom Merlin diesmal nicht ab?
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"We are following you ... but not on twitter." (Futurama)

*

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 15175
Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-1*
« Antwort #170 am: 08. Dezember 2010, 16:47:26 »
Triebwerke der 1.Stufe abgeschaltet (MECO).
1.Stufe abgetrennt.
Triebwerk der 2.Stufe läuft.

*

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 19307
Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-1*
« Antwort #171 am: 08. Dezember 2010, 16:48:23 »
Habt ihr die Flamme am Mast beim Liftoff gesehen? Sind da Kabel/Schläuche abgerissen?
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"We are following you ... but not on twitter." (Futurama)

rm39

  • Gast
Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-1*
« Antwort #172 am: 08. Dezember 2010, 16:49:28 »
Ja, sah merkwürdig aus.

Die 2. Stufe in Funktion.

Quelle: SpaceX

*

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 15175
Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-1*
« Antwort #173 am: 08. Dezember 2010, 16:49:38 »
Pyros?

rm39

  • Gast
Re: Falcon 9 / Dragon *COTS-1*
« Antwort #174 am: 08. Dezember 2010, 16:52:34 »
Triebwerk abgeschaltet.

Quelle: SpaceX