Verlinkte Ereignisse

  • DAWN - Eintritt in Asteroidengürtel: 13. November 2009
  • DAWN erreicht Vesta - Juli: 16. Juli 2011
  • DAWN bei Ceres: 06. März 2015

Dawn (Discovery 9) auf Delta II 7925H D327 von CC SLC-17B

  • 1054 Antworten
  • 394507 Aufrufe

McFire

  • Gast
Re: Dawn (Discovery 9) auf Delta II 7925H D327 von CC SLC-17B
« Antwort #475 am: 31. Dezember 2014, 14:40:25 »
Aha - danke. Mal sehn, ob wir sowas im Flieger auch verwenden können. Sollte ja sogar etwas abriebfest sein.

Re: Dawn (Discovery 9) auf Delta II 7925H D327 von CC SLC-17B
« Antwort #476 am: 13. Januar 2015, 11:51:53 »
Heute sollen die ersten Bilder von Ceres kommen. Weiß jemand, wann?

SpaceMech

  • Gast
Re: Dawn (Discovery 9) auf Delta II 7925H D327 von CC SLC-17B
« Antwort #477 am: 13. Januar 2015, 14:31:05 »
Hallo terraformer1 ,

der Lead Scientist der Framing Cameras, Andreas Nathues/MPS, hat mir gestern noch einmal die heutige Imaging Session bestätigt.
Da es sich um Aufnahmen zum Zweck der optischen Navigation handelt, gehen die Daten direkt an die Flight-Dynamics-Leute am JPL; also beobachte mal:
                 http://dawn.jpl.nasa.gov/
oder auch die MPS-Preseemitteilungen:
                 http://www.mps.mpg.de/2728/pressemitteilungen

      Gruss HHg

SpaceMech

  • Gast
Re: Dawn (Discovery 9) auf Delta II 7925H D327 von CC SLC-17B
« Antwort #478 am: 14. Januar 2015, 20:01:01 »
CERES-Bilder vom 13.Jan. ?

Neueste Info auf nasaspaceflight.com (http://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=7468.920) :
Bilder werden am 15./16. Januar freigegeben !
"They still haven't released the image from the 13th yet.
It's supposed to be released on 15th or 16th and will be 26 pixels across.
"

   Gruss HHg

Offline Makemake

  • ****
  • 437
Re: Dawn (Discovery 9) auf Delta II 7925H D327 von CC SLC-17B
« Antwort #479 am: 15. Januar 2015, 19:05:46 »
Nasa sagt am 20. auf Twitter

Zitat
Dawn is taking an image of #Ceres this week, it'll be posted on the 20th, @oker59, #notyetbetterthanhubble

McFire

  • Gast
Re: Dawn (Discovery 9) auf Delta II 7925H D327 von CC SLC-17B
« Antwort #480 am: 15. Januar 2015, 22:24:52 »
Ist halt schad, daß das Dingel so schnell vorbeihuscht....

Offline Majo2096

  • *****
  • 902
Re: Dawn (Discovery 9) auf Delta II 7925H D327 von CC SLC-17B
« Antwort #481 am: 15. Januar 2015, 22:41:47 »
Ist halt schad, daß das Dingel so schnell vorbeihuscht....
Wieso?  ::) DAWN verbleibt in einem Orbit um Ceres und wird hochauflösende Bilder der gesamten Oberfläche anfertigen. 8)

McFire

  • Gast
Re: Dawn (Discovery 9) auf Delta II 7925H D327 von CC SLC-17B
« Antwort #482 am: 16. Januar 2015, 00:36:07 »
Ach jottchen, jetzt hab ich die Sonden verwechselt  ::)

Es fliegt einfach zuviel herum da draußen  ;D

*

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 15103
Re: Dawn (Discovery 9) auf Delta II 7925H D327 von CC SLC-17B
« Antwort #483 am: 16. Januar 2015, 01:53:15 »
Hier ist DAWN:


*

Offline Terminus

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 4824
Re: Dawn (Discovery 9) auf Delta II 7925H D327 von CC SLC-17B
« Antwort #484 am: 16. Januar 2015, 07:42:48 »
Ach jottchen, jetzt hab ich die Sonden verwechselt  ::)

Es fliegt einfach zuviel herum da draußen  ;D

Looooool. ;D

Ein schöner Beleg, dass wir in weltraumtechnisch ereignisreichen Zeiten leben. Wenn das so weitergeht, werden wir uns vielleicht einst an die Mitte der 2010er-Jahre erinnern als das Ende jenes mystischen Zeitalters, als noch ein einzelner Mensch alle gerade unterwegs befindlichen Deep-Space-Missionen vollständig überblicken konnte:P  ;)

Re: Dawn (Discovery 9) auf Delta II 7925H D327 von CC SLC-17B
« Antwort #485 am: 16. Januar 2015, 23:39:30 »
Die 0,002 AU Distanz (rechts unten in der Grafik in -eumel-s link) von DAWN und Ceres bedeuten seit heute, dem 16.01.15, dass die Sonde jetzt mit 340.000km näher am Zwergplaneten ist als der Mond an der Erde beim geringsten Perigäum!
Seit Apollo und Star Trek Classic Astronomie, Raumfahrt und SciFi-Fan.

TWR genügt als Anrede

Offline Gerry

  • *****
  • 1110
Re: Dawn (Discovery 9) auf Delta II 7925H D327 von CC SLC-17B
« Antwort #486 am: 17. Januar 2015, 22:17:03 »
Wo bleiben denn die Bilder vom 13. Januar? Was soll diese Geheimniskrämerei? Is ja genau so blöd wie bei Rosetta.... :-X
Raumcon-Realist

*

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 8095
Re: Dawn (Discovery 9) auf Delta II 7925H D327 von CC SLC-17B
« Antwort #487 am: 18. Januar 2015, 02:20:29 »
Hallo Gerry,

das Bild dieser Woche soll am 20.01.15 veröffentlicht werden. :)

Zitat
Mark your calendars :) RT @NASA_Dawn: Dawn is taking an image of #Ceres this week, it'll be posted on the 20th #notyetbetterthanhubble
Quelle:
http://twitter.com/elakdawalla/status/555756208959672321

Diese Daten wurden auch schon weiter oben von @Makemake gepostet.

Nasa sagt am 20. auf Twitter

Zitat
Dawn is taking an image of #Ceres this week, it'll be posted on the 20th, @oker59, #notyetbetterthanhubble

Mit den besten Grüßen
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

SpaceMech

  • Gast
Re: Dawn (Discovery 9) auf Delta II 7925H D327 von CC SLC-17B
« Antwort #488 am: 18. Januar 2015, 10:38:31 »
Wo bleiben denn die Bilder vom 13. Januar? Was soll diese Geheimniskrämerei? Is ja genau so blöd wie bei Rosetta.... :-X

Gerry :
 
der damalige Projekt Manager (und heute noch Co-I) der Framing Camera heisst Holger Sierks ...

Gestern abend auf der "2. Nacht des Wissens" in Göttingen konnte man auf einigen Smartphone-Displays die Bilder schon sehen ; werden aber erst am 20. freigegeben ...

       Gruss  HHg

Offline Seeed

  • *
  • 9
Re: Dawn (Discovery 9) auf Delta II 7925H D327 von CC SLC-17B
« Antwort #489 am: 18. Januar 2015, 14:03:43 »

der damalige Projekt Manager (und heute noch Co-I) der Framing Camera heisst Holger Sierks ...
Oje, dass wird doch wohl nicht genauso "problematisch" werden mit der Freigabe der Bilder, wie bei Osiris und Rosetta? Mit etwas Pech gehen diese Veröffentlichungen, wenn es einmal dazu kommt, im Trubel der kommenden Raumfahrtmissionen unter...

Offline Gerry

  • *****
  • 1110
Re: Dawn (Discovery 9) auf Delta II 7925H D327 von CC SLC-17B
« Antwort #490 am: 18. Januar 2015, 16:50:22 »
Das stimmt mich nicht froh.... ::)

Warum wartet man eine Woche bevor man die Bilder frei gibt? Immerhin die ersten Bilder von Ceres die die bisherige erreichte Auflösung übertreffen. Haben die dort Angst das man ihnen etwas wegschaut? Elitenndenken - Wir kleiner Kreis haben die Bilder und dem Pöbel und anderen Wissenschaftlern(der Konkurenz) zeigen wir sie vielleicht später mal.... ?

*Kotz*
Raumcon-Realist

*

Offline Terminus

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 4824
Re: Dawn (Discovery 9) auf Delta II 7925H D327 von CC SLC-17B
« Antwort #491 am: 18. Januar 2015, 17:14:42 »
Naja, mit den Ceres-Bildern wird es wohl genauso sein wie mit den Vesta-Bildern, schließlich ist es immer noch dieselbe Mission namens DAWN... Also, wie war es denn bei Vesta mit dem Bildmaterial? Ging doch eigentlich, oder?

Offline Gerry

  • *****
  • 1110
Re: Dawn (Discovery 9) auf Delta II 7925H D327 von CC SLC-17B
« Antwort #492 am: 18. Januar 2015, 17:26:25 »
Naja, zu hoffen wäre es ja, aber warum hält man dann eine Woche lang die ersten höher aufgelösten Bilder von Ceres geheim?
Raumcon-Realist

Offline Makemake

  • ****
  • 437
Re: Dawn (Discovery 9) auf Delta II 7925H D327 von CC SLC-17B
« Antwort #493 am: 19. Januar 2015, 17:22:19 »
Geheim, geheim:
http://www.nasa.gov/jpl/dawn-delivers-new-image-of-ceres/#.VL0uHnu4Laq


Image Credit: NASA/JPL-Caltech/UCLA/MPS/DLR/IDA/PSI

Vergrößerte, prozessierte Ansicht aus 383.000 km Entfernung vom 13. Januar


Originalaufnahme:

Image Credit: NASA/JPL-Caltech/UCLA/MPS/DLR/IDA


*

Offline tobi

  • *****
  • 20430
Re: Dawn (Discovery 9) auf Delta II 7925H D327 von CC SLC-17B
« Antwort #494 am: 19. Januar 2015, 17:27:34 »
Da ist ein weißer Punkt auf der Oberfläche! ;)

Vielleicht eine beleuchtete Siedlung von Außerirdischen?

Re: Dawn (Discovery 9) auf Delta II 7925H D327 von CC SLC-17B
« Antwort #495 am: 19. Januar 2015, 17:32:40 »
:Psst::topsecret:
Vielen Dank makemake!
Seit Apollo und Star Trek Classic Astronomie, Raumfahrt und SciFi-Fan.

TWR genügt als Anrede

Offline Gerry

  • *****
  • 1110
Re: Dawn (Discovery 9) auf Delta II 7925H D327 von CC SLC-17B
« Antwort #496 am: 19. Januar 2015, 17:51:14 »
Geheim, geheim:
http://www.nasa.gov/jpl/dawn-delivers-new-image-of-ceres/#.VL0uHnu4Laq


Image Credit: NASA/JPL-Caltech/UCLA/MPS/DLR/IDA/PSI

Vergrößerte, prozessierte Ansicht aus 383.000 km Entfernung vom 13. Januar


Originalaufnahme:

Image Credit: NASA/JPL-Caltech/UCLA/MPS/DLR/IDA



Na endlich! ;D

Danke Makemake :)

Da ist ein weißer Punkt auf der Oberfläche! ;)

Vielleicht eine beleuchtete Siedlung von Außerirdischen?

Das ist in der Tat interessant, diese weiße Albedostruktur ist schon von Hubbleaufnahmen bekannt - in Verbindung mit der Tatsache dass Herschel Wasser in der Atmosphäre von Ceres festgestellt hat könnte man mutmassen dass es sich dabei um einen Geysir handelt und das weiße Zeug "Schnee" auf dem Boden ist welcher aus dem Geysir kommt :D

Das wird sich ja jetzt bald aufklären :)
Raumcon-Realist

*

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 8095
Re: Dawn (Discovery 9) auf Delta II 7925H D327 von CC SLC-17B
« Antwort #497 am: 19. Januar 2015, 18:43:46 »
Hallo Zusammen,

Ceres im sichtbaren und infraroten Licht

Dieses Bild wurde am  13.01. 2015, mit dem Visible und Infrared mapping Spectrometer (VIR) der Raumsonde Dawn aufgenommen. Die Entfernung zum Zwergplaneten Ceres  betrug 383.000 Kilometer. Das rechte Infrarotbild dient als Temperaturkarte von Ceres, weiß zeigt an, ist es wärmer und rot gibt kälteres Gebiet an.
Credit: NASA/JPL-Caltech/UCLA/ASI/INAF
http://photojournal.jpl.nasa.gov/catalog/PIA19169

Mit begeisterten Grüßen
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

SpaceMech

  • Gast
Re: Dawn (Discovery 9) auf Delta II 7925H D327 von CC SLC-17B
« Antwort #498 am: 19. Januar 2015, 19:09:20 »
Hier noch eine etwas andere Art, die Aufnahmen vom 13.Januar darzustellen.

"Für diese Animation wurden aus den 20 Bildern, die am 13. Januar 2015 zu Navigationszwecken aufgenommen wurden, Karten erzeugt und diese auf einen Ellipsoid mit den Abmessungen von Vesta projiziert."
   (ich hoffe mal, mit den Abmessungen von CERES !)

http://www.mps.mpg.de/3880203/PM_2015_01_19_Dawn_das_Ziel_vor_Augen

© NASA/JPL-Caltech/UCLA/MPS/DLR/IDA

https://images.raumfahrer.net/up044043.gif

(keine Ahnung, wie man die Animation direkt einbindet...) 
Edit: Danke, Gertrud !! War mit der Maus eine Zeile zu hoch gerutscht: "bold" statt "image"  :(


      Gruss HHg

« Letzte Änderung: 20. Januar 2015, 10:38:26 von SpaceMech »

*

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 8095
Re: Dawn (Discovery 9) auf Delta II 7925H D327 von CC SLC-17B
« Antwort #499 am: 19. Januar 2015, 19:27:49 »
Hallo SpaceMech

der Zwergplanet Ceres weist einen mittleren Durchmesser von 950 km aus und Vesta hat einen mittleren Durchmesser von 525 Kilometer. So dürfen wir auf größere Details der Oberfläche gespannt sein. :)


© NASA/JPL-Caltech/UCLA/MPS/DLR/IDA
http://www.mps.mpg.de/3880203/PM_2015_01_19_Dawn_das_Ziel_vor_Augen

Mit den besten Grüßen
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)