OHB-System

  • 146 Antworten
  • 59839 Aufrufe

Offline FlyRider

  • *****
  • 1240
Re: OHB-System
« Antwort #100 am: 27. Dezember 2019, 10:01:27 »
Artikel der FAZ zu einem möglichen, oder besser gewünschten deutschen Startplatz an der Ostsee:

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/weshalb-deutschland-einen-weltraumbahnhof-bekommen-koennte-16553618.html


Edit tomtom: OHB schlägt vor, einen Offshore-Startplattform in der Nordsee zu errichten.
« Letzte Änderung: 27. Dezember 2019, 10:26:55 von tomtom »

*

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 3518
Re: OHB-System
« Antwort #101 am: 29. Dezember 2019, 13:57:58 »
Nachtrag:

"OHB: MTG nehmen Gestalt an

OHB System AG liefert erste optische Flughardware aus. Eine Pressemitteilung der OHB SE Bremen."

(MTG: Meteosat Third Generation)


Weiter in der Pressemeldung der OHB-System AG:
https://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/16112019083021.shtml

Viele Grüße
Rücksturz
Die Gedanken sind frei! Doch bedenke beim Schreiben, es könnte gelesen werden.

*

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 3518
Re: OHB-System
« Antwort #102 am: 30. Dezember 2019, 10:18:09 »
Nachtrag:

"OHB: TEXUS-56 erfolgreich

Forschung in der Schwerelosigkeit: Erfolgreiche Mission der Forschungsrakete TEXUS-56. Eine Pressemitteilung der OHB SE Bremen."

Weiter in der Pressemeldung von OHM-System:
https://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/19112019170120.shtml

Viele Grüße
Rücksturz
Die Gedanken sind frei! Doch bedenke beim Schreiben, es könnte gelesen werden.

*

Offline tomtom

  • Moderator
  • *****
  • 7123
Re: OHB-System
« Antwort #103 am: 30. Januar 2020, 11:55:25 »
Interview mit Marco Fuchs über die Micro-Launcher Entwicklung.

Am Startup RFA (Rocket Factory Augsburg) beteiligt sich OHB mit 3 Mio, MT Aerospace mit 1 Mio. und zwei Mitarbeiter des Startups mit 2 Mio €.

Bis 2021 will man weitere Investoren für 100 Mio. € finden.

Die ESA soll sich nicht beteiligen, aber Kunde werden. Er begrüßt es, dass sich Deutschland stärker im Trägermarkt (Ariane) engagiert.

OHB will sich an der EU Ausschreibung von 6 neuen Satelliten (Copernicus) beteiligen.

https://www.lesechos.fr/industrie-services/air-defense/ariane-6-doit-etre-competitive-pour-durer-avertit-le-constructeur-de-satellites-ohb-1164613

Im Zweifel hilft die Such-Funktion:
https://forum.raumfahrer.net/index.php?action=search

Offline R2-D2

  • *****
  • 1181
Re: OHB-System
« Antwort #104 am: 30. Januar 2020, 16:47:05 »
Am Startup RFA (Rocket Factory Augsburg) beteiligt sich OHB mit 3 Mio, MT Aerospace mit 1 Mio. und zwei Mitarbeiter des Startups mit 2 Mio €.
Bei mir zeigt die Übersetzung nur "die Mitarbeiter des Startups mit 2 Mio. €" - nicht "zwei" Mitarbeiter...

*

Offline HausD

  • *****
  • 12883
Re: OHB-System
« Antwort #105 am: 30. Januar 2020, 17:43:23 »
Am Startup RFA (Rocket Factory Augsburg) beteiligt sich OHB mit 3 Mio, MT Aerospace mit 1 Mio. und zwei Mitarbeiter des Startups mit 2 Mio €.
Bei mir zeigt die Übersetzung nur "die Mitarbeiter des Startups mit 2 Mio. €" - nicht "zwei" Mitarbeiter... 
Zitat von: LesEchos
OHB a investi environ 3 millions d'euros, MT Aerospace et son patron Hans Steininger environ 1 million et les membres de la start-up 2 millions.
"OHB investierte rund 3 Millionen Euro, MT Aerospace und sein Chef Hans Steininger rund 1 Million und die Mitglieder des Start-ups 2 Millionen."  (nicht Mitarbeiter das wären employé)

Gruß, HausD

*

Offline tomtom

  • Moderator
  • *****
  • 7123
Re: OHB-System
« Antwort #106 am: 09. April 2020, 22:15:54 »
OHB Chef Marco Fuchs sagt auch, dass staatliche Aufträge besser wären als Förderprogramme. Die EU sollte weitere Galileo-Satelliten bestellen und die ESA sollte bei neuen Copernicus-Satelliten in Vorleistung gehen, bevor die EU mit dem neuen Finanzrahmen nachziehen könnte.

https://www.ohb.de/de/magazin/space-encounter-die-notwendigkeit-der-raumfahrt-wird-durch-die-krise-sichtbarer/
Im Zweifel hilft die Such-Funktion:
https://forum.raumfahrer.net/index.php?action=search

*

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 3518
Re: OHB-System
« Antwort #107 am: 13. April 2020, 12:22:57 »
Nachtrag:

"OHB entwickelt Plattform für Erdbeobachtung

OHB entwickelt eigene Satelliten-Plattform für Erdbeobachtungsmissionen. Long Term Agreement mit RUAG bündelt Kräfte für künftige Projekte. Eine Pressemitteilung der OHB SE Bremen."


Das zentrale Element der Plattform wird der Onboard Computer Next Generation (OBC NG) des Technologiekonzerns RUAG sein.
(Bild: RUAG)

Weiter in der Pressemitteilung der OHB SE:
https://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/17032020140736.shtml

Viele Grüße
Rückturz
Die Gedanken sind frei! Doch bedenke beim Schreiben, es könnte gelesen werden.

*

Offline tomtom

  • Moderator
  • *****
  • 7123
Re: OHB-System
« Antwort #108 am: 22. Juli 2020, 20:26:17 »
Wenig überraschend - OHB Chef Marco Fuchs lehnt den französischen Vorschlag einer Fusion mit Arianegroup ab. Das würde die EU Raumfahrtindustrie nicht besser machen.

Die EU sollte was Neues versuchen und meint, dass Europa sein eigenes Kommunikationsnetz a lá Starlink oder Kuiper entwickeln sollte.

https://phys.org/news/2020-07-pocket-sized-german-satellite-maker-stars.html

EU-Kommissar Breton würde das wohl auch gerne tun, hat jetzt aber kein Geld.
Im Zweifel hilft die Such-Funktion:
https://forum.raumfahrer.net/index.php?action=search

*

Offline fl67

  • *****
  • 2445
Re: OHB-System
« Antwort #109 am: 08. August 2020, 07:11:37 »

*

Offline tomtom

  • Moderator
  • *****
  • 7123
Re: OHB-System
« Antwort #110 am: 04. Februar 2021, 09:44:24 »
OHB klagt gehen die Auftragsvergabe bei Galileo vor einem EU-Gericht.

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/ohb-galileo-airbus-raumfahrt-eu-esa-1.5195329
Im Zweifel hilft die Such-Funktion:
https://forum.raumfahrer.net/index.php?action=search

Offline R2-D2

  • *****
  • 1181
Re: OHB-System
« Antwort #111 am: 05. Februar 2021, 13:20:31 »

*

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 3518
Re: OHB-System
« Antwort #112 am: 10. Februar 2021, 21:46:04 »
"OHB und ConstellR werden Partner

Zusammenarbeit soll die zielgerichtete Bewirtschaftung landwirtschaftlicher Nutzflächen weltweit verbessern. Eine Pressemitteilung der OHB SE Bremen."



Ultrakompaktes, hochleistungsfähiges optisches Freiform-Teleskop für Aufnahmen der thermischen Infrarotstrahlung.
(Bild: OHB)


Weiter in der Pressemitteilung der OHB:
https://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/10022021122419.shtml

Viele Grüße
Rücksturz
Die Gedanken sind frei! Doch bedenke beim Schreiben, es könnte gelesen werden.

*

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 3518
Re: OHB-System
« Antwort #113 am: 17. April 2021, 22:53:30 »
"OHB: PLATO-Halle soll Ende Juni für Führungen öffnen

Bremer PLATO-Halle von Architektenkammer für Tag der Architektur 2021 ausgewählt. OHB-Integrationshalle soll Ende Juni für Führungen geöffnet werden. Eine Pressemitteilung der OHB SE Bremen."



Schon wieder ein Jahr her: Architekt Arne Schlichtmann bei der Übergabe des symbolischen Schlüssels an Marco Fuchs, den Vorstandsvorsitzenden von OHB (v. l.). Damit nahm OHB im April 2020 offiziell den größten Reinraum der Unternehmensgruppe in Betrieb.
(Bild: OHB)


Weiter in der Pressemitteilung der OHB:
https://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/14042021093616.shtml

Viele Grüße
Rücksturz
Die Gedanken sind frei! Doch bedenke beim Schreiben, es könnte gelesen werden.

*

Offline tomtom

  • Moderator
  • *****
  • 7123
Re: OHB-System
« Antwort #114 am: 08. Juli 2021, 11:53:57 »
Zwei Meldungen von OHB:

MT Aerospace will die Kooperation mit Boeing verstärken und nicht nur Zulieferer für das SLS sein, sondern auch weitere Raumfahrttechnik für Satelliten, etc. in die USA liefern. Ministerpräsident Söder gab seinen Segen.

https://www.ohb.de/news/2021/boeing-und-mt-aerospace-bauen-transatlantische-partnerschaft-im-zukunftsfeld-raumfahrt-weiter-aus

Die European Defense Agency (EDA) beauftragt verschiedene Unternehmen und speziell OHB mit der Konzeption eines weltraumgestützten Raketenabwehrsystems.
(Hört sich groß an, ist aber nur ein Auftrag im niedrigen Millionenbereich.)

https://www.ohb.de/news/2021/ohb-federfuehrend-bei-der-konzeption-der-zukuenftigen-souveraenen-europaeischen-raketenabwehr
Im Zweifel hilft die Such-Funktion:
https://forum.raumfahrer.net/index.php?action=search

*

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 3518
Re: OHB-System
« Antwort #115 am: 05. September 2021, 15:49:10 »
"MT Aerospace AG erweitert Vorstand

Bernd Beschorner wird als Vorstand Operations benannt. Eine Pressemitteilung der OHB SE Bremen."



Der Vorstand der MT Aerospace AG: Ulrich Scheib (Vorstand Programme), Hans Steininger (Vorstandsvorsitzender) und Bernd Beschorner (Vorstand Operations). (v. l.) (Bild: OHB SE)

Weiter in der Pressemeldung der OHB:
https://www.raumfahrer.net/mt-aerospace-ag-erweitert-vorstand/

Viele Grüße
Rücksturz
Die Gedanken sind frei! Doch bedenke beim Schreiben, es könnte gelesen werden.

*

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 3518
Re: OHB-System
« Antwort #116 am: 15. September 2021, 12:15:22 »
"OHB/IAI LSAS: To the Moon and back

Mit LSAS bietet OHB ab 2025 einen kommerziellen Mond-Shuttle an. Eine Pressemitteilung der OHB SE Bremen."



Der Mond-Shuttle LSAS soll ab 2025 fliegen. (Bild: IAI)

Weiter in der Pressemitteilung der OHB SE:
https://www.raumfahrer.net/ohb-iai-lsas-to-the-moon-and-back/

Viele Grüße
Rücksturz

PS: Ein bisschen dünn ist die Pressemitteilung schon, wenigstens eine Aussage zur angedachten Rakete hätte ich erwartet.
Die Gedanken sind frei! Doch bedenke beim Schreiben, es könnte gelesen werden.

*

Offline tomtom

  • Moderator
  • *****
  • 7123
Re: OHB-System
« Antwort #117 am: 15. September 2021, 13:01:00 »
... und warum heißt der Titel "to the Moon and back" bzw. Shuttle ?

Fliegt da irgendwas zurück.
Im Zweifel hilft die Such-Funktion:
https://forum.raumfahrer.net/index.php?action=search

Offline TWiX

  • *****
  • 2154
Re: OHB-System
« Antwort #118 am: 14. Oktober 2021, 19:36:48 »
Die amerikanische Firma SpaceLink (die an einer Konstellation von Relay-Satelliten arbeitet, mit deren Hilfe LEO-Sat-Betreiber Daten von ihren Satelliten via Funk oder Laser über die SpaceLink-Satelliten schneller zu einer Bodenstation übertragen können) hat OHB mit dem Bau von 4 Satelliten beauftragt. Es ist gegenwärtig geplant, ab 2024 mit dem Start der Comsats zu beginnen, wobei die Konstellation an sich aus drei Satelliten und einem im Orbit stationierten Ersatz-Satelliten bestehen wird. Neben dem australischen Hauptinvestor Electro Optic Systems Holdings wird sich im Rahmen des Deals auch OHB mit 25 Mio USD an SpaceLink beteiligen
Quelle und weitere Details:
https://spacenews.com/ohb-to-build-spacelink-satellites/
Aktuelle Meldungen aus Raumfahrt und Astronomie: www.raumfahrer.net

*

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 3518
Re: OHB-System
« Antwort #119 am: 26. Oktober 2021, 21:13:30 »
Auch bei uns:

"OHB baut vier Relaissatelliten für SpaceLink

OHB baut Satellitenkonstellation für Hochgeschwindigkeits-Datenautobahn. US-Unternehmen SpaceLink setzt auf technologische Kompetenz und Erfahrung aus Bremen. Eine Pressemitteilung der OHB SE Bremen."



Die OHB System AG wird für die SpaceLink Corporation eine Konstellation von vier Relaissatelliten entwickeln und bauen, die Teil einer Hochleistungskommunikationsautobahn im Weltraum sein wird. (Bild: OHB)

Weiter in der Pressemitteilung der OHB SE Bremen:
https://www.raumfahrer.net/ohb-baut-vier-relaissatelliten-fuer-spacelink/

Viele Grüße
Rücksturz
Die Gedanken sind frei! Doch bedenke beim Schreiben, es könnte gelesen werden.

*

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 3518
Re: OHB-System
« Antwort #120 am: 02. November 2021, 19:47:39 »
"OHB System AG erweitert Vorstand

OHB System AG erweitert Vorstand um Sabine von der Recke und Dirk Schulze. Eine Pressemitteilung der OHB SE Bremen."



Sabine von der Recke und Dirk Schulze wurden mit Wirkung zum 1. November 2021 in den Vorstand der OHB System AG berufen. (Bild: OHB)

Weiter in der Pressemitteilung von OHB:
https://www.raumfahrer.net/ohb-system-ag-erweitert-vorstand/

Viele Grüße
Rücksturz
Die Gedanken sind frei! Doch bedenke beim Schreiben, es könnte gelesen werden.

*

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 3518
Re: OHB-System
« Antwort #121 am: 27. November 2021, 16:34:46 »
"OHB investiert in Start-up-Unternehmen Searoutes

Zusammenarbeit soll Lieferketten klimafreundlicher machen. Eine Pressemitteilung der OHB SE Bremen."



Searoutes nutzt AIS-Daten, um den weltweiten Güterverkehr klimafreundlicher zu machen. (Bild: Searoutes)

Weiter in der Pressemitteilung der OHB:
https://www.raumfahrer.net/ohb-investiert-in-start-up-unternehmen-searoutes/

Viele Grüße
Rücksturz
Die Gedanken sind frei! Doch bedenke beim Schreiben, es könnte gelesen werden.

*

Online roger50

  • Raumcon Berater
  • *****
  • 10184
Re: OHB-System
« Antwort #122 am: 27. November 2021, 19:12:23 »
Ich poste es mal, weil es zwar nichts mit Raumfahrt zu tun hat, aber mit OHB. Am gestrigen Freitag hat ein Brandanschlag auf deren Parkplatz vor dem Zentralgebäude hier in Bremen stattgefunden, der zum Glück keinen Schaden anrichtete, weil der Sprengsatz nicht explodiert ist. War aber Polizei-Großeinsatz, und die Mitarbeiter mußten mehrere Stunden evakuiert werden.

OHB hate gestern ein Bekennerschreiben erhalten, in dem die Firma als "mitschuldig am Tod von Menschen" angeklagt wird...

Kopfschüttelnd
roger50

*

Offline Nitro

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 6258
Re: OHB-System
« Antwort #123 am: 27. November 2021, 20:11:08 »
Ich poste es mal, weil es zwar nichts mit Raumfahrt zu tun hat, aber mit OHB. Am gestrigen Freitag hat ein Brandanschlag auf deren Parkplatz vor dem Zentralgebäude hier in Bremen stattgefunden, der zum Glück keinen Schaden anrichtete, weil der Sprengsatz nicht explodiert ist. War aber Polizei-Großeinsatz, und die Mitarbeiter mußten mehrere Stunden evakuiert werden.

OHB hate gestern ein Bekennerschreiben erhalten, in dem die Firma als "mitschuldig am Tod von Menschen" angeklagt wird...

Ach du Sch...,
Anschlaege sind an sich ja schon ein unmenschliches Konstrukt, aber wenn nahezu jede Nachvollziehbarkeit fehlt dann wird es umso schlimmer. Nicht auszudenken wenn dabei noch Menschen zu Schaden gekommen waeren.

Welche Mitschuld soll denn OHB am Tod von Menschen gehabt haben? Ich musste eben wirklich mal recherchieren, aber im Gegensatz zu vielen anderen Raumfahrtunternehmen scheint OHB nicht aktiv an z.B. militaerischen Projekten beteiligt zu sein. Das einzige was ich auf die Schnelle gefunden habe war das SAR-Lupe Projekt fuer die Bundeswehr und selbst das ist ja auch nur ein verhaeltnismaessig harmloser Radarsatellit.
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

*

Offline HausD

  • *****
  • 12883
Re: OHB-System
« Antwort #124 am: 27. November 2021, 20:46:01 »
Zum Anschlag gegen OHB


 Die Polizei sicherte den Bereich vor der Bremer OHB-Zentrale.              Bild: Radio Bremen | Samira El-Hattab

Wie die Polizei berichtet ist am Freitagmittag zunächst ein Brandsatz entdeckt worden. Der Bereich um den Fundort sei weiträumig abgesperrt und nach weiteren verdächtigen Gegenständen abgesucht worden. Im Rahmen dieser Suche wurde auf dem Firmengelände ein weiterer Brandsatz entdeckt. An dem Einsatz waren auch Kripobeamte und Spezialisten für das Entschärfen von Spreng- und Brandsätzen beteiligt.                              Quelle : buten un binnen

Ich erinnere mich gern an meinen Besuch an der Fertigungsstätte für das ATV ...

Alles Gute für OHB und die Bremer, HausD