Astronauten & Kosmonauten Nachrichten

  • 896 Antworten
  • 364844 Aufrufe

McPhönix

  • Gast
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #800 am: 26. August 2020, 22:55:21 »

*

Online fl67

  • *****
  • 2447
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #801 am: 26. August 2020, 23:42:37 »
Der US-Astronaut Gerald "Jerry" P. Carr ist im Alter von 88 Jahren verstorben.   :'(
Carr flog 1973/74 auf der Raumstation Skylab und verbrachte dort 84 Tage, was damals ein neuer Langzeitrekord war. In der Zeit führte er 3 EVAs durch.

https://de.wikipedia.org/wiki/Gerald_P._Carr


Bild: NASA / Wikimedia


Vor 3 Jahren hatte ich ihn noch am Kennedy Space Center getroffen:

Bild: fl67

*

Offline HausD

  • *****
  • 13010
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #802 am: 27. August 2020, 14:12:37 »
Zusammenkunft am Grab von Sigmund Jähn

Trotz des nach Norden hin immer schlechteren Wetters, hatten wir nach der Ankunft in Strausberg auf dem Friedhof, auf dem er mit seiner Frau Erika begraben ist, noch einige Minuten ohne Regen.
Einige Besucher waren schon da und man konnte ahnen, was der Zweck des Besuches war, hatten doch einige Blumen in der Hand.

Wir suchten auf der Seite mit den stelenartigen Grabsteinen nach einem Paar. Nach einiger Zeit standen wir dann vor der letzten Ruhestätte von Sigmund und Erika Jähn.


Ruhestätte von Erika und Sigmund Jähn

Noch ist es ruhig um uns herum, und jeder geht noch einmal in Gedanken die Begegnungen mit Sigmund Jähn durch. ... da gibt es keine Erinnerung, dass er auch nur einmal abweisend oder ignorant gewesen wäre, und aus eigener Erfahrung kann ich sagen, manche derer, die auf ihn eingestürmt sind und scheinbar per "DU" waren, sind von ihm nicht beiseite geschoben worden.

Als es anfing zu nieseln, sind wir zum Auto vor dem Friedhof gegangen, eine Jacke und einen Schirm zu holen, und auch die Blumen, die wir mitgebracht hatte.


Mittlerweile hatten sich Menschen vor dem Friedhof eingefunden



Es gab zwei Redner, die einmal seinen Werdegang von Sigmund Jähn als Kosmonaut und zum anderen seine stets freundliche und besonnene Art auch in kritischen Situationen würdigten.


Eine weisse Rose war unser Zeichen der Anteilnahme                              Fotos: HausD/J.M.

Auf dem Treffen habe ich viele Bekannte und ehemalige Kollegen getroffen, aber auch mich (HausD) haben einige getroffen.
Leider war das Wetter dann so schlecht geworden, dass wir auf das anschließende Mittagessen und Beisammensein verzichten mussten. Auch ein Treffen mit einem Bekannten in der Stadt musste ausfallen, sonst hätten wir um einen Tag verlängern müssen ...

Auf der Heimfahrt hatten wir noch ein "windiges" Erlebnis, die lockere Erde von einem frisch abgeernteten Feld wurde in Schwaden über die A13 - Sahara-Feeling.

Gruß, bleibt gesund und locker, aber auch weiter diszipliniert, HausD

McPhönix

  • Gast
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #803 am: 27. August 2020, 16:02:42 »
Danke Dir für die Bilder und Euer Dortsein.
Leider war ich ja im Haus "festgebunden" - mit dann leider Null Ergebnis.
Wenn ich das vorher gewußt hätte....


*

Offline HausD

  • *****
  • 13010
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #804 am: 31. August 2020, 07:29:30 »
Im Video von ENERGIA...

... wurde ab 3:43 Sigmund Jähn als erster Deutscher im All gewürdigt:


"Sternbilder Energia"  Ausgabe 15              RKK Energia

Text dazu im Video (ab 00:03:43) :
Sojus 31 mit der Besatzung Waleri Bykowski und Sigmund Jähn,
als erstem und einzigen Flieger-Kosmonauten aus der DDR wurde
im Rahmen des Interkosmos-Programms am 26. August 1978 vom
Kosmodrom Baikonur gestartet.
Die Kosmonauten wurden auf der  Orbitalstation Salut 6 begrüßt
und beendeten ihre Experimente erfolgreich und kehrten nach
fast acht Tage später sicher zurück auf die Erde.
  (bis 00:04:43)

Gruß, bleibt gesund und locker, aber auch weiter diszipliniert, HausD

*

Offline HausD

  • *****
  • 13010
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #805 am: 31. August 2020, 13:31:24 »
M. Maurer zu Sigmund Jähn

Matthias Maurer hat an Sigmund Jähn erinnert und twitterte hier am Mittwoch, dem 26.08.2020 :
Genau heute vor 42 Jahren flog Sigmund Jähn als 1. Deutscher ins All.
Im Moment bin ich in seiner ehemaligen Unterkunft im russischen
Kosmonautenzentrum untergebracht und hatte heute meine 1. Prüfung
zum russ. ISS Segment.
Hier erinnern sich noch sehr viele an ihn.


Auch ich erinnere mich daran, wie die Beschäftigen des ZPK, die wir  (2008) trafen, ihn sofort erkannt und ihn freudig begrüßt haben ... und auch, wie wir gemeinsam im Cafe des ZPK mit Sigmund Jähn auf den 30. Jahrestag seines Starts und des Fluges angestoßen und auf sein Wohl getrunken haben... HausD

Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #806 am: 17. September 2020, 09:24:34 »
Die Frankfurter Allgemeine Zeitung hat in ihrer heutigen Online-Ausgabe einen Artikel über Thomas P. Stafford. Der ehemalige NASA-Astronaut wird neunzig.

https://www.faz.net/aktuell/wissen/weltraum/zum-90-geburtstag-von-thomas-stafford-auf-dem-mond-landen-durfte-er-nicht-16956702.html

Offline Ijon

  • ****
  • 375
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #807 am: 17. September 2020, 17:09:14 »
In der Sternzeit von Deutschlandfunk.de wird heute dem 20. Todestag des 2. Kosmonauten German Titow gedacht.
https://www.deutschlandfunk.de/20-todestag-von-german-titow-der-juengste-aller-kosmonauten.732.de.html?dram:article_id=484229
Gestern sprach man dort über Weltraumausstiege für Touristen Aber das klang dann doch wieder wie eine übliche Radio Jerewan Nachricht: Im Prinzip ja, aber  …
https://www.deutschlandfunk.de/fragwuerdiger-pr-gag-weltraumausstieg-fuer-touristen.732.de.html?dram:article_id=484160
Sie können sich noch so beeilen – es wird nicht früher.
Prof Lesch in alpha Centauri: Was macht die Zeit wenn sie vergeht?

*

Offline Micha

  • ***
  • 111
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #808 am: 17. September 2020, 20:58:42 »
Auch ich denke am 20.September besonders an German Stepanowitsch Titow, welcher 65-jährig an diesem Tag in 2000 tragisch in seiner Moskauer Wohnung ums Leben kam. Ein gutes Jahr vorher traf ich ihn - fit und voller Energie - in Nürnberg auf der IBRA am 2. Mai am Stand der Russischen Post. Dort waren neben Memorabilien seiner 17 Erdorbits mit Wostok 2 am 6.8.1961 Neuheiten der russischen Raumfahrt-Philatelie zu besichtigen und zu kaufen. Titow betreute an diesem Tag den Ausstellungs-Stand. Bei meinem viertelstündigem Gespräch mit ihm musste ich alle Kenntnisse aus sechs Jahren Schul-Russisch mobilisieren. Er freute sich sehr, das er einen raumfahrtbegeisterten Deutschen an seinem Stand begegnete. Am Ende erfüllte er meine Autogramm-Wünsche und ich wurde zusammen mit ihm von meiner Gattin abgelichtet. Dieser Tag bleibl für mich als Höhepunkt des Nürnberg-Besuches unvergesslich.

Offline Ijon

  • ****
  • 375
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #809 am: 25. September 2020, 14:09:59 »
Mal wieder der Deutschlandfunk, erinnert eigentlich niemand anders an Jubiläen von Raumfahrern?
Diesesmal ist John Young dran. Der erste Raumfahrer der sechsmal im All war.
https://www.deutschlandfunk.de/vor-90-jahren-geboren-john-young-der-vielseitigste-astronaut.732.de.html?dram:article_id=484579.
Sie können sich noch so beeilen – es wird nicht früher.
Prof Lesch in alpha Centauri: Was macht die Zeit wenn sie vergeht?

*

Offline HausD

  • *****
  • 13010
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #810 am: 12. Oktober 2020, 10:21:25 »
Oleg Nowitzki hat Geburtstag


Heute , am 12.10.2020 hat  Oleg Nowitzki

              seinen 49.  Geburtstag,

        dazu herzliche Glückwünsche,

     viel Erfolg und gute Gesundheit

        für die weiteren Vorhaben

     von HausD nach Baikonur, wo er

       zur Zeit auf Dienstreise ist!

Bild: Roskosmos

*

Offline HausD

  • *****
  • 13010
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #811 am: 13. Oktober 2020, 08:03:07 »
           Pawel Wlasow hat Geburtstag


Heute , am 13.10.2020 hat  Pawel Wlasowi

              seinen 60.  Geburtstag,

        dazu herzliche Glückwünsche.

Er ist   als Leiter des  ZPK/CTC "J. Gagarin"  auch

derjenige, der die Kosmonauten und Raumfahrer
auch  in  Baikonur  bis  zum  Einsteigen  in   ihre
Raumfahrzeuge  begleitet  und  dabei  die nötige
Ruhe und Sicherheit ausstrahlt.

Durch und durch eine Persönlichkeit!

    Glückwunsch, HausD

   Auch er ist zur Zeit auf Dienstreise...



Bild: ZPK

*

Offline alepu

  • *****
  • 6007
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #812 am: 28. Oktober 2020, 16:08:23 »
https://spacenews.com/nasas-crew-1-commander-to-be-sworn-into-u-s-space-force-from-the-international-space-station/

Der Kommandant der ersten NASA/SX-Dragon Mannschaft Oberst Michael Hopkins hat sich angeblich freiwillig dazu gemeldet als erster aktiver Astronaut von der Air Force in die Space Force überzutreten und das soll nun demnächst an bord der ISS wohl öffentlich mit einer entsprechenden Zeremonie erfolgen.

Was soll man jetzt davon halten?
Reine Formsache, oder ein ganz bewußtes *Zeichensetzen*?

*

Offline Micha

  • ***
  • 111
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #813 am: 31. Oktober 2020, 08:44:41 »
Heute feiert Michael Collins seinen 90. Geburtstag ! Als Astronaut von Gemini 10 und Apollo 11 - wo er als Pilot nicht den Mond betreten konnte - ist er einer der wenigen, verdienstvollen US - Astronauten die dieses schöne Alter erleben dürfen. Herzliche Gratulation und noch viele gute Jahre !

Offline Ijon

  • ****
  • 375
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #814 am: 04. November 2020, 21:18:18 »
Kandidaten für ESA Vorsitz:
 … Pedro Duque, den spanischen Wissenschaftsminister, ist der einzige Astronaut unter den Bewerbern. Vollständiger Beitrag ist da https://www.deutschlandfunk.de/neue-r-generaldirektor-in-gesucht-drei-frauen-und-vier.732.de.html?dram:article_id=486820 nachzulesen
Sie können sich noch so beeilen – es wird nicht früher.
Prof Lesch in alpha Centauri: Was macht die Zeit wenn sie vergeht?

Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #815 am: 11. Dezember 2020, 18:29:12 »
2 von denen werden wohl in ein paar Jahren auf dem Mond landen :-)


https://www.youtube.com/watch?v=BC5khqpKovU&feature=emb_logo

Offline R2-D2

  • *****
  • 1241
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #816 am: 05. Februar 2021, 12:40:50 »
Am 4. Februar 2021 starb die US-Astronautin und Biochemikerin Millie Elizabeth Hughes-Fulford im Alter von 75 Jahren.

Zitat
Sie war die erste NASA-Astronautin, die nicht als Berufsastronautin, sondern als hauptberufliche Wissenschaftlerin tätig war.
https://de.wikipedia.org/wiki/Millie_Hughes-Fulford



Sie startete am 5. Juni 1991 mit dem Space Shuttle Columbia zur STS-40-Mission, der 5. Spacelab-Mission. Dies blieb ihr einziger Raumflug; sie war 9 Tage im Weltraum.
Zuvor war sie bei STS-71-E als Ersatz und bei STS-81-M als Besatzungsmitglied eingeplant - beide Missionen wurden aufgrund der Challenger-Katastrophe abgesagt.

Bisher einzige Referenz zu ihrem Tod ist dieser Artikel - mit einigen mehr Infos: http://www.collectspace.com/news/news-020421a-millie-hughes-fulford-payload-specialist-obituary.html

Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #817 am: 09. Februar 2021, 12:26:30 »
Da die Frage aktuell zu jedem anstehenden Flug passt und alle Astronauten bzw. Kosmonauten betrifft, versuche ich es in dieser Rubrik:

Ab wann erhalten die Astronauten bzw. Kosmonauten vor dem Flug zur ISS eine Corona-Impfung? Getestete und hochwirksame Impfstoffe sind ja in beiden Ländern verfügbar. Während des Fluges scheint ja bisher kein Astronaut bzw. Kosmonaut geimpft worden zu sein.
"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."
Immanuel Kant

Online kirsten_on_earth

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 602
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #818 am: 02. März 2021, 23:31:11 »
Samantha Cristoforetti wird wieder zur ISS fliegen. Ich weiss bloss noch nicht, mit wem / womit.  Jemand von Euch vielleicht?

Morgen um 11.00 h wird die ESA eine Pressekonferenz live übertragen:

https://www.esa.int/Newsroom/Press_Releases/Call_for_media_Second_spaceflight_for_Samantha_Cristoforetti


Offline Axel_F

  • *****
  • 3574
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #819 am: 04. März 2021, 10:51:09 »
Richard Garriott hat einen weiteren Punkt auf seiner Bucket-Liste abgehakt. Er ist Anfang März zum Challenger Tief mit dem U-Boot "Limiting Factor" hinabgetaucht.
Damit ist er die zweite Person (nach Astronaut Kathy Sullivan) und der erste Mann der im All und am tiefsten Punkt der Erde war. Zusätzlich war Garriott aber auch am Nord- und Südpol.
Quelle: https://twitter.com/collectSPACE/status/1367218304469843970
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

*

Offline HausD

  • *****
  • 13010
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #820 am: 06. März 2021, 08:00:39 »
                        Die "Möwe" hat Geburtstag


Heute , am 06.03.2021 hat  Valentina Teschkowa 

                         ihren Geburtstag
           (von dem sie nicht so gerne spricht).

                Herzliche Glückwünsche dazu.

    Valentina Wladimirowna - die erste Kosmonautin der Welt,
Heldin der Sowjetunion, Kandidatin der technische Wissenschaften,
 Professorin des A.I. NE Schukowski, Generalmajorin der Luftfahrt.

  Sie machte ihren legendären Flug ins All am 16. Juni 1963
   mit dem Raumschiff Wostok-6 und hatte das Rufzeichen

                             "Möwe".

    Glückwunsch, HausD

Bild: Roskosmos

*

Offline HausD

  • *****
  • 13010
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #821 am: 16. März 2021, 15:07:02 »
Astronautin "Anna" ...

Die Kinder spielen mit ihrer "Astronautin"-Puppe, einer Barbie-Puppe, die das Aussehen von Anna Kikina hat.


Anna Kikina und die Kinder mit der Astronautin "Anna"-Puppe im KOSMOS - Pavillon                          Bild: @Roskosmos

Gruß, bleibt gesund und locker, HausD

*

Offline alepu

  • *****
  • 6007
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #822 am: 16. März 2021, 18:22:01 »
Mark Vande Hei, der mit der nächsten Soyuz (MS-18) fliegen soll,  bleibt möglicherweise ein volles Jahr auf der ISS.

https://spacenews.com/nasa-astronaut-may-have-extended-stay-on-iss/

Wenn mit Soyuz MS-19 im Oktober ein Regieseur (Klim Shipenko) und eine Schauspielerin hochfliegen und mit Soyuz MS-18 wieder zurück, ist Marks Rückflug besetzt.
Die Schauspielerin soll übrigens wie eine Berufsastronautin ausgebildet werden und nicht nur wie eine Touristin.

*

Offline HausD

  • *****
  • 13010
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #823 am: 17. März 2021, 08:20:00 »
Mark Vande Hei, der mit der nächsten Soyuz (MS-18) fliegen soll,  bleibt möglicherweise ein volles Jahr auf der ISS. ...
S.auch hier: https://forum.raumfahrer.net/index.php?topic=18073.msg505455#msg505455
Gruß, HausD

*

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 3725
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #824 am: 19. März 2021, 17:41:40 »
Nachtrag:

"ESA: Samantha Cristoforetti fliegt 2022 zur ISS

Die ESA-Astronautin Samantha Cristoforetti erhält ihre zweite Weltraummission und soll im Frühjahr 2022 zur Internationalen Raumstation ISS fliegen. Eine Pressemitteilung der Europäischen Raumfahrtagentur (European Space Agency, ESA)."



Samantha Cristoforetti 2014 im ISS-Modul Cupola.
(Bild: ESA/NASA)


Weiter im Portal:
https://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/04032021114341.shtml

Viele Grüße
Rücksturz
Die Gedanken sind frei! Doch bedenke beim Schreiben, es könnte gelesen werden.