ASAT gegen Kosmos 1408 - Folgen für ISS und die LEO-Raumfahrt

  • 169 Antworten
  • 18692 Aufrufe

Offline Hugo

  • *****
  • 4602
Re: ASAT gegen Kosmos 1408 - Folgen für ISS und die LEO-Raumfahrt
« Antwort #75 am: 20. November 2021, 15:23:31 »
Nimmt man ein Koordinatensystem in der Mitte des Satellites bekommt man in diesem Koordinatensystem ein stillstehendes Objekt.
Dann zeigt die Corioliskraft, warum sie "Scheinkraft" genannt wird. Die Trümmerteile verhalten sich nicht so wie erwartet, sie folgen keiner geraden Flugbahn sondern Kurven und Kreise.

*

Offline alepu

  • *****
  • 6007
Re: ASAT gegen Kosmos 1408 - Folgen für ISS und die LEO-Raumfahrt
« Antwort #76 am: 20. November 2021, 18:28:33 »
Wurde eigentlich inzwischen ein Kommentar der Chinesen veröffentlicht?

Re: ASAT gegen Kosmos 1408 - Folgen für ISS und die LEO-Raumfahrt
« Antwort #77 am: 20. November 2021, 22:35:52 »
Sehr interessantes Interview mit Jonathan McDowell von NSF (Chris Gebhardt und John Galloway)


https://www.youtube.com/watch?v=iHP_m-UpF7U

Man hat da echt mal Kupfernadeln in 3000 km ausgesetzt, um sie als passiven Signalreflektor (Projekt West Ford) zu testen.
Feststoffmotoren sind auch keine schlaue Idee als Apogäumsmotoren. (Die hinterlassen auch Partikel)
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN. \\//_

Re: ASAT gegen Kosmos 1408 - Folgen für ISS und die LEO-Raumfahrt
« Antwort #78 am: 21. November 2021, 08:04:48 »
Projekt Wert Ford kann man ja noch als "Jugendsünde" abtun, auch dass man damals Oberstufen aktiv gesprengt hat. Man hat das dann alles ja auch unterlassen. Dass man heute so einen Mist noch macht, ist unverantwortlich und rücksichtslos.
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"We are following you ... but not on twitter." (Futurama)

*

Offline pikarl

  • *****
  • 4882
    • AstroGeo Podcast
Re: ASAT gegen Kosmos 1408 - Folgen für ISS und die LEO-Raumfahrt
« Antwort #79 am: 21. November 2021, 12:00:01 »
Heute Abend gibt es eine Zoom-Veranstaltung der Weltraumreporter zum russischen ASAT-Test. Hier kann man sich (kostenfrei) anmelden, in der Raumcon unter Veranstaltungen steht ein bisschen mehr.


*

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 3725
Re: ASAT gegen Kosmos 1408 - Folgen für ISS und die LEO-Raumfahrt
« Antwort #80 am: 26. November 2021, 18:42:56 »
Nachtrag:

"Rat der Europäischen Union zu russischem ASAT-Test

Erklärung des Hohen Vertreters der Union für Außen- und Sicherheitspolitik im Namen der EU zu dem russischen Antisatellitentest vom 15. November 2021. Eine Pressemitteilung des Rats der Europäischen Union."

Weiter in der Pressemitteilung des Rats der EU:
https://www.raumfahrer.net/rat-der-europaeischen-union-zu-russischem-asat-test/

Viele Grüße
Rücksturz
Die Gedanken sind frei! Doch bedenke beim Schreiben, es könnte gelesen werden.

Offline Hugo

  • *****
  • 4602
Re: ASAT gegen Kosmos 1408 - Folgen für ISS und die LEO-Raumfahrt
« Antwort #81 am: 28. November 2021, 18:04:45 »
Hat schon jemand TLE-Daten von dem Ereignis gesichtet? Mir sind nach knapp 2 Wochen noch keine über den Weg gelaufen.

Auch von Cosmos 1408 selber gibt es keine neuen TLE Daten mehr, was verständlich ist, wenn er zerstört wurde.

Re: ASAT gegen Kosmos 1408 - Folgen für ISS und die LEO-Raumfahrt
« Antwort #82 am: 30. November 2021, 09:18:21 »
Die ersten TLE-Sets gibt es

Los geht es mit
49516/1982-092D --> https://www.n2yo.com/satellite/?s=49516
und mit
49618/1982-092DK --> https://www.n2yo.com/satellite/?s=49618
endet es vorläufig.

Für den Hauptkörper von Cosmos 1408 gibt es auch neue Daten
Perigee: 459.5 km
Apogee: 499.5 km
Inclination: 82.6 °
Period: 94.0 minutes
Semi major axis: 6850 km 
--> https://www.n2yo.com/satellite/?s=13552

Am 15. November (00:55:06 UTC) waren die Daten
Perigee: 472,0 km
Apogee: 497.5 km
Inclination: 82.6 °
Period: 94.2 minutes
Semi major axis: 6855 km 


Offline Hugo

  • *****
  • 4602
Re: ASAT gegen Kosmos 1408 - Folgen für ISS und die LEO-Raumfahrt
« Antwort #83 am: 30. November 2021, 13:17:12 »
@Ariane 42L: Danke für die Info. :-)

Folgend ein Update der Grafik. Noch sieht man keine Linien da für die Objekte erst jeweils 1 Datenpunkt da ist:


Re: ASAT gegen Kosmos 1408 - Folgen für ISS und die LEO-Raumfahrt
« Antwort #84 am: 30. November 2021, 13:33:40 »
Und der Außeneinsatz ist deswegen auch abgesagt.
Ich bin begeistert.

https://twitter.com/jeff_foust/status/1465653756012417024

Zitat
Guten Morgen. Wenn Sie gerade aufstehen, um den heutigen ISS-Weltraumspaziergang zu sehen, gehen Sie wieder ins Bett. Die NASA hat den Weltraumspaziergang über Nacht unter Berufung auf eine „Trümmerbenachrichtigung“ verschoben.

Ich könnt momentan nur noch  :-o3
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN. \\//_

Offline Hugo

  • *****
  • 4602
Re: ASAT gegen Kosmos 1408 - Folgen für ISS und die LEO-Raumfahrt
« Antwort #85 am: 30. November 2021, 13:43:20 »
@Duncan Idaho: Steht im Artikel ob der Außeneinsatz wegen eines ASAT Trümmers abgesagt wurde?

Re: ASAT gegen Kosmos 1408 - Folgen für ISS und die LEO-Raumfahrt
« Antwort #86 am: 30. November 2021, 14:21:59 »
@Duncan Idaho: Steht im Artikel ob der Außeneinsatz wegen eines ASAT Trümmers abgesagt wurde?

Ich lese das so im Zusammenhang:

Zitat
Die Ankündigung kam Stunden, nachdem die Manager der NASA-Station bei einem Medienbriefing über den Weltraumspaziergang das Risiko heruntergespielt hatten, das von Trümmern aus einem russischen Antisatelliten-Waffentest Anfang November ausgeht. 15. Dieser Test verursachte Tausende von Trümmerteilen, die dazu führten, dass die ISS-Besatzungen unmittelbar nach dem Test mehrere Stunden lang in ihren Sojus- und Crew-Dragon-Fahrzeugen Schutz suchten.
https://spacenews.com/nasa-postpones-iss-spacewalk-because-of-debris/
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN. \\//_

*

Offline Sensei

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 6510
Re: ASAT gegen Kosmos 1408 - Folgen für ISS und die LEO-Raumfahrt
« Antwort #87 am: 30. November 2021, 14:22:45 »
Zitat
The agency did not identify the debris in question or the times and distances of closest approach to the station.

Das Trümmerstück ist getrackt aber nicht identifiziert. Deswegen ist auch nicht klar ob es vom ASAT Test kommt
“If the schedule is long, it's wrong; if it's tight, it's right." E.M.

Beiträge in Blaugrün sind Äußerungen in offizieller Funktion als ein Moderator des Forums.

Re: ASAT gegen Kosmos 1408 - Folgen für ISS und die LEO-Raumfahrt
« Antwort #88 am: 30. November 2021, 14:26:23 »
Die Unsicherheit ist da momentan das größte Problem denke ich.
Viele der Teile konnten nicht präzise geortet und zugeordnet werden.
Ganz tolle Nummer!

Gabbard Diagramm von Jonathan McDowell:
https://twitter.com/planet4589/status/1465587994119880705

Edit, jetzt erst gelesen:
Zitat
A quick scan doesn't show any obvious close approaches to ISS for these objects in the next 24 hours.
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN. \\//_

Offline Hugo

  • *****
  • 4602
Re: ASAT gegen Kosmos 1408 - Folgen für ISS und die LEO-Raumfahrt
« Antwort #89 am: 30. November 2021, 17:17:41 »
Weitere Daten kommen rein:

« Letzte Änderung: 30. November 2021, 19:45:11 von Hugo »

Offline Hugo

  • *****
  • 4602
Re: ASAT gegen Kosmos 1408 - Folgen für ISS und die LEO-Raumfahrt
« Antwort #90 am: 30. November 2021, 17:22:04 »
Folgendes Bild zeigt für die Datenpunkte das Apogäum (Blau) und das Perigäum (Rot) getrennt.




Offline Hugo

  • *****
  • 4602
Re: ASAT gegen Kosmos 1408 - Folgen für ISS und die LEO-Raumfahrt
« Antwort #91 am: 30. November 2021, 17:41:14 »
Das vielfach gezeigte Diagramm mit der Flughöhe und der Umlaufzeit auf den Achsen habe ich auch erstellt. Ich habe das Apogäum, das Perigäum und die Orbitalhöhe (Apogäum+Perigäum)/2 als drei verschiedene Punkte eingebaut.

Per Zufall habe ich zwei Objekte eingerahmt, um zu verdeutlichen dass jedes Objekt 3 Punkte bekommt.


*

Offline alepu

  • *****
  • 6007
Re: ASAT gegen Kosmos 1408 - Folgen für ISS und die LEO-Raumfahrt
« Antwort #92 am: 30. November 2021, 21:13:05 »
Einige Gedanken zu der rechtlichen Seite.
Auf Grund der "United Nations Outer Space Treaty" sind rechtliche Schritte wohl möglich, zumindest bei durch Trümmerstücke zerstörter Hardware, aber in der Praxis wird es schwierig sein das auch durchzusetzen.

https://space.com/spacex-starlink-russia-anti-satellite-test-legal

Offline Hugo

  • *****
  • 4602
Re: ASAT gegen Kosmos 1408 - Folgen für ISS und die LEO-Raumfahrt
« Antwort #93 am: 02. Dezember 2021, 00:30:12 »
Weitere Daten sind da:


Offline Hugo

  • *****
  • 4602
Re: ASAT gegen Kosmos 1408 - Folgen für ISS und die LEO-Raumfahrt
« Antwort #94 am: 02. Dezember 2021, 20:20:11 »
Weitere Daten sind da. Man erkennt bereits deutlich, dass die sehr niedrigen Objekte (<350 km) schnell sinken.


Re: ASAT gegen Kosmos 1408 - Folgen für ISS und die LEO-Raumfahrt
« Antwort #95 am: 02. Dezember 2021, 22:53:18 »
Bitte sagt mir dass das ein Clickbait Artikel ist.

Zitat
Russland behauptete dann im Staatsfernsehen, seine neuen ASAT-Raketen könnten die NATO-Satelliten auslöschen und "alle ihre Raketen, Flugzeuge und Schiffe blenden, ganz zu schweigen von den Bodentruppen", sagte der russische Fernsehmoderator Dmitry Kiselyov von Channel One und übertrug die GPS-gelenkten Raketen des Westens nutzlos. "Das bedeutet, dass die NATO, wenn sie unsere rote Linie überschreitet, Gefahr läuft, alle 32 ihrer GPS-Satelliten auf einmal zu verlieren."
Google Translate
https://www.gpsworld.com/russia-issues-threat-to-gps-satellites/
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN. \\//_

Offline Hugo

  • *****
  • 4602
Re: ASAT gegen Kosmos 1408 - Folgen für ISS und die LEO-Raumfahrt
« Antwort #96 am: 03. Dezember 2021, 20:40:59 »
Die neusten Daten, jetzt mit der Anzahl der Objekte:





Offtopic: @Duncan Idaho: Für mich ist das kein Clickbait, die Überschrift passt Inhalt.

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18838
    • Mastodon / chaos.social
Re: ASAT gegen Kosmos 1408 - Folgen für ISS und die LEO-Raumfahrt
« Antwort #97 am: 04. Dezember 2021, 10:48:23 »
Bitte sagt mir dass das ein Clickbait Artikel ist.

Zitat
Russland behauptete dann im Staatsfernsehen, seine neuen ASAT-Raketen könnten die NATO-Satelliten auslöschen und "alle ihre Raketen, Flugzeuge und Schiffe blenden, ganz zu schweigen von den Bodentruppen", sagte der russische Fernsehmoderator Dmitry Kiselyov von Channel One und übertrug die GPS-gelenkten Raketen des Westens nutzlos. "Das bedeutet, dass die NATO, wenn sie unsere rote Linie überschreitet, Gefahr läuft, alle 32 ihrer GPS-Satelliten auf einmal zu verlieren."
Google Translate
https://www.gpsworld.com/russia-issues-threat-to-gps-satellites/
Als Mod: Bitte eröffne einen eigenen Thread oder suche Dir einen besser passenden. Allgemeine Einlassungen Russlands zu ihren angeblich herausragenden Fähigkeiten sind nicht Thema dieses Threads.
Deshalb hier nur soviel: gpsworld schätze ich als seriös ein, das ugah-uhah aus Russland allerdings nicht. Schau´Dir z.B. einfach mal die Flughöhe der GPS-Satelliten an. Mehr ggf. an anderer Stelle.

Gruß   Pirx
Friede ist nicht Abwesenheit von Krieg. Friede ist eine Tugend, eine Geisteshaltung, eine Neigung zu Güte, Vertrauen und Gerechtigkeit. (Baruch de Spinoza)
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Re: ASAT gegen Kosmos 1408 - Folgen für ISS und die LEO-Raumfahrt
« Antwort #98 am: 04. Dezember 2021, 17:37:23 »
Beitrag ohne inhaltliche Relevanz, nur zur Provokation anderer Nutzer, gelöscht.
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"We are following you ... but not on twitter." (Futurama)

Offline Hugo

  • *****
  • 4602
Re: ASAT gegen Kosmos 1408 - Folgen für ISS und die LEO-Raumfahrt
« Antwort #99 am: 04. Dezember 2021, 21:27:31 »
Neue Daten: