Rocket Factory Augsburg (RFA)

  • 153 Antworten
  • 31426 Aufrufe
Re: Rocket Factory Augsburg (RFA)
« Antwort #100 am: 21. September 2021, 20:01:43 »
RP-1 ist, im Original, aber nicht einfach Kerosin, sondern aus Kerosin weiter raffiniert. Stellt das jemand in Deutschland her?

Auf Bestellung kann man das in Europa bestimmt bei Chemikalienherstellern oder Raffinerien bekommen.
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline proton01

  • *****
  • 1910
Re: Rocket Factory Augsburg (RFA)
« Antwort #101 am: 21. September 2021, 21:22:04 »
RP-1 ist, im Original, aber nicht einfach Kerosin, sondern aus Kerosin weiter raffiniert. Stellt das jemand in Deutschland her?

Auf Bestellung kann man das in Europa bestimmt bei Chemikalienherstellern oder Raffinerien bekommen.
RP-1 ist eine US-Spezifikation, die außer für Raketen eigentlich nicht verwendet wird. Aber wenn RFA das Kerosin billiger haben will dann sollten sie mit Flugzeugkerosin arbeiten, das ist fast genauso gut, üblich dürfte derzeit Jet-A sein. Und das gibt es tatsächlich am Fughafen.
Die Turbopumpe aus der Ukraine ist vermutlich auch nicht für US-Kerosin entwickelt.

Re: Rocket Factory Augsburg (RFA)
« Antwort #102 am: 22. September 2021, 06:19:40 »
...
Die Turbopumpe aus der Ukraine ist vermutlich auch nicht für US-Kerosin entwickelt.

Wohl wahr. Vielleicht bekommen sie dann auch gleich Tankwagons aus der Ukraine ... oder, am Besten, das Triebwerk wurde einfach auf Flugkerosin hin entwickelt. RP-1 ist dann nur das geflügelte Wort ...
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"We are following you ... but not on twitter." (Futurama)

Re: Rocket Factory Augsburg (RFA)
« Antwort #103 am: 07. Oktober 2021, 18:11:41 »
Es gibt in ca. 2h eine Diskussion.

Zitat
Freue mich auf eine spannende live Diskussion um 20:15 Uhr anlässlich der #WorldSpaceWeek mit Micha von @astrdrm, @SchlangStefanie und Katja Eser von @rfa_space.

Katja, HR Manager von RFA ist mit dabei, bin mal gespannt.

Frauen in der Raumfahrt: Wir müssen reden!

https://www.youtube.com/watch?v=KHIEcSc22bc
https://twitter.com/rfa_space/status/1446144933144973322
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN. \\//_

Re: Rocket Factory Augsburg (RFA)
« Antwort #104 am: 12. Oktober 2021, 19:36:17 »
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN. \\//_

*

Offline tomtom

  • Moderator
  • *****
  • 7198
Re: Rocket Factory Augsburg (RFA)
« Antwort #105 am: 13. Oktober 2021, 19:03:01 »
Im Zweifel hilft die Such-Funktion:
https://forum.raumfahrer.net/index.php?action=search

*

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 3725
Re: Rocket Factory Augsburg (RFA)
« Antwort #106 am: 22. Oktober 2021, 21:37:23 »
Auch bei uns:

"Dr. Stefan Tweraser neuer CEO der Rocket Factory Augsburg

Dr. Stefan Tweraser ist seit dem 1. Oktober 2021 neuer Chief Executive Officer (CEO) der Rocket Factory Augsburg AG (RFA). Der 51-jährige Österreicher wird RFA dabei unterstützen, das Wachstum des Unternehmens weiter voranzutreiben. Eine Pressemitteilung der Rocket Factory Augsburg AG."



Dr. Stefan Tweraser (Bild: RFA)

Weiter in der Pressemitteilung von RFA:
https://www.raumfahrer.net/dr-stefan-tweraser-neuer-ceo-der-rocket-factory-augsburg/

Viele Grüße
Rücksturz

PS. So wie es Jean-Jacques Dordain formuliert, hat man bewusst jemand gesucht, der keine Ahnung von Raumfahrt hat  ???
Die Gedanken sind frei! Doch bedenke beim Schreiben, es könnte gelesen werden.

Offline F1

  • ***
  • 101
Re: Rocket Factory Augsburg (RFA)
« Antwort #107 am: 22. Oktober 2021, 22:35:33 »
PS. So wie es Jean-Jacques Dordain formuliert, hat man bewusst jemand gesucht, der keine Ahnung von Raumfahrt hat  ???

Meine Vermutung ist, das man eher an der Börse Geld Verdienen möchte und weniger mit Realwirtschaft (Nutzlast in den Orbit zu befördern)...

*

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 3725
Re: Rocket Factory Augsburg (RFA)
« Antwort #108 am: 30. Oktober 2021, 09:21:48 »
"CST und RFA: Neue Partnerschaft für bestimmte Orbits

Der in Deutschland ansässige Startdienstleister Rocket Factory Augsburg (RFA) und der in Großbritannien ansässige Launch Broker Commercial Space Technologies (CST) haben ihre Partnerschaft mit einer Absichtserklärung bekräftigt. Eine Pressemitteilung der Rocket Factory Augsburg AG."



(Bild: RFA)

Weiter in der Pressemitteilung von RFA:
https://www.raumfahrer.net/cst-und-rfa-neue-partnerschaft-fuer-bestimmte-orbits/

Viele Grüße
Rücksturz

PS. RFA nimmt den Mund ganz schön voll, dafür dass sie noch keine Rakete haben starten lassen...
Die Gedanken sind frei! Doch bedenke beim Schreiben, es könnte gelesen werden.

*

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 3725
Re: Rocket Factory Augsburg (RFA)
« Antwort #109 am: 30. Oktober 2021, 10:34:30 »
"RFA und SENER Aeroespacial unterzeichnen Launch Service Vertrag

SENER Aeroespacial S.A. und Rocket Factory Augsburg AG (RFA) haben sich auf einen Launch Service Vertrag geeinigt. SENER Aeroespacial wird demzufolge im Jahr 2026 seinen Technologiedemonstrator mit der Kleinträgerrakete RFA ONE starten. Eine Pressemitteilung der Rocket Factory Augsburg AG."



(Bild: RFA)

Weiter in der Pressemitteilung von RFA:
https://www.raumfahrer.net/rfa-und-sener-aeroespacial-unterzeichnen-launch-service-vertrag/

Viele Grüße
Rücksturz
Die Gedanken sind frei! Doch bedenke beim Schreiben, es könnte gelesen werden.

*

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 3725
Re: Rocket Factory Augsburg (RFA)
« Antwort #110 am: 30. Oktober 2021, 17:57:23 »
"Neutron Star Systems und RFA: Start von Demonstrator-Mission vereinbart

Neutron Star Systems UG (NSS) und die Rocket Factory Augsburg AG (RFA) haben gemeinsam eine Vereinbarung über den Start einer Demonstrator-Mission in den niedrigen Erdorbit unterzeichnet. Eine Pressemitteilung der Rocket Factory Augsburg AG."



(Bild: RFA)

Weiter in der Pressemitteilung der RFA:
https://www.raumfahrer.net/neutron-star-systems-und-rfa-start-von-demonstrator-mission-vereinbart/

Viele Grüße
Rücksturz

PS. Ich freue mich natürlich, wenn eine neue Antriebstechnologie erprobt werden soll (oder wenigsten Teile davon), aber bin ich der einzige der bei vollmundig angekündigten Kosteneinsparungen in Milliardenhöhe Ausschlag bekommt?    :E
Die Gedanken sind frei! Doch bedenke beim Schreiben, es könnte gelesen werden.

*

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 3725
Re: Rocket Factory Augsburg (RFA)
« Antwort #111 am: 31. Oktober 2021, 14:22:42 »
"Plus Ultra Space Outpost und RFA: GTO-Start vereinbart

Plus Ultra Space Outpost (Plus Ultra) und die Rocket Factory Augsburg AG (RFA) haben gemeinsam eine Vereinbarung für den Start einer Demonstrator-Mission zum Mond unterzeichnet. Eine Pressemitteilung der Rocket Factory Augsburg AG."



Stefan Tweraser, Chief Executive Office von RFA; Joern Spurmann, Chief Commercial Officer von RFA; Carlos Manuel Entrena Utrilla, Gründer und CEO von Plus Ultra; Sebastian Ströhl, Gründer und Chief Commercial Officer von Plus Ultra. (Bild: RFA)

Weiter in der Pressemitteilung der RFA:
https://www.raumfahrer.net/plus-ultra-space-outpost-und-rfa-gto-start-vereinbart/

Viele Grüße
Rücksturz
Die Gedanken sind frei! Doch bedenke beim Schreiben, es könnte gelesen werden.

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18838
    • Mastodon / chaos.social
Re: Rocket Factory Augsburg (RFA)
« Antwort #112 am: 02. November 2021, 08:51:41 »
"Testerfolg für RFA-Triebwerk

Raketenstartdienstleister RFA testet erstmals in Europa ein Triebwerk mit gestufter Verbrennung und sichert sich damit die Technologieführerschaft .."

...
Weiter in der Pressemitteilung der RFA:
https://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/21062021140226.shtml
..
PS. Keine Frage RFA verfolgt einen anspruchsvollen aber auch vielversprechenden Plan und dank kompetenter und finanzieller Unterstützung durch OHB haben Sie auch gute Chancen ihre Pläne umzusetzen.
Mir dreht es aber bei Sätzen wie "...untermauert unseren Anspruch auf Marktführerschaft" meinen Maschinenbauer-Magen um.
Technologisch ist es ein toller Fortschritt, aber jetzt gleich von Marktführerschaft zu faseln ist schon... äh "anstrengend".
Wie wäre es erst mal mit einem zeitnahen "Markteintritt"?

Was nicht nur mir auch aufgefallen ist, ist die Sache mit der gestuften Verbrennung.

Es gab mal das da:

(Quelle: Astrium via JAXA)
Richtig ist sicher, dass es für RFA der erste Test eines solchen Triebwerks war.

Gruß   Pirx

P.S.: Weniger Werbesprech fänd´ich ganz angenehm. Gehört aber vielleicht in die Zeit, das Großsprechen. Da will beispielsweise jemand demnächst den Mars besiedeln. Eine Ariane 6 sollte garantiert nur die Hälfte einer Ariane 5 kosten. Und wer erinnert sich nicht noch an die zu 80% erfolgreiche Marslandung? Ich persönlich würde weniger Übertreibungen und Beschönigungen sowie das Unterlassen von absichtlichem Schlechtmachen außerordentlich begrüßen.
Friede ist nicht Abwesenheit von Krieg. Friede ist eine Tugend, eine Geisteshaltung, eine Neigung zu Güte, Vertrauen und Gerechtigkeit. (Baruch de Spinoza)
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 3725
Re: Rocket Factory Augsburg (RFA)
« Antwort #113 am: 20. November 2021, 19:46:05 »
"Lúnasa und RFA unterzeichnen Absichtserklärung

RFA schließt sich mit Lúnasa zusammen, um flexible und kosteneffiziente Dienste im Orbit anzubieten. Eine Pressemitteilung der Rocket Factory Augsburg AG."



Bild: RFA

Weiter in der Pressemitteilung der RFA:
https://www.raumfahrer.net/lunasa-und-rfa-unterzeichnen-absichtserklaerung/

Viele Grüße
Rücksturz
Die Gedanken sind frei! Doch bedenke beim Schreiben, es könnte gelesen werden.

*

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 3725
Re: Rocket Factory Augsburg (RFA)
« Antwort #114 am: 21. November 2021, 11:54:39 »
"RFA und Morpheus verkünden Partnerschaft

Morpheus Space Inc. und Rocket Factory Augsburg AG (RFA) haben gemeinsam eine Absichtserklärung zur Kooperation unterschrieben. Die beiden Unternehmen werden in Zukunft eng im Bereich Antriebstechnik zusammenarbeiten. Eine Pressemitteilung der Rocket Factory Augsburg AG."



Bild: RFA

Weiter in der Pressemitteilung der RFA:
https://www.raumfahrer.net/rfa-und-morpheus-verkuenden-partnerschaft/

Viele Grüße
Rücksturz
Die Gedanken sind frei! Doch bedenke beim Schreiben, es könnte gelesen werden.

*

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 3725
Re: Rocket Factory Augsburg (RFA)
« Antwort #115 am: 21. November 2021, 14:02:05 »
"Erststart der RFA ONE fliegt Mission von LRS

Lunar Research Service (LRS) and Rocket Factory Augsburg AG (RFA) haben sich auf einen Startdienstleistungsvertrag geeinigt. Eine Pressemitteilung der Rocket Factory Augsburg AG."



Bild: RFA

Weiter in der Pressemitteilung der RFA:
https://www.raumfahrer.net/erststart-der-rfa-one-fliegt-mission-von-lrs/

Viele Grüße
Rücksturz
Die Gedanken sind frei! Doch bedenke beim Schreiben, es könnte gelesen werden.

Re: Rocket Factory Augsburg (RFA)
« Antwort #116 am: 29. November 2021, 17:20:55 »
...
Die Turbopumpe aus der Ukraine ist vermutlich auch nicht für US-Kerosin entwickelt.

Wohl wahr. Vielleicht bekommen sie dann auch gleich Tankwagons aus der Ukraine ... oder, am Besten, das Triebwerk wurde einfach auf Flugkerosin hin entwickelt. RP-1 ist dann nur das geflügelte Wort ...


Hallo, ich habe mich gefragt, ob ihr vielleicht etwas über das Thema Kerosin gelesen habt. Es ist mir immer noch sehr vage. Grüsse

Offline R2-D2

  • *****
  • 1241
Re: Rocket Factory Augsburg (RFA)
« Antwort #117 am: 30. November 2021, 10:56:00 »
Hallo, ich habe mich gefragt, ob ihr vielleicht etwas über das Thema Kerosin gelesen habt. Es ist mir immer noch sehr vage. Grüsse
Frag' doch am besten direkt bei RFA nach... In den normalen Artikeln wird so ein Detail-Thema eher nicht auftauchen.

Re: Rocket Factory Augsburg (RFA)
« Antwort #118 am: 05. Dezember 2021, 13:33:20 »
Triebwerkstest

https://twitter.com/rfa_space/status/1466799397078024200

So weit ich das verstanden habe war das ein Motor?
Aber sieht echt gut aus.
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN. \\//_

Offline R2-D2

  • *****
  • 1241
Re: Rocket Factory Augsburg (RFA)
« Antwort #119 am: 05. Dezember 2021, 14:47:56 »
Triebwerkstest

[..]

So weit ich das verstanden habe war das ein Motor?
Aber sieht echt gut aus.
Das ist mutmaßlich das Video des Triebswerkstests vom Juli in Beitrag #84.
Wurde nur noch einmal für den täglichen Adventskalender veröffentlicht.

Das Bild von Tag 4 beinhaltet da subtil einen interessanteren Hinweis (wenn auch nicht gänzlich neu) - dazu die Bild-Texte genau lesen.
https://twitter.com/rfa_space/status/1467161782271811585

Re: Rocket Factory Augsburg (RFA)
« Antwort #120 am: 15. Dezember 2021, 15:11:51 »
Hallo, ich habe mich gefragt, ob ihr vielleicht etwas über das Thema Kerosin gelesen habt. Es ist mir immer noch sehr vage. Grüsse
Frag' doch am besten direkt bei RFA nach... In den normalen Artikeln wird so ein Detail-Thema eher nicht auftauchen.

 ;)

Re: Rocket Factory Augsburg (RFA)
« Antwort #121 am: 01. Februar 2022, 17:20:51 »
Hallo,

die RFA lässt Internet-Nutzer Namen für ihr Triebwerk vorschlagen.

https://twitter.com/rfa_space/status/1488542591671021572

Nachtrag: Soll das Forum nicht auch einen Namensvorschlag finden?

Gruß

Mario
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

*

Offline Sensei

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 6510
Re: Rocket Factory Augsburg (RFA)
« Antwort #122 am: 01. Februar 2022, 20:26:40 »
Das Triebwerk hat doch seine Ursprünge in der Ukraine. Vlt eine Anspielung darauf mit in den Namensvorschlag mit einbauen?
“If the schedule is long, it's wrong; if it's tight, it's right." E.M.

Beiträge in Blaugrün sind Äußerungen in offizieller Funktion als ein Moderator des Forums.

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 18838
    • Mastodon / chaos.social
Re: Rocket Factory Augsburg (RFA)
« Antwort #123 am: 02. Februar 2022, 09:37:54 »
...
Nachtrag: Soll das Forum nicht auch einen Namensvorschlag finden?

Gruß

Mario
Warum nicht. Vorschläge sammeln. Abstimmen. Übermitteln ...

Mein Vorschlag: SPM One. Staged Propulsion Motor one ... Passend zu RFA One.

Gruß   Pirx
Friede ist nicht Abwesenheit von Krieg. Friede ist eine Tugend, eine Geisteshaltung, eine Neigung zu Güte, Vertrauen und Gerechtigkeit. (Baruch de Spinoza)
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline R2-D2

  • *****
  • 1241
Re: Rocket Factory Augsburg (RFA)
« Antwort #124 am: 02. Februar 2022, 09:48:46 »
Ein gemeinsamer Name zählt aber auch nur einmal für die erste Abstimmung... Also wäre es besser, wenn jeder seinen (oder den "gemeinsam beschlossenen") Namensvorschlag separat einreicht.