Beyond Gravity (vormals RUAG)

  • 17 Antworten
  • 7390 Aufrufe
*

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 3725
Beyond Gravity (vormals RUAG)
« am: 15. Dezember 2018, 19:28:11 »
Ich habe gerade festgestellt, dass wir noch keinen eigenen Unternehmens-Thread zur Firma RUAG haben, daher lege ich mal einen an.
https://www.ruag.com/de
(Falls ich mich geirrt habe und nur zu dumm war, die Suche richtig zu bedienen, dann bitte wieder löschen).
Ich zitiere mal Wikipedia:
"Die RUAG Holding AG ist ein Schweizer Technologiekonzern mit Sitz in Bern und hauptsächlich in den Märkten Luft- und Raumfahrt, Verteidigung und Sicherheit mit zivilen wie staatlichen Kunden weltweit tätig."
Tatsächlich ist vor allem die Sparte "RUAG Space" in der Raumfahrtbranche sehr weit verbreitet und liefert z.B. Fairings für Ariane und ULA, liefert aber auch Bauteile z.B. für Rocketlabs Electron (https://twitter.com/RuagSpace/status/1047028904970596352).

Viele Grüße
Rücksturz
Die Gedanken sind frei! Doch bedenke beim Schreiben, es könnte gelesen werden.

*

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 3725
Re: Beyond Gravity (vormals RUAG)
« Antwort #1 am: 15. Dezember 2018, 19:29:39 »
"RUAG baut Bioreaktor-Demonstrator für ISS

RUAG Space in Nyon im Schweizer Kanton Waadt erhielt den Auftrag zur Entwicklung eines Bioreaktor-Demonstrators für den Einsatz auf der Internationalen Raumstation ISS. Der Bioreaktor wird zum Recycling von Atemluft auf Raumfahrzeugen beitragen. Eine Pressemitteilung der RUAG Schweiz AG."

Weiter im Portalartikel:
https://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/12122018213319.shtml

Viele Grüße
Rücksturz
Die Gedanken sind frei! Doch bedenke beim Schreiben, es könnte gelesen werden.

aasgeir

  • Gast
Re: Beyond Gravity (vormals RUAG)
« Antwort #2 am: 15. Dezember 2018, 20:17:59 »
In der RUAG Space sind im Laufe der Zeit einige große Namen der europäischen Raumfahrtindustrie aufgegangen, zB  Oerlikon-Contraves, HochTechnologieSyteme (HTS) AG, Saab Space, Mécanex, Austrian Aerospace ...
siehe auch der entsprechenden Wikipedia-Artikel  https://de.wikipedia.org/wiki/RUAG_Space

*

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 3725
Re: Beyond Gravity (vormals RUAG)
« Antwort #3 am: 05. Mai 2019, 13:21:01 »
"NASA ordert von RUAG Space Navigationssystem für PACE

NASA bestellt für Klimaschutzsatelliten PACE Navigationssystem bei RUAG Space. Der Navigationsempfänger bestimmt die Position des Satelliten im Weltall auf wenige Zentimeter genau. Eine Medienmitteilung von RUAG Space."

Weiter in der Pressemeldung der RUAG Space:
https://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/11042019000527.shtml

Viele Grüße
Rücksturz
Die Gedanken sind frei! Doch bedenke beim Schreiben, es könnte gelesen werden.

*

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 3725
Re: Beyond Gravity (vormals RUAG)
« Antwort #4 am: 05. Mai 2019, 13:24:28 »
"RUAG baut Komponenten für japanische H3

Neuer Auftrag: Strukturen für japanische Trägerrakete kommen aus der Schweiz. Eine Medienmitteilung der RUAG Schweiz AG, RUAG Space."

Weiter in der Pressemeldung von RUAG Space:
https://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/10042019095407.shtml

Viele Grüße
Rücksturz
Die Gedanken sind frei! Doch bedenke beim Schreiben, es könnte gelesen werden.

*

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 3725
Re: Beyond Gravity (vormals RUAG)
« Antwort #5 am: 28. März 2021, 09:17:09 »
"Senkrechtstart von Space-Anbieter beyond gravity

Aus RUAG International soll beyond gravity werden – ein agiler Spitzentechnologie-Anbieter für Space. Das Unternehmen steigt aus dem verbleibenden, rüstungsnahen Geschäft komplett aus und wird den Geschäftsbereich Aerostructures individuell weiterentwickeln. Eine Medienmitteilung der RUAG Corporate Services AG."



Das Logo von «beyond gravity».
(Bild: RUAG)

Weiter in der Medienmitteilung der RUAG Corporate Services AG:
https://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/09032021150707.shtml

Viele Grüße
Rücksturz
Die Gedanken sind frei! Doch bedenke beim Schreiben, es könnte gelesen werden.

*

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 3725
Re: Beyond Gravity (vormals RUAG)
« Antwort #6 am: 18. Juli 2021, 12:15:23 »
"RUAG: Mod5 für Atlas und Vulcan

Mit der Unterzeichnung des Vertrages über die fünfte Modifikation des Entwicklungs- und Produktionsvertrages („Mod5“) für die Atlas- sowie Vulcan Centaur-Raketenprogramme verlängern und erweitern United Launch Alliance (ULA) und RUAG Space ihre erfolgreiche Zusammenarbeit. Eine Medienmitteilung von RUAG Space."



Nutzlastverkleidung von RAUG Space. (Bild: RUAG Space)


Weiter in der Pressemitteilung von RUAG Space:
https://www.raumfahrer.net/ruag-mod5-fuer-die-atlas-und-vulcan/

Viele Grüße
Rücksturz
Die Gedanken sind frei! Doch bedenke beim Schreiben, es könnte gelesen werden.

*

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 3725
Re: Beyond Gravity (vormals RUAG)
« Antwort #7 am: 23. Oktober 2021, 17:48:16 »
"RUAG Space: Erster Raumfahrtauftrag aus dem Nahen Osten

Von der Alpenrepublik in die boomende Raumfahrtnation am Persischen Golf: Die Vereinigten Arabischen Emirate bestellten für einen neuen Erdbeobachtungssatelliten ein Navigationssystem aus Wien. Der erste Auftrag für Österreichs größtes Weltraumunternehmen aus dem Nahen Osten. Eine Medieninformation der RUAG Space Austria."



Navigationsempfänger von RUAG Space für die erdnahe Umlaufbahn. (Bild: RUAG Space, Martin Steiger)

Weiter in der Medieninformation von RUAG Space Austria:
https://www.raumfahrer.net/ruag-space-erster-raumfahrtauftrag-aus-dem-nahen-osten/

Viele Grüße
Rücksturz
Die Gedanken sind frei! Doch bedenke beim Schreiben, es könnte gelesen werden.

*

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 3725
Re: Beyond Gravity (vormals RUAG)
« Antwort #8 am: 30. Oktober 2021, 17:06:40 »
"Bessere Klimadaten durch zehnmal genauere Satellitennavigation

Satelliten liefern tagtäglich wichtige Daten über Klima und Umwelt. Laut ersten Tests kann eine neue Software von RUAG Space die Echtzeit-Position eines Satelliten im All zehnmal genauer bestimmen als bisher möglich. Genauere Positionsdaten führen zu präziseren Satellitendaten und helfen, Weltraummüll zu vermeiden. Eine Medienmitteilung von RUAG Space."



Der Umweltsatellit Sentinel 6 von ESA und NASA. (Bild: ESA/ATG Medialab)


Weiter in der Medienmitteilung von RUAG:
https://www.raumfahrer.net/bessere-klimadaten-durch-zehnmal-genauere-satellitennavigation/

Viele Grüße
Rücksturz
Die Gedanken sind frei! Doch bedenke beim Schreiben, es könnte gelesen werden.

*

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 3725
Re: Beyond Gravity (vormals RUAG)
« Antwort #9 am: 24. Dezember 2021, 10:45:13 »
"RUAG: Ausblick 2022 – Europas Marsmission mit Technik aus Österreich

Ausblick auf das kommende Weltraumjahr 2022: Technik von RUAG Space Austria für Europas Marsmission und für europäische Wettersatelliten. Eine Medienmitteilung von RUAG Space Austria."



Ein „Selfiestick“ (Kameramast) aus Wien kommt beim Marsroboter ExoMars zum Einsatz. (Bild: ESA/ATG Medialab)


Weiter in der Medienmitteilung der RUAG Space Austria:
https://www.raumfahrer.net/ruag-ausblick-2022-europas-marsmission-mit-technik-aus-oesterreich/

Viele Grüße
Rücksturz
Die Gedanken sind frei! Doch bedenke beim Schreiben, es könnte gelesen werden.

*

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 3725
Re: Beyond Gravity (vormals RUAG)
« Antwort #10 am: 23. Januar 2022, 19:26:40 »
"Manfred Sust neuer Geschäftsführer von RUAG Space Austria

Manfred Sust ist seit 1. Jänner 2022 neuer Geschäftsführer von RUAG Space Austria, Österreichs größtem Weltraumzulieferer. Er folgt intern auf Andreas Buhl, der bei RUAG Space eine neue internationale Rolle übernommen hat. Eine Medienmitteilung der RUAG Space GmbH, Wien."



Manfred Sust (61) ist neuer Geschäftsführer von Österreichs größtem Weltraumzulieferer RUAG Space Austria. (Bild: RUAG Space)


Weiter in der Medienmitteilung der RUAG Space:
https://www.raumfahrer.net/manfred-sust-neuer-geschaeftsfuehrer-von-ruag-space-austria/

Viele Grüße
Rücksturz
Die Gedanken sind frei! Doch bedenke beim Schreiben, es könnte gelesen werden.

*

Online James

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 2052
Re: Beyond Gravity (vormals RUAG)
« Antwort #11 am: 10. Februar 2022, 23:58:59 »
"RUAG Space: 500. Satellit mit Thermalschutz aus Österreich

Heute, Donnerstag, starten weitere 34 kleine Internetsatelliten des britisch-indischen Unternehmens OneWeb ins All. Damit befinden sich mehr als 500 Satelliten mit Thermalschutz aus Österreich im All. Eine Medienmitteilung der RUAG Space GmbH, Wien.


Thermalisolation aus Österreich schützt Satelliten vor der extremen Hitze und Kälte im All. (Bild: OneWeb, Airbus OneWeb Satellites)

Weiter in der Medienmitteilung der RUAG Space GmbH, Wien:
https://www.raumfahrer.net/ruag-space-500-satellit-mit-thermalschutz-aus-oesterreich/

Viele Grüße
James

*

Online James

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 2052
Re: Beyond Gravity (vormals RUAG)
« Antwort #12 am: 15. März 2022, 22:45:54 »
"RUAG Space wird Beyond Gravity

Neue Marke für Österreichs größtes Weltraumunternehmen. Eine Medienmitteilung von Beyond Gravity Austria."


Bild: Beyond Gravity Austria

Weiter in der Medienmitteilung der Beyond Gravity Austria  =>  Link zum Portalartikel

Viele Grüße
James

*

Online James

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 2052
Re: Beyond Gravity (vormals RUAG)
« Antwort #13 am: 01. April 2022, 13:05:34 »
"André Wall übernimmt operative Leitung von Beyond Gravity

Der CEO von RUAG International André Wall übernimmt ab 1. Mai 2022 zusätzlich die operative Leitung von Beyond Gravity (vormals RUAG Space). Erklärte Ziele: agiler, innovativer und grösser werden. Luis de León Chardel verlässt den Konzern und wird sich beruflich neu orientieren. Eine Medienmitteilung der RUAG Corporate Services AG."


André Wall. (Quelle: RUAG Corporate Services AG)

Weiter in der Medienmitteilung der RUAG Corporate Services AG  =>  Link zum Portalartikel

Viele Grüße
James

*

Online James

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 2052
Re: Beyond Gravity (vormals RUAG)
« Antwort #14 am: 15. April 2022, 20:46:35 »
"Beyond Gravity: Weltraumministerin Gewessler besuchte Wiener Raumfahrtzulieferer in Meidling

Klimaschutzministerin Leonore Gewessler besuchte gestern, Donnerstag, 14. April 2022, Österreichs größtes Weltraumtechnikunternehmen Beyond Gravity Austria (vormals RUAG Space Austria). Am Standort Meidling wird Schlüsseltechnologie unter anderem für Umwelt- und Klimamissionen entwickelt und produziert. Eine Medienmitteilung von Beyond Gravity Austria."


Klimaschutzministerin Leonore Gewessler (links) und Katharina Dobes, Leiterin der Weltraumelektronikproduktion von Beyond Gravity in Wien, während des Rundgangs in der Produktion. (Foto: BMK / Cajetan Perwein)

Weiter in der Medienmitteilung von Beyond Gravity Austria  =>  Link zum Portalartikel

Viele Grüße
James

*

Online James

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 2052
Re: Beyond Gravity (vormals RUAG)
« Antwort #15 am: 24. Juni 2022, 10:52:25 »
"Beyond Gravity lanciert eigenes Start-up-Programm “Launchpad”

Der internationale Weltraumzulieferer Beyond Gravity startet im Oktober das eigene Start-up-Programm „Launchpad“. Der Inkubator unterstützt junge Start-ups und ihre vielversprechenden Ideen rund um die Raumfahrttechnologie. Dabei werden die Teams von einem frühen Stadium bis hin zu einer ersten Investitionsmöglichkeit weiterentwickelt. Die Bewerbungsfrist läuft bis Mitte August 2022. Eine Medienmitteilung von Beyond Gravity."



Weiter in der Medienmitteilung von Beyond Gravity  =>  Link zum Portalartikel

Viele Grüße
James

*

Online James

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 2052
Re: Beyond Gravity (vormals RUAG)
« Antwort #16 am: 07. Juli 2022, 18:13:55 »
"35 Jahre Österreich bei ESA: Beyond Gravity bei vielen Missionen beteiligt

Seit 1987 ist Österreich Vollmitglied bei der ESA. Österreichs größtes Weltraumunternehmen Beyond Gravity Austria (vormals RUAG Space Austria) war an vielen europäischen Wissenschaftsmissionen, Umwelt- und Klimasatelliten beteiligt. Eine Medieninformation der Beyond Gravity Austria GmbH."



Weiter in der Medieninformation der Beyond Gravity Austria GmbH  =>  Link zum Portalartikel

Viele Grüße, James

*

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 3725
Re: Beyond Gravity (vormals RUAG)
« Antwort #17 am: 21. September 2022, 09:31:08 »
"Beyond Gravity schafft Basis für nächste Wachstumsphase

Beyond Gravity zündet die nächste Stufe auf dem Weg zur Privatisierung: Neben den Divisionen Launchers und Satellites kommt mit Lithography ein dritter Bereich hinzu. Eine Medienmitteilung von Beyond Gravity."



Weiter in der Medienmitteilung von Beyond Gravity:
https://www.raumfahrer.net/beyond-gravity-schafft-basis-fuer-naechste-wachstumsphase/

Viele Grüße
Rücksturz
Die Gedanken sind frei! Doch bedenke beim Schreiben, es könnte gelesen werden.