Verlinkte Ereignisse

  • New Shepard, 1. bemannter Flug, 15:12 MESZ: 20. Juli 2021

New Shepard

  • 745 Antworten
  • 120711 Aufrufe

Offline BadCop

  • ****
  • 435
Re: New Shepard
« Antwort #475 am: 17. April 2021, 17:47:17 »
Hallo Ihr,

erstmal: Ein schöner, gelungener Flug. Gratulation an Blue Origin.

Aber: Ich war doch sehr erschrocken darüber, wie lange da während des Einsteigens Menschen ziemlich ungeschützt um die Rakete rumturnen und wie offen dort alles ist. Zugegeben, das Risiko dass die Rakete ausgerechnet während des Einsteigens explodiert ist niedrig, aber eine Viertelstunde ist recht lange.

Online Hugo

  • *****
  • 4247
Re: New Shepard
« Antwort #476 am: 17. April 2021, 21:15:19 »
Ich war doch sehr erschrocken darüber, wie lange da während des einsteigens Menschen ziemlich ungeschützt um die Rakete rumturnen
Das ist normal. Wenn Menschen in eine Rakete einsteigen sind andere Menschen vor Ort und unterstützen das Einsteigen. Danach verschließen sie die Rakete von außen, überprüfen das Verschließen und entfernen sich dann wieder.


und wie offen dort alles ist.
Es ist ein eingezäuntes Privatgelände. Ich gehe davon aus, dass auch Videokameras vor Ort sind, welche das Gelände überwachen.

Offline BadCop

  • ****
  • 435
Re: New Shepard
« Antwort #477 am: 17. April 2021, 21:59:14 »
Dieses "offen" bezog ich vor allem auf den Zugangsturm und den unmittelbaren Zugang zur Kapsel. Bei SpaceX ist das z.B. eine geschlossene Konstruktion.

Re: New Shepard
« Antwort #478 am: 17. April 2021, 22:28:25 »
.... Bezug auf Gesellschaftskritik aus gelöschten Vorpost gelöscht. Pirx

@BadCop
Dieser kleine Raum am Pad ist ein Sicherheitsraum, der schützt das Personal.
Den Rest macht das LAS.

@krassus kraftlatz
Hast Du Dir eigentlich das komplett angesehen?
« Letzte Änderung: 06. Mai 2021, 07:32:11 von Pirx »
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN. \\//_

Online Hugo

  • *****
  • 4247
Re: New Shepard
« Antwort #479 am: 17. April 2021, 23:40:52 »
Dieses "offen" bezog ich vor allem auf den Zugangsturm und den unmittelbaren Zugang zur Kapsel. Bei SpaceX ist das z.B. eine geschlossene Konstruktion.
Technisch gibt es hier keinen Unterschied. Bei beiden stehen die Raketen draußen. Und bei beiden muss das Personal im Falle einer Gefahr flüchten. Bei der Falcon9 mit der Seilbahn und bei News Shepard ist der von Ducan genannte Raum als Fluchraum vorgesehen. Er dürfte gepanzert sein und er hat (wie im Video erklärt) einen eigenen Sauerstoffvorrat.

*

Offline fl67

  • *****
  • 2392
Re: New Shepard
« Antwort #480 am: 19. April 2021, 10:07:23 »
...bei News Shepard ist der von Ducan genannte Raum als Fluchraum vorgesehen
Ja, geflucht wird dann sicher auch.  ;D 

Offline Axel_F

  • *****
  • 3573
Re: New Shepard
« Antwort #481 am: 29. April 2021, 16:41:19 »
Der Vorverkauf für Flüge mit New Shepard beginnt. Mehr Informationen sollen am 5. Mai 2021 verkündet werden:
https://twitter.com/blueorigin/status/1387763989917151234
Ich bin gespannt auf den Preis für einen Flug. Interessant ist auch die Terminwahl: Verkündet doch am gleichen Tag das gebeutelte Virgin Galactic seine Quartalsergebnisse.  :-X

P.S.: Danke für den Hinweis. 5. Mai 2021 ist korrekt.
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

*

Offline Nitro

  • Moderator
  • *****
  • 6074
Re: New Shepard
« Antwort #482 am: 29. April 2021, 16:46:20 »
Der Vorverkauf für Flüge mit New Shepard beginnt. Mehr Informationen sollen am 4. Mai 2021 verkündet werden:

Jetzt steht 5. Mai da.
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline Axel_F

  • *****
  • 3573
Re: New Shepard
« Antwort #483 am: 04. Mai 2021, 17:53:27 »
Der 5. Mai 2021 macht auch sehr viel mehr Sinn: Man möchte den Vorverkauf für Suborbitale Flüge auf New Shepard an diesem Tag starten. Genau 60 Jahre her, dass Alan Shepard seinen historischen suborbitalen Flug ins Weltall wagte. Schöner Bezug.
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline TWiX

  • *****
  • 2064
Re: New Shepard
« Antwort #484 am: 05. Mai 2021, 19:01:22 »
In einer für Blue Origin eigentlich unüblich konkreten Weise wurde nun der erste Flug mit Passagieren an Bord für den 20. Juli angesetzt. Der allererste Sitz wird zudem in einer Onlineauktion (der Erlös geht an die Stiftung 'Club for the Future') versteigert...
Quelle: https://twitter.com/blueorigin/status/1389973625537712135
PS: BO hat's wohl wirklich mit historischen Kalenderdaten...
Aktuelle Meldungen aus Raumfahrt und Astronomie: www.raumfahrer.net

Offline FlyRider

  • *****
  • 1177
Re: New Shepard
« Antwort #485 am: 05. Mai 2021, 19:30:30 »
Ich finde es super, dass es nun wirklich los geht!

Als 2004 das SpaceShipOne sich den X-Prize geholt hat, hab ich echt geglaubt, dass es demnächst mit den Touriflügen Realität wird ... dass mehr als 16 Jahre vergehen werden, hätte ich damals nicht geglaubt. Ich hätte auch nicht gedacht, dass BO vor Virgin loslegt. Freu mich schon riesig  8)

Offline Axel_F

  • *****
  • 3573
Re: New Shepard
« Antwort #486 am: 05. Mai 2021, 20:49:30 »
In einer für Blue Origin eigentlich unüblich konkreten Weise wurde nun der erste Flug mit Passagieren an Bord für den 20. Juli angesetzt. Der allererste Sitz wird zudem in einer Onlineauktion (der Erlös geht an die Stiftung 'Club for the Future') versteigert...
Quelle: https://twitter.com/blueorigin/status/1389973625537712135
PS: BO hat's wohl wirklich mit historischen Kalenderdaten...

Ich bin immer noch etwas irritiert von den schmallippigen Aussagen von Blue Origin: Am 20. Juli 2021 soll der erste bemannte Flug mit Passagieren stattfinden. Bei diesem Testflug darf ein zahlender Kunde (mit dem höchsten Gebot) mitfliegen. Die weiteren Passagiere an Bord von New Shepard sind Mitarbeiter. Oder fliegen hier gleiche sechs zahlende Kunden (ebenfalls mit den höchsten Geboten)?

P.S.: Okay, der Newsletter von BO gibt mehr her. Es fliegt nur ein zahlender Passagier - der Rest sind Mitarbeiter.
Zitat
On July 20th, New Shepard will fly its first astronaut crew to space. We are offering one seat on this first flight to the winning bidder of Blue Origin’s online auction.
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

*

Offline Sensei

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 6353
Re: New Shepard
« Antwort #487 am: 05. Mai 2021, 22:53:44 »
MINDESTgewicht: 50 kg.
Das man jetzt noch keine Kinder mitnehmen mag - okay. Aber ich kenne einige Frauen die unter diese Grenze fallen.
“If the schedule is long, it's wrong; if it's tight, it's right." E.M.

Beiträge in Blaugrün sind Äußerungen in offizieller Funktion als ein Moderator des Forums.

Online Hugo

  • *****
  • 4247
Re: New Shepard
« Antwort #488 am: 05. Mai 2021, 23:14:03 »
Technisch gibt es leider Grenzen. In der Kapsel müssen die Gurte halten, die Sitzschalen müssen passen, und die Stoßdämpfer müssen ggf. auf das Gewicht hin eingestellt werden. Wenn eine 45 kg leichte Frau dann aus dem Sitz herausfallen würde oder sich den Nacken brechen würde, weil die Stoßdämpfer auf kleinster Stufe immer noch Steinhart sind, ist das leider ein Ausschlusskriterium. Vermutlich wird es nicht nur ein Minimalgewicht, sondern auch ein Maximalgewicht und eine Minimalgröße und eine Maximalgröße und einen Maximalen Bauchumfang geben.


*

Offline Sensei

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 6353
Re: New Shepard
« Antwort #489 am: 05. Mai 2021, 23:32:13 »
Bis auf den Bauchumfang: ja.
“If the schedule is long, it's wrong; if it's tight, it's right." E.M.

Beiträge in Blaugrün sind Äußerungen in offizieller Funktion als ein Moderator des Forums.

Re: New Shepard
« Antwort #490 am: 06. Mai 2021, 08:40:18 »
Ich denke, dass ein maximal Gewicht einen zu großen Bauchumfang von vornerein ausschließt.
Grüße,
Chris

*

Offline alepu

  • *****
  • 4197
Re: New Shepard
« Antwort #491 am: 06. Mai 2021, 09:14:31 »
Es gibt auch kleine/leichte Dicke!  ;)

Offline TWiX

  • *****
  • 2064
Re: New Shepard
« Antwort #492 am: 06. Mai 2021, 09:18:23 »
SpaceNews berichtet über die Ankündigung und nennt Zahlen zu den Beschränkungen:
Zitat
Those who fly New Shepard have to meet a number of physical and other conditions, according to a terms and conditions document posted on the company’s website. That includes being at least 18 years old, weighing between 50 and 101 kilograms, being between 152 to 193 centimeters tall, and able to withstand 3g’s of acceleration during launch and 5.5g’s “for a few seconds” during reentry.

Diejenigen, die mit New Shepard fliegen, müssen eine Reihe von physischen und anderen Bedingungen erfüllen, wie es in eden allgemeinen Geschäftsbedingungen auf der Website des Unternehmens heißt. Dazu gehört, dass sie mindestens 18 Jahre alt sind, zwischen 50 und 101 Kilogramm wiegen, zwischen 152 und 193 Zentimeter groß sind und in der Lage sind, eine Beschleunigung von 3 g beim Start und 5,5 g "für einige Sekunden" beim Wiedereintritt zu ertragen.
Auch zum Ablauf gibt es Informationen, so sollen die Passagiere 4 Tage vor dem Start ankommen und dann ein dreitägiges Training absolvieren
Auch phsisch sollte man fit sein, BO verlangt, dass man in der Lage ist, die Treppen der 7 Stockwerke des Startturms in weniger als 90 Sekunden zu überwinden sowie sich in 15 Sekunden an- bzw. abzuschnallen.

Im Laufe des Jahres sollen zudem ein paar weitere Flüge ("a couple more crewed" New Shepard flights") mit Besatzung an Bord durchgeführt werden. Gut möglich, dass da unbemannte Missionen noch on Top kommen, wenn alles gut läuft...
Quellen:
https://spacenews.com/blue-origin-to-fly-first-people-on-new-shepard-in-july/
https://twitter.com/thesheetztweetz/status/1389986478642679816
https://twitter.com/thesheetztweetz/status/1389992778407587844
Aktuelle Meldungen aus Raumfahrt und Astronomie: www.raumfahrer.net

Offline Axel_F

  • *****
  • 3573
Re: New Shepard
« Antwort #493 am: 07. Mai 2021, 10:11:03 »
Das neue Video von Blue Origin fasst nochmal die Ziele der einzelnen Testflüge zusammen:

https://www.youtube.com/watch?v=439i5nJH5LA
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

*

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 3385
Re: New Shepard
« Antwort #494 am: 13. Mai 2021, 12:22:35 »
"Ausgezeichnete Forschung in der Schwerelosigkeit

Die Physikerin Dr. rer. nat. Kirsten Harth von der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg ist mit dem Karin-Witte-Frauenförderpreis ausgezeichnet worden. Eine Pressemitteilung der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg."



Dr. Kirsten Harth
(Bild: Jana Dünnhaupt / Uni Magdeburg)


Weiter in der Pressemitteilung der Uni Magdeburg:
https://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/11052021104636.shtml

Viele Grüße
Rücksturz

PS. Ich vermute sie war mit ihrem Experiment an diesem Flug beteiligt:
https://forum.raumfahrer.net/index.php?topic=15953.msg422474#msg422474
Die Gedanken sind frei! Doch bedenke beim Schreiben, es könnte gelesen werden.

Offline odo

  • **
  • 92
Re: New Shepard
« Antwort #495 am: 25. Mai 2021, 12:23:26 »
die erste Phase des anonymen Bietens für den ersten Passagierflug im Julil ist nun vorbei
es läuft seit 19.5. das offene Bieten, höchster Bid auf https://www.blueorigin.com/ sind gerade 2,8 Mio. Dollar
bis 10.6. kann das von Bietern erhöht werden am 12.6. folgt über eine letzte Live-Auction die Entscheidung

Was denkt ihr wie hoch wird es werden?

Man darf ja nicht vergessen, eigentlich war die Rede bei BO von rund 200.000 Dollar pro späterem regulärem Flugsitz.
Klar den ersten Sitz und die damit verbundene Publicity, Spende etc. lässt sich der eine oder andere sicher deutlich mehr kosten.
Allerdings werden beim ersten Flug im Juli ja mehr Menschen als der eine Höchstbieter mitfliegen oder?
Und die zahlen dann ja sicher wesentlich weniger als der Höchstbieter. Was bekommt letzterer dann für seinen viel höheren Ticketpreis besonders? Champagner?  ;D

*

Offline Nitro

  • Moderator
  • *****
  • 6074
Re: New Shepard
« Antwort #496 am: 25. Mai 2021, 12:40:10 »
Allerdings werden beim ersten Flug im Juli ja mehr Menschen als der eine Höchstbieter mitfliegen oder?
Und die zahlen dann ja sicher wesentlich weniger als der Höchstbieter. Was bekommt letzterer dann für seinen viel höheren Ticketpreis besonders? Champagner?  ;D

Die anderen Passagiere sind Blue Origin Mitarbeiter.
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline odo

  • **
  • 92
Re: New Shepard
« Antwort #497 am: 25. Mai 2021, 15:36:21 »
ach ja stimmt, danke, das hat ich ja auch gelesen....werde vergesslich
aber bei den nächsten Flügen wär der Ticketpreis dann ja doch deutlich niedriger sicherlich...aber ok die Premiere darf kosten....

*

Offline alepu

  • *****
  • 4197
Re: New Shepard
« Antwort #498 am: 25. Mai 2021, 17:31:29 »
Möglicherweise gibt es dazu ja ausser dem Champagner auch noch ein persönliches Händeschütteln mit dem großen Meister Jeff Bezos.  :)

Offline Axel_F

  • *****
  • 3573
Re: New Shepard
« Antwort #499 am: 07. Juni 2021, 13:41:27 »
...  auch noch ein persönliches Händeschütteln mit dem großen Meister Jeff Bezos.  :)
Das wird es wohl geben, denn Jeff Bezos und sein Bruder Mark werden ebenfalls auf dem ersten Flug dabei sein. Damit sind also noch drei Plätze für BO-Mitarbeiter frei - oder es werden noch weitere Verwandet/Bekannte/Freunde/Promis eingeladen.
Quelle: https://twitter.com/thesheetztweetz/status/1401856485752246274
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)