Verlinkte Ereignisse

  • Space Ship Two, 1. Flug mit 4 Passagieren, 17:25 MESZ: 11. Juli 2021

SpaceShipTwo

  • 506 Antworten
  • 104401 Aufrufe

Offline rok

  • *****
  • 2837
Re: SpaceShipTwo
« Antwort #500 am: 13. Juli 2021, 09:35:41 »
Ich würde gerne mal die spontane Reaktion von den Leuten sehen, die "einfach auch mal mitfliegen" würden, nachdem sie wieder auf der festen Erde stehen.  ;)

Außerdem hat Sir Branson noch einige Punkte auf seiner ToDo-Liste, beispielsweise das Erreichen der tiefsten Stelle im Atlantik mit seinem Tauchboot in ca. 9,6 km Tiefe (nachdem ihm sein ewiger Rivale Piccard den tiefsten Punkt im Pazifik weggeschnappt hat).

Korrektur, das war sein Vater Jaques P., mit dessen Sohn Bertrand lieferte sich Branson 1999 ein Rennen zur ersten Weltumrundung in einem Heißluftballon, das er verlor.

Offline Avatar

  • ***
  • 217
Re: SpaceShipTwo
« Antwort #501 am: 13. Juli 2021, 09:54:13 »
Ich würde gerne mal die spontane Reaktion von den Leuten sehen, die "einfach auch mal mitfliegen" würden, nachdem sie wieder auf der festen Erde stehen.  ;)

Außerdem hat Sir Branson noch einige Punkte auf seiner ToDo-Liste, beispielsweise das Erreichen der tiefsten Stelle im Atlantik mit seinem Tauchboot in ca. 9,6 km Tiefe (nachdem ihm sein ewiger Rivale Picard den tiefsten Punkt im Pazifik weggeschnappt hat).

James Cameron wollte mit den Russen mal um den Mond fliegen. Schade das nichts draus geworden ist.

Ava

*

Offline Terminus

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 4802
Re: SpaceShipTwo
« Antwort #502 am: 13. Juli 2021, 12:40:09 »
Anderer Erklärungsversuch: Vielleicht hat man sich erstmal aufs Wesentliche konzentriert (u.a. um BO zu schlagen) und den Rest, u.a. PR, erstmal vernachlässigt. Vielleicht war es auch eine Budgetfrage.
Bitte? So einen Aufwand mit Late-Night-Show Clown, eingeladenem Ex-Astronaut, pompösen Reden, Hardcore-Selbstbeweihräucherung usw. hab ich bisher bei keinem anderen Life-Stream gesehen. Das war sicherlich keine Budget-Frage. Es wäre viel viel günstiger geworden, wenn sie einfach nur ab dem Start die Onboard-Videos, Telemetrie-Daten und einen fachkundigen Kommentator eingesetzt hätten. Der Stream war ja zu 80% nur eine völlig aufgeblähte Werbesendung für was auch immer.

Zunächst mal muss ich dazu sagen, dass ich es nicht live gesehen habe. Ich habe erst im Nachhinein das Thema hier dazu durchgelesen, und da war vor allem von der Übertragung während des Fluges die Rede: Schlechte Qualität, kaum Bilder vom Inneren, nichts für Technikinteressierte usw. Das hat zunächst mal meinen Eindruck geprägt.

Jetzt habe ich mir den ca. 2,5 Stunden langen Replay des Livestreams bei YT nochmal stichprobenweise durchgeguckt. Okay, das wirkt schon pompöser. Andererseits, was sieht man denn da wirklich: Im Wesentlichen doch ein paar Personen in einem Studio, die viel reden, unterbrochen von einigen Einspielern und eben dem eigentlichen Event. Jedenfalls lauter Dinge, die "man" (TV-Profis) schon länger kennt und beherrscht.

Das eigentlich Neue war der Live-Event und der wirkte eben relativ mager. Viele Außenaufnahmen eines schicken "verchromten" Raumschiffs und eines brennenden Triebwerks, während das wirklich Neue, also diese Privatpersonen bei ihrem allerersten Weltraumflug, nur kurz gezeigt wurde.

Mit etwas Empathie kann ich aber auch das verstehen: Das waren ja m.W. keine g-gestählten Testpiloten mit viel Flugerfahrung. Ich denke, das war da schon Absicht, nicht zuviel zu zeigen. Nur mal angenommen, eine oder mehrere dieser Personen hätte unterwegs eine Panikattacke bekommen oder ihm/ihr wäre übel geworden...

Online Prodatron

  • *****
  • 1680
Re: SpaceShipTwo
« Antwort #503 am: 13. Juli 2021, 12:42:34 »
Nur mal angenommen, eine oder mehrere dieser Personen hätte unterwegs eine Panikattacke bekommen oder ihm/ihr wäre übel geworden...
Deshalb wurde die Übertragung wohl um 50 Sekunden verzögert gestreamt ;)

*

Offline Terminus

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 4802
Re: SpaceShipTwo
« Antwort #504 am: 13. Juli 2021, 12:43:09 »
Ich würde gerne mal die spontane Reaktion von den Leuten sehen, die "einfach auch mal mitfliegen" würden, nachdem sie wieder auf der festen Erde stehen.  ;)

Ja genau. Mit weichen Knien steht es sich schlecht? ;)

*

Offline alepu

  • *****
  • 2965
Re: SpaceShipTwo
« Antwort #505 am: 13. Juli 2021, 15:18:00 »
Noch ne schöne Gegenüberstellung SpaceShipTwo/NewShepard vom Everyday Astronaut


https://www.youtube.com/watch?v=kxAkK8oCewM

*

Offline alepu

  • *****
  • 2965
Re: SpaceShipTwo
« Antwort #506 am: 13. Juli 2021, 16:13:45 »
Und ein recht 'menschlicher' Bericht dazu vom dieses mal gar nicht so 'angry' Angry Astronaut:


https://www.youtube.com/watch?v=1yFyITpgQX4