Umfrage

SpaceX versucht die Erststufe bei dieser Mission auf einer Seeplattform zu landen. Was glaubst du wird das Ergebnis dieser Unternehmung sein?

Erststufe verfehlt die Seeplattform
34 (19.5%)
Erststufe trifft die Seeplatform aber kippt um oder fällt ins Wasser oder explodiert
38 (21.8%)
Erststufe landet erfolgreich
102 (58.6%)

Stimmen insgesamt: 153

Umfrage geschlossen: 06. Januar 2015, 09:54:27

Verlinkte Ereignisse

  • 10:47 MEZ - Falcon 9 / Dragon CRS-5: 10. Januar 2015
  • ca. 19:45 MEZ Dragon CRS-5 Abkoppeln von der ISS: 10. Februar 2015

Falcon 9 / Dragon CRS-5

  • 894 Antworten
  • 257810 Aufrufe
*

Offline tobi

  • *****
  • 20437
Re: Falcon 9 / Dragon CRS-5
« Antwort #25 am: 22. November 2014, 23:32:12 »
Zitat
Base is 300 ft by 100 ft, with wings that extend width to 170 ft. Will allow refuel & rocket flyback in future.
https://twitter.com/elonmusk/status/536263260056850432

OMG!! :D

Versteh ich das richtig, die gelandete Stufe soll in Zukunft erneut auf der Plattform aufgetankt werden und von der Plattform starten und zum Startplatz zurückfliegen?

Hammergeil! :D :D

*

Offline akku

  • *****
  • 1188
Re: Falcon 9 / Dragon CRS-5
« Antwort #26 am: 23. November 2014, 00:04:08 »
sauber !
genau so hätt ich es auch gemacht  ;D

*

Offline MX87

  • *****
  • 1762
Re: Falcon 9 / Dragon CRS-5
« Antwort #27 am: 23. November 2014, 00:09:54 »
Wunderbar zu sehen wie es weitergeht.  :)

Das X auf der Plattform ist einfach toll und allein die Grid-Fins X-Wing zu nennen (nachdem für die Rakete schon der Millenium Falcon Namens-Pate stand) ist wieder typischer köstlicher SpaceX-Humor  :)

Überführungsflüge von Raketen sind was ganz neues, zumindest wenn die Rakete mit eigener Kraft fliegt :D 

"Whoopie! Man, that may have been a small one for Neil, but that's a long one for me."

*

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • *****
  • 9749
Re: Falcon 9 / Dragon CRS-5
« Antwort #28 am: 23. November 2014, 00:36:07 »
Moin,

wenn SpaceX das Konzept nicht völlig geändert hat, kann sich diese Aussage nur auf die Zentralstufe der F9H beziehen. Denn die kann nicht direkt zum Startplatz zurückkehren.

Das dauert aber noch einige Jahre, warten wir's ab. ;)

Gruß
roger50

*

Offline Klakow

  • *****
  • 6468
Re: Falcon 9 / Dragon CRS-5
« Antwort #29 am: 23. November 2014, 01:14:56 »
Einige (Jahre), das bedeutet in die Sprache der Ureinwohner zwei oder drei.

Re: Falcon 9 / Dragon CRS-5
« Antwort #30 am: 24. November 2014, 04:49:00 »
wenn SpaceX das Konzept nicht völlig geändert hat, kann sich diese Aussage nur auf die Zentralstufe der F9H beziehen. Denn die kann nicht direkt zum Startplatz zurückkehren.
Nein, das kann sich auch auf die normale Falcon 9 beziehen, denn so braucht sie weniger Sprit für die Landung. Die Nutzlast dürfte mit Auftanken auf der Plattform also höher sein als wenn man sie direkt zurückfliegen lässt.

*

Offline tobi

  • *****
  • 20437
Re: Falcon 9 / Dragon CRS-5
« Antwort #31 am: 03. Dezember 2014, 13:48:38 »
SpaceX hat die Funkerlaubnis für die Landeplattform:
https://apps.fcc.gov/els/GetAtt.html?id=156138&x=.

Und ein Triebwerkstest ist laut reddit.com für den 13. Dezember geplant.

*

Offline tobi

  • *****
  • 20437
Re: Falcon 9 / Dragon CRS-5
« Antwort #32 am: 04. Dezember 2014, 09:34:37 »
Ich habe eine Umfrage diesem Thema hinzugefügt. Jeder, der will, darf abstimmen! ;)

Ich habe natürlich auf einen Erfolg getippt. :)

Führerschein

  • Gast
Re: Falcon 9 / Dragon CRS-5
« Antwort #33 am: 04. Dezember 2014, 11:31:05 »
Ich habe eine Umfrage diesem Thema hinzugefügt. Jeder, der will, darf abstimmen! ;)

Ich habe natürlich auf einen Erfolg getippt. :)

SpaceX gibt 50% Erfolgschance an. Aber sie stapeln mit Sicherheit tief. Wie gut die Chance wirklich ist? Da muß man raten. Ich habe natürlich auch auf Erfolg getippt.

Re: Falcon 9 / Dragon CRS-5
« Antwort #34 am: 04. Dezember 2014, 12:42:41 »
Habe ganz klar den Erfolg getippt. Die packen das!!!
Life is but a dream...

*

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • *****
  • 9749
Re: Falcon 9 / Dragon CRS-5
« Antwort #35 am: 06. Dezember 2014, 15:26:28 »
Moin,

diese Mission steht jetzt auch "offiziell" als nächster Start von der CCAFS auf dem Plan:

[url=http://www.patrick.af.mil/]http://www.patrick.af.mil/
[/url]

Gruß
roger50

Offline AndiJe

  • *****
  • 567
Re: Falcon 9 / Dragon CRS-5
« Antwort #36 am: 06. Dezember 2014, 16:22:44 »
Versagen ist keine Option, klaro? ;)
Der Mensch kann nicht ewig in der Wiege bleiben, daher geht's ab sofort in die Krabbelstube!

*

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 3385
Re: Falcon 9 / Dragon CRS-5
« Antwort #37 am: 06. Dezember 2014, 17:11:30 »
Als Berufsoptimist habe ich für ein efolgreiche Landung gestimmt.  :)
Aber klar, da ist der Wunsch der Vater des Gedankens.  8)

Hoffentlich haben die eine Live-Webcam an der Barge (im deutschen Barke?) angebracht...

Grüße
Rücksturz
Die Gedanken sind frei! Doch bedenke beim Schreiben, es könnte gelesen werden.

flyrider

  • Gast
Re: Falcon 9 / Dragon CRS-5
« Antwort #38 am: 06. Dezember 2014, 17:26:22 »
Ich kann's mir kaum vorstellen, aber SpaceX war bisher auch immer für eine Überraschung gut - also klappt das !!!!   ;D

... hoffentlich  :-[

*

Offline MX87

  • *****
  • 1762
Re: Falcon 9 / Dragon CRS-5
« Antwort #39 am: 06. Dezember 2014, 18:44:10 »
Ich erwarte sehnsuchtsvoll den Satz:

"The Falcon has landed!"  ;)

10 Tage noch bis hoffentlich Raumfahrtgeschichte geschrieben wird  ;)
"Whoopie! Man, that may have been a small one for Neil, but that's a long one for me."

*

Offline Klakow

  • *****
  • 6468
Re: Falcon 9 / Dragon CRS-5
« Antwort #40 am: 06. Dezember 2014, 18:53:43 »
um einen Satz vom Kampfstern Galaxtika General Adama zu zitieren: Das hoffen wir alle ...

Offline Steffen

  • *****
  • 1120
Re: Falcon 9 / Dragon CRS-5
« Antwort #41 am: 07. Dezember 2014, 00:37:19 »

...  Barge (im deutschen Barke?) ...

eher nicht. Eine Barke ist ein kleines Boot.

 Hier mal ein Beispielbild für eine Barge. Der gelbe "Kasten", der da auf der Barge gebaut wurde und auch transportiert wird, wiegt so etwa 15.000 Tonnen.


https://images.raumfahrer.net/up043708.jpg


viele Grüße
Steffen

*

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • *****
  • 3385
Re: Falcon 9 / Dragon CRS-5
« Antwort #42 am: 07. Dezember 2014, 12:44:49 »
...  Barge (im deutschen Barke?) ...
eher nicht. Eine Barke ist ein kleines Boot.

 Hier mal ein Beispielbild für eine Barge. Der gelbe "Kasten", der da auf der Barge gebaut wurde und auch transportiert wird, wiegt so etwa 15.000 Tonnen.

viele Grüße
Steffen

Do legst die nieder! Wirklich beeindruckend.
Also BarGe mit einem ganz großen G!  :)
Danke für die Aufklärung.
Grüße
Rücksturz
Die Gedanken sind frei! Doch bedenke beim Schreiben, es könnte gelesen werden.

Offline Youronas

  • *****
  • 607
Re: Falcon 9 / Dragon CRS-5
« Antwort #43 am: 07. Dezember 2014, 13:58:52 »
Alternativ bietet sich auch das schöne Wort Leichter an.

http://de.wikipedia.org/wiki/Schiff_ohne_eigenen_Antrieb

*

Offline akku

  • *****
  • 1188
Re: Falcon 9 / Dragon CRS-5
« Antwort #44 am: 07. Dezember 2014, 15:00:07 »
wobei der Leichter ja einen eigenen antrieb bekommen hat
also passt das nimmer  ;D
back to topic umfallen sicher nicht
trifft recht sicher meine meinung 1 meter von der mitte entfernt   

McFire

  • Gast
Re: Falcon 9 / Dragon CRS-5
« Antwort #45 am: 07. Dezember 2014, 15:09:55 »
Hatten wir das nicht schon mal ausdiskutiert  ? ;)

Re: Falcon 9 / Dragon CRS-5
« Antwort #46 am: 07. Dezember 2014, 16:20:08 »
Hallo, die Barke wird wehrend der Landung unbemannt sein. Nehme ich mal an.
Welchen Sicherheitsabstand wird dann der Hochseeschlepper zur Barke haben?
Zum Sicher der Stufe werden auch ein paar Leute gebraucht. Da durfte die Zeit um hin zu kommen und der Abstand wichtig  sein.

Führerschein

  • Gast
Re: Falcon 9 / Dragon CRS-5
« Antwort #47 am: 07. Dezember 2014, 16:35:59 »
Hatten wir das nicht schon mal ausdiskutiert  ? ;)

Ja, Leichter scheint am besten zu passen. Ich nenne es aber lieber Landeplattform. Der eingebaute Antrieb ist übrigens nur zur Einhaltung der Position und nicht als Antrieb gedacht. Deshalb bleibt es ein Leichter (Barge) und wird dadurch kein Schiff.

Re: Falcon 9 / Dragon CRS-5
« Antwort #48 am: 07. Dezember 2014, 21:59:50 »
Es gibt auch den Begriff Barkasse.
Flinx

Greta Thunberg in den tagesthemen: "Mit Physik kann man keine Deals machen"
16.10.2020
https://www.tagesschau.de/ausland/thunberg-139.html

*

Offline tomtom

  • Raumcon Moderator
  • *****
  • 6853
Re: Falcon 9 / Dragon CRS-5
« Antwort #49 am: 07. Dezember 2014, 22:23:22 »
ok, bitte jetzt keine weiteren Begriffsformulierungsversuche, wir sind hier nicht die Seefahrer.net Community. ;)

Im Zweifel darf man wie im Portalartikel "Seeplattform" (oder alles andere verwenden, solange klar ist was gemeint ist.)
Im Zweifel hilft die Such-Funktion:
https://forum.raumfahrer.net/index.php?action=search