Verlinkte Ereignisse

  • Atlas V 401 - NROL-38: 20. Juni 2012

NROL-38 (Quasar 18 alias USA 236) auf Atlas V 401 AV-023 vom LC-41 CC

  • 22 Antworten
  • 7856 Aufrufe
*

Offline klausd

  • *****
  • 11429
    • spacelivecast.de
Am 20. Juni soll eine Atlas V in der Konfiguration 401 (4m Nutzlastverkleidung, keine Booster, ein Centaur Oberstufentriebwerk) eine geheime Nutzlast, NROL-38, für das "U.S. National Reconnaissance Office" starten.

Gestartet wird von SLC-41 von der Cape Canaveral Air Force Station in Florida.

Gruß, Klaus

Edit: Tarnbezeichnung USA 236 ergänzt (Pirx)
« Letzte Änderung: 19. Juli 2012, 10:22:00 von Pirx »

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 19105
    • Mastodon / chaos.social
NROL-38-Promotrailer:


NROL-38 trailer for upcoming launch from CCAFS

Gruß   Pirx
Friede ist nicht Abwesenheit von Krieg. Friede ist eine Tugend, eine Geisteshaltung, eine Neigung zu Güte, Vertrauen und Gerechtigkeit. (Baruch de Spinoza)
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

*

Offline STS-125

  • *****
  • 3510
Der Rollout ist erfolgt, Fotos gibts hier bei SFN: http://spaceflightnow.com/atlas/av023/rollout/

Der Start ist mittlerweile übrigens für den 18. Juni angesetzt, Startfenster 14:26 bis 15:25 MESZ.

Gruß, Simon

*

Offline STS-125

  • *****
  • 3510
Der Start verschiebt sich auf Mittwoch. Heute wird die Rakete zurück in die Montagehalle gerollt, damit ein Problem mit einem Luftschacht des Umweltkontrollsystems der Startplattform zu beheben. Eine neue Startzeit ist noch nicht angegeben.

Gruß, Simon

gio83.2

  • Gast
Re: es ist am 20.juni 2012 angesetz 
wie spacefligthnow.com her meldet:
Date: June 20, 2012
Window: 8:28 to 9:27 a.m. EDT
Wednesday's launch is targeted to occur at 8:28 a.m. EDT (1228 GMT)

Hallo,

in weniger als einer Stunde soll der Start erfolgen.
Das Tanken ist fest abgeschlossen.
Wetter steht auf go.
Gruss

Eure Maske

Servus, bei spaceflightnow gibts einen Livestream zum Start:
Spaceflight Now - live streaming video powered by Livestream
42/13,37 ≈ Pi

T -4 min and hold.

der Countdown wurde jetzt für 25 min angehalten.
In dieser Zeit kann die Start Mannschaft nochmals alle Systeme
überprüfen ehe es mit dem Start dann weitergeht.
Gruss

Eure Maske

gio83.2

  • Gast
Ja ich binn auch live und dan zur arbeit alles ist GO WETTER AUCH ..... !! Ciao Giovanni

der Countdown ist wieder angelaufen.
Gruss

Eure Maske

t - 2:00 min
Gruss

Eure Maske

t -00:30 min and counting
Gruss

Eure Maske

LIFT OFF
Gruss

Eure Maske

*

Offline STS-125

  • *****
  • 3510
Erste Stufe abgeworfen, Centaur brennt.

Gruß, Simon

Fairing ist ab, man "sieht" NROL-38:
42/13,37 ≈ Pi

websquid

  • Gast
Seien wir realistisch.. man sieht einen Kasten, der als Satellit erkennbar sein soll ;D

Deswegen ja die Anführungsstriche ;)
42/13,37 ≈ Pi

*

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • *****
  • 10539
N'abend,

eine Stunde nach dem Abheben gaben ULA und die NRO eine Pressemitteilung heraus, daß der gesamte Start erfolgreich war und der Satellit im vorgesehenen Orbit ausgesetzt wurde.

http://spaceflightnow.com/atlas/av023/

Und schon mal ein Photo vom Start:


SFN

Gruß
roger50

Offline Goofy78

  • ***
  • 247
Und hier für alle die es verpasst haben noch ein Video:


NROL-38 Launch 20.06.2012


Bei SFN gibt es noch ein paar Hintergründe zu diesem 50. EELV-FLug.

Zitat
To make the turnaround times quicker between launches, EELV engineers are reducing the time it takes to build the massive rockets and shrinking the launch site schedules. The Atlas 5 that blasted off today, for example, was the first to skip performing the customary "wet dress rehearsal" that served as a fueling exercise and countdown simulation, removing eight days from the pre-launch campaign.
Um die Umlaufzeiten zwischen Starts zu verkürzen, werden u.a. die Bau- und Integrationszeiten reduziert. Diese Mission war die erste, die den sonst üblichen "wet dress rehearsal" als Tankübung und Countdown-Simulation ausgelassen hat. So hat man 8 Tage am Pad gespart.
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"We are following you ... but not on twitter." (Futurama)

*

Offline STS-125

  • *****
  • 3510
Bei SFN gibt es noch einige schöne Startfotos: http://spaceflightnow.com/atlas/av023/remotes/index.html

Gruß, Simon

Die Nutzlast wurde jetzt "offiziell inoffiziell" als Teil der SDS-Konstellation (Satellite Data System) gemeldet, quasi ein TDRS des National Reconnaissance Office (NRO) (Abkürzungen, Abkürzungen, Abkürzungen ...). Heute sind 4 SDS-Satelliten der dritten Generation im Orbit, zwei im GEO, zwei in hochelliptischen nord-inklinierten Orbits. Sie halten die Verbindung zu den tief fliegenden Aufklärern des NRO. Es ist unsicher, ob dieser Start schon der vierten SDS-Generation galt oder nur die dritte Generation auffrischt.

Der Satellit wurde von Hobbyisten über dem Atlantik aufgefasst. Man erwartet, dass er über den Pazifik verlegt wird, sobald die Inbetriebnahme abgeschlossen ist.

Quelle: http://spaceflightnow.com/atlas/av023/payload.html


Ist der Satellit relativ klein, im Vergleich zu normalen Kommunikationssatelliten? Er wurde ja "nur" auf einer Atlas V 401 Richtung GEO gestartet ...
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"We are following you ... but not on twitter." (Futurama)

*

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • *****
  • 19105
    • Mastodon / chaos.social
Weitere Infos via SFN:

NROL-38 ist möglicherweise Ersatz für einen im Oktober 2001 auf einer Atlas 2AS gestarteten Kommunikationssatelliten.

Gemeint ist der Start am 11. Oktober 2001 um 3:32 Uhr MEZ mit NROL-12 alias USA 162 (Aquila), der SDS-3 Nr. 3.

NROL-38 befindet sich aktuell auf einer Position im Geostationären Orbit, an der er wahrscheinlich intensiv getestet wird, bevor er seine tatsächliche Betriebsposition über dem Pazifik bezieht.

Die Katalogdaten für NROL-38 alias USA 236:

NORAD: 38.466
COSPAR: 2012-033A

Gruß    Pirx
Friede ist nicht Abwesenheit von Krieg. Friede ist eine Tugend, eine Geisteshaltung, eine Neigung zu Güte, Vertrauen und Gerechtigkeit. (Baruch de Spinoza)
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)